×

Erreichbarkeit

ic med Zentrale
(0345) 2984190
Z1 & CHREMASOFT-Hotline
(0800) 4500550
Logo der IC-Med GmbH
Logo der IC-Med GmbH

Unser umfangreiches Schulungsprogramm vermittelt sowohl Grundlagen als auch Expertenwissen rund um Ihren Praxisalltag und die optimale Nutzung Ihrer Softwarelösungen aus dem Hause CGM Dentalsysteme. Auf Wunsch stimmen wir die Schulungsinhalte individuell auf Ihre Praxis ab. Ob direkt vor Ort in Ihrer Praxis oder in unserer Akademie – Sie haben die Wahl. Vertrauen Sie auf unsere über 25jährige Erfahrung im Schulungsbereich ‐ wir finden die für Sie passende Schulungslösung.

Unsere Seminare

Seminarort

Seminarkategorie

Seminarthemen

Ausbildung zum QM-Beauftragten DIN EN ISO 9001:2015 - Teil 3 - Von der Pflicht zur Kür

Dieses Seminar befähigt Sie als Qualitätsbeauftragte (QMB), ein QM-System nach DIN EN ISO 9001:2015 in Ihrer Praxis aufzubauen, mit dem gesamten Team weiterzuentwickeln und kontinuierlich am Leben zu erhalten. Denn…

Dieses Seminar befähigt Sie als Qualitätsbeauftragte (QMB), ein QM-System nach DIN EN ISO 9001:2015 in Ihrer Praxis aufzubauen, mit dem gesamten Team weiterzuentwickeln und kontinuierlich am Leben zu erhalten. Denn QM ist nicht nur das gerahmte Zertifikat im Wartezimmer oder der Handbuchordner im Regal. Gelebtes QM baut auf Kompetenz, Erfahrung, Strategie, Sicherheit und Vertrauen, so dass Arzt, Team und natürlich Patienten dauerhaft davon profitieren können. Bereiten Sie jetzt den Weg zu einem erfolgreichen Praxisteam. Lernen Sie die leichte Anwendung der QM-Instrumente und mit welchen Maßnahmen Sie sich auf eine Zertifizierung vorbereiten können. Das Seminar richtet sich an Praxen, die Mitarbeiter neu als QM-Beauftragte einsetzen möchten bzw. an Mitarbeiter, die zwar als QM-Beauftragte arbeiten, aber die Zusammenhänge besser verstehen möchten. Themen Teil 3: - Instrumente der Praxisorganisation: von der Strichliste zur Effizienz - Verpflichtende Dokumentationen bei Kontrollen durch das Gesundheits- oder Gewerbeaufsichtsamt - Medizinproduktebuch und Gefahrstoffverzeichnis - Hygiene- & Reinigungsplan gemäß den Empfehlungen des Robert-Koch-Institutes - Berichtsbogen - Was kontrolliert die KZV - Überprüfung der bisher erarbeiteten Maßnahmen & der Weg zur möglichen Zertifizierung

Seminargebühren gelten für die erste angemeldete Person. Jede weitere Person aus derselben Praxis erhält 10% Rabatt. Inhaber des InformPLUS-Vertrages erhalten 25% Rabatt. Rabatte sind nicht kombinierbar. 6 Fortbildungspunkte gemäß BZÄK und DGZMK pro Seminar Stornierungsbedingungen: Das gebührenfreie Stornieren Ihrer Teilnahme ist bis 14 Tage vor Seminarbeginn schriftlich möglich. Wir bitten um Verständnis, dass bei Nichterscheinen eines angemeldeten Seminarteilnehmers die volle Gebühr berechnet wird.

mehr Informationen
12.12.2019
PO-E-1914c
10:00 - 15:00
Erfurt
ic med Akademie, Melchior-Bauer-Str. 5, 99092 Erfurt-Bindersleben

Teilnahmegebühr: EUR 160,- pro Teilnehmer (zzgl. MwSt.) (oder Paketpreis EUR 430,- pro Teilnehmer für alle 3 Teile), Teilnehmer- od. IP-Rabatt möglich


Anmeldung
Name:
Praxisname:
Straße:
PLZ und Ort:
E-Mail:
Tel:
Anfrage:
Ich willige darin ein, dass die ic med GmbH die von mir überreichten Informationen und Kontaktdaten dazu verwendet um mit mir anlässlich meiner Kontaktaufnahme in Verbindung zu treten, hierüber zu kommunizieren und meine Anfrage abzuwickeln. Dies gilt insbesondere für die Verwendung der E-Mail-Adresse und der Telefonnummer zum vorgenannten Zweck.
Die Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft per E-Mail an datenschutz@ic-med.de oder per Post an ic med GmbH, Walther-Rathenau-Str. 4, 06116 Halle (Saale) widerrufen werden.
Die Datenschutzerklärung kann hier eingesehen werden.

Rechnungs- und Zahlungsvorgänge im Überblick - Rechnungswesen, Kassenbuch und Finanzbuchhaltung im CGM Z1

Wie man mit einer EDV-geführten Buchführung nicht nur Geld, sondern auch Zeit sparen? Durch die logische Verknüpfung der einzelnen CGM Z1 Module Rechnungs- und Mahnwesen, Kassenbuch und Finanzbuchhaltung werden z.…

Wie man mit einer EDV-geführten Buchführung nicht nur Geld, sondern auch Zeit sparen? Durch die logische Verknüpfung der einzelnen CGM Z1 Module Rechnungs- und Mahnwesen, Kassenbuch und Finanzbuchhaltung werden z. B. Patientenzahlungen direkt in die Buchhaltung übernommen, ohne dass Sie noch einmal neu und umständlich eingegeben werden müssen. Praxisspezifische Auswertungen sind einfach abrufbar und machen Fehlentwicklungen schnell deutlich.

Themenschwerpunkte:
- Überblick über das CGM Z1 Rechnungs- und Mahnwesen
- Abrechnung über Rechenzentrum
- Zahlungsverkehr Bar im Kassenbuch
- Forderungsverzicht und Stornierungen
- Rechnungsstatistik
- Finanzbuchhaltung in CGM Z1

4 Fortbildungspunkte gemäß BZÄK und DGZMK pro Seminar

Die unten genannten Seminargebühren gelten für die erste angemeldete Person. Jede weitere Person aus derselben Praxis erhält 10% Rabatt. Inhaber des InformPLUS-Vertrages erhalten 25% Rabatt. Rabatte sind nicht kombinierbar.

Stornierungsbedingungen: Das gebührenfreie Stornieren Ihrer Teilnahme ist bis 14 Tage vor Seminarbeginn schriftlich möglich. Wir bitten um Verständnis, dass bei Nichterscheinen eines angemeldeten Seminarteilnehmers die volle Gebühr berechnet wird.

mehr Informationen
21.01.2020
ZK-H-2004-T12
12:00 - 15:00
Halle (Saale)
ic med Akademie, Walther-Rathenau-Str. 20, 06116 Halle (Saale)

Teilnahmegebühr: EUR 120,- pro Teilnehmer (zzgl. MwSt.), Teilnehmer- od. IP-Rabatt möglich


Anmeldung
Name:
Praxisname:
Straße:
PLZ und Ort:
E-Mail:
Tel:
Anfrage:
Ich willige darin ein, dass die ic med GmbH die von mir überreichten Informationen und Kontaktdaten dazu verwendet um mit mir anlässlich meiner Kontaktaufnahme in Verbindung zu treten, hierüber zu kommunizieren und meine Anfrage abzuwickeln. Dies gilt insbesondere für die Verwendung der E-Mail-Adresse und der Telefonnummer zum vorgenannten Zweck.
Die Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft per E-Mail an datenschutz@ic-med.de oder per Post an ic med GmbH, Walther-Rathenau-Str. 4, 06116 Halle (Saale) widerrufen werden.
Die Datenschutzerklärung kann hier eingesehen werden.

Webinar: Die Endomodule in CGM Z1.PRO - Wurzelbehandlungen planen, dokumentiere und abrechnen auf Knopfdruck

Die CGM Z1.PRO Endomodule gewährleisten neben einer perfekten und effizienten Planung der Wurzelbehandlung mit wenigen Mausklicks, ebenfalls die lückenlose und damit rechtssichere Dokumentation aller Einzelschritte der anspruchsvollen endodontischen Therapie. Von…

Die CGM Z1.PRO Endomodule gewährleisten neben einer perfekten und effizienten Planung der Wurzelbehandlung mit wenigen Mausklicks, ebenfalls die lückenlose und damit rechtssichere Dokumentation aller Einzelschritte der anspruchsvollen endodontischen Therapie.
Von der Anamnese bis zur Abrechnung alles im Blick; wir zeigen Ihnen wie einfach das geht!

Online - von überall in der Welt. Sie brauchen keine Praxissoftware, nur Internet, Telefon und vielleicht noch eine Tasse Kaffee!
Wie der Name schon sagt, handelt es sich dabei um ein Seminar im Internet. Sie können direkt am Computer, in gewohnter häuslicher Umgebung oder in Ihrer Praxis daran teilnehmen. Sie müssen nirgendwo hinfahren. Das bedeutet, Sie sparen Zeit und Geld.
• Einen Tag vor Beginn des Webinars senden wir Ihnen den Zugangscode per E-Mail zu.
• Für die Teilnahme benötigen Sie eine DSL-Internetverbindung, mindestens Windows 7 und Lautsprecher oder Kopfhörer.

1 Fortbildungspunkt gemäß BZÄK und DGZMK pro Seminar

Inhaber des InformPLUS-Vertrages erhalten 25% Rabatt.

Stornierungsbedingungen: Das gebührenfreie Stornieren Ihrer Teilnahme ist bis 14 Tage vor Seminarbeginn schriftlich möglich.

mehr Informationen
23.01.2020
ZP-O-2001-T20
13:00 - 13:45
Onlineseminar
Online

Teilnahmegebühr: EUR 49,- pro Teilnehmer (zzgl. MwSt.) (oder Paketpreis EUR 85,- pro Teilnehmer für 2 Webinare), IP-Rabatt möglich


Anmeldung
Name:
Praxisname:
Straße:
PLZ und Ort:
E-Mail:
Tel:
Anfrage:
Ich willige darin ein, dass die ic med GmbH die von mir überreichten Informationen und Kontaktdaten dazu verwendet um mit mir anlässlich meiner Kontaktaufnahme in Verbindung zu treten, hierüber zu kommunizieren und meine Anfrage abzuwickeln. Dies gilt insbesondere für die Verwendung der E-Mail-Adresse und der Telefonnummer zum vorgenannten Zweck.
Die Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft per E-Mail an datenschutz@ic-med.de oder per Post an ic med GmbH, Walther-Rathenau-Str. 4, 06116 Halle (Saale) widerrufen werden.
Die Datenschutzerklärung kann hier eingesehen werden.

Prothetikplanung und -abrechnung - Schnell, fehlerfrei und effizient in CHREMASOFT

Die prothetische Versorgung Ihrer Patienten beinhaltet in jeder Praxis einen hohen Verwaltungs- und Abrechungsaufwand. Wir sagen: Es kommt auf die „Einstellung“ an! Theoretisch kann jeder in der Praxis einen Heil-…

Die prothetische Versorgung Ihrer Patienten beinhaltet in jeder Praxis einen hohen Verwaltungs- und Abrechungsaufwand. Wir sagen: Es kommt auf die „Einstellung“ an! Theoretisch kann jeder in der Praxis einen Heil- und Kostenplan korrekt aufstellen und drucken. Wir zeigen Ihnen anhand einer individuellen Stammdateneinrichtung und zahlreichen praktischen Beispielen, wie auch komplizierte Heil- und Kostenpläne per „Mausklick“ erstellt werden können.

Themenschwerpunkte:
- Einrichten von ZE Materialien für Praxis und Eigenlabor
- Besonderheiten von Eigen- und Fremdlabor
- Erstellen von Heil- und Kostenplänen nach der Regelversorgung
- Gleichartiger und Andersartiger Zahnersatz nach GOZ
- Heil- und Kostenpläne bei Härtefällen, Unfallkassen und sonstigen Kostenträgern
- Abrechnung von Heil- und Kostenplänen inkl. Laborrechnung
- Erstellen einer Eigenanteilsrechnung
- nachträgliche Änderungen in der Planabrechnung

5 Fortbildungspunkte gemäß BZÄK und DGZMK pro Seminar

Die unten genannten Seminargebühren gelten für die erste angemeldete Person. Jede weitere Person aus derselben Praxis erhält 10% Rabatt. Inhaber des InformPLUS-Vertrages erhalten 25% Rabatt. Rabatte sind nicht kombinierbar.

Stornierungsbedingungen: Das gebührenfreie Stornieren Ihrer Teilnahme ist bis 14 Tage vor Seminarbeginn schriftlich möglich. Wir bitten um Verständnis, dass bei Nichterscheinen eines angemeldeten Seminarteilnehmers die volle Gebühr berechnet wird.

mehr Informationen
24.01.2020
C-H-2001-T12
10:00 - 14:00
Halle (Saale)
ic med Akademie, Walther-Rathenau-Str. 20, 06116 Halle (Saale)

Teilnahmegebühr: EUR 160,- pro Teilnehmer (zzgl. MwSt.), Teilnehmer- od. IP-Rabatt möglich


Anmeldung
Name:
Praxisname:
Straße:
PLZ und Ort:
E-Mail:
Tel:
Anfrage:
Ich willige darin ein, dass die ic med GmbH die von mir überreichten Informationen und Kontaktdaten dazu verwendet um mit mir anlässlich meiner Kontaktaufnahme in Verbindung zu treten, hierüber zu kommunizieren und meine Anfrage abzuwickeln. Dies gilt insbesondere für die Verwendung der E-Mail-Adresse und der Telefonnummer zum vorgenannten Zweck.
Die Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft per E-Mail an datenschutz@ic-med.de oder per Post an ic med GmbH, Walther-Rathenau-Str. 4, 06116 Halle (Saale) widerrufen werden.
Die Datenschutzerklärung kann hier eingesehen werden.

Rechnungs- und Zahlungsvorgänge im Überblick - Rechnungswesen, Kassenbuch und Finanzbuchhaltung im CGM Z1.PRO

Wie kann man mit einer EDV-geführten Buchführung nicht nur Geld, sondern auch Zeit sparen? Durch die logische Verknüpfung der einzelnen CGM Z1.PRO Module Rechnungs- und Mahnwesen, Kassenbuch und Finanzbuchhaltung werden…

Wie kann man mit einer EDV-geführten Buchführung nicht nur Geld, sondern auch Zeit sparen? Durch die logische Verknüpfung der einzelnen CGM Z1.PRO Module Rechnungs- und Mahnwesen, Kassenbuch und Finanzbuchhaltung werden z. B. Patientenzahlungen direkt in die Buchhaltung übernommen, ohne dass Sie noch einmal neu und umständlich eingegeben werden müssen. Praxisspezifische Auswertungen sind einfach abrufbar und machen Fehlentwicklungen schnell deutlich.

Themenschwerpunkte:
- Abrechnungsjournal als Kontrolle über unberechnete Leistungen
- Überblick über das CGM Z1.PRO Rechnungs- und Mahnwesen
- Abrechnung über Rechenzentrum
- Erstellen und Buchen einer Ratenzahlung
- Zahlungsverkehr "bar" im Kassenbuch
- Forderungsverzicht und Stornierungen
- Rechnungsstatistik
- Finanzbuchhaltung in CGM Z1.PRO

4 Fortbildungspunkte gemäß BZÄK und DGZMK pro Seminar

Die unten genannten Seminargebühren gelten für die erste angemeldete Person. Jede weitere Person aus derselben Praxis erhält 10% Rabatt. Inhaber des InformPLUS-Vertrages erhalten 25% Rabatt. Rabatte sind nicht kombinierbar.

Stornierungsbedingungen: Das gebührenfreie Stornieren Ihrer Teilnahme ist bis 14 Tage vor Seminarbeginn schriftlich möglich. Wir bitten um Verständnis, dass bei Nichterscheinen eines angemeldeten Seminarteilnehmers die volle Gebühr berechnet wird.

mehr Informationen
28.01.2020
ZP-H-2004-T12
12:00 - 15:00
Halle (Saale)
ic med Akademie, Walther-Rathenau-Str. 20, 06116 Halle (Saale)

Teilnahmegebühr: EUR 120,- pro Teilnehmer (zzgl. MwSt.), Teilnehmer- od. IP-Rabatt möglich


Anmeldung
Name:
Praxisname:
Straße:
PLZ und Ort:
E-Mail:
Tel:
Anfrage:
Ich willige darin ein, dass die ic med GmbH die von mir überreichten Informationen und Kontaktdaten dazu verwendet um mit mir anlässlich meiner Kontaktaufnahme in Verbindung zu treten, hierüber zu kommunizieren und meine Anfrage abzuwickeln. Dies gilt insbesondere für die Verwendung der E-Mail-Adresse und der Telefonnummer zum vorgenannten Zweck.
Die Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft per E-Mail an datenschutz@ic-med.de oder per Post an ic med GmbH, Walther-Rathenau-Str. 4, 06116 Halle (Saale) widerrufen werden.
Die Datenschutzerklärung kann hier eingesehen werden.

Ab jetzt ohne Papier? Wie der Umstieg zum karteilosen Arbeiten in CGM Z1 gelingt

Die Umstellung von der Papierkarte auf die elektronische Patientenakte erfordert eine Reorganisation der Verwaltung und stellt für die Teams eine echte Herausforderung dar. Richtig umgesetzt bietet die karteilose Praxisführung eine…

Die Umstellung von der Papierkarte auf die elektronische Patientenakte erfordert eine Reorganisation der Verwaltung und stellt für die Teams eine echte Herausforderung dar. Richtig umgesetzt bietet die karteilose Praxisführung eine Reihe von Vorteilen. Die Umstellung macht zwar eine Menge Arbeit, wenn das System jedoch läuft, gibt es viele Arbeitserleichterungen im Alltag.

Themenschwerpunkte:
- Anamnese und Patientenaufklärung inkl. digitaler Unterschrift
- Aufklärungsbögen und Therapiebefunde als Word-Dokumente mit der Behandlungserfassung verknüpfen
- Ablage der Dokumente und Fotos im "digitalen Aktenschrank"
- alle Informationen zum Patienten auf einen Blick auf der Karteikarte: ToDo Liste und Behandlungsmanager
- Hinterlegen von leistungsbezogenen und allgemeinen Textbausteinen
- Organisation von Leistungsketten und Abfragen für eine einfache Eingabe per Mausklick
- Planung einer Folgesitzung und Anlegen von patientenbezogene Aufgaben
- Nichts vergessen: Interne Kommunikationsmöglichkeiten für einen optimalen Informationsfluss

5 Fortbildungspunkte gemäß BZÄK und DGZMK pro Seminar

Die unten genannten Seminargebühren gelten für die erste angemeldete Person. Jede weitere Person aus derselben Praxis erhält 10% Rabatt. Inhaber des InformPLUS-Vertrages erhalten 25% Rabatt. Rabatte sind nicht kombinierbar.

