ic med goes facebook

Seminarangebote | Details

Hyiene Teil 2: Aufbereitung gemäß RKI-Richtlinie 2012 „Hygiene bei der Aufbereitung von Medizinprodukten“, die Basis für eine gesetzeskonforme Instrumentenaufbereitung
 
Aufbereitung – Was ist gefordert, was wichtig bzw. wie richtig? Die normative und rechtsichere Aufbereitung der Medizinprodukte, Erfüllung der RKI-Anforderungen und Einhaltung aller gesetzlichen Vorgaben mit praktischen Übungen und Prüfung.

Themenschwerpunkte Teil 2
- Vorstellung der Umsetzungsergebnisse
- Grundlagen Keimreduktion
- Grundlagen Reinigung
- Grundlagen Desinfektion
- Risikobewertung der Medizinprodukte
- Aufbereitungskreislauf
- Grundlagen Qualitätssicherung
- Prozessvalidierung
- Kenntnisprüfung Teil 2

Paket Hygiene Teil 1 und 2
Zum Erwerb der Sachkenntnis gemäß §4 Abs. 4 in Verbindung mit § 3 Abs. 2 der Medizinproduktebetreiberverordnung (MPBetreibV) für die Aufbereitung von
Medizinprodukten in der ärztlichen und zahnärztlichen Praxis sind Sachkunde Teil 1 und Teil 2 erforderlich.
Der Sachkundelehrgang schließt mit einer schriftlichen Kenntnisprüfung ab. Nach erfolgreichem Abschluss des erhalten Sie ein Zertifikat der DGSV (Deutsche Gesellschaft für Sterilgutversorgung e.V.).

Paketpreis 900,- EUR (zzgl. MwSt.) pro Seminarteilnehmer, Ersparnis gegenüber Einzelbuchung 80 €
 
Kosten: EUR 390,- pro Teilnehmer (zzgl. MwSt.), (nicht rabattierfähig)
 
17 Fortbildungspunkte lt. Richtlinien der BZÄK

Für einen Termin anmelden.
Alle Termine für dieses Seminar anzeigen.