Logo FacebookUnser Partner bei Leasing-Fragen:Unser Partner bei Leasing-Fragen

Pressemitteilungen

DEXIS® Platinum Sensor erhält Auszeichnung “Best of Class Technology Award 2010”

Ein Jahr nach der Markteinführung des DEXIS® Platinum Sensors in Deutschland beeindruckt dieser jetzt mit dem „Best of Class Technology Award”. Diese Prämie, verliehen vom kalifornischen Pride Institute, ist eine Anerkennung für die herausragende Technologie unter den derzeit gängigen intraoralen Röntgensystemen.

Das Pride Institute, führendes Praxismanagement-, Forschungs- und Beratungsunternehmen im Dentalbereich, ehrt den DEXIS® Platinum Sensor mit der Vergabe des „Best of Class Technology Awards 2010”. Dieser überzeugte das unabhängige Prüfinstitut aus Novato einerseits mit seinem PerfectSize™ Konzept. Denn durch die designbedingte größere aktive Bildfläche können im Vergleich zu anderen auf dem Markt angebotenen Röntgensystemen vertikale und horizontale Bissflügelaufnahmen sowie alle periapicalen Bilder mit nur einem einzigen Sensor erstellt werden.

Andererseits punktete DEXIS® bei der Jury durch seine PureImage Technologie mit einem hochauflösenden CMOS-Chip. Dieser macht kleinste Details sichtbar und liefert aussagekräftige Röntgenbilder mit einem exzellenten Graustufenkontrast. Und nicht zuletzt waren sein berühmtes TrueComfort Sensorgehäuse mit den vier abgeschrägten Ecken und die direkte USB-Anbindung maßgebend.

Besucher der IDS 2011 haben vom 22. bis 26. März die Möglichkeit, am Stand der ic med GmbH - Halle 10.1 / Stand H051 - sich selbst davon zu überzeugen und sich den DEXIS® Platinum Sensor und die dazugehörige Software anwendernah vorführen zu lassen.

Kontext:
DEXIS® ist das weltweit am häufigsten ausgezeichnete digitale Röntgensystem. Bereits in den Vorjahren wurde es mit dem „Hygiene Townie Choice Award“, dem „Reality Five Star Award“, dem „Product of Distinction Award“ und dem „THE DENTAL ADVISOR´s Preferred Products Award“ gewürdigt.

Ansprechpartner für die Presse:
Jana Kern
Tel.: 0345 - 298 41 90
Mail: j.kern@ic-med.de

Download:

Zurück zur Presse