Stornierungsbedingungen: Das gebührenfreie Stornieren Ihrer Teilnahme ist bis 14 Tage vor Seminarbeginn schriftlich möglich. Wir bitten um Verständnis, dass bei Nichterscheinen eines angemeldeten Seminarteilnehmers die volle Gebühr berechnet wird.

mehr Informationen
29.01.2020
ZK-H-2005-T12
10:00 - 14:00
Halle (Saale)
ic med Akademie, Walther-Rathenau-Str. 20, 06116 Halle (Saale)

Teilnahmegebühr: EUR 160,- pro Teilnehmer (zzgl. MwSt.), Teilnehmer- od. IP-Rabatt möglich


Anmeldung
Name:
Praxisname:
Straße:
PLZ und Ort:
E-Mail:
Tel:
Anfrage:
Ich willige darin ein, dass die ic med GmbH die von mir überreichten Informationen und Kontaktdaten dazu verwendet um mit mir anlässlich meiner Kontaktaufnahme in Verbindung zu treten, hierüber zu kommunizieren und meine Anfrage abzuwickeln. Dies gilt insbesondere für die Verwendung der E-Mail-Adresse und der Telefonnummer zum vorgenannten Zweck.
Die Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft per E-Mail an datenschutz@ic-med.de oder per Post an ic med GmbH, Walther-Rathenau-Str. 4, 06116 Halle (Saale) widerrufen werden.
Die Datenschutzerklärung kann hier eingesehen werden.

Material- und Sterilgutverwaltung in der Zahnarztpraxis - Sauber und lückenlos dokumentiert in der CGM Material- und Hygieneverwaltung

In der Zahnarztpraxis sind jederzeit patientenbezogen die Lieferanten-, Hersteller- und Produktdaten bis hin zur exakten Chargennummer des verwendeten Materials bzw. Sterilgutes nachzuweisen. Wir geben Ihnen einen kurzen Abriss über die…

In der Zahnarztpraxis sind jederzeit patientenbezogen die Lieferanten-, Hersteller- und Produktdaten bis hin zur exakten Chargennummer des verwendeten Materials bzw. Sterilgutes nachzuweisen. Wir geben Ihnen einen kurzen Abriss über die gesetzlichen Grundlagen der patientenbezogenen Dokumentation von Materialverbrauch und Sterilisationsdaten und zeigen Ihnen die einfach praktische Umsetzung schon während der Behandlung.

Themenschwerpunkte:
- Verwaltung, Dokumentation und Barcode-Kennzeichnung aller gelagerten und verbrauchten Medizinprodukte (MPG)
- Verwaltung aller relevanten Produkt- und Lieferdaten wie Hersteller, Lieferant, Artikel-Nr., Charge, Verfallsdatum
- Ordnungsgemäße patientenbezogene Material- und Sterilguterfassung direkt am Behandlungsplatz über Barcode-Scanner
- Vollständige Organisation der Sterilgutaufbereitung
- EDV-Dokumentation der Sterilgutaufbereitung und Barcode-Kennzeichnung verschweißter Einzelverpackungen
- Verwaltung der Lagerorte, Warnhinweis bei Überschreitung des Verfallsdatums
- Bestandsüberwachung und Bestandslisten, Auswertung von Sollbeständen und Erstellung von Bestelllisten

4 Fortbildungspunkte gemäß BZÄK und DGZMK pro Seminar

Die unten genannten Seminargebühren gelten für die erste angemeldete Person. Jede weitere Person aus derselben Praxis erhält 10% Rabatt. Inhaber des InformPLUS-Vertrages erhalten 25% Rabatt. Rabatte sind nicht kombinierbar.

Stornierungsbedingungen: Das gebührenfreie Stornieren Ihrer Teilnahme ist bis 14 Tage vor Seminarbeginn schriftlich möglich. Wir bitten um Verständnis, dass bei Nichterscheinen eines angemeldeten Seminarteilnehmers die volle Gebühr berechnet wird.

mehr Informationen
29.01.2020
AO-E-2002-T10
13:00 - 16:00
Erfurt
ic med Akademie, Melchior-Bauer-Str. 5, 99092 Erfurt-Bindersleben

Teilnahmegebühr: EUR 120,- pro Teilnehmer (zzgl. MwSt.), Teilnehmer- od. IP-Rabatt möglich


Anmeldung
Name:
Praxisname:
Straße:
PLZ und Ort:
E-Mail:
Tel:
Anfrage:
Ich willige darin ein, dass die ic med GmbH die von mir überreichten Informationen und Kontaktdaten dazu verwendet um mit mir anlässlich meiner Kontaktaufnahme in Verbindung zu treten, hierüber zu kommunizieren und meine Anfrage abzuwickeln. Dies gilt insbesondere für die Verwendung der E-Mail-Adresse und der Telefonnummer zum vorgenannten Zweck.
Die Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft per E-Mail an datenschutz@ic-med.de oder per Post an ic med GmbH, Walther-Rathenau-Str. 4, 06116 Halle (Saale) widerrufen werden.
Die Datenschutzerklärung kann hier eingesehen werden.

Die Grundlagen für einen schnellen Einstieg in das Programm CGM Z1, Teil 1 - Patientenstamm, Karteikarte, Formulare, Rechnung

Themenschwerpunkte: - Aufbau des Programms und die wichtigsten Stammdaten im Überblick - Einlesen von Versichertenkarten inkl. Versichertenstammdatenabgleich - Manuelle Aufnahme von Patienten und Krankenkassen inkl. manuellem Ersatzverfahren - Leistungserfassung Befundeingabe…

Themenschwerpunkte:
- Aufbau des Programms und die wichtigsten Stammdaten im Überblick
- Einlesen von Versichertenkarten inkl. Versichertenstammdatenabgleich
- Manuelle Aufnahme von Patienten und Krankenkassen inkl. manuellem Ersatzverfahren
- Leistungserfassung Befundeingabe für Kasse und Privat inkl. Begründungen und Dokumentationen
- Formularwesen (Rezepte, AU, Überweisungen, Heilmittelverordnung etc.)
- Anlage von neuen Medikamenten und Textbausteinen für das Formularwesen
- Abrechnungsjournal, Rechnungen schreiben und ausbuchen


5 Fortbildungspunkte gemäß BZÄK und DGZMK pro Seminar
Seminargebühren gelten für die erste angemeldete Person. Jede weitere Person aus derselben Praxis erhält 10% Rabatt. Inhaber des InformPLUS-Vertrages erhalten 25% Rabatt. Rabatte sind nicht kombinierbar.
Stornierungsbedingungen: Das gebührenfreie Stornieren Ihrer Teilnahme ist bis 14 Tage vor Seminarbeginn schriftlich möglich. Wir bitten um Verständnis, dass bei Nichterscheinen eines angemeldeten Seminarteilnehmers die volle Gebühr berechnet wird.

mehr Informationen
05.02.2020
ZK-H-2001a-T12
10:00 - 14:00
Halle (Saale)
ic med Akademie, Walther-Rathenau-Str. 20, 06116 Halle (Saale)

Teilnahmegebühr: EUR 160,- pro Teilnehmer (zzgl. MwSt.) (oder Paketpreis EUR 270,- pro Teilnehmer für Teil 1+2), Teilnehmer- od. IP-Rabatt möglich


Anmeldung
Name:
Praxisname:
Straße:
PLZ und Ort:
E-Mail:
Tel:
Anfrage:
Ich willige darin ein, dass die ic med GmbH die von mir überreichten Informationen und Kontaktdaten dazu verwendet um mit mir anlässlich meiner Kontaktaufnahme in Verbindung zu treten, hierüber zu kommunizieren und meine Anfrage abzuwickeln. Dies gilt insbesondere für die Verwendung der E-Mail-Adresse und der Telefonnummer zum vorgenannten Zweck.
Die Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft per E-Mail an datenschutz@ic-med.de oder per Post an ic med GmbH, Walther-Rathenau-Str. 4, 06116 Halle (Saale) widerrufen werden.
Die Datenschutzerklärung kann hier eingesehen werden.

Planung und Abrechnung von prothetischen Behandlungsplänen - Teil 1 - Grundlagen - Planung - Labor - Abrechnung in CGM Z1

Themenschwerpunkte: - Einrichten von ZE-Materialien für Praxis und Eigenlabor - Besonderheiten von Eigen- und Fremdlabor - Reparaturpläne erstellen und abrechnen, Erstellen eines Laborauftrags - Erstellen von Heil- und Kostenplänen nach…

Themenschwerpunkte:
- Einrichten von ZE-Materialien für Praxis und Eigenlabor
- Besonderheiten von Eigen- und Fremdlabor
- Reparaturpläne erstellen und abrechnen, Erstellen eines Laborauftrags
- Erstellen von Heil- und Kostenplänen nach der Regelversorgung
- Gleichartiger und Andersartiger Zahnersatz nach GOZ
- Abrechnung von Heil- und Kostenplänen inkl. Laborrechnung
- Erstellen einer Eigenanteilsrechnung
- Alle Pläne im Überblick in der Planverwaltung

5 Fortbildungspunkte gemäß BZÄK und DGZMK pro Seminar

Seminargebühren gelten für die erste angemeldete Person. Jede weitere Person aus derselben Praxis erhält 10% Rabatt. Inhaber des InformPLUS-Vertrages erhalten 25% Rabatt. Rabatte sind nicht kombinierbar.

Stornierungsbedingungen: Das gebührenfreie Stornieren Ihrer Teilnahme ist bis 14 Tage vor Seminarbeginn schriftlich möglich. Wir bitten um Verständnis, dass bei Nichterscheinen eines angemeldeten Seminarteilnehmers die volle Gebühr berechnet wird.

mehr Informationen
05.02.2020
ZK-E-2002a-T10
10:00 - 14:00
Erfurt
ic med Akademie, Melchior-Bauer-Str. 5, 99092 Erfurt-Bindersleben

Teilnahmegebühr: EUR 160,- pro Teilnehmer (zzgl. MwSt.) (oder Paketpreis EUR 270,- pro Teilnehmer für Teil 1+2), Teilnehmer- od. IP-Rabatt möglich


Anmeldung
Name:
Praxisname:
Straße:
PLZ und Ort:
E-Mail:
Tel:
Anfrage:
Ich willige darin ein, dass die ic med GmbH die von mir überreichten Informationen und Kontaktdaten dazu verwendet um mit mir anlässlich meiner Kontaktaufnahme in Verbindung zu treten, hierüber zu kommunizieren und meine Anfrage abzuwickeln. Dies gilt insbesondere für die Verwendung der E-Mail-Adresse und der Telefonnummer zum vorgenannten Zweck.
Die Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft per E-Mail an datenschutz@ic-med.de oder per Post an ic med GmbH, Walther-Rathenau-Str. 4, 06116 Halle (Saale) widerrufen werden.
Die Datenschutzerklärung kann hier eingesehen werden.

Datenschutzbeauftragte(r)/ Datenschutzverantwortliche(r) in der Zahnarztpraxis - Fachwissen im Datenschutzrecht

Seit Mai 2018 gelten verschärfte Spielregeln, die besonders den Betroffenen stärken und Unternehmen im Fall eines Datenschutzverstoßes stärker bestrafen sollen. Doch wer sich mit der EU-DSGVO befasst hat, hat vermutlich…

Seit Mai 2018 gelten verschärfte Spielregeln, die besonders den Betroffenen stärken und Unternehmen im Fall eines Datenschutzverstoßes stärker bestrafen sollen. Doch wer sich mit der EU-DSGVO befasst hat, hat vermutlich festgestellt, dass alles nicht (ganz) so dramatisch ist, wie es vielerorts dargestellt wird. Insbesondere dann, wenn man auch schon vorher die Datenschutz-Gesetzgebung beachtet hat. Allerdings ist ein breiter Interpretationsspielraum und daraus resultierend eine deutlich unterschiedliche Herangehensweise an dieses Thema festzustellen.
Die Weiterqualifizierung zum/zur Datenschutzbeauftragten/Datenschutzverantwortlichen in der Zahnarztpraxis wurde speziell für die Anforderungen in der Praxis konzipiert. Ein besonderer Schwerpunkt liegt in der praktischen Umsetzung und konkreten Anwendungsbeispielen. Sie erhalten bei uns zahlreiche fertige und individuell anpassbare Formulare und Checklisten in Bezug auf Datenschutz und Datensicherheit in Ihrer Praxis (Patientenhinweise, Verpflichtung auf das Datengeheimnis interner/externer Mitarbeiter, Schweigepflichtsentbindungen, Einwilligungen, Verarbeitungsverzeichnis, Risiko-/Schwachstellenanalyse Datenschutz, Datenschutzkonzept u.v.m). Partizipieren Sie von unseren langjährigen Erfahrungen im Gesundheitswesen und Praxismanagement.

Themenschwerpunkte:
- Formelle Anforderungen des Datenschutzrechts im Gesundheitswesen
- Grundprinzipien und Anwendungsbereich der EU-DSGVO und BDSG
- Offizieller Datenschutzbeauftragter oder doch "nur" Datenschutzverantwortlicher
- Aufgaben, Rechte und Pflichten eines Datenschutzbeauftragten
- Schweigepflicht und Datengeheimnis
- Aushändigung einer umfangreichen Dokumentation und Checklisten für die Umsetzung der EU-DSGVO
- Datenschutzorganisation und IT-Sicherheitsmaßnahmen in der Zahnarztpraxis
- Mitarbeiterdatenschutz
- Umgang mit Patientendaten, Einwilligungen, Datenübermittlung, Archivierung
- Auftragsverarbeitung und Verzeichnis der Verarbeitungstätigkeiten in der Zahnarztpraxis
- Zuständigkeiten und Kontrollfunktion der Aufsichtsbehörden, “abschreckende” Bußgelder

6 Fortbildungspunkte gemäß BZÄK und DGZMK pro Seminar

Die unten genannten Seminargebühren gelten für die erste angemeldete Person. Jede weitere Person aus derselben Praxis erhält 10% Rabatt.

Stornierungsbedingungen: Das gebührenfreie Stornieren Ihrer Teilnahme ist bis 14 Tage vor Seminarbeginn schriftlich möglich. Wir bitten um Verständnis, dass bei Nichterscheinen eines angemeldeten Seminarteilnehmers die volle Gebühr berechnet wird.

mehr Informationen
18.02.2020
PO-H-2004-T12
10:00 - 15:00
Halle (Saale)
ic med Akademie, Walther-Rathenau-Str. 20, 06116 Halle (Saale)

Teilnahmegebühr: EUR 190,- pro Teilnehmer (zzgl. MwSt.), Teilnehmerrabatt möglich


Anmeldung
Name:
Praxisname:
Straße:
PLZ und Ort:
E-Mail:
Tel:
Anfrage:
Ich willige darin ein, dass die ic med GmbH die von mir überreichten Informationen und Kontaktdaten dazu verwendet um mit mir anlässlich meiner Kontaktaufnahme in Verbindung zu treten, hierüber zu kommunizieren und meine Anfrage abzuwickeln. Dies gilt insbesondere für die Verwendung der E-Mail-Adresse und der Telefonnummer zum vorgenannten Zweck.
Die Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft per E-Mail an datenschutz@ic-med.de oder per Post an ic med GmbH, Walther-Rathenau-Str. 4, 06116 Halle (Saale) widerrufen werden.
Die Datenschutzerklärung kann hier eingesehen werden.

Die Grundlagen für einen schnellen Einstieg in das Programm CGM Z1, Teil 2 - Bausteine, Reparaturen, Kostenpläne, Rechnungswesen

Themenschwerpunkte: - Leistungserfassung Kons./Chir. über Komplexerfassung und Bearbeiten bestehender Komplexe - Mehrkosten über Füllungstherapie planen und abrechnen - Private Behandlungsvereinbarung erstellen - Rechnungs- und Mahnwesen (Zahlungen buchen, Stornierung, Forderungsverzicht, Mahnung,…

Themenschwerpunkte:
- Leistungserfassung Kons./Chir. über Komplexerfassung und Bearbeiten bestehender Komplexe
- Mehrkosten über Füllungstherapie planen und abrechnen
- Private Behandlungsvereinbarung erstellen
- Rechnungs- und Mahnwesen (Zahlungen buchen, Stornierung, Forderungsverzicht, Mahnung, Listendruck)
- Einführung in die Prothetikplanung und -abrechnung (Reparaturpläne, Heil- und Kostenplan, Erstellen eines Laborauftrags)
- Planungsvorschlag erstellen, Kostenzusammenstellung
- Abrechnung von Heil- und Kostenplänen (Import von XML Dateien, Eigenlaborrechnung und Materialnachweis, Eigenanteilsrechnung)

5 Fortbildungspunkte gemäß BZÄK und DGZMK pro Seminar
Seminargebühren gelten für die erste angemeldete Person. Jede weitere Person aus derselben Praxis erhält 10% Rabatt. Inhaber des InformPLUS-Vertrages erhalten 25% Rabatt. Rabatte sind nicht kombinierbar.
Stornierungsbedingungen: Das gebührenfreie Stornieren Ihrer Teilnahme ist bis 14 Tage vor Seminarbeginn schriftlich möglich. Wir bitten um Verständnis, dass bei Nichterscheinen eines angemeldeten Seminarteilnehmers die volle Gebühr berechnet wird.

mehr Informationen
19.02.2020
ZK-H-2001b-T12
10:00 - 14:00
Halle (Saale)
ic med Akademie, Walther-Rathenau-Str. 20, 06116 Halle (Saale)

Teilnahmegebühr: EUR 160,- pro Teilnehmer (zzgl. MwSt.) (oder Paketpreis EUR 270,- pro Teilnehmer für Teil 1+2), Teilnehmer- od. IP-Rabatt möglich


Anmeldung
Name:
Praxisname:
Straße:
PLZ und Ort:
E-Mail:
Tel:
Anfrage:
Ich willige darin ein, dass die ic med GmbH die von mir überreichten Informationen und Kontaktdaten dazu verwendet um mit mir anlässlich meiner Kontaktaufnahme in Verbindung zu treten, hierüber zu kommunizieren und meine Anfrage abzuwickeln. Dies gilt insbesondere für die Verwendung der E-Mail-Adresse und der Telefonnummer zum vorgenannten Zweck.
Die Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft per E-Mail an datenschutz@ic-med.de oder per Post an ic med GmbH, Walther-Rathenau-Str. 4, 06116 Halle (Saale) widerrufen werden.
Die Datenschutzerklärung kann hier eingesehen werden.

Die Grundlagen für einen schnellen Einstieg in das Programm CGM Z1.PRO, Teil 1 - Patientenstamm, Karteikarte, Formulare, Rechnung

Themenschwerpunkte: - Aufbau des Programms und die wichtigsten Stammdaten im Überblick - Einlesen von Versichertenkarten inkl. Versichertenstammdatenabgleich - Manuelle Aufnahme von Patienten und Krankenkassen inkl. manuellem Ersatzverfahren - Leistungserfassung Befundeingabe…

Themenschwerpunkte:

- Aufbau des Programms und die wichtigsten Stammdaten im Überblick
- Einlesen von Versichertenkarten inkl. Versichertenstammdatenabgleich
- Manuelle Aufnahme von Patienten und Krankenkassen inkl. manuellem Ersatzverfahren
- Leistungserfassung Befundeingabe für Kasse und Privat inkl. Begründungen und Dokumentationen
- Formularwesen (Rezepte, AU, Überweisungen, Heilmittelverordnung etc.)
- Anlage von neuen Medikamenten und Textbausteinen für das Formularwesen
- Abrechnungsjournal, Rechnungen schreiben und ausbuchen

5 Fortbildungspunkte gemäß BZÄK und DGZMK pro Seminar

Die unten genannten Seminargebühren gelten für die erste angemeldete Person. Jede weitere Person aus derselben Praxis erhält 10% Rabatt. Inhaber des InformPLUS-Vertrages erhalten 25% Rabatt. Rabatte sind nicht kombinierbar.

