DEXIS Platinum

Sensor Platinum USB
CSI-Szintillator

Fiber-Optik

CMOS-Sensor

A/D Wandler

ScatterGuard

Sensor Platinum PureImage
DEXIS Platinum
Sensor
herkömmlicher
Sensor
Hohe Exposition
Mittlere Exposition
Niedrige Exposition
Sensor Platinum Linien
  • Die Fähigkeit, kleinste Feinheiten in Röntgenaufnahmen zu erkennen, ist entscheidend für die Diagnostik, die medizinische Kooperation und das Patientengespräch.

  • Dank der Kombination fortgeschrittenster Hard- und Software-Technologien ist der DEXIS® Platinum Sensor in der Lage, klinisch aussagekräftige Bilder zu liefern, die extrem klar und höchst detailliert sind.

  • Ein Caesium-Jodid Szintillator höchster Qualität wandelt die Röntgenstrahlung in sichtbares Licht und leitet dieses durch seine Mikrofaser-Struktur.

  • Anschließend leitet eine Glasfiber-Struktur das Licht präzise zur Oberfläche des CMOS-Sensors. Dieses effiziente Design gewährleistet ein außergewöhnlich hohes Signal-Rausch-Verhältnis, welches besonders saubere und klare Aufnahmen - praktisch ohne sichtbares Rauschen - ermöglicht.

  • Ein hochauflösender CMOS-Sensor, ausgestattet mit einer exklusiven 9-Photodioden-Pixel-Architektur, maximiert die aktive Aufnahmefläche auf Pixel-Niveau und macht kleinste Details sichtbar. Ein 14-Bit Analog-Digital-Wandler stellt 16.000 Graustufen und damit feinste Änderungen in der Gewebedichte dar.

  • Der verbesserte Quantenwirkungsgrad der DEXIS® CMOS-Technologie garantiert eine große Dynamik des Sensor, erlaubt eine breite Variabilität bei der Exposition und garantiert Effizienz bei der Bildakquisition.

  • Selbst bei Unter- oder Überbelichtung sorgt DEXIS® für deutlich bessere und klinisch aussagefähigere Bilder als herkömmliche Sensoren.

  • Reduzierte Dosiswerte bei der Aufnahme verringern die Strahlenexposition für den Patienten.

  • Sensor Platinum VisibleJe mehr sichtbare Linienpaare aufgelöst werden können, desto mehr Details werden im Bild dargestellt. Der DEXIS® Platinum Sensor stellt mehr als 20 lp/mm klar, deutlich und rauscharm dar.

  • Mit 2,2 Megapixel können Bilder in extremer Vergrößerung bis 1.692 x 1.324 Pixel dargestellt werden.

  • Das "Heraus-Zoomen" von Details kann ohne Qualitätsverlust oder Pixeleffekt erfolgen.

  • Die DEXIS® Hardware und Software arbeiten harmonisch zusammen, kompensieren gemeinsam Strahlungsschwankungen und schützen vor Unter- und Überbelichtungen.

  • Optimale und gut reproduzierbare Bilder werden so nicht nur mit modernen Röntgenstrahlern sondern ebenso mit älteren Modellen gewonnen.

  • Jedes Bild, dass mit der DEXIS® Software gewonnen wurde, enthält einen Strahlendosis-Indikator, der dem Anwender eine visuelle Information und eine Benchmark für Dosisveränderungen liefert.

Zentrale ic med

Tel.: 0345-298 419-0

Technik Hotline ic med

Tel.: 0345-298 419-80
(kostenfreie Nutzung für Inhaber eines ic med Service-Card Vertrages)

Hotline ic med

ic med CHREMASOFT Hotline:
0800 / 45 00 55 0
ic med Z1 Hotline:
0800 / 45 00 55 0
ic med DATA VITAL Hotline:
0800 / 72 37 11 1

DVT-Fachkundekurse

Melden Sie sich gleich für unsere DVT-Fachkundekurse an:

Meerbusch Tuttlingen München Stuttgart