Logo FacebookUnser Partner bei Leasing-Fragen:Unser Partner bei Leasing-Fragen

Pressemitteilungen

ic med GmbH lädt zu ihren zehnten Innovationstagen nach Halle/Saale ein

Die ic med GmbH richtet für Kunden und Freunde des Unternehmens im zehnten Jahr in Folge ihre Innovationstage aus. Nun gibt der Anbieter für Praxis-EDV, digitale Medizintechnik und bildgebende Technologien die Veranstaltung für den 26. und 27. März bekannt. Den festlichen Rahmen bildet die Hallorenfabrik Halle, Deutschlands älteste Schokoladenfabrik.

Praxisinhaber, die mit der ic med GmbH bereits erfolgreich zusammenarbeiten, aber auch Interessenten des Hauses haben die Möglichkeit, sich zu den zehnten Innovationstagen über aktuelle Themen aus den Bereichen Abrechnung, Praxismanagement, Finanzplanung, Praxis-EDV und digitale Medizintechnik zu informieren. Das Hallenser Systemhaus tagt dazu in der ic med Akademie und der Business Lounge der Hallorenfabrik Halle - einem außergewöhnlichen Veranstaltungsort mit besonderem Ambiente.

Am ersten Tag liegt der Schwerpunkt auf den Themen „Forschung und Entwicklung in der digitalen Medizintechnik“, insbesondere der digitalen Bildgebung und des digitalen Röntgens – vom Sensor bis zum Volumentomographen. Ebenfalls im Programm sind ausführliche Informationen über das neueste Produkt der ic med GmbH, dem DEXIS® Platinum Sensor.

Am zweiten Tag reicht die Thematik von der Optimierung der Praxis-verwaltungssoftware über Abrechnungsfragen bis hin zur Finanz- und Steuerberatung durch Experten der Advisitax, der Dresdner Bank AG und dem Deutschen Zahnärztlichen Rechenzentrum. Nach den Vorträgen und den offenen Diskussionsrunden ist eine Führung durch das Schokoladenmuseum vorgesehen.

Fachkompetente Partner reflektieren zudem ihre Praxiserfahrungen und stehen anschließend für Gespräche zur Verfügung. Damit möchte der Veranstalter insbesondere den Austausch zwischen Anwendern und Entscheidungsträgern aus Arzt- und Zahnarztpraxen forcieren. Die Teilnehmer können ein erfahrenes Referententeam sowie ein abwechslungsreiches Vortragsprogramm erwarten.

Ansprechpartner für die Presse:
Jana Kern
Tel.: 0345 - 298 41 90
Mail: j.kern@ic-med.de

Download:

Zurück zur Presse