Stornierungsbedingungen: Das gebührenfreie Stornieren Ihrer Teilnahme ist bis 14 Tage vor Seminarbeginn schriftlich möglich. Wir bitten um Verständnis, dass bei Nichterscheinen eines angemeldeten Seminarteilnehmers die volle Gebühr berechnet wird.

mehr Informationen
21.02.2020
ZP-H-2001a-T12
09:00 - 13:00
Halle (Saale)
ic med Akademie, Walther-Rathenau-Str. 20, 06116 Halle (Saale)

Teilnahmegebühr: EUR 160,- pro Teilnehmer (zzgl. MwSt.) (oder Paketpreis EUR 270,- pro Teilnehmer für Teil 1+2), Teilnehmer- od. IP-Rabatt möglich


Anmeldung
Name:
Praxisname:
Straße:
PLZ und Ort:
E-Mail:
Tel:
Anfrage:
Ich willige darin ein, dass die ic med GmbH die von mir überreichten Informationen und Kontaktdaten dazu verwendet um mit mir anlässlich meiner Kontaktaufnahme in Verbindung zu treten, hierüber zu kommunizieren und meine Anfrage abzuwickeln. Dies gilt insbesondere für die Verwendung der E-Mail-Adresse und der Telefonnummer zum vorgenannten Zweck.
Die Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft per E-Mail an datenschutz@ic-med.de oder per Post an ic med GmbH, Walther-Rathenau-Str. 4, 06116 Halle (Saale) widerrufen werden.
Die Datenschutzerklärung kann hier eingesehen werden.

GOZ Auffrischungskurs - Abrechnungswissen vertiefen und Verluste vermeiden

Erweitern Sie Ihre Abrechnungskenntnisse in der GOZ, „denn der Teufel steckt bekanntlich im Detail“ Begeben Sie sich mit uns auf „Schatzsuche“ für mehr Liquidität durch effiziente Abrechnung. Ihnen werden Möglichkeiten…

Erweitern Sie Ihre Abrechnungskenntnisse in der GOZ, „denn der Teufel steckt bekanntlich im Detail“
Begeben Sie sich mit uns auf „Schatzsuche“ für mehr Liquidität durch effiziente Abrechnung. Ihnen werden Möglichkeiten der vertragsgerechten und gewinnbringenden zahnärztlichen Abrechnung aufgezeigt. Dauernde nicht ordnungsgemäße Abrechnungen können zu immensen Honorarverlusten führen. Erzielen sie das optimale Honorar.

Themenschwerpunkte:
- Rechtliche Grundlagen / Paragraphen der GOZ
- PKV und Beihilfe – rechtliche Grundlagen und Hintergrundinformationen
- Die richtige Vereinbarung für ein leistungsgerechtes Honorar – auch für den GKV-Patienten
- Gebührenteil der GOZ
- Beispiele und Übungen für eine leistungsgerechte Honorierung
- Analogie und Begründungen
- Erstattungsschreiben

8 Fortbildungspunkte gemäß BZÄK und DGZMK pro Seminar

Die unten genannten Seminargebühren gelten für die erste angemeldete Person. Jede weitere Person aus derselben Praxis erhält 10% Rabatt.

Stornierungsbedingungen: Das gebührenfreie Stornieren Ihrer Teilnahme ist bis 14 Tage vor Seminarbeginn schriftlich möglich. Wir bitten um Verständnis, dass bei Nichterscheinen eines angemeldeten Seminarteilnehmers die volle Gebühr berechnet wird.

mehr Informationen
21.02.2020
PO-H-2009-T12
09:00 - 17:00
Halle (Saale)
ic med Akademie, Walther-Rathenau-Str. 20, 06116 Halle (Saale)

Teilnahmegebühr: EUR 299,- pro Teilnehmer (zzgl. MwSt.), Teilnehmerrabatt möglich


Anmeldung
Name:
Praxisname:
Straße:
PLZ und Ort:
E-Mail:
Tel:
Anfrage:
Ich willige darin ein, dass die ic med GmbH die von mir überreichten Informationen und Kontaktdaten dazu verwendet um mit mir anlässlich meiner Kontaktaufnahme in Verbindung zu treten, hierüber zu kommunizieren und meine Anfrage abzuwickeln. Dies gilt insbesondere für die Verwendung der E-Mail-Adresse und der Telefonnummer zum vorgenannten Zweck.
Die Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft per E-Mail an datenschutz@ic-med.de oder per Post an ic med GmbH, Walther-Rathenau-Str. 4, 06116 Halle (Saale) widerrufen werden.
Die Datenschutzerklärung kann hier eingesehen werden.

Aktualisierung der Strahlenschutzkenntnisse für ZFA - Zertifiziertes Seminar gemäß Röntgenverordnung

Mit diesem Seminar erhalten Sie die Aktualisierung Ihres Nachweises der Kenntnisse im Strahlenschutz für ZFA, welche Sie lt. Richtlinie beim Betrieb von Röntgeneinrichtungen in der Zahnmedizin vom 22.05.2005 alle 5…

Mit diesem Seminar erhalten Sie die Aktualisierung Ihres Nachweises der Kenntnisse im Strahlenschutz für ZFA, welche Sie lt. Richtlinie beim Betrieb von Röntgeneinrichtungen in der Zahnmedizin vom 22.05.2005 alle 5 Jahre nachweisen müssen.

Themenschwerpunkte:
- Grundlagen Strahlenschutz
- Organisation des Strahlenschutzes
- Qualitätssicherungen
- Anforderungen an die Dokumentationen und Aufbewahrungsfristen

Nach intensiver theoretischer Vermittlung der Kenntnisse legen Sie die schriftliche Abschlussprüfung im Multiple Choice-Verfahren ab. Sie erhalten nach der Auswertung sofort Ihre Zertifikate zum Nachweis der Aktualisierung.
Voraussetzung zur weiteren Erteilung der Röntgenerlaubnis ist die Vorlage der letzten Aktualisierung der Strahlenschutzkenntnisse.
Bitte bringen Sie diesen Nachweis zum Kurs mit.

5 Fortbildungspunkte gemäß BZÄK und DGZMK pro Seminar

Die unten genannten Seminargebühren gelten für die erste angemeldete Person. Jede weitere Person aus derselben Praxis erhält 10% Rabatt.

Stornierungsbedingungen: Das gebührenfreie Stornieren Ihrer Teilnahme ist bis 14 Tage vor Seminarbeginn schriftlich möglich. Wir bitten um Verständnis, dass bei Nichterscheinen eines angemeldeten Seminarteilnehmers die volle Gebühr berechnet wird.

mehr Informationen
26.02.2020
PO-H-2008-T12
10:00 - 14:00
Halle (Saale)
ic med Akademie, Walther-Rathenau-Str. 20, 06116 Halle (Saale)

Teilnahmegebühr: EUR 79,- pro Teilnehmer (zzgl. MwSt.), Teilnehmerrabatt möglich


Anmeldung
Name:
Praxisname:
Straße:
PLZ und Ort:
E-Mail:
Tel:
Anfrage:
Ich willige darin ein, dass die ic med GmbH die von mir überreichten Informationen und Kontaktdaten dazu verwendet um mit mir anlässlich meiner Kontaktaufnahme in Verbindung zu treten, hierüber zu kommunizieren und meine Anfrage abzuwickeln. Dies gilt insbesondere für die Verwendung der E-Mail-Adresse und der Telefonnummer zum vorgenannten Zweck.
Die Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft per E-Mail an datenschutz@ic-med.de oder per Post an ic med GmbH, Walther-Rathenau-Str. 4, 06116 Halle (Saale) widerrufen werden.
Die Datenschutzerklärung kann hier eingesehen werden.

Controlling - Die wirtschaftliche Situation der Praxis im Blick - Statistiken von A - Z in CGM Z1 / CGM Z1.PRO

Jeder Manager, der einen Bereich oder ein gesamtes Unternehmen leitet, sollte in der Lage sein, beim Realisieren der Unternehmensziele stets den vollen Überblick („Durchblick“) zu haben. Kennzahlen gehören dabei zu…

Jeder Manager, der einen Bereich oder ein gesamtes Unternehmen leitet, sollte in der Lage sein, beim Realisieren der Unternehmensziele stets den vollen Überblick („Durchblick“) zu haben. Kennzahlen gehören dabei zu den wichtigsten Analyse-Instrumenten des Controllings. Mit der großen Auswahl an Statistiken in CGM Z1 und Z1.PRO sowie der Expertenanalyse haben Sie alle wesentlichen Daten auf einen Blick, um die wirtschaftliche Situation Ihrer Praxis zu überprüfen und zu analysieren.

Themenschwerpunkte:
- Vertrauen ist gut, Kontrolle manchmal besser: Einrichten von Personalkürzeln mit Zugriffsberechtigungen
- Überblick über alle statistischen Möglichkeiten in CGM Z1 + Z1.PRO
- Auswertung der Monats-, Quartals- und Jahresumsätze (mit Jahresvergleich)
- Privatleistungen bei Kassenpatienten
- Altersstruktur aller behandelten Patienten und Überblick über Patientenneuaufnahmen
- Lückenlose Überprüfung der Abrechnung auf Plausibilität und Vollständigkeit mit der CGM Z1 Expertenanalyse
- Umsatz-Auswertungen der letzten fünf Werktage mit dem 1-Klick-Status
- Überblick über die Patienten, Pläne, liquidierbare Posten, Rechnungen, Mahnungen der Praxis durch den Praxisstatus PLUS

5 Fortbildungspunkte gemäß BZÄK und DGZMK pro Seminar

Die unten genannten Seminargebühren gelten für die erste angemeldete Person. Jede weitere Person aus derselben Praxis erhält 10% Rabatt. Inhaber des InformPLUS-Vertrages erhalten 25% Rabatt. Rabatte sind nicht kombinierbar.

Stornierungsbedingungen: Das gebührenfreie Stornieren Ihrer Teilnahme ist bis 14 Tage vor Seminarbeginn schriftlich möglich. Wir bitten um Verständnis, dass bei Nichterscheinen eines angemeldeten Seminarteilnehmers die volle Gebühr berechnet wird.

mehr Informationen
26.02.2020
ZKP-B-2001-T12
14:00 - 18:00
Berlin
ic med Akademie, Am Stichkanal 2/4, 14167 Berlin-Lichterfelde

Teilnahmegebühr: EUR 160,- pro Teilnehmer (zzgl. MwSt.), Teilnehmer- od. IP-Rabatt möglich


Anmeldung
Name:
Praxisname:
Straße:
PLZ und Ort:
E-Mail:
Tel:
Anfrage:
Ich willige darin ein, dass die ic med GmbH die von mir überreichten Informationen und Kontaktdaten dazu verwendet um mit mir anlässlich meiner Kontaktaufnahme in Verbindung zu treten, hierüber zu kommunizieren und meine Anfrage abzuwickeln. Dies gilt insbesondere für die Verwendung der E-Mail-Adresse und der Telefonnummer zum vorgenannten Zweck.
Die Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft per E-Mail an datenschutz@ic-med.de oder per Post an ic med GmbH, Walther-Rathenau-Str. 4, 06116 Halle (Saale) widerrufen werden.
Die Datenschutzerklärung kann hier eingesehen werden.

Refresh - Der Intensivkurs: Tipps für eine effiziente Nutzung von CGM Z1.PRO

Menschen sind Gewohnheitstiere. Umstellungen oder das Aufgeben von Gewohnheiten sind schwierig - das tägliche Erledigen der Arbeit ist da keine Ausnahme. Wieso soll man funktionierende Dinge ändern? Am Ende schafft…

Menschen sind Gewohnheitstiere. Umstellungen oder das Aufgeben von Gewohnheiten sind schwierig - das tägliche Erledigen der Arbeit ist da keine Ausnahme. Wieso soll man funktionierende Dinge ändern? Am Ende schafft man es ja immer irgendwie ans Ziel zu kommen. Doch die effektive Nutzung von Technologie und Software in einer sich immer schneller drehenden und komplexer werdenden Welt kann den Grundstein für eine höhere Wettbewerbsfähigkeit legen. Erfahren Sie, wie Sie Ihre leistungsfähige Software CGM Z1.PRO effizient nutzen können und nehmen Sie jede Menge Tipps und Tricks mit in die Praxis.

Themenschwerpunkte:
- Anlegen und Bearbeiten von Komplexen für immer wiederkehrende Behandlungsabläufe
- Anlegen von Textbausteinen für eine lückenlose Dokumentation
- Neuaufnahme von Materialien, Analogleistungen und Verlangensleistungen
- Erinnerungsfunktionen - ToDo Liste und Behandlungsmanager, Aufgabenverwaltung, Karteikartenreiter
- Abrechnung über Rechenzentrum, Ratenzahlungsvereinbarung, Rechnungs- und Mahnwesen
- Anwendung des Leistungsrecalls
- Unfälle BG und Schule/KiTa richtig abrechnen
- und viele weitere kleine hilfreiche Tipps & Tricks

5 Fortbildungspunkte gemäß BZÄK und DGZMK pro Seminar

Die unten genannten Seminargebühren gelten für die erste angemeldete Person. Jede weitere Person aus derselben Praxis erhält 10% Rabatt. Inhaber des InformPLUS-Vertrages erhalten 25% Rabatt. Rabatte sind nicht kombinierbar.

Stornierungsbedingungen: Das gebührenfreie Stornieren Ihrer Teilnahme ist bis 14 Tage vor Seminarbeginn schriftlich möglich. Wir bitten um Verständnis, dass bei Nichterscheinen eines angemeldeten Seminarteilnehmers die volle Gebühr berechnet wird.

mehr Informationen
27.02.2020
ZP-B-2003-T10
10:00 - 14:00
Berlin
ic med Akademie, Am Stichkanal 2/4, 14167 Berlin-Lichterfelde

Teilnahmegebühr: EUR 160,- pro Teilnehmer (zzgl. MwSt.), Teilnehmer- od. IP-Rabatt möglich


Anmeldung
Name:
Praxisname:
Straße:
PLZ und Ort:
E-Mail:
Tel:
Anfrage:
Ich willige darin ein, dass die ic med GmbH die von mir überreichten Informationen und Kontaktdaten dazu verwendet um mit mir anlässlich meiner Kontaktaufnahme in Verbindung zu treten, hierüber zu kommunizieren und meine Anfrage abzuwickeln. Dies gilt insbesondere für die Verwendung der E-Mail-Adresse und der Telefonnummer zum vorgenannten Zweck.
Die Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft per E-Mail an datenschutz@ic-med.de oder per Post an ic med GmbH, Walther-Rathenau-Str. 4, 06116 Halle (Saale) widerrufen werden.
Die Datenschutzerklärung kann hier eingesehen werden.

Die Grundlagen für einen schnellen Einstieg in das Programm CGM Z1, Teil 1 - Patientenstamm, Karteikarte, Formulare, Rechnung

Themenschwerpunkte: - Aufbau des Programms und die wichtigsten Stammdaten im Überblick - Einlesen von Versichertenkarten inkl. Versichertenstammdatenabgleich - Manuelle Aufnahme von Patienten und Krankenkassen inkl. manuellem Ersatzverfahren - Leistungserfassung Befundeingabe…

Themenschwerpunkte:
- Aufbau des Programms und die wichtigsten Stammdaten im Überblick
- Einlesen von Versichertenkarten inkl. Versichertenstammdatenabgleich
- Manuelle Aufnahme von Patienten und Krankenkassen inkl. manuellem Ersatzverfahren
- Leistungserfassung Befundeingabe für Kasse und Privat inkl. Begründungen und Dokumentationen
- Formularwesen (Rezepte, AU, Überweisungen, Heilmittelverordnung etc.)
- Anlage von neuen Medikamenten und Textbausteinen für das Formularwesen
- Abrechnungsjournal, Rechnungen schreiben und ausbuchen


5 Fortbildungspunkte gemäß BZÄK und DGZMK pro Seminar
Seminargebühren gelten für die erste angemeldete Person. Jede weitere Person aus derselben Praxis erhält 10% Rabatt. Inhaber des InformPLUS-Vertrages erhalten 25% Rabatt. Rabatte sind nicht kombinierbar.
Stornierungsbedingungen: Das gebührenfreie Stornieren Ihrer Teilnahme ist bis 14 Tage vor Seminarbeginn schriftlich möglich. Wir bitten um Verständnis, dass bei Nichterscheinen eines angemeldeten Seminarteilnehmers die volle Gebühr berechnet wird.

mehr Informationen
28.02.2020
ZK-E-2001a-T10
09:00 - 13:00
Erfurt
ic med Akademie, Melchior-Bauer-Str. 5, 99092 Erfurt-Bindersleben

Teilnahmegebühr: EUR 160,- pro Teilnehmer (zzgl. MwSt.) (oder Paketpreis EUR 270,- pro Teilnehmer für Teil 1+2), Teilnehmer- od. IP-Rabatt möglich


Anmeldung
Name:
Praxisname:
Straße:
PLZ und Ort:
E-Mail:
Tel:
Anfrage:
Ich willige darin ein, dass die ic med GmbH die von mir überreichten Informationen und Kontaktdaten dazu verwendet um mit mir anlässlich meiner Kontaktaufnahme in Verbindung zu treten, hierüber zu kommunizieren und meine Anfrage abzuwickeln. Dies gilt insbesondere für die Verwendung der E-Mail-Adresse und der Telefonnummer zum vorgenannten Zweck.
Die Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft per E-Mail an datenschutz@ic-med.de oder per Post an ic med GmbH, Walther-Rathenau-Str. 4, 06116 Halle (Saale) widerrufen werden.
Die Datenschutzerklärung kann hier eingesehen werden.

Zertifizierte(r) Hygienebeauftragte(r)

Die Weiterbildung zum Hygienebeauftragten bietet Ihnen dieser Lehrgang den idealen Zugang zum neusten Stand des Wissens und der Technik. Im Rahmen dieses Kurses werden Ihnen Kenntnisse, Fertigkeiten und Verhaltensweisen nach…

Die Weiterbildung zum Hygienebeauftragten bietet Ihnen dieser Lehrgang den idealen Zugang zum neusten Stand des Wissens und der Technik. Im Rahmen dieses Kurses werden Ihnen Kenntnisse, Fertigkeiten und Verhaltensweisen nach der neuen Verordnung über die Hygiene und Infektionsprävention in medizinischen Einrichtungen vermittelt. Nach Absolvieren des Lehrgangs werden Sie in der Lage sein, die Hygiene durch Maßnahmen zur Erkennung, Verhütung und Bekämpfung von nosokomialen Infektionen zu verbessern.

