×

Erreichbarkeit

ic med Zentrale
(0345) 2984190
Telematik-Hotline
(0800) 5515512
Z1 & CHREMASOFT-Hotline
(0800) 4500550
Logo der IC-Med GmbH
Logo der IC-Med GmbH

đź ” Besser so

ALS SO đź –

IT'S A MATCH

Ein 3D-Gesichtsscanner, der die natürliche Kopfhaltung, Röntgendaten (2D, 3D) und intraorale Scandaten (stl, ply, obj) in EINER Software zusammenführt.
So erhalten Sie einen kompletten Status für eine vollständige, funktionelle und ästhetische Therapieplanung.

INNOVATIV

Durch 15 Sensoren und einfache Positionierung erhalten Sie in Sekundenschnelle einen hochpräzisen 3D-Gesichtsscan in der natürlichen Haltung Ihrer Patienten.

MEHRWERT DURCH PRĂ„ZISION

Enorme Zeitersparnis
Beratung | Planung | Herstellung | Nacharbeit | Anzahl der Termine

Begeisterte & zufriedene Patienten
optimale Beratung mittels digitalem Zwilling âž” perfektes Ergebnis

Imagegewinn & Kostenersparnis

TRANSPARENTE ZAHNHEILKUNDE

RayFace 200 erstellt einen sogenannten
digitalen Zwilling Ihrer Patienten und dient
dadurch als ideales Kommunikationstool
zwischen: Arzt – Patient, Arzt – Labor &
Arzt – Arzt, da alle zu 100% die gleichen
Informationen besitzen.

Anwendungsgebiete

Patientenberatung & Aufklärung

Prothetik &
Chirurgie-Planung

Ă„sthetische Frontzahnkorrektur
(SmileDesign)

Kephalometrische
Analyse (KFO)

Diagnostische
Fragestellung

Vorteile im Ăśberblick

Zeitersparnis

Der 3D-Gesichtsscanner RayFace 200 ermöglicht,
Daten aus Röntgenaufnahmen, intraoralen Scans
und 3D-Gesichtsscans innerhalb von kurzer Zeit
(12-15 Minuten inkl. Aufnahmen mit RayFace und
IOS) zusammenzufĂĽhren.

Vereinigung aller Daten

Alle erforderlichen Daten werden in einer Software
zusammengefĂĽhrt, was die Organisation und den
Zugriff auf die Informationen erleichtert.

Verzicht auf intraorale Fotos und Gipsmodelle

Mithilfe der Software können Sie die Daten Ihres
Intraoralen Scanners nahtlos mit der RayFace-Aufnahme
kombinieren, wodurch Gipsmodelle und intraorale Fotos
der Vergangenheit angehören.

Vollständige Segmentierung der DVT-Aufnahme

Der Scanner ermöglicht eine detaillierte Segmentierungder DVT-Aufnahme, einschließlich der Einzelsegmentierung von Mandibularkanälen,
Atemwegen, Sinuskanälen, Kiefern und Zähnen.

Analyse der Gesichtsästhetik und Bisslage

Durch die Kombination von Röntgenaufnahmen (2D/3D), intraoralen Scans und 3D-Gesichtsscans kann die Gesichtsästhetik analysiert und die Bisslage beurteilt werden.

Erstellung realistischer Vorher-Nachher-Bilder

Der RayFace 200 ermöglicht die Erstellung realistischer Vorher-Nachher-Bilder zur Behandlung, die den Patienten zeigen und wie sich die geplante Behandlung auf ihr Gesicht auswirken wird. Dies unterstützt die Kommunikation und erleichtert die Entscheidungsfindung.

einfache Bedienung âž” delegierbar

Segmentierung

SmileDesign

einfache Positionierung mit natĂĽrlicher Kopfhaltung

Haben Sie Fragen oder möchten Sie einen Demo-Termin vereinbaren?

*Mit dem Absenden des Kontaktformulars erklären Sie sich mit der Verarbeitung Ihrer angegebenen Daten zum Zweck der Bearbeitung Ihrer Anfrage einverstanden. Hinweise zum Datenschutz, Datenverarbeitung sowie Datenspeicherung erhalten Sie hier: Datenschutz