Das CS 9000 3D ist eine Revolution im Bereich der kombinierten DVT-Geräte. Es zeichnet sich durch ein bisher unerreichtes Auflösungsvermögen im 3D-Scan aus und bietet dank der Kombination mit einem digitalen OPG für die PSA und einer attraktiven Preisgestaltung Einsatzmöglichkeiten für praktisch alle Behandlungsfälle.

Das CS 9000 3D in Stichworten:

  • Kombination von Panorama- und 3D-Aufnahmen in einem Gerät

  • Kein manueller Sensortausch erforderlich (das System wählt automatisch den richtigen Sensor aus; eine Beschädigung durch Sturz oder Stoß ist ausgeschlossen)

  • Dank der "face to face"-Positionierung kann der Patient einfach und schneller exakt positioniert werden

  • Intuitives Benutzerinterface für die einfache Bedienung (Patienten- und Programmauswahl)

  • Höchstes Auflösungsvermögen im 3D-Scan (76 µm Voxelgröße)

  • FOV von 37 x 50 mm

  • Hochfrequenzgenerator (0,5 mm Brennfleck, 90 kV maximal, gepulster Strahl für den 3D-Scan)

  • Bahnbrechendes Preis-Leistungs-Verhältnis

 


  CS 9000 3D Info-Broschüre

Zentrale ic med

Tel.: 0345-298 419-0

Technik Hotline ic med

Tel.: 0345-298 419-80
(kostenfreie Nutzung für Inhaber eines ic med Service-Card Vertrages)

Hotline ic med

ic med CHREMASOFT Hotline:
0800 / 45 00 55 0
ic med Z1 Hotline:
0800 / 45 00 55 0
ic med DATA VITAL Hotline:
0800 / 72 37 11 1

DVT-Fachkundekurse

Melden Sie sich gleich für unsere DVT-Fachkundekurse an:

Meerbusch Tuttlingen München Stuttgart