2-Tages-Kurs - Themen:
- Einführung in die Grundlagen der Hygiene, Bakteriologie und Mikrobiologie
- Berufsbild und Aufgaben von Hygienebeauftragten in der Zahnarztpraxis
- RKI / BfArM / KRINKO 2012
- Medizinproduktegesetz (MPG)
- Medizinprodukte Betreiber-Verordnung (MPBetreibV)
- Grundlagen und Richtlinien in der Hygiene und Unfallverhütung
- Hygienepläne & Desinfektionspläne
- Hygienemaßnahmen bei übertragbaren Krankheiten (IfSG)
- Abfall und Entsorgung
- Instrumentenkunde (Einteilung der Medizinprodukte in die Risikogruppen)
- Anforderungen an die Hygiene bei der Aufbereitung von Medizinprodukten
- Räumliche und organisatorische Aspekte des Aufbereitungsraumes
- Händesdesinfektion
- Sachgerechtes Vorbereiten (Vorbehandeln, Sammeln, Vorreinigen, Zerlegen)
- Ultraschallreinigung

Seminargebühren gelten für die erste angemeldete Person. Jede weitere Person aus derselben Praxis erhält 10% Rabatt.
18 Fortbildungspunkte gemäß BZÄK und DGZMK pro Seminar, Zertifikat nach bestandener Prüfung
Stornierungsbedingungen: Das gebührenfreie Stornieren Ihrer Teilnahme ist bis 14 Tage vor Seminarbeginn schriftlich möglich. Wir bitten um Verständnis, dass bei Nichterscheinen eines angemeldeten Seminarteilnehmers die volle Gebühr berechnet wird.

mehr Informationen
04.03.2020 - 05.03.2020
PO-H-2002-T12
09:00 - 18:00
Halle (Saale)
ic med Akademie, Walther-Rathenau-Str. 20, 06116 Halle (Saale)

Teilnahmegebühr: EUR 599,- pro Teilnehmer (zzgl. MwSt.), Teilnehmerrabatt möglich


Anmeldung
Name:
Praxisname:
Straße:
PLZ und Ort:
E-Mail:
Tel:
Anfrage:
Ich willige darin ein, dass die ic med GmbH die von mir überreichten Informationen und Kontaktdaten dazu verwendet um mit mir anlässlich meiner Kontaktaufnahme in Verbindung zu treten, hierüber zu kommunizieren und meine Anfrage abzuwickeln. Dies gilt insbesondere für die Verwendung der E-Mail-Adresse und der Telefonnummer zum vorgenannten Zweck.
Die Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft per E-Mail an datenschutz@ic-med.de oder per Post an ic med GmbH, Walther-Rathenau-Str. 4, 06116 Halle (Saale) widerrufen werden.
Die Datenschutzerklärung kann hier eingesehen werden.

Die Grundlagen für einen schnellen Einstieg in das Programm CGM Z1.PRO, Teil 2 - Bausteine, Reparaturen, Kostenpläne, Rechnungswesen

Themenschwerpunkte: - Leistungserfassung Kons./Chir. über Komplexerfassung und Bearbeiten bestehender Komplexe - Mehrkosten über Füllungstherapie planen und abrechnen - Private Behandlungsvereinbarung erstellen - Rechnungs- und Mahnwesen (Zahlungen buchen, Stornierung, Forderungsverzicht, Mahnung,…

Themenschwerpunkte:

- Leistungserfassung Kons./Chir. über Komplexerfassung und Bearbeiten bestehender Komplexe
- Mehrkosten über Füllungstherapie planen und abrechnen
- Private Behandlungsvereinbarung erstellen
- Rechnungs- und Mahnwesen (Zahlungen buchen, Stornierung, Forderungsverzicht, Mahnung, Listendruck)
- Einführung in die Prothetikplanung und -abrechnung (Reparaturpläne, Heil- und Kostenplan, Erstellen eines Laborauftrags)
- Planungsvorschlag erstellen, Kostenzusammenstellung und Plangegenüberstellung
- Abrechnung von Heil- und Kostenplänen (Import von XML Dateien, Eigenlaborrechnung und Materialnachweis, Eigenanteilsrechnung)

5 Fortbildungspunkte gemäß BZÄK und DGZMK pro Seminar

Die unten genannten Seminargebühren gelten für die erste angemeldete Person. Jede weitere Person aus derselben Praxis erhält 10% Rabatt. Inhaber des InformPLUS-Vertrages erhalten 25% Rabatt. Rabatte sind nicht kombinierbar.

Stornierungsbedingungen: Das gebührenfreie Stornieren Ihrer Teilnahme ist bis 14 Tage vor Seminarbeginn schriftlich möglich. Wir bitten um Verständnis, dass bei Nichterscheinen eines angemeldeten Seminarteilnehmers die volle Gebühr berechnet wird.

mehr Informationen
04.03.2020
ZP-H-2001b-T12
09:00 - 13:00
Halle (Saale)
ic med Akademie, Walther-Rathenau-Str. 20, 06116 Halle (Saale)

Teilnahmegebühr: EUR 160,- pro Teilnehmer (zzgl. MwSt.) (oder Paketpreis EUR 270,- pro Teilnehmer für Teil 1+2), Teilnehmer- od. IP-Rabatt möglich


Anmeldung
Name:
Praxisname:
Straße:
PLZ und Ort:
E-Mail:
Tel:
Anfrage:
Ich willige darin ein, dass die ic med GmbH die von mir überreichten Informationen und Kontaktdaten dazu verwendet um mit mir anlässlich meiner Kontaktaufnahme in Verbindung zu treten, hierüber zu kommunizieren und meine Anfrage abzuwickeln. Dies gilt insbesondere für die Verwendung der E-Mail-Adresse und der Telefonnummer zum vorgenannten Zweck.
Die Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft per E-Mail an datenschutz@ic-med.de oder per Post an ic med GmbH, Walther-Rathenau-Str. 4, 06116 Halle (Saale) widerrufen werden.
Die Datenschutzerklärung kann hier eingesehen werden.

Gute Mitarbeiter finden - gute Mitarbeiter binden: Und was das mit dem Arbeitsrecht zu tun hat + Mitarbeitervergütung Lohnkostenoptimierung

Talente anzulocken ist für Praxen eine Herausforderung – sie anschließend auch zu halten, ist die große Kunst: Was müssen Organisationen beachten, um Mitarbeiter-Fluktuation zu verhindern? Auf unterhaltsame Weise zeigt Ihnen…

Talente anzulocken ist für Praxen eine Herausforderung – sie anschließend auch zu halten, ist die große Kunst: Was müssen Organisationen beachten, um Mitarbeiter-Fluktuation zu verhindern?
Auf unterhaltsame Weise zeigt Ihnen unser Referent, Rechtsanwalt Dr. Uwe Schlegel, Möglichkeiten auf, in einem schwierigen Marktumfeld gute Mitarbeiter(innen) zu finden und über lange Zeit an sich zu binden.
Grundsätzlich lässt sich jedes Entgegenkommen des Arbeitgebers als Mitarbeiterbindungsmaßnahme auslegen. Ob es flexible Arbeitsmodelle, die persönliche Förderung durch Fortbildungsmaßnahmen oder Fahrtkostenzuschüsse und andere kleine finanzielle Anreize sind. Der Gesetzgeber hat Ihnen eine Reihe von Chancen eingeräumt, Arbeitnehmern zusätzliche Zahlungen und Sachleistungen zu gewähren, die steuerbegünstigt bzw. steuer- und sozialversicherungsfrei sind. Im zweiten Teil zeigen wir Ihnen daher die Möglichkeiten zur Lohnoptimierung bzw. Kostenreduzierung.

Themenschwerpunkte
- Das AGABU-Syndrom beherrscht uns!
- Von der Suche nach qualifiziertem Personal - wer bewirbt sich eigentlich bei wem und warum?
- Die Mär von der guten und der schlechten Bezahlung - was wirklich zählt, ist nicht bezahlbar
- Vom Sinn und Unsinn einer Probezeit - Hilfe durch geschickt formulierte Arbeitsverträge
- Erfolgreiche Mitarbeiterbindung durch Fortbildungsvereinbarungen?
- Lohnkostenoptimierung: Mehr netto vom brutto

4 Fortbildungspunkte gemäß BZÄK und DGZMK pro Seminar

Die unten genannten Seminargebühren gelten für die erste angemeldete Person. Jede weitere Person aus derselben Praxis erhält 10% Rabatt.

Stornierungsbedingungen: Das gebührenfreie Stornieren Ihrer Teilnahme ist bis 14 Tage vor Seminarbeginn schriftlich möglich. Wir bitten um Verständnis, dass bei Nichterscheinen eines angemeldeten Seminarteilnehmers die volle Gebühr berechnet wird.

mehr Informationen
04.03.2020
PO-C-2005-T08
15:00 - 18:00
Chemnitz
ic med Akademie, Börnichsgasse 2a, 09111 Chemnitz

Teilnahmegebühr: EUR 89,- pro Teilnehmer (zzgl. MwSt.), Teilnehmerrabatt möglich


Anmeldung
Name:
Praxisname:
Straße:
PLZ und Ort:
E-Mail:
Tel:
Anfrage:
Ich willige darin ein, dass die ic med GmbH die von mir überreichten Informationen und Kontaktdaten dazu verwendet um mit mir anlässlich meiner Kontaktaufnahme in Verbindung zu treten, hierüber zu kommunizieren und meine Anfrage abzuwickeln. Dies gilt insbesondere für die Verwendung der E-Mail-Adresse und der Telefonnummer zum vorgenannten Zweck.
Die Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft per E-Mail an datenschutz@ic-med.de oder per Post an ic med GmbH, Walther-Rathenau-Str. 4, 06116 Halle (Saale) widerrufen werden.
Die Datenschutzerklärung kann hier eingesehen werden.

Terminmanagement in der Zahnarztpraxis - Die Praxisorganisation auf Knopfdruck im CGM PraxisTimer

Die Entscheidung für den CGM PraxisTimer ist auch eine Entscheidung zur Qualitätssicherung in Ihrer Praxis. Einmal eingerichtet, kennt dieses Managementsystem Ihre Praxisabläufe und wird Sie bei der Terminplanung und Ressourcenverwaltung…

Die Entscheidung für den CGM PraxisTimer ist auch eine Entscheidung zur Qualitätssicherung in Ihrer Praxis. Einmal eingerichtet, kennt dieses Managementsystem Ihre Praxisabläufe und wird Sie bei der Terminplanung und Ressourcenverwaltung effizient und zuverlässig unterstützen.
Wir zeigen Ihnen, wie leicht das geht!

Themenschwerpunkte:
- Terminvergabe schnell und unkompliziert
- Anpassung von Terminzeiten
- Vergabe von Familienterminen und Spontanketten
- Verwendung von Kettenterminen
- Erlaubte Zeiten, Sonderzeiten und Ausschlüsse richtig einsetzen und so kurzfristige Termine ermöglichen
- Kontrollmöglichkeiten unter Verwendung der Termininfo und der Statistik
- individuelle Terminkarten erstellen und drucken
- Terminsuchaufträge speichern und bei Vergabe abrufen
- Termine umbestellen und per Knopfdruck verschieben
- Kurzfristige Änderungen im Dienstplan, Terminlisten erstellen
- Online-Terminvergabe – Service auch nach Feierabend
- Mobile Lösungen des Praxistimers – Termine immer im Griff

4 Fortbildungspunkte gemäß BZÄK und DGZMK pro Seminar

Die unten genannten Seminargebühren gelten für die erste angemeldete Person. Jede weitere Person aus derselben Praxis erhält 10% Rabatt. Inhaber des InformPLUS-Vertrages erhalten 25% Rabatt. Rabatte sind nicht kombinierbar.

Stornierungsbedingungen: Das gebührenfreie Stornieren Ihrer Teilnahme ist bis 14 Tage vor Seminarbeginn schriftlich möglich. Wir bitten um Verständnis, dass bei Nichterscheinen eines angemeldeten Seminarteilnehmers die volle Gebühr berechnet wird.

mehr Informationen
06.03.2020
AO-H-2001-T12
09:00 - 12:00
Halle (Saale)
ic med Akademie, Walther-Rathenau-Str. 20, 06116 Halle (Saale)

Teilnahmegebühr: EUR 120,- pro Teilnehmer (zzgl. MwSt.), Teilnehmer- od. IP-Rabatt möglich


Anmeldung
Name:
Praxisname:
Straße:
PLZ und Ort:
E-Mail:
Tel:
Anfrage:
Ich willige darin ein, dass die ic med GmbH die von mir überreichten Informationen und Kontaktdaten dazu verwendet um mit mir anlässlich meiner Kontaktaufnahme in Verbindung zu treten, hierüber zu kommunizieren und meine Anfrage abzuwickeln. Dies gilt insbesondere für die Verwendung der E-Mail-Adresse und der Telefonnummer zum vorgenannten Zweck.
Die Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft per E-Mail an datenschutz@ic-med.de oder per Post an ic med GmbH, Walther-Rathenau-Str. 4, 06116 Halle (Saale) widerrufen werden.
Die Datenschutzerklärung kann hier eingesehen werden.

Gut vorbereitet in die Wirtschaftlichkeitsprüfung - Zur Vermeidung von Ärger, Aufwand und Honorarkürzungen

Viele Zahnärzte sind immer wieder von einer Wirtschaftlichkeitsprüfung betroffen – regelmäßig werden teils beträchtliche Vergütungsberichtigungen vorgenommen und Honorar zurückgefordert. Ohne Kenntnisse der Grundregeln wirtschaftlicher vertragszahnärztlicher Behandlung, der einschlägigen Rechtsprechung, sowie…

Viele Zahnärzte sind immer wieder von einer Wirtschaftlichkeitsprüfung betroffen – regelmäßig werden teils beträchtliche Vergütungsberichtigungen vorgenommen und Honorar zurückgefordert.
Ohne Kenntnisse der Grundregeln wirtschaftlicher vertragszahnärztlicher Behandlung, der einschlägigen Rechtsprechung, sowie der Verfahrensumstände, kann man heutzutage eine zahnärztliche Wirtschaftlichkeitsprüfung nur selten erfolgreich durchlaufen.
Dieses Seminar unterstützt Sie dabei, die Wirtschaftlichkeitsprüfung bereits von Anfang an strategisch anzugehen.

Themenschwerpunkte:
- Prüfungsarten: Einzelfallprüfung, Pauschalprüfung, Stichprobenprüfung, Plausibilitätsprüfung
- Wie kann man Einspruch gegen einen Prüfantrag stellen und wie bereitet man eine praxisindividuelle Stellungnahme vor?
- Wie läuft ein Prüfverfahren genau ab?
- Wie lassen sich Praxisbesonderheiten vortragen und ggf. nachweisen?
- Was wird bei einer Wirtschaftlichkeitsprüfung am häufigsten beanstandet und welche Konsequenzen können sich daraus ergeben?
- Wie dokumentiere ich rechtssicher?
- Wie beuge ich am besten einer Wirtschaftlichkeitsprüfung vor?

5 Fortbildungspunkte gemäß BZÄK und DGZMK pro Seminar

Die unten genannten Seminargebühren gelten für die erste angemeldete Person. Jede weitere Person aus derselben Praxis erhält 10% Rabatt.

Stornierungsbedingungen: Das gebührenfreie Stornieren Ihrer Teilnahme ist bis 14 Tage vor Seminarbeginn schriftlich möglich. Wir bitten um Verständnis, dass bei Nichterscheinen eines angemeldeten Seminarteilnehmers die volle Gebühr berechnet wird.

mehr Informationen
06.03.2020
PO-C-2011-T08
10:00 - 14:00
Chemnitz
ic med Akademie, Börnichsgasse 2a, 09111 Chemnitz

Teilnahmegebühr: EUR 160,- pro Teilnehmer (zzgl. MwSt.), Teilnehmerrabatt möglich


Anmeldung
Name:
Praxisname:
Straße:
PLZ und Ort:
E-Mail:
Tel:
Anfrage:
Ich willige darin ein, dass die ic med GmbH die von mir überreichten Informationen und Kontaktdaten dazu verwendet um mit mir anlässlich meiner Kontaktaufnahme in Verbindung zu treten, hierüber zu kommunizieren und meine Anfrage abzuwickeln. Dies gilt insbesondere für die Verwendung der E-Mail-Adresse und der Telefonnummer zum vorgenannten Zweck.
Die Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft per E-Mail an datenschutz@ic-med.de oder per Post an ic med GmbH, Walther-Rathenau-Str. 4, 06116 Halle (Saale) widerrufen werden.
Die Datenschutzerklärung kann hier eingesehen werden.

Prophylaxe Jahresupdate - Professionelle Zahnreinigung

Sie wollen mehr Sicherheit in der PZR? Oder Sie sind Wiedereinsteigerin und Ihre letzte durchgeführte PZR liegt schon etwas zurück? Sie möchten auf dem aktuellen Stand sein? Der Zahnarzt ist…

Sie wollen mehr Sicherheit in der PZR? Oder Sie sind Wiedereinsteigerin und Ihre letzte durchgeführte PZR liegt schon etwas zurück? Sie möchten auf dem aktuellen Stand sein? Der Zahnarzt ist auf hochqualifiziertes Personal angewiesen. Ein wesentlicher Bestandteil der Prophylaxe ist die professionelle Zahnreinigung.
Erfahren Sie bei Sona Alkozei, der erfahrenen Dentalhygienikerin, u. a. den systematischen Ablauf und den Inhalt der professionellen Zahnreinigung bei Erwachsenen.

Themen:
- Neues aus der Prophylaxe - Produkte - Update IDS 2019
- Austausch unter Profis
- Mehr Umsatz durch gute Patientenbindung
- Nutzen der PZR für den Patienten gegenüber der Kassenleistung
- Anamnesebogen diesmal ganz gezielt unter die Lupe nehmen
- Stunde der PZR - Aufbau und Ablauf der PZR-Behandlung
- Gezielte Taschensondierungsmessungen - endlich mal richtig messen - praktisch
- Chemische und mechanische Plaquekontrolle; Was wird empfohlen? Elektrisch oder manuell?
- Zahnpasta, Mundspülungen und Co. endlich raus aus dem Produkte-Labyrinth
- Fluoridierung - nun doch giftig?
- Reinstruktion/Motivationsgespräche - Tipps vom Profi
- Recall-Intervall festlegen


Seminargebühren gelten für die erste angemeldete Person. Jede weitere Person aus derselben Praxis erhält 10% Rabatt.
6 Fortbildungspunkte gemäß BZÄK und DGZMK pro Seminar
Stornierungsbedingungen: Das gebührenfreie Stornieren Ihrer Teilnahme ist bis 14 Tage vor Seminarbeginn schriftlich möglich. Wir bitten um Verständnis, dass bei Nichterscheinen eines angemeldeten Seminarteilnehmers die volle Gebühr berechnet wird.

mehr Informationen
07.03.2020
PO-E-2010-T10
09:00 - 14:00
Erfurt
ic med Akademie, Melchior-Bauer-Str. 5, 99092 Erfurt-Bindersleben

Teilnahmegebühr: EUR 250,- pro Teilnehmer (zzgl. MwSt.), Teilnehmerrabatt möglich


Anmeldung
Name:
Praxisname:
Straße:
PLZ und Ort:
E-Mail:
Tel:
Anfrage:
Ich willige darin ein, dass die ic med GmbH die von mir überreichten Informationen und Kontaktdaten dazu verwendet um mit mir anlässlich meiner Kontaktaufnahme in Verbindung zu treten, hierüber zu kommunizieren und meine Anfrage abzuwickeln. Dies gilt insbesondere für die Verwendung der E-Mail-Adresse und der Telefonnummer zum vorgenannten Zweck.
Die Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft per E-Mail an datenschutz@ic-med.de oder per Post an ic med GmbH, Walther-Rathenau-Str. 4, 06116 Halle (Saale) widerrufen werden.
Die Datenschutzerklärung kann hier eingesehen werden.

