Logo FacebookUnser Partner bei Leasing-Fragen:Unser Partner bei Leasing-Fragen

Pressemitteilungen

ic med GmbH setzt ihr Wachstum weiter fort und fusioniert mit dem IT-Spezialisten ncas.de

Die ic med GmbH übernimmt mit ihrer Niederlassung West zum 1. März die ncas.de, ein Dortmunder Unternehmen der Informationstechnik mit medizintechnischer Orientierung. Das Hallenser Systemhaus stärkt damit nachhaltig seine Präsenz im Raum Nordrhein-Westfalen – dem größten Ballungsraum Deutschlands. Gleichzeitig wird Dortmund der neue Standort für die Niederlassung der ic med GmbH in NRW.

Die ic med GmbH betreut seit fast 20 Jahren Softwarelösungen aus den Häusern ChreMaSoft und CompuDENT (heute CompuGroup Medical Dentalsysteme GmbH) und ist Partner namhafter Hersteller von digitalen Röntgensystemen – so beispielsweise DEXIS®, Kodak Dental Systems und 3M Imtec. Mit der ncas.de, einem Dortmunder Unternehmen, das ebenfalls seit mehreren Jahren Praxis-EDV aus dem Hause ChreMaSoft betreut, verstärkt der Hallenser Anbieter für digitale Medizin- und Röntgentechnik zum 1. März – profilpassend – das Büro in Westdeutschland.

Mit der neuen Geschäftsstelle in unmittelbarer Nähe des Ballungsraumes Ruhrgebiet rückt die ic med GmbH näher an ihre dort ansässigen Kunden. Der Standort soll sich in den nächsten Monaten und Jahren zu einem wichtigen Standbein entwickeln.

„Das ist ein wichtiger Schritt, um das Service-, Leistungs- und Produktangebot für unsere Kunden aus Arzt- und Zahnarztpraxen, Krankenhäusern, Kliniken, Ambulanzen und Pflegeeinrichtungen weiter zu verbessern. Mit dieser Entscheidung möchten wir eine kundennahe, flexible Betreuung und eine Vereinfachung für unser eigenes Vertriebsteam realisieren“, so Dr. Joachim von Cieminski, Geschäftsführer der ic med GmbH.

Anschrift der Niederlassung:
ic med EDV-Systemlösungen
für die Medizin GmbH
Büro Dortmund
Hostedder Straße 43
44329 Dortmund

Ansprechpartner für die Presse:
Jana Kern
Tel.: 0345 - 298 41 90
Mail: j.kern@ic-med.de

Download:

Zurück zur Presse