ic med goes facebook

Seminarangebote | Details

Ab jetzt ohne Papier? Karteilose Dokumentation + rechtskonforme Archivierung in CGM Z1 und PraxisArchiv
 
Die Umstellung von der Papierkarte auf die elektronische Patientenakte erfordert eine Reorganisation der Verwaltung und stellt für die Teams eine echte Herausforderung dar.
Richtig umgesetzt bietet die karteilose Praxisführung eine Reihe von Vorteilen. Die Umstellung macht zwar eine Menge Arbeit, wenn das System jedoch läuft, gibt es viele
Arbeitserleichterungen im Alltag.

Themenschwerpunkte:
- Anamnese und Patientenaufklärung inkl. digitaler Unter-schrift
- Ablage der Dokumente und Fotos "digitalen Aktenschrank"
- alle Informationen zum Patienten auf einen Blick auf der Karteikarte: ToDo Liste und Behandlungsmanager
- Hinterlegen von leistungsbezogenen und allgemeinen Textbausteinen
- Organisation von Leistungsketten und Abfragen für eine einfache Eingabe per Mausklick
- Aufklärungsbögen und Therapiebefunde als Word-Dokumente mit der Behandlungserfassung verknüpfen
- Planung einer Folgesitzung und Anlegen von patienten-bezogenene Aufgaben
- Nichts vergessen: Interne Kommunikationsmöglichkeiten für einen optimalen Informationsfluss
 
Kosten: 160 € (zzgl. MwSt.) Seminargebühr pro Teilnehmer, 10% für jeden weiteren TN (keine Kombi mit IP Rabatt)
 
5 Fortbildungspunkte gemäß BZÄK und DGZMK

Für einen Termin anmelden.
Alle Termine für dieses Seminar anzeigen.