Logo FacebookUnser Partner bei Leasing-Fragen:Unser Partner bei Leasing-Fragen

Pressemitteilungen

CGM Z1 PRO: Nächste Generation am Start

Bei den IDS Nachlesen der ic med GmbH im Mai und Juni war die Weiterentwicklung der Praxisverwaltungssoftware CGM Z1 im Fokus. Zahlreiche Besucher nahmen an den Veranstaltungen in Halle, Berlin, Dresden und Chemnitz teil. Auch die CGM Material- und Hygieneverwaltung ist bei den Teilnehmern auf großes Interesse gestoßen.

Schon auf der IDS im März in Köln wurde mit dem CGM Z1 PRO der Nachfolger des Abrechnungsprogrammes CGM Z1 erfolgreich vorgestellt und stieß auf großen Zuspruch. Für alle, die nicht nach Köln reisen konnten, veranstaltete die ic med GmbH die IDS Nachlesen und stellte unter anderem das neue CGM Z1 PRO an den Standorten des Unternehmens in Halle, Dresden, Berlin und Chemnitz vor. Auch hier fand die Weiterentwicklung bei den Teilnehmern ein durchweg positives Echo.

Das neue CGM Z1 PRO besticht durch ein neues modernes Design und Zeitersparnis bei der Bedienung. Darüber hinaus punktet die neue Software-Generation vor allem durch einfache Bedienung, die Individualisierbarkeit für jede Praxis-CI und die Skalierbarkeit für jede Bildschirmgröße.

Neben dem neuen Abrechnungsprogramm wurde auf den IDS Nachlesen die CGM Material- und Hygieneverwaltung vorgestellt und die rechtlichen Rahmenbedingungen erläutert. Die wichtigsten Vorzüge dieser Lösung bestehen in der rechtssicheren und patientenbezogenen Dokumentation bei gleichzeitig einfacher und zeitsparender Bedienung.

„Wir wollen unseren Kunden mit diesen Produkten den Weg in die Zukunft ebnen. Durch das CGM Z1 PRO sind sie bestens gerüstet für die nächsten Jahre. Aber auch die Funktionen der CGM Material- und Hygieneverwaltung werden den Zahnarztpraxen den Praxisalltag erleichtern“, erklärt Geschäftsführer Dr. Joachim von Cieminski.

Nicht nur innovative Softwarelösungen fanden bei den IDS Nachlesen regen Anklang. Auch die digitale Abformung mit dem CS 3500 aus dem Hause Carestream war ein Thema mit viel positiver Resonanz. Diese neue, offene Generation der optischen Intraoral-Scanner ermöglicht höchste Präzision und beste Ergonomie.

Ansprechpartner für die Presse:
Anne Obenaus
Tel.: 0345 - 298 41 90
Mail: a.obenaus@ic-med.de

Download:

Zurück zur Presse