ic med goes facebook

Seminarangebote | Details

Patientenservice + Aufklärungspflicht - Recall und Textverarbeitung richtig genutzt in CGM Z1.PRO
 
Heutige Patienten bewerten nicht nur die erhaltene medizinische Versorgung und das Ergebnis der Behandlung, sondern auch die Informationsvermittlung und die Kommunikation mit der Praxis. Die gründliche und verständliche Aufklärung und Information des Patienten hat daher auch im Qualitätsmanagement eine zentrale Bedeutung bekommen. Neben der Patientenaufklärung, ist auch der Recall eine nicht zu unterschätzende Serviceleistung und trägt einiges zu einer positiven Imageverstärkung bei. Umfragen haben ergeben, dass die Patienten sich durch die Serviceleistung Recall mehr beachtet und gut versorgt fühlen.
Wir zeigen Ihen, wie Sie Aufklärungsbögen, Patienten-informationen und Behandlungsrecall optimal in das Praxis-geschehen einbinden können.

Themenschwerpunkte:
- Zuordnung von Word-Vorlagen in der Leistungseingabe
- Aufklärungsbögen für Patienten auf Knopfdruck erstellen und archivieren
- Definition der Patienten zum Recall
- Anwendung des Behandlungs- und Leistungsrecalls
- Erstellen von Serienbriefen mittels Patientenlisten
- Ändern vorhandener und Erstellen eigener Textvorlagen
 
Kosten: 130 € (zzgl. MwSt.) Seminargebühr pro Teilnehmer, 10% für jeden weiteren TN (keine Kombi mit IP Rabatt)
 
4 Fortbildungspunkte gemäß BZÄK und DGZMK

Für einen Termin anmelden.
Alle Termine für dieses Seminar anzeigen.