Ausbildung zum / zur QM-Beauftragten DIN EN ISO 9001:2015 - Teil 1 - Aller Anfang muss nicht schwer sein

Diese Seminarreihe befähigt Sie als Qualitätsbeauftragte (QMB), ein QM-System nach DIN EN ISO 9001:2015 in Ihrer Praxis aufzubauen, mit dem gesamten Team weiterzuentwickeln und kontinuierlich am Leben zu erhalten. Denn…

Diese Seminarreihe befähigt Sie als Qualitätsbeauftragte (QMB), ein QM-System nach DIN EN ISO 9001:2015 in Ihrer Praxis aufzubauen, mit dem gesamten Team weiterzuentwickeln und kontinuierlich am Leben zu erhalten. Denn QM ist nicht nur das gerahmte Zertifikat im Wartezimmer oder der Handbuchordner im Regal. Gelebtes QM baut auf Kompetenz, Erfahrung, Strategie, Sicherheit und Vertrauen, so dass Arzt, Team und natürlich Patienten dauerhaft davon profitieren können. Bereiten Sie jetzt den Weg zu einem erfolgreichen Praxisteam.
Lernen Sie die leichte Anwendung der QM-Instrumente und mit welchen Maßnahmen Sie sich auf eine Zertifizierung vorbereiten können. Das Seminar richtet sich an Praxen, die Mitarbeiter neu als QM-Beauftragte einsetzen möchten bzw. an Mitarbeiter, die zwar als QM-Beauftragte arbeiten, aber die Zusammenhänge besser verstehen möchten.

Themenschwerpunkte
- QM G-BA-Richtlinie 2016 (Zahnarzt-Richtlinie nach SGB V)
- Inhalte und Anforderungen des QM-Systems ISO 9001:2015 kennen und nutzen lernen
- Interne Beurteilung der Qualität und entdecken von Potentialen
- Definition von Verantwortlichkeiten und klare Strukturen
- QM-Dokumentation rechtlich gesichert: Was muss; Was kann?
- IST Analyse: Check aller geforderten Dokumente und Nachweise

6 Fortbildungspunkte gemäß BZÄK und DGZMK pro Seminar bzw. 18 Fortbildungspunkte für alle 3 Teile

Die unten genannten Seminargebühren gelten für die erste angemeldete Person. Jede weitere Person aus derselben Praxis erhält 10% Rabatt. Inhaber des InformPLUS-Vertrages erhalten 25% Rabatt. Rabatte sind nicht kombinierbar.

Stornierungsbedingungen: Das gebührenfreie Stornieren Ihrer Teilnahme ist bis 14 Tage vor Seminarbeginn schriftlich möglich. Wir bitten um Verständnis, dass bei Nichterscheinen eines angemeldeten Seminarteilnehmers die volle Gebühr berechnet wird.

mehr Informationen
10.03.2020
PO-D-2001a-T08
10:00 - 15:00
Dresden
ic med Akademie, Löbtauer Straße 44-48, Eingang Behringstr. 45, 01159 Dresden

Teilnahmegebühr: EUR 160,- pro Teilnehmer (zzgl. MwSt.) (oder Paketpreis EUR 430,- pro Teilnehmer für alle 3 Teile), Teilnehmer- od. IP-Rabatt möglich


Anmeldung
Name:
Praxisname:
Straße:
PLZ und Ort:
E-Mail:
Tel:
Anfrage:
Ich willige darin ein, dass die ic med GmbH die von mir überreichten Informationen und Kontaktdaten dazu verwendet um mit mir anlässlich meiner Kontaktaufnahme in Verbindung zu treten, hierüber zu kommunizieren und meine Anfrage abzuwickeln. Dies gilt insbesondere für die Verwendung der E-Mail-Adresse und der Telefonnummer zum vorgenannten Zweck.
Die Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft per E-Mail an datenschutz@ic-med.de oder per Post an ic med GmbH, Walther-Rathenau-Str. 4, 06116 Halle (Saale) widerrufen werden.
Die Datenschutzerklärung kann hier eingesehen werden.

RKI Konforme Wasseraufbereitung in der Zahnarztpraxis - Trinkwasserverordnung (TrinkwV) und der Umgang mit dem Biofilm

Deutsches Trinkwasser erfreut sich zum Glück einer hervorragenden Qualität. Für den medizinischen Gebrauch unterliegt es jedoch berechtigt weiteren gesetzlichen Anforderungen. Zahnärzte stehen hier in einer besonderen Pflicht ihren Patienten gegenüber…

Deutsches Trinkwasser erfreut sich zum Glück einer hervorragenden Qualität. Für den medizinischen Gebrauch unterliegt es jedoch berechtigt weiteren gesetzlichen Anforderungen.
Zahnärzte stehen hier in einer besonderen Pflicht ihren Patienten gegenüber und haben dafür Sorge zu tragen, dass das Wasser, das während der Behandlung verwendet wird, absolut unbedenklich ist. Neben den allgemeinen Hygienevorschriften ist daher auch die Reinheit der Behandlungseinheiten, sowie der Wasserhygiene ein wichtiger Aspekt.
An erster Stelle steht die Trinkwasserverordnung, die genau vorgibt, wie die Beschaffenheit von Trinkwasser für den zahnmedizinischen Gebrauch sein muss. Weiterhin müssen das Medizinproduktegesetz, die Empfehlungen des Robert-Koch-Instituts (RKI) sowie das Infektionsschutzgesetz beachtet werden. Vielen Praxisbetreiberinnen und Praxisbetreibern sind weder diese Anforderungen, noch ihre Komplexität bekannt.

In Kooperation mit ALPRO Medical erhalten Sie in diesem Seminar alle aktuellen Informationen zur Wasseraufbereitung in der Zahnmedizin (inkl. Checkliste) unter Einbeziehung der Vorgaben der Gewerbeaufsichtsämter und Gesundheitsämter.

Themenschwerpunkte
- Vorgaben des Robert-Koch-Institutes (RKI), DAHZ, DGHM/VAH
- Vorgaben MPG, TRBA/TRGS 406, MPBetreibV, IfSG
- Vorgaben der AWMF-Leitlinie (DIN Ausschuss Wasser)
- Dekontamination der Brauch- oder Frischwasserwege und Biofilmproblematik und deren Lösung in den Wasser führenden Wegen der zahnärztlichen Behandlungseinheiten
- Freie Fallstrecke: Segen oder Fluch?
- Trinkwasserverordnung DIN 1988-4/ EN 1717 (Novellierung 11/2011) und deren Auswirkungen für die zahnärztliche Praxis
- Ergreifen von notwendigen Maßnahmen durch den Betreiber
- Zentrale Lösungen, Einzelplatz-Lösungen, Wassertests (akkreditiertes Institut oder quantitativer Eigentest)
- Abwasser: Absaugung Einzelplatz oder zentral? Probleme? Was ist zu beachten? Gemeinsames Erarbeiten von individuellen Lösungen für die Praxis
- Welche Rolle kann hierbei die Instrumentenaufbereitung spielen (Rückverkeimung)

4 Fortbildungspunkte gemäß BZÄK und DGZMK pro Seminar

Die unten genannten Seminargebühren gelten für die erste angemeldete Person. Jede weitere Person aus derselben Praxis erhält 10% Rabatt. Inhaber des InformPLUS-Vertrages erhalten 25% Rabatt. Rabatte sind nicht kombinierbar.

Stornierungsbedingungen: Das gebührenfreie Stornieren Ihrer Teilnahme ist bis 14 Tage vor Seminarbeginn schriftlich möglich. Wir bitten um Verständnis, dass bei Nichterscheinen eines angemeldeten Seminarteilnehmers die volle Gebühr berechnet wird.

mehr Informationen
10.03.2020
PO-H-2003-T12
14:00 - 17:00
Halle (Saale)
ic med Akademie, Walther-Rathenau-Str. 20, 06116 Halle (Saale)

Teilnahmegebühr: EUR 120,- pro Teilnehmer (zzgl. MwSt.), Teilnehmerrabatt möglich


Anmeldung
Name:
Praxisname:
Straße:
PLZ und Ort:
E-Mail:
Tel:
Anfrage:
Ich willige darin ein, dass die ic med GmbH die von mir überreichten Informationen und Kontaktdaten dazu verwendet um mit mir anlässlich meiner Kontaktaufnahme in Verbindung zu treten, hierüber zu kommunizieren und meine Anfrage abzuwickeln. Dies gilt insbesondere für die Verwendung der E-Mail-Adresse und der Telefonnummer zum vorgenannten Zweck.
Die Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft per E-Mail an datenschutz@ic-med.de oder per Post an ic med GmbH, Walther-Rathenau-Str. 4, 06116 Halle (Saale) widerrufen werden.
Die Datenschutzerklärung kann hier eingesehen werden.

Die Grundlagen für einen schnellen Einstieg in das Programm CGM Z1, Teil 1 - Patientenstamm, Karteikarte, Formulare, Rechnung

Themenschwerpunkte: - Aufbau des Programms und die wichtigsten Stammdaten im Überblick - Einlesen von Versichertenkarten inkl. Versichertenstammdatenabgleich - Manuelle Aufnahme von Patienten und Krankenkassen inkl. manuellem Ersatzverfahren - Leistungserfassung Befundeingabe…

Themenschwerpunkte:
- Aufbau des Programms und die wichtigsten Stammdaten im Überblick
- Einlesen von Versichertenkarten inkl. Versichertenstammdatenabgleich
- Manuelle Aufnahme von Patienten und Krankenkassen inkl. manuellem Ersatzverfahren
- Leistungserfassung Befundeingabe für Kasse und Privat inkl. Begründungen und Dokumentationen
- Formularwesen (Rezepte, AU, Überweisungen, Heilmittelverordnung etc.)
- Anlage von neuen Medikamenten und Textbausteinen für das Formularwesen
- Abrechnungsjournal, Rechnungen schreiben und ausbuchen


5 Fortbildungspunkte gemäß BZÄK und DGZMK pro Seminar
Seminargebühren gelten für die erste angemeldete Person. Jede weitere Person aus derselben Praxis erhält 10% Rabatt. Inhaber des InformPLUS-Vertrages erhalten 25% Rabatt. Rabatte sind nicht kombinierbar.
Stornierungsbedingungen: Das gebührenfreie Stornieren Ihrer Teilnahme ist bis 14 Tage vor Seminarbeginn schriftlich möglich. Wir bitten um Verständnis, dass bei Nichterscheinen eines angemeldeten Seminarteilnehmers die volle Gebühr berechnet wird.

mehr Informationen
11.03.2020
ZK-D-2001a-T08
10:00 - 14:00
Dresden
ic med Akademie, Löbtauer Straße 44-48, Eingang Behringstr. 45, 01159 Dresden

Teilnahmegebühr: EUR 160,- pro Teilnehmer (zzgl. MwSt.) (oder Paketpreis EUR 270,- pro Teilnehmer für Teil 1+2), Teilnehmer- od. IP-Rabatt möglich


Anmeldung
Name:
Praxisname:
Straße:
PLZ und Ort:
E-Mail:
Tel:
Anfrage:
Ich willige darin ein, dass die ic med GmbH die von mir überreichten Informationen und Kontaktdaten dazu verwendet um mit mir anlässlich meiner Kontaktaufnahme in Verbindung zu treten, hierüber zu kommunizieren und meine Anfrage abzuwickeln. Dies gilt insbesondere für die Verwendung der E-Mail-Adresse und der Telefonnummer zum vorgenannten Zweck.
Die Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft per E-Mail an datenschutz@ic-med.de oder per Post an ic med GmbH, Walther-Rathenau-Str. 4, 06116 Halle (Saale) widerrufen werden.
Die Datenschutzerklärung kann hier eingesehen werden.

Aktualisierung der Fachkunde für Zahnärzte - Zertifiziertes Seminar gemäß Röntgenverordnung

Mit diesem Kurs können Sie Ihre Fachkunde im Bereich der Zahnmedizin aktualisieren. Es wird aktuelles Wissen über gesetzliche Regelungen (StrlSchG und StrlSchV) und den Fortschritt in der zahnmedizinischen Radiologie und…

Mit diesem Kurs können Sie Ihre Fachkunde im Bereich der Zahnmedizin aktualisieren. Es wird aktuelles Wissen über gesetzliche Regelungen (StrlSchG und StrlSchV) und den Fortschritt in der zahnmedizinischen Radiologie und der Qualitätssicherung vermittelt.

Der Kurs dient der Aktualisierung der Fachkunde im Strahlenschutz gemäß § 74 des StrlSchG vom 27.06.2017 und § 48 der StrlSchV in der Fassung vom 29.11.2018.

Themenschwerpunkte
• Grundlagen Strahlenschutz, Neues aus den Rechtsvorschriften (Strahlenschutzverordnung v. 31.12.2018, Strahlenschutzgesetz v. 03.07.2017)
• Neue Entwicklungen der bildgebenden Diagnostik; digitale Untersuchungsverfahren
• Organisation des Strahlenschutzes / Strahlenexposition
• Qualitätssicherung in der bildgebenden Diagnostik der Zahnheilkunde (Prüfkriterien, Prüfprotokolle, Befundungsmonitor)
• Besonderheiten bei der Digitale Volumentomographie (DVT) (Vorschriften, Begriffe, Vorteile, Nachteile, Demo Patientendatensatz)
• Patientenpositionierung im OPG (Maßnahmen zu Dosisminimierung/Strahlenschutz, Fehler im extraoralen Röntgenbild)
• Anforderungen an die Dokumentationen und Aufbewahrungsfristen
• Multiple-Choice-Test für alle Teilnehmer

Wichtiger Hinweis:
Zahnärztinnen und Zahnärzte, die ihre Fachkunde letztmalig in 2015 aktualisiert bzw. ihre Fachkunde erstmalig im Jahr 2015 erworben haben, sind verpflichtet, diese in 2020 zu aktualisieren.
Beachten Sie dabei bitte, dass die 5-Jahres-Frist auf den Tag genau einzuhalten ist. Fristüberschreitungen sind nur im Einzelfall und nach Rücksprache mit Ihrer zuständigen Behörde möglich.
Nach intensiver theoretischer Vermittlung der Kenntnisse legen Sie die schriftliche Abschlussprüfung im Multiple Choice Verfahren ab. Sie erhalten nach der Auswertung sofort Ihre Zertifikate zum Nachweis der Aktualisierung Ihrer Fachkunde.
Voraussetzung für die Teilnahme ist der Besitz einer gültigen Bescheinigung über den Erwerb der Röntgen-Fachkunde sowie die regelmäßige Aktualisierung der Fachkunde alle 5 Jahre in anerkannten Kursen.
Bitte bringen Sie diesen Nachweis zum Kurs mit.

8 Fortbildungspunkte gemäß BZÄK und DGZMK pro Seminar

Die unten genannten Seminargebühren gelten für die erste angemeldete Person. Jede weitere Person aus derselben Praxis erhält 10% Rabatt.

Stornierungsbedingungen: Das gebührenfreie Stornieren Ihrer Teilnahme ist bis 14 Tage vor Seminarbeginn schriftlich möglich. Wir bitten um Verständnis, dass bei Nichterscheinen eines angemeldeten Seminarteilnehmers die volle Gebühr berechnet wird.

mehr Informationen
11.03.2020
PO-H-2007-T12
13:00 - 20:00
Halle (Saale)
ic med Akademie, Walther-Rathenau-Str. 20, 06116 Halle (Saale)

Teilnahmegebühr: EUR 130,- pro Teilnehmer (zzgl. MwSt.), Teilnehmer-Rabatt möglich


Anmeldung
Name:
Praxisname:
Straße:
PLZ und Ort:
E-Mail:
Tel:
Anfrage:
Ich willige darin ein, dass die ic med GmbH die von mir überreichten Informationen und Kontaktdaten dazu verwendet um mit mir anlässlich meiner Kontaktaufnahme in Verbindung zu treten, hierüber zu kommunizieren und meine Anfrage abzuwickeln. Dies gilt insbesondere für die Verwendung der E-Mail-Adresse und der Telefonnummer zum vorgenannten Zweck.
Die Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft per E-Mail an datenschutz@ic-med.de oder per Post an ic med GmbH, Walther-Rathenau-Str. 4, 06116 Halle (Saale) widerrufen werden.
Die Datenschutzerklärung kann hier eingesehen werden.

Die Grundlagen für einen schnellen Einstieg in das Programm CGM Z1, Teil 2 - Bausteine, Reparaturen, Kostenpläne, Rechnungswesen

Themenschwerpunkte: - Leistungserfassung Kons./Chir. über Komplexerfassung und Bearbeiten bestehender Komplexe - Mehrkosten über Füllungstherapie planen und abrechnen - Private Behandlungsvereinbarung erstellen - Rechnungs- und Mahnwesen (Zahlungen buchen, Stornierung, Forderungsverzicht, Mahnung,…

Themenschwerpunkte:
- Leistungserfassung Kons./Chir. über Komplexerfassung und Bearbeiten bestehender Komplexe
- Mehrkosten über Füllungstherapie planen und abrechnen
- Private Behandlungsvereinbarung erstellen
- Rechnungs- und Mahnwesen (Zahlungen buchen, Stornierung, Forderungsverzicht, Mahnung, Listendruck)
- Einführung in die Prothetikplanung und -abrechnung (Reparaturpläne, Heil- und Kostenplan, Erstellen eines Laborauftrags)
- Planungsvorschlag erstellen, Kostenzusammenstellung
- Abrechnung von Heil- und Kostenplänen (Import von XML Dateien, Eigenlaborrechnung und Materialnachweis, Eigenanteilsrechnung)

5 Fortbildungspunkte gemäß BZÄK und DGZMK pro Seminar
Seminargebühren gelten für die erste angemeldete Person. Jede weitere Person aus derselben Praxis erhält 10% Rabatt. Inhaber des InformPLUS-Vertrages erhalten 25% Rabatt. Rabatte sind nicht kombinierbar.
Stornierungsbedingungen: Das gebührenfreie Stornieren Ihrer Teilnahme ist bis 14 Tage vor Seminarbeginn schriftlich möglich. Wir bitten um Verständnis, dass bei Nichterscheinen eines angemeldeten Seminarteilnehmers die volle Gebühr berechnet wird.

mehr Informationen
13.03.2020
ZK-E-2001b-T10
09:00 - 13:00
Erfurt
ic med Akademie, Melchior-Bauer-Str. 5, 99092 Erfurt-Bindersleben

Teilnahmegebühr: EUR 160,- pro Teilnehmer (zzgl. MwSt.) (oder Paketpreis EUR 270,- pro Teilnehmer für Teil 1+2), Teilnehmer- od. IP-Rabatt möglich


Anmeldung
Name:
Praxisname:
Straße:
PLZ und Ort:
E-Mail:
Tel:
Anfrage:
Ich willige darin ein, dass die ic med GmbH die von mir überreichten Informationen und Kontaktdaten dazu verwendet um mit mir anlässlich meiner Kontaktaufnahme in Verbindung zu treten, hierüber zu kommunizieren und meine Anfrage abzuwickeln. Dies gilt insbesondere für die Verwendung der E-Mail-Adresse und der Telefonnummer zum vorgenannten Zweck.
Die Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft per E-Mail an datenschutz@ic-med.de oder per Post an ic med GmbH, Walther-Rathenau-Str. 4, 06116 Halle (Saale) widerrufen werden.
Die Datenschutzerklärung kann hier eingesehen werden.

Anwenderseminar Kieferorthopädie - Planung, Dokumentation und Abrechnung in CGM Z1.PRO

Dass CGM Z1.PRO KFO den speziellen Anforderungen der Kieferorthopädie entspricht, versteht sich von allein. In diesem Seminar möchten wir zeigen, wie zahlreiche Automatismen eine schnelle und zuverlässige Planerstellung auch im…

Dass CGM Z1.PRO KFO den speziellen Anforderungen der Kieferorthopädie entspricht, versteht sich von allein. In diesem Seminar möchten wir zeigen, wie zahlreiche Automatismen eine schnelle und zuverlässige Planerstellung auch im Bereich der KFO erlauben. Sei es die KIG-Bewertung, die Eingabe der Diagnose und der geplanten Leistungen, all dies wird nacheinander vorgeschlagen und lässt sich leicht an den individuellen Fall anpassen. Zu jeder Zeit haben Sie den vollen Überblick über geplante und erbrachte Leistungen, den Verlauf Ihrer kieferorthopädischen Behandlung, sowie der Abrechnung Ihrer Pläne.

Themenschwerpunkte:
- Erstellen von Kassenplänen und außervertraglichen Mehrkosten, Erstellen von KFO-Privatplänen
- KFO Karteikarte und Eintrag wichtiger ToDos über den Behandlungsmanager
- Nachanträge, Verlängerungen und Therapieänderungen, sowie Altfallübernahmen richtig erstellen
- Anlegen von Leistungskomplexen und Vorlagen
- Erfassung von Bema-Leistungen und GOZ-Leistungen über den Abschlagsgenerator
- Perfekter Überblick über die laufende Behandlung mit dem Bogenschema
- Erstellen des Laborauftrags und Import der XML-Labordateien
- Leistungen ohne Planbezug (z.B. Lückenhalter)
- Durchführen der KFO Quartalsabrechnung, sowie Druck der Eigenanteilsrechnungen und Privatliquidationen
- Erstellung von Ratenzahlungsplänen und Lastschriften

5 Fortbildungspunkte gemäß BZÄK und DGZMK pro Seminar

Die unten genannten Seminargebühren gelten für die erste angemeldete Person. Jede weitere Person aus derselben Praxis erhält 10% Rabatt. Inhaber des InformPLUS-Vertrages erhalten 25% Rabatt. Rabatte sind nicht kombinierbar.

Stornierungsbedingungen: Das gebührenfreie Stornieren Ihrer Teilnahme ist bis 14 Tage vor Seminarbeginn schriftlich möglich. Wir bitten um Verständnis, dass bei Nichterscheinen eines angemeldeten Seminarteilnehmers die volle Gebühr berechnet wird.

mehr Informationen
17.03.2020
ZP-E-2005-T10
10:00 - 14:00
Erfurt
ic med Akademie, Melchior-Bauer-Str. 5, 99092 Erfurt-Bindersleben

Teilnahmegebühr: EUR 160,- pro Teilnehmer (zzgl. MwSt.), Teilnehmer- od. IP-Rabatt möglich


Anmeldung
Name:
Praxisname:
Straße:
PLZ und Ort:
E-Mail:
Tel:
Anfrage:
Ich willige darin ein, dass die ic med GmbH die von mir überreichten Informationen und Kontaktdaten dazu verwendet um mit mir anlässlich meiner Kontaktaufnahme in Verbindung zu treten, hierüber zu kommunizieren und meine Anfrage abzuwickeln. Dies gilt insbesondere für die Verwendung der E-Mail-Adresse und der Telefonnummer zum vorgenannten Zweck.
Die Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft per E-Mail an datenschutz@ic-med.de oder per Post an ic med GmbH, Walther-Rathenau-Str. 4, 06116 Halle (Saale) widerrufen werden.
Die Datenschutzerklärung kann hier eingesehen werden.

Planung und Abrechnung von prothetischen Behandlungsplänen - Teil 1 - Grundlagen - Planung - Labor - Abrechnung in CGM Z1

Themenschwerpunkte: - Einrichten von ZE-Materialien für Praxis und Eigenlabor - Besonderheiten von Eigen- und Fremdlabor - Reparaturpläne erstellen und abrechnen, Erstellen eines Laborauftrags - Erstellen von Heil- und Kostenplänen nach…

Themenschwerpunkte:
- Einrichten von ZE-Materialien für Praxis und Eigenlabor
- Besonderheiten von Eigen- und Fremdlabor
- Reparaturpläne erstellen und abrechnen, Erstellen eines Laborauftrags
- Erstellen von Heil- und Kostenplänen nach der Regelversorgung
- Gleichartiger und Andersartiger Zahnersatz nach GOZ
- Abrechnung von Heil- und Kostenplänen inkl. Laborrechnung
- Erstellen einer Eigenanteilsrechnung
- Alle Pläne im Überblick in der Planverwaltung

5 Fortbildungspunkte gemäß BZÄK und DGZMK pro Seminar

Seminargebühren gelten für die erste angemeldete Person. Jede weitere Person aus derselben Praxis erhält 10% Rabatt. Inhaber des InformPLUS-Vertrages erhalten 25% Rabatt. Rabatte sind nicht kombinierbar.

Stornierungsbedingungen: Das gebührenfreie Stornieren Ihrer Teilnahme ist bis 14 Tage vor Seminarbeginn schriftlich möglich. Wir bitten um Verständnis, dass bei Nichterscheinen eines angemeldeten Seminarteilnehmers die volle Gebühr berechnet wird.

mehr Informationen
18.03.2020
ZK-H-2002a-T12
10:00 - 14:00
Halle (Saale)
ic med Akademie, Walther-Rathenau-Str. 20, 06116 Halle (Saale)

Teilnahmegebühr: EUR 160,- pro Teilnehmer (zzgl. MwSt.) (oder Paketpreis EUR 270,- pro Teilnehmer für Teil 1+2), Teilnehmer- od. IP-Rabatt möglich


Anmeldung
Name:
Praxisname:
Straße:
PLZ und Ort:
E-Mail:
Tel:
Anfrage:
Ich willige darin ein, dass die ic med GmbH die von mir überreichten Informationen und Kontaktdaten dazu verwendet um mit mir anlässlich meiner Kontaktaufnahme in Verbindung zu treten, hierüber zu kommunizieren und meine Anfrage abzuwickeln. Dies gilt insbesondere für die Verwendung der E-Mail-Adresse und der Telefonnummer zum vorgenannten Zweck.
Die Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft per E-Mail an datenschutz@ic-med.de oder per Post an ic med GmbH, Walther-Rathenau-Str. 4, 06116 Halle (Saale) widerrufen werden.
Die Datenschutzerklärung kann hier eingesehen werden.

Aktualisierung der Strahlenschutzkenntnisse für ZFA - Zertifiziertes Seminar gemäß Röntgenverordnung

Mit diesem Seminar erhalten Sie die Aktualisierung Ihres Nachweises der Kenntnisse im Strahlenschutz für ZFA, welche Sie lt. Richtlinie beim Betrieb von Röntgeneinrichtungen in der Zahnmedizin vom 22.05.2005 alle 5…

Mit diesem Seminar erhalten Sie die Aktualisierung Ihres Nachweises der Kenntnisse im Strahlenschutz für ZFA, welche Sie lt. Richtlinie beim Betrieb von Röntgeneinrichtungen in der Zahnmedizin vom 22.05.2005 alle 5 Jahre nachweisen müssen.

Themenschwerpunkte:
- Grundlagen Strahlenschutz
- Organisation des Strahlenschutzes
- Qualitätssicherungen
- Anforderungen an die Dokumentationen und Aufbewahrungsfristen

Nach intensiver theoretischer Vermittlung der Kenntnisse legen Sie die schriftliche Abschlussprüfung im Multiple Choice-Verfahren ab. Sie erhalten nach der Auswertung sofort Ihre Zertifikate zum Nachweis der Aktualisierung.
Voraussetzung zur weiteren Erteilung der Röntgenerlaubnis ist die Vorlage der letzten Aktualisierung der Strahlenschutzkenntnisse.
Bitte bringen Sie diesen Nachweis zum Kurs mit.

5 Fortbildungspunkte gemäß BZÄK und DGZMK pro Seminar

Die unten genannten Seminargebühren gelten für die erste angemeldete Person. Jede weitere Person aus derselben Praxis erhält 10% Rabatt.

Stornierungsbedingungen: Das gebührenfreie Stornieren Ihrer Teilnahme ist bis 14 Tage vor Seminarbeginn schriftlich möglich. Wir bitten um Verständnis, dass bei Nichterscheinen eines angemeldeten Seminarteilnehmers die volle Gebühr berechnet wird.

mehr Informationen
18.03.2020
PO-E-2008-T10
10:00 - 14:00
Erfurt
ic med Akademie, Melchior-Bauer-Str. 5, 99092 Erfurt-Bindersleben

Teilnahmegebühr: EUR 79,- pro Teilnehmer (zzgl. MwSt.), Teilnehmerrabatt möglich


Anmeldung
Name:
Praxisname:
Straße:
PLZ und Ort:
E-Mail:
Tel:
Anfrage:
Ich willige darin ein, dass die ic med GmbH die von mir überreichten Informationen und Kontaktdaten dazu verwendet um mit mir anlässlich meiner Kontaktaufnahme in Verbindung zu treten, hierüber zu kommunizieren und meine Anfrage abzuwickeln. Dies gilt insbesondere für die Verwendung der E-Mail-Adresse und der Telefonnummer zum vorgenannten Zweck.
Die Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft per E-Mail an datenschutz@ic-med.de oder per Post an ic med GmbH, Walther-Rathenau-Str. 4, 06116 Halle (Saale) widerrufen werden.
Die Datenschutzerklärung kann hier eingesehen werden.

Gut vorbereitet in die Wirtschaftlichkeitsprüfung - Zur Vermeidung von Ärger, Aufwand und Honorarkürzungen

Viele Zahnärzte sind immer wieder von einer Wirtschaftlichkeitsprüfung betroffen – regelmäßig werden teils beträchtliche Vergütungsberichtigungen vorgenommen und Honorar zurückgefordert. Ohne Kenntnisse der Grundregeln wirtschaftlicher vertragszahnärztlicher Behandlung, der einschlägigen Rechtsprechung, sowie…

Viele Zahnärzte sind immer wieder von einer Wirtschaftlichkeitsprüfung betroffen – regelmäßig werden teils beträchtliche Vergütungsberichtigungen vorgenommen und Honorar zurückgefordert.
Ohne Kenntnisse der Grundregeln wirtschaftlicher vertragszahnärztlicher Behandlung, der einschlägigen Rechtsprechung, sowie der Verfahrensumstände, kann man heutzutage eine zahnärztliche Wirtschaftlichkeitsprüfung nur selten erfolgreich durchlaufen.
Dieses Seminar unterstützt Sie dabei, die Wirtschaftlichkeitsprüfung bereits von Anfang an strategisch anzugehen.

Themenschwerpunkte:
- Prüfungsarten: Einzelfallprüfung, Pauschalprüfung, Stichprobenprüfung, Plausibilitätsprüfung
- Wie kann man Einspruch gegen einen Prüfantrag stellen und wie bereitet man eine praxisindividuelle Stellungnahme vor?
- Wie läuft ein Prüfverfahren genau ab?
- Wie lassen sich Praxisbesonderheiten vortragen und ggf. nachweisen?
- Was wird bei einer Wirtschaftlichkeitsprüfung am häufigsten beanstandet und welche Konsequenzen können sich daraus ergeben?
- Wie dokumentiere ich rechtssicher?
- Wie beuge ich am besten einer Wirtschaftlichkeitsprüfung vor?

5 Fortbildungspunkte gemäß BZÄK und DGZMK pro Seminar

Die unten genannten Seminargebühren gelten für die erste angemeldete Person. Jede weitere Person aus derselben Praxis erhält 10% Rabatt.

Stornierungsbedingungen: Das gebührenfreie Stornieren Ihrer Teilnahme ist bis 14 Tage vor Seminarbeginn schriftlich möglich. Wir bitten um Verständnis, dass bei Nichterscheinen eines angemeldeten Seminarteilnehmers die volle Gebühr berechnet wird.

mehr Informationen
18.03.2020
PO-H-2011-T12
14:00 - 18:00
Halle (Saale)
ic med Akademie, Walther-Rathenau-Str. 20, 06116 Halle (Saale)

Teilnahmegebühr: EUR 160,- pro Teilnehmer (zzgl. MwSt.), Teilnehmerrabatt möglich


Anmeldung
Name:
Praxisname:
Straße:
PLZ und Ort:
E-Mail:
Tel:
Anfrage:
Ich willige darin ein, dass die ic med GmbH die von mir überreichten Informationen und Kontaktdaten dazu verwendet um mit mir anlässlich meiner Kontaktaufnahme in Verbindung zu treten, hierüber zu kommunizieren und meine Anfrage abzuwickeln. Dies gilt insbesondere für die Verwendung der E-Mail-Adresse und der Telefonnummer zum vorgenannten Zweck.
Die Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft per E-Mail an datenschutz@ic-med.de oder per Post an ic med GmbH, Walther-Rathenau-Str. 4, 06116 Halle (Saale) widerrufen werden.
Die Datenschutzerklärung kann hier eingesehen werden.

Webinar: Anamnesebogen und Behandlungsmanager in CGM Z1 - Alle wichtigen Patienten-Informationen im Blick

Nur wer genau weiß, was sich sein Patient wünscht, kann perfekt beraten. Mit dem der Kombination aus Anamnesebogen und Behandlungsmanager vermeiden Sie Übertragungsfehler und sparen enorm viel Zeit. Alle vom…

Nur wer genau weiß, was sich sein Patient wünscht, kann perfekt beraten. Mit dem der Kombination aus Anamnesebogen und Behandlungsmanager vermeiden Sie Übertragungsfehler und sparen enorm viel Zeit. Alle vom Patienten angegebenen Informationen, Wünsche, Risiken und Therapievorschläge fließen automatisch in seine Karteikarte und können somit bei der Behandlung berücksichtigt werden.

Online - von überall in der Welt. Sie brauchen keine Praxissoftware, nur Internet, Telefon und vielleicht noch eine Tasse Kaffee!
Wie der Name schon sagt, handelt es sich dabei um ein Seminar im Internet. Sie können direkt am Computer, in gewohnter häuslicher Umgebung oder in Ihrer Praxis daran teilnehmen. Sie müssen nirgendwo hinfahren. Das bedeutet, Sie sparen Zeit und Geld.
• Einen Tag vor Beginn des Webinars senden wir Ihnen den Zugangscode per E-Mail zu.
• Für die Teilnahme benötigen Sie eine DSL-Internetverbindung, mindestens Windows 7 und Lautsprecher oder Kopfhörer.

1 Fortbildungspunkt gemäß BZÄK und DGZMK pro Seminar

Inhaber des InformPLUS-Vertrages erhalten 25% Rabatt.

Stornierungsbedingungen: Das gebührenfreie Stornieren Ihrer Teilnahme ist bis 14 Tage vor Seminarbeginn schriftlich möglich.

mehr Informationen
19.03.2020
ZP-O-2004-T20
13:00 - 13:45
Onlineseminar
Online

Teilnahmegebühr: EUR 49,- pro Teilnehmer (zzgl. MwSt.) (oder Paketpreis EUR 85,- pro Teilnehmer für 2 Webinare), IP-Rabatt möglich


Anmeldung
Name:
Praxisname:
Straße:
PLZ und Ort:
E-Mail:
Tel:
Anfrage:
Ich willige darin ein, dass die ic med GmbH die von mir überreichten Informationen und Kontaktdaten dazu verwendet um mit mir anlässlich meiner Kontaktaufnahme in Verbindung zu treten, hierüber zu kommunizieren und meine Anfrage abzuwickeln. Dies gilt insbesondere für die Verwendung der E-Mail-Adresse und der Telefonnummer zum vorgenannten Zweck.
Die Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft per E-Mail an datenschutz@ic-med.de oder per Post an ic med GmbH, Walther-Rathenau-Str. 4, 06116 Halle (Saale) widerrufen werden.
Die Datenschutzerklärung kann hier eingesehen werden.

Die Grundlagen für einen schnellen Einstieg in das Programm CGM Z1.PRO, Teil 1 - Patientenstamm, Karteikarte, Formulare, Rechnung

Themenschwerpunkte: - Aufbau des Programms und die wichtigsten Stammdaten im Überblick - Einlesen von Versichertenkarten inkl. Versichertenstammdatenabgleich - Manuelle Aufnahme von Patienten und Krankenkassen inkl. manuellem Ersatzverfahren - Leistungserfassung Befundeingabe…

Themenschwerpunkte:

- Aufbau des Programms und die wichtigsten Stammdaten im Überblick
- Einlesen von Versichertenkarten inkl. Versichertenstammdatenabgleich
- Manuelle Aufnahme von Patienten und Krankenkassen inkl. manuellem Ersatzverfahren
- Leistungserfassung Befundeingabe für Kasse und Privat inkl. Begründungen und Dokumentationen
- Formularwesen (Rezepte, AU, Überweisungen, Heilmittelverordnung etc.)
- Anlage von neuen Medikamenten und Textbausteinen für das Formularwesen
- Abrechnungsjournal, Rechnungen schreiben und ausbuchen

5 Fortbildungspunkte gemäß BZÄK und DGZMK pro Seminar

Die unten genannten Seminargebühren gelten für die erste angemeldete Person. Jede weitere Person aus derselben Praxis erhält 10% Rabatt. Inhaber des InformPLUS-Vertrages erhalten 25% Rabatt. Rabatte sind nicht kombinierbar.

Stornierungsbedingungen: Das gebührenfreie Stornieren Ihrer Teilnahme ist bis 14 Tage vor Seminarbeginn schriftlich möglich. Wir bitten um Verständnis, dass bei Nichterscheinen eines angemeldeten Seminarteilnehmers die volle Gebühr berechnet wird.

mehr Informationen
24.03.2020
ZP-E-2001a-T10
09:00 - 13:00
Erfurt
ic med Akademie, Melchior-Bauer-Str. 5, 99092 Erfurt-Bindersleben

Teilnahmegebühr: EUR 160,- pro Teilnehmer (zzgl. MwSt.) (oder Paketpreis EUR 270,- pro Teilnehmer für Teil 1+2), Teilnehmer- od. IP-Rabatt möglich


Anmeldung
Name:
Praxisname:
Straße:
PLZ und Ort:
E-Mail:
Tel:
Anfrage:
Ich willige darin ein, dass die ic med GmbH die von mir überreichten Informationen und Kontaktdaten dazu verwendet um mit mir anlässlich meiner Kontaktaufnahme in Verbindung zu treten, hierüber zu kommunizieren und meine Anfrage abzuwickeln. Dies gilt insbesondere für die Verwendung der E-Mail-Adresse und der Telefonnummer zum vorgenannten Zweck.
Die Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft per E-Mail an datenschutz@ic-med.de oder per Post an ic med GmbH, Walther-Rathenau-Str. 4, 06116 Halle (Saale) widerrufen werden.
Die Datenschutzerklärung kann hier eingesehen werden.

Planung und Abrechnung von prothetischen Behandlungsplänen - Teil 2 - Komplexe - Außergewöhnliche Planungen - Controlling in CGM Z1

Themenschwerpunkte: - Andersartige Versorgungen und Mischpläne - Planung von Suprakonstruktionen zzgl. individueller Privatpläne - Heil- und Kostenpläne bei Härtefällen und sonstigen Kostenträgern - Individuelles Bearbeiten der prothetischen Planungskomplexe - Einrichten…

Themenschwerpunkte:

- Andersartige Versorgungen und Mischpläne
- Planung von Suprakonstruktionen zzgl. individueller Privatpläne
- Heil- und Kostenpläne bei Härtefällen und sonstigen Kostenträgern
- Individuelles Bearbeiten der prothetischen Planungskomplexe
- Einrichten von neuen Planungskürzeln und Materialkomplexen
- Abrechnung von Heil- und Kostenplänen über die Behandlungskomplexerfassung
- Elektronische Laborkommunikation
- Zusammenstellungslisten und ZE-DTA

5 Fortbildungspunkte gemäß BZÄK und DGZMK pro Seminar

Die unten genannten Seminargebühren gelten für die erste angemeldete Person. Jede weitere Person aus derselben Praxis erhält 10% Rabatt. Inhaber des InformPLUS-Vertrages erhalten 25% Rabatt. Rabatte sind nicht kombinierbar.

Stornierungsbedingungen: Das gebührenfreie Stornieren Ihrer Teilnahme ist bis 14 Tage vor Seminarbeginn schriftlich möglich. Wir bitten um Verständnis, dass bei Nichterscheinen eines angemeldeten Seminarteilnehmers die volle Gebühr berechnet wird.

mehr Informationen
25.03.2020
ZK-E-2002b-T10
10:00 - 14:00
Erfurt
ic med Akademie, Melchior-Bauer-Str. 5, 99092 Erfurt-Bindersleben

Teilnahmegebühr: EUR 160,- pro Teilnehmer (zzgl. MwSt.) (oder Paketpreis EUR 270,- pro Teilnehmer für Teil 1+2), Teilnehmer- od. IP-Rabatt möglich


Anmeldung
Name:
Praxisname:
Straße:
PLZ und Ort:
E-Mail:
Tel:
Anfrage:
Ich willige darin ein, dass die ic med GmbH die von mir überreichten Informationen und Kontaktdaten dazu verwendet um mit mir anlässlich meiner Kontaktaufnahme in Verbindung zu treten, hierüber zu kommunizieren und meine Anfrage abzuwickeln. Dies gilt insbesondere für die Verwendung der E-Mail-Adresse und der Telefonnummer zum vorgenannten Zweck.
Die Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft per E-Mail an datenschutz@ic-med.de oder per Post an ic med GmbH, Walther-Rathenau-Str. 4, 06116 Halle (Saale) widerrufen werden.
Die Datenschutzerklärung kann hier eingesehen werden.

Aktualisierung der Strahlenschutzkenntnisse für ZFA - Zertifiziertes Seminar gemäß Röntgenverordnung

Mit diesem Seminar erhalten Sie die Aktualisierung Ihres Nachweises der Kenntnisse im Strahlenschutz für ZFA, welche Sie lt. Richtlinie beim Betrieb von Röntgeneinrichtungen in der Zahnmedizin vom 22.05.2005 alle 5…

Mit diesem Seminar erhalten Sie die Aktualisierung Ihres Nachweises der Kenntnisse im Strahlenschutz für ZFA, welche Sie lt. Richtlinie beim Betrieb von Röntgeneinrichtungen in der Zahnmedizin vom 22.05.2005 alle 5 Jahre nachweisen müssen.

Themenschwerpunkte:
- Grundlagen Strahlenschutz
- Organisation des Strahlenschutzes
- Qualitätssicherungen
- Anforderungen an die Dokumentationen und Aufbewahrungsfristen

Nach intensiver theoretischer Vermittlung der Kenntnisse legen Sie die schriftliche Abschlussprüfung im Multiple Choice-Verfahren ab. Sie erhalten nach der Auswertung sofort Ihre Zertifikate zum Nachweis der Aktualisierung.
Voraussetzung zur weiteren Erteilung der Röntgenerlaubnis ist die Vorlage der letzten Aktualisierung der Strahlenschutzkenntnisse.
Bitte bringen Sie diesen Nachweis zum Kurs mit.

5 Fortbildungspunkte gemäß BZÄK und DGZMK pro Seminar

Die unten genannten Seminargebühren gelten für die erste angemeldete Person. Jede weitere Person aus derselben Praxis erhält 10% Rabatt.

Stornierungsbedingungen: Das gebührenfreie Stornieren Ihrer Teilnahme ist bis 14 Tage vor Seminarbeginn schriftlich möglich. Wir bitten um Verständnis, dass bei Nichterscheinen eines angemeldeten Seminarteilnehmers die volle Gebühr berechnet wird.

mehr Informationen
25.03.2020
PO-D-2008-T08
10:00 - 14:00
Dresden
ic med Akademie, Löbtauer Straße 44-48, Eingang Behringstr. 45, 01159 Dresden

Teilnahmegebühr: EUR 79,- pro Teilnehmer (zzgl. MwSt.), Teilnehmerrabatt möglich


Anmeldung
Name:
Praxisname:
Straße:
PLZ und Ort:
E-Mail:
Tel:
Anfrage:
Ich willige darin ein, dass die ic med GmbH die von mir überreichten Informationen und Kontaktdaten dazu verwendet um mit mir anlässlich meiner Kontaktaufnahme in Verbindung zu treten, hierüber zu kommunizieren und meine Anfrage abzuwickeln. Dies gilt insbesondere für die Verwendung der E-Mail-Adresse und der Telefonnummer zum vorgenannten Zweck.
Die Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft per E-Mail an datenschutz@ic-med.de oder per Post an ic med GmbH, Walther-Rathenau-Str. 4, 06116 Halle (Saale) widerrufen werden.
Die Datenschutzerklärung kann hier eingesehen werden.

Gute Mitarbeiter finden - gute Mitarbeiter binden: Und was das mit dem Arbeitsrecht zu tun hat + Mitarbeitervergütung Lohnkostenoptimierung

Talente anzulocken ist für Praxen eine Herausforderung – sie anschließend auch zu halten, ist die große Kunst: Was müssen Organisationen beachten, um Mitarbeiter-Fluktuation zu verhindern? Auf unterhaltsame Weise zeigt Ihnen…

Talente anzulocken ist für Praxen eine Herausforderung – sie anschließend auch zu halten, ist die große Kunst: Was müssen Organisationen beachten, um Mitarbeiter-Fluktuation zu verhindern?
Auf unterhaltsame Weise zeigt Ihnen unser Referent, Rechtsanwalt Dr. Uwe Schlegel, Möglichkeiten auf, in einem schwierigen Marktumfeld gute Mitarbeiter(innen) zu finden und über lange Zeit an sich zu binden.
Grundsätzlich lässt sich jedes Entgegenkommen des Arbeitgebers als Mitarbeiterbindungsmaßnahme auslegen. Ob es flexible Arbeitsmodelle, die persönliche Förderung durch Fortbildungsmaßnahmen oder Fahrtkostenzuschüsse und andere kleine finanzielle Anreize sind. Der Gesetzgeber hat Ihnen eine Reihe von Chancen eingeräumt, Arbeitnehmern zusätzliche Zahlungen und Sachleistungen zu gewähren, die steuerbegünstigt bzw. steuer- und sozialversicherungsfrei sind. Im zweiten Teil zeigen wir Ihnen daher die Möglichkeiten zur Lohnoptimierung bzw. Kostenreduzierung.

Themenschwerpunkte
- Das AGABU-Syndrom beherrscht uns!
- Von der Suche nach qualifiziertem Personal - wer bewirbt sich eigentlich bei wem und warum?
- Die Mär von der guten und der schlechten Bezahlung - was wirklich zählt, ist nicht bezahlbar
- Vom Sinn und Unsinn einer Probezeit - Hilfe durch geschickt formulierte Arbeitsverträge
- Erfolgreiche Mitarbeiterbindung durch Fortbildungsvereinbarungen?
- Lohnkostenoptimierung: Mehr netto vom brutto

4 Fortbildungspunkte gemäß BZÄK und DGZMK pro Seminar

Die unten genannten Seminargebühren gelten für die erste angemeldete Person. Jede weitere Person aus derselben Praxis erhält 10% Rabatt.

Stornierungsbedingungen: Das gebührenfreie Stornieren Ihrer Teilnahme ist bis 14 Tage vor Seminarbeginn schriftlich möglich. Wir bitten um Verständnis, dass bei Nichterscheinen eines angemeldeten Seminarteilnehmers die volle Gebühr berechnet wird.

mehr Informationen
25.03.2020
PO-H-2005-T12
15:00 - 18:00
Halle (Saale)
ic med Akademie, Walther-Rathenau-Str. 20, 06116 Halle (Saale)

Teilnahmegebühr: EUR 89,- pro Teilnehmer (zzgl. MwSt.), Teilnehmerrabatt möglich


Anmeldung
Name:
Praxisname:
Straße:
PLZ und Ort:
E-Mail:
Tel:
Anfrage:
Ich willige darin ein, dass die ic med GmbH die von mir überreichten Informationen und Kontaktdaten dazu verwendet um mit mir anlässlich meiner Kontaktaufnahme in Verbindung zu treten, hierüber zu kommunizieren und meine Anfrage abzuwickeln. Dies gilt insbesondere für die Verwendung der E-Mail-Adresse und der Telefonnummer zum vorgenannten Zweck.
Die Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft per E-Mail an datenschutz@ic-med.de oder per Post an ic med GmbH, Walther-Rathenau-Str. 4, 06116 Halle (Saale) widerrufen werden.
Die Datenschutzerklärung kann hier eingesehen werden.

Ausbildung zum / zur QM-Beauftragten DIN EN ISO 9001:2015 - Teil 1 - Aller Anfang muss nicht schwer sein

Diese Seminarreihe befähigt Sie als Qualitätsbeauftragte (QMB), ein QM-System nach DIN EN ISO 9001:2015 in Ihrer Praxis aufzubauen, mit dem gesamten Team weiterzuentwickeln und kontinuierlich am Leben zu erhalten. Denn…

Diese Seminarreihe befähigt Sie als Qualitätsbeauftragte (QMB), ein QM-System nach DIN EN ISO 9001:2015 in Ihrer Praxis aufzubauen, mit dem gesamten Team weiterzuentwickeln und kontinuierlich am Leben zu erhalten. Denn QM ist nicht nur das gerahmte Zertifikat im Wartezimmer oder der Handbuchordner im Regal. Gelebtes QM baut auf Kompetenz, Erfahrung, Strategie, Sicherheit und Vertrauen, so dass Arzt, Team und natürlich Patienten dauerhaft davon profitieren können. Bereiten Sie jetzt den Weg zu einem erfolgreichen Praxisteam.
Lernen Sie die leichte Anwendung der QM-Instrumente und mit welchen Maßnahmen Sie sich auf eine Zertifizierung vorbereiten können. Das Seminar richtet sich an Praxen, die Mitarbeiter neu als QM-Beauftragte einsetzen möchten bzw. an Mitarbeiter, die zwar als QM-Beauftragte arbeiten, aber die Zusammenhänge besser verstehen möchten.

Themenschwerpunkte
- QM G-BA-Richtlinie 2016 (Zahnarzt-Richtlinie nach SGB V)
- Inhalte und Anforderungen des QM-Systems ISO 9001:2015 kennen und nutzen lernen
- Interne Beurteilung der Qualität und entdecken von Potentialen
- Definition von Verantwortlichkeiten und klare Strukturen
- QM-Dokumentation rechtlich gesichert: Was muss; Was kann?
- IST Analyse: Check aller geforderten Dokumente und Nachweise

6 Fortbildungspunkte gemäß BZÄK und DGZMK pro Seminar bzw. 18 Fortbildungspunkte für alle 3 Teile

Die unten genannten Seminargebühren gelten für die erste angemeldete Person. Jede weitere Person aus derselben Praxis erhält 10% Rabatt. Inhaber des InformPLUS-Vertrages erhalten 25% Rabatt. Rabatte sind nicht kombinierbar.

Stornierungsbedingungen: Das gebührenfreie Stornieren Ihrer Teilnahme ist bis 14 Tage vor Seminarbeginn schriftlich möglich. Wir bitten um Verständnis, dass bei Nichterscheinen eines angemeldeten Seminarteilnehmers die volle Gebühr berechnet wird.

mehr Informationen
01.04.2020
PO-H-2001a-T12
10:00 - 15:00
Halle (Saale)
ic med Akademie, Walther-Rathenau-Str. 20, 06116 Halle (Saale)

Teilnahmegebühr: EUR 160,- pro Teilnehmer (zzgl. MwSt.) (oder Paketpreis EUR 430,- pro Teilnehmer für alle 3 Teile), Teilnehmer- od. IP-Rabatt möglich


Anmeldung
Name:
Praxisname:
Straße:
PLZ und Ort:
E-Mail:
Tel:
Anfrage:
Ich willige darin ein, dass die ic med GmbH die von mir überreichten Informationen und Kontaktdaten dazu verwendet um mit mir anlässlich meiner Kontaktaufnahme in Verbindung zu treten, hierüber zu kommunizieren und meine Anfrage abzuwickeln. Dies gilt insbesondere für die Verwendung der E-Mail-Adresse und der Telefonnummer zum vorgenannten Zweck.
Die Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft per E-Mail an datenschutz@ic-med.de oder per Post an ic med GmbH, Walther-Rathenau-Str. 4, 06116 Halle (Saale) widerrufen werden.
Die Datenschutzerklärung kann hier eingesehen werden.

RKI Konforme Wasseraufbereitung in der Zahnarztpraxis - Trinkwasserverordnung (TrinkwV) und der Umgang mit dem Biofilm

Deutsches Trinkwasser erfreut sich zum Glück einer hervorragenden Qualität. Für den medizinischen Gebrauch unterliegt es jedoch berechtigt weiteren gesetzlichen Anforderungen. Zahnärzte stehen hier in einer besonderen Pflicht ihren Patienten gegenüber…

Deutsches Trinkwasser erfreut sich zum Glück einer hervorragenden Qualität. Für den medizinischen Gebrauch unterliegt es jedoch berechtigt weiteren gesetzlichen Anforderungen.
Zahnärzte stehen hier in einer besonderen Pflicht ihren Patienten gegenüber und haben dafür Sorge zu tragen, dass das Wasser, das während der Behandlung verwendet wird, absolut unbedenklich ist. Neben den allgemeinen Hygienevorschriften ist daher auch die Reinheit der Behandlungseinheiten, sowie der Wasserhygiene ein wichtiger Aspekt.
An erster Stelle steht die Trinkwasserverordnung, die genau vorgibt, wie die Beschaffenheit von Trinkwasser für den zahnmedizinischen Gebrauch sein muss. Weiterhin müssen das Medizinproduktegesetz, die Empfehlungen des Robert-Koch-Instituts (RKI) sowie das Infektionsschutzgesetz beachtet werden. Vielen Praxisbetreiberinnen und Praxisbetreibern sind weder diese Anforderungen, noch ihre Komplexität bekannt.

In Kooperation mit ALPRO Medical erhalten Sie in diesem Seminar alle aktuellen Informationen zur Wasseraufbereitung in der Zahnmedizin (inkl. Checkliste) unter Einbeziehung der Vorgaben der Gewerbeaufsichtsämter und Gesundheitsämter.

Themenschwerpunkte
- Vorgaben des Robert-Koch-Institutes (RKI), DAHZ, DGHM/VAH
- Vorgaben MPG, TRBA/TRGS 406, MPBetreibV, IfSG
- Vorgaben der AWMF-Leitlinie (DIN Ausschuss Wasser)
- Dekontamination der Brauch- oder Frischwasserwege und Biofilmproblematik und deren Lösung in den Wasser führenden Wegen der zahnärztlichen Behandlungseinheiten
- Freie Fallstrecke: Segen oder Fluch?
- Trinkwasserverordnung DIN 1988-4/ EN 1717 (Novellierung 11/2011) und deren Auswirkungen für die zahnärztliche Praxis
- Ergreifen von notwendigen Maßnahmen durch den Betreiber
- Zentrale Lösungen, Einzelplatz-Lösungen, Wassertests (akkreditiertes Institut oder quantitativer Eigentest)
- Abwasser: Absaugung Einzelplatz oder zentral? Probleme? Was ist zu beachten? Gemeinsames Erarbeiten von individuellen Lösungen für die Praxis
- Welche Rolle kann hierbei die Instrumentenaufbereitung spielen (Rückverkeimung)

4 Fortbildungspunkte gemäß BZÄK und DGZMK pro Seminar

Die unten genannten Seminargebühren gelten für die erste angemeldete Person. Jede weitere Person aus derselben Praxis erhält 10% Rabatt. Inhaber des InformPLUS-Vertrages erhalten 25% Rabatt. Rabatte sind nicht kombinierbar.

Stornierungsbedingungen: Das gebührenfreie Stornieren Ihrer Teilnahme ist bis 14 Tage vor Seminarbeginn schriftlich möglich. Wir bitten um Verständnis, dass bei Nichterscheinen eines angemeldeten Seminarteilnehmers die volle Gebühr berechnet wird.

mehr Informationen
01.04.2020
PO-B-2003-T12
14:00 - 17:00
Berlin
ic med Akademie, Am Stichkanal 2/4, 14167 Berlin-Lichterfelde

Teilnahmegebühr: EUR 120,- pro Teilnehmer (zzgl. MwSt.), Teilnehmerrabatt möglich


Anmeldung
Name:
Praxisname:
Straße:
PLZ und Ort:
E-Mail:
Tel:
Anfrage:
Ich willige darin ein, dass die ic med GmbH die von mir überreichten Informationen und Kontaktdaten dazu verwendet um mit mir anlässlich meiner Kontaktaufnahme in Verbindung zu treten, hierüber zu kommunizieren und meine Anfrage abzuwickeln. Dies gilt insbesondere für die Verwendung der E-Mail-Adresse und der Telefonnummer zum vorgenannten Zweck.
Die Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft per E-Mail an datenschutz@ic-med.de oder per Post an ic med GmbH, Walther-Rathenau-Str. 4, 06116 Halle (Saale) widerrufen werden.
Die Datenschutzerklärung kann hier eingesehen werden.

Datenschutzbeauftragte(r)/ Datenschutzverantwortliche(r) in der Zahnarztpraxis - Fachwissen im Datenschutzrecht

Seit Mai 2018 gelten verschärfte Spielregeln, die besonders den Betroffenen stärken und Unternehmen im Fall eines Datenschutzverstoßes stärker bestrafen sollen. Doch wer sich mit der EU-DSGVO befasst hat, hat vermutlich…

Seit Mai 2018 gelten verschärfte Spielregeln, die besonders den Betroffenen stärken und Unternehmen im Fall eines Datenschutzverstoßes stärker bestrafen sollen. Doch wer sich mit der EU-DSGVO befasst hat, hat vermutlich festgestellt, dass alles nicht (ganz) so dramatisch ist, wie es vielerorts dargestellt wird. Insbesondere dann, wenn man auch schon vorher die Datenschutz-Gesetzgebung beachtet hat. Allerdings ist ein breiter Interpretationsspielraum und daraus resultierend eine deutlich unterschiedliche Herangehensweise an dieses Thema festzustellen.
Die Weiterqualifizierung zum/zur Datenschutzbeauftragten/Datenschutzverantwortlichen in der Zahnarztpraxis wurde speziell für die Anforderungen in der Praxis konzipiert. Ein besonderer Schwerpunkt liegt in der praktischen Umsetzung und konkreten Anwendungsbeispielen. Sie erhalten bei uns zahlreiche fertige und individuell anpassbare Formulare und Checklisten in Bezug auf Datenschutz und Datensicherheit in Ihrer Praxis (Patientenhinweise, Verpflichtung auf das Datengeheimnis interner/externer Mitarbeiter, Schweigepflichtsentbindungen, Einwilligungen, Verarbeitungsverzeichnis, Risiko-/Schwachstellenanalyse Datenschutz, Datenschutzkonzept u.v.m). Partizipieren Sie von unseren langjährigen Erfahrungen im Gesundheitswesen und Praxismanagement.

Themenschwerpunkte:
- Formelle Anforderungen des Datenschutzrechts im Gesundheitswesen
- Grundprinzipien und Anwendungsbereich der EU-DSGVO und BDSG
- Offizieller Datenschutzbeauftragter oder doch "nur" Datenschutzverantwortlicher
- Aufgaben, Rechte und Pflichten eines Datenschutzbeauftragten
- Schweigepflicht und Datengeheimnis
- Aushändigung einer umfangreichen Dokumentation und Checklisten für die Umsetzung der EU-DSGVO
- Datenschutzorganisation und IT-Sicherheitsmaßnahmen in der Zahnarztpraxis
- Mitarbeiterdatenschutz
- Umgang mit Patientendaten, Einwilligungen, Datenübermittlung, Archivierung
- Auftragsverarbeitung und Verzeichnis der Verarbeitungstätigkeiten in der Zahnarztpraxis
- Zuständigkeiten und Kontrollfunktion der Aufsichtsbehörden, “abschreckende” Bußgelder

6 Fortbildungspunkte gemäß BZÄK und DGZMK pro Seminar

Die unten genannten Seminargebühren gelten für die erste angemeldete Person. Jede weitere Person aus derselben Praxis erhält 10% Rabatt.

Stornierungsbedingungen: Das gebührenfreie Stornieren Ihrer Teilnahme ist bis 14 Tage vor Seminarbeginn schriftlich möglich. Wir bitten um Verständnis, dass bei Nichterscheinen eines angemeldeten Seminarteilnehmers die volle Gebühr berechnet wird.

mehr Informationen
02.04.2020
PO-D-2004-T08
10:00 - 15:00
Dresden
ic med Akademie, Löbtauer Straße 44-48, Eingang Behringstr. 45, 01159 Dresden

Teilnahmegebühr: EUR 190,- pro Teilnehmer (zzgl. MwSt.), Teilnehmerrabatt möglich


Anmeldung
Name:
Praxisname:
Straße:
PLZ und Ort:
E-Mail:
Tel:
Anfrage:
Ich willige darin ein, dass die ic med GmbH die von mir überreichten Informationen und Kontaktdaten dazu verwendet um mit mir anlässlich meiner Kontaktaufnahme in Verbindung zu treten, hierüber zu kommunizieren und meine Anfrage abzuwickeln. Dies gilt insbesondere für die Verwendung der E-Mail-Adresse und der Telefonnummer zum vorgenannten Zweck.
Die Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft per E-Mail an datenschutz@ic-med.de oder per Post an ic med GmbH, Walther-Rathenau-Str. 4, 06116 Halle (Saale) widerrufen werden.
Die Datenschutzerklärung kann hier eingesehen werden.

Webinar: Praxisstatus PLUS und 1-Klick-Status CGM Z1.PRO - Die wichtigsten Kennzahlen der Praxis immer auf einen Blick

Behalten Sie Ihre Praxisziele genau im Blick; Patienten, Umsätze und Abrechnungen im Jahresvergleich, helfen Ihnen die richtigen Rückschlüsse für die positive Entwicklung Ihrer Praxis zu ziehen. Auf einen Klick erhalten…

Behalten Sie Ihre Praxisziele genau im Blick; Patienten, Umsätze und Abrechnungen im Jahresvergleich, helfen Ihnen die richtigen Rückschlüsse für die positive Entwicklung Ihrer Praxis zu ziehen. Auf einen Klick erhalten Sie Ihre Zahlen pro Tag und Woche aufgesplittet in Privat, Kasse, Privat für Kasse, Labor, Prophylaxe und pro Patient und Stunde. Controlling einfach gemacht!

Online - von überall in der Welt. Sie brauchen keine Praxissoftware, nur Internet, Telefon und vielleicht noch eine Tasse Kaffee!
Wie der Name schon sagt, handelt es sich dabei um ein Seminar im Internet. Sie können direkt am Computer, in gewohnter häuslicher Umgebung oder in Ihrer Praxis daran teilnehmen. Sie müssen nirgendwo hinfahren. Das bedeutet, Sie sparen Zeit und Geld.
• Einen Tag vor Beginn des Webinars senden wir Ihnen den Zugangscode per E-Mail zu.
• Für die Teilnahme benötigen Sie eine DSL-Internetverbindung, mindestens Windows 7 und Lautsprecher oder Kopfhörer.

1 Fortbildungspunkt gemäß BZÄK und DGZMK pro Seminar

Inhaber des InformPLUS-Vertrages erhalten 25% Rabatt.

Stornierungsbedingungen: Das gebührenfreie Stornieren Ihrer Teilnahme ist bis 14 Tage vor Seminarbeginn schriftlich möglich.

mehr Informationen
07.04.2020
ZP-O-2002-T20
13:00 - 13:45
Onlineseminar
Online

Teilnahmegebühr: EUR 49,- pro Teilnehmer (zzgl. MwSt.) (oder Paketpreis EUR 85,- pro Teilnehmer für 2 Webinare), IP-Rabatt möglich


Anmeldung
Name:
Praxisname:
Straße:
PLZ und Ort:
E-Mail:
Tel:
Anfrage:
Ich willige darin ein, dass die ic med GmbH die von mir überreichten Informationen und Kontaktdaten dazu verwendet um mit mir anlässlich meiner Kontaktaufnahme in Verbindung zu treten, hierüber zu kommunizieren und meine Anfrage abzuwickeln. Dies gilt insbesondere für die Verwendung der E-Mail-Adresse und der Telefonnummer zum vorgenannten Zweck.
Die Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft per E-Mail an datenschutz@ic-med.de oder per Post an ic med GmbH, Walther-Rathenau-Str. 4, 06116 Halle (Saale) widerrufen werden.
Die Datenschutzerklärung kann hier eingesehen werden.

Rechnungs- und Zahlungsvorgänge im Überblick - Rechnungswesen, Kassenbuch und Finanzbuchhaltung im CGM Z1

Wie man mit einer EDV-geführten Buchführung nicht nur Geld, sondern auch Zeit sparen? Durch die logische Verknüpfung der einzelnen CGM Z1 Module Rechnungs- und Mahnwesen, Kassenbuch und Finanzbuchhaltung werden z.…

Wie man mit einer EDV-geführten Buchführung nicht nur Geld, sondern auch Zeit sparen? Durch die logische Verknüpfung der einzelnen CGM Z1 Module Rechnungs- und Mahnwesen, Kassenbuch und Finanzbuchhaltung werden z. B. Patientenzahlungen direkt in die Buchhaltung übernommen, ohne dass Sie noch einmal neu und umständlich eingegeben werden müssen. Praxisspezifische Auswertungen sind einfach abrufbar und machen Fehlentwicklungen schnell deutlich.

Themenschwerpunkte:
- Überblick über das CGM Z1 Rechnungs- und Mahnwesen
- Abrechnung über Rechenzentrum
- Zahlungsverkehr Bar im Kassenbuch
- Forderungsverzicht und Stornierungen
- Rechnungsstatistik
- Finanzbuchhaltung in CGM Z1

4 Fortbildungspunkte gemäß BZÄK und DGZMK pro Seminar

Die unten genannten Seminargebühren gelten für die erste angemeldete Person. Jede weitere Person aus derselben Praxis erhält 10% Rabatt. Inhaber des InformPLUS-Vertrages erhalten 25% Rabatt. Rabatte sind nicht kombinierbar.

Stornierungsbedingungen: Das gebührenfreie Stornieren Ihrer Teilnahme ist bis 14 Tage vor Seminarbeginn schriftlich möglich. Wir bitten um Verständnis, dass bei Nichterscheinen eines angemeldeten Seminarteilnehmers die volle Gebühr berechnet wird.

mehr Informationen
14.04.2020
ZK-D-2004-T08
13:00 - 16:00
Dresden
ic med Akademie, Löbtauer Straße 44-48, Eingang Behringstr. 45, 01159 Dresden

Teilnahmegebühr: EUR 120,- pro Teilnehmer (zzgl. MwSt.), Teilnehmer- od. IP-Rabatt möglich


Anmeldung
Name:
Praxisname:
Straße:
PLZ und Ort:
E-Mail:
Tel:
Anfrage:
Ich willige darin ein, dass die ic med GmbH die von mir überreichten Informationen und Kontaktdaten dazu verwendet um mit mir anlässlich meiner Kontaktaufnahme in Verbindung zu treten, hierüber zu kommunizieren und meine Anfrage abzuwickeln. Dies gilt insbesondere für die Verwendung der E-Mail-Adresse und der Telefonnummer zum vorgenannten Zweck.
Die Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft per E-Mail an datenschutz@ic-med.de oder per Post an ic med GmbH, Walther-Rathenau-Str. 4, 06116 Halle (Saale) widerrufen werden.
Die Datenschutzerklärung kann hier eingesehen werden.

Planung und Abrechnung von prothetischen Behandlungsplänen - Teil 2 - Komplexe - Außergewöhnliche Planungen - Controlling in CGM Z1

Themenschwerpunkte: - Andersartige Versorgungen und Mischpläne - Planung von Suprakonstruktionen zzgl. individueller Privatpläne - Heil- und Kostenpläne bei Härtefällen und sonstigen Kostenträgern - Individuelles Bearbeiten der prothetischen Planungskomplexe - Einrichten…

Themenschwerpunkte:

- Andersartige Versorgungen und Mischpläne
- Planung von Suprakonstruktionen zzgl. individueller Privatpläne
- Heil- und Kostenpläne bei Härtefällen und sonstigen Kostenträgern
- Individuelles Bearbeiten der prothetischen Planungskomplexe
- Einrichten von neuen Planungskürzeln und Materialkomplexen
- Abrechnung von Heil- und Kostenplänen über die Behandlungskomplexerfassung
- Elektronische Laborkommunikation
- Zusammenstellungslisten und ZE-DTA

5 Fortbildungspunkte gemäß BZÄK und DGZMK pro Seminar

Die unten genannten Seminargebühren gelten für die erste angemeldete Person. Jede weitere Person aus derselben Praxis erhält 10% Rabatt. Inhaber des InformPLUS-Vertrages erhalten 25% Rabatt. Rabatte sind nicht kombinierbar.

Stornierungsbedingungen: Das gebührenfreie Stornieren Ihrer Teilnahme ist bis 14 Tage vor Seminarbeginn schriftlich möglich. Wir bitten um Verständnis, dass bei Nichterscheinen eines angemeldeten Seminarteilnehmers die volle Gebühr berechnet wird.

mehr Informationen
15.04.2020
ZK-H-2002b-T12
10:00 - 14:00
Halle (Saale)
ic med Akademie, Walther-Rathenau-Str. 20, 06116 Halle (Saale)

Teilnahmegebühr: EUR 160,- pro Teilnehmer (zzgl. MwSt.) (oder Paketpreis EUR 270,- pro Teilnehmer für Teil 1+2), Teilnehmer- od. IP-Rabatt möglich


Anmeldung
Name:
Praxisname:
Straße:
PLZ und Ort:
E-Mail:
Tel:
Anfrage:
Ich willige darin ein, dass die ic med GmbH die von mir überreichten Informationen und Kontaktdaten dazu verwendet um mit mir anlässlich meiner Kontaktaufnahme in Verbindung zu treten, hierüber zu kommunizieren und meine Anfrage abzuwickeln. Dies gilt insbesondere für die Verwendung der E-Mail-Adresse und der Telefonnummer zum vorgenannten Zweck.
Die Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft per E-Mail an datenschutz@ic-med.de oder per Post an ic med GmbH, Walther-Rathenau-Str. 4, 06116 Halle (Saale) widerrufen werden.
Die Datenschutzerklärung kann hier eingesehen werden.

Refresh - Der Intensivkurs: Tipps für eine effiziente Nutzung von CGM Z1.PRO

Menschen sind Gewohnheitstiere. Umstellungen oder das Aufgeben von Gewohnheiten sind schwierig - das tägliche Erledigen der Arbeit ist da keine Ausnahme. Wieso soll man funktionierende Dinge ändern? Am Ende schafft…

Menschen sind Gewohnheitstiere. Umstellungen oder das Aufgeben von Gewohnheiten sind schwierig - das tägliche Erledigen der Arbeit ist da keine Ausnahme. Wieso soll man funktionierende Dinge ändern? Am Ende schafft man es ja immer irgendwie ans Ziel zu kommen. Doch die effektive Nutzung von Technologie und Software in einer sich immer schneller drehenden und komplexer werdenden Welt kann den Grundstein für eine höhere Wettbewerbsfähigkeit legen. Erfahren Sie, wie Sie Ihre leistungsfähige Software CGM Z1.PRO effizient nutzen können und nehmen Sie jede Menge Tipps und Tricks mit in die Praxis.

Themenschwerpunkte:
- Anlegen und Bearbeiten von Komplexen für immer wiederkehrende Behandlungsabläufe
- Anlegen von Textbausteinen für eine lückenlose Dokumentation
- Neuaufnahme von Materialien, Analogleistungen und Verlangensleistungen
- Erinnerungsfunktionen - ToDo Liste und Behandlungsmanager, Aufgabenverwaltung, Karteikartenreiter
- Abrechnung über Rechenzentrum, Ratenzahlungsvereinbarung, Rechnungs- und Mahnwesen
- Anwendung des Leistungsrecalls
- Unfälle BG und Schule/KiTa richtig abrechnen
- und viele weitere kleine hilfreiche Tipps & Tricks

5 Fortbildungspunkte gemäß BZÄK und DGZMK pro Seminar

Die unten genannten Seminargebühren gelten für die erste angemeldete Person. Jede weitere Person aus derselben Praxis erhält 10% Rabatt. Inhaber des InformPLUS-Vertrages erhalten 25% Rabatt. Rabatte sind nicht kombinierbar.

Stornierungsbedingungen: Das gebührenfreie Stornieren Ihrer Teilnahme ist bis 14 Tage vor Seminarbeginn schriftlich möglich. Wir bitten um Verständnis, dass bei Nichterscheinen eines angemeldeten Seminarteilnehmers die volle Gebühr berechnet wird.

mehr Informationen
16.04.2020
ZP-H-2003-T12
10:00 - 14:00
Halle (Saale)
ic med Akademie, Walther-Rathenau-Str. 20, 06116 Halle (Saale)

Teilnahmegebühr: EUR 160,- pro Teilnehmer (zzgl. MwSt.), Teilnehmer- od. IP-Rabatt möglich


Anmeldung
Name:
Praxisname:
Straße:
PLZ und Ort:
E-Mail:
Tel:
Anfrage:
Ich willige darin ein, dass die ic med GmbH die von mir überreichten Informationen und Kontaktdaten dazu verwendet um mit mir anlässlich meiner Kontaktaufnahme in Verbindung zu treten, hierüber zu kommunizieren und meine Anfrage abzuwickeln. Dies gilt insbesondere für die Verwendung der E-Mail-Adresse und der Telefonnummer zum vorgenannten Zweck.
Die Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft per E-Mail an datenschutz@ic-med.de oder per Post an ic med GmbH, Walther-Rathenau-Str. 4, 06116 Halle (Saale) widerrufen werden.
Die Datenschutzerklärung kann hier eingesehen werden.

Anwenderseminar Kieferorthopädie - Planung, Dokumentation und Abrechnung in CGM Z1.PRO

Dass CGM Z1.PRO KFO den speziellen Anforderungen der Kieferorthopädie entspricht, versteht sich von allein. In diesem Seminar möchten wir zeigen, wie zahlreiche Automatismen eine schnelle und zuverlässige Planerstellung auch im…

Dass CGM Z1.PRO KFO den speziellen Anforderungen der Kieferorthopädie entspricht, versteht sich von allein. In diesem Seminar möchten wir zeigen, wie zahlreiche Automatismen eine schnelle und zuverlässige Planerstellung auch im Bereich der KFO erlauben. Sei es die KIG-Bewertung, die Eingabe der Diagnose und der geplanten Leistungen, all dies wird nacheinander vorgeschlagen und lässt sich leicht an den individuellen Fall anpassen. Zu jeder Zeit haben Sie den vollen Überblick über geplante und erbrachte Leistungen, den Verlauf Ihrer kieferorthopädischen Behandlung, sowie der Abrechnung Ihrer Pläne.

Themenschwerpunkte:
- Erstellen von Kassenplänen und außervertraglichen Mehrkosten, Erstellen von KFO-Privatplänen
- KFO Karteikarte und Eintrag wichtiger ToDos über den Behandlungsmanager
- Nachanträge, Verlängerungen und Therapieänderungen, sowie Altfallübernahmen richtig erstellen
- Anlegen von Leistungskomplexen und Vorlagen
- Erfassung von Bema-Leistungen und GOZ-Leistungen über den Abschlagsgenerator
- Perfekter Überblick über die laufende Behandlung mit dem Bogenschema
- Erstellen des Laborauftrags und Import der XML-Labordateien
- Leistungen ohne Planbezug (z.B. Lückenhalter)
- Durchführen der KFO Quartalsabrechnung, sowie Druck der Eigenanteilsrechnungen und Privatliquidationen
- Erstellung von Ratenzahlungsplänen und Lastschriften

5 Fortbildungspunkte gemäß BZÄK und DGZMK pro Seminar

Die unten genannten Seminargebühren gelten für die erste angemeldete Person. Jede weitere Person aus derselben Praxis erhält 10% Rabatt. Inhaber des InformPLUS-Vertrages erhalten 25% Rabatt. Rabatte sind nicht kombinierbar.

Stornierungsbedingungen: Das gebührenfreie Stornieren Ihrer Teilnahme ist bis 14 Tage vor Seminarbeginn schriftlich möglich. Wir bitten um Verständnis, dass bei Nichterscheinen eines angemeldeten Seminarteilnehmers die volle Gebühr berechnet wird.

mehr Informationen
17.04.2020
ZP-H-2005-T12
11:00 - 15:00
Halle (Saale)
ic med Akademie, Walther-Rathenau-Str. 20, 06116 Halle (Saale)

Teilnahmegebühr: EUR 160,- pro Teilnehmer (zzgl. MwSt.), Teilnehmer- od. IP-Rabatt möglich


Anmeldung
Name:
Praxisname:
Straße:
PLZ und Ort:
E-Mail:
Tel:
Anfrage:
Ich willige darin ein, dass die ic med GmbH die von mir überreichten Informationen und Kontaktdaten dazu verwendet um mit mir anlässlich meiner Kontaktaufnahme in Verbindung zu treten, hierüber zu kommunizieren und meine Anfrage abzuwickeln. Dies gilt insbesondere für die Verwendung der E-Mail-Adresse und der Telefonnummer zum vorgenannten Zweck.
Die Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft per E-Mail an datenschutz@ic-med.de oder per Post an ic med GmbH, Walther-Rathenau-Str. 4, 06116 Halle (Saale) widerrufen werden.
Die Datenschutzerklärung kann hier eingesehen werden.

Ausbildung zum / zur QM-Beauftragten DIN EN ISO 9001:2015 - Teil 2 - Mit Risiken und Fehlern lernen und besser werden

Diese Seminarreihe befähigt Sie als Qualitätsbeauftragte (QMB), ein QM-System nach DIN EN ISO 9001:2015 in Ihrer Praxis aufzubauen, mit dem gesamten Team weiterzuentwickeln und kontinuierlich am Leben zu erhalten. Denn…

Diese Seminarreihe befähigt Sie als Qualitätsbeauftragte (QMB), ein QM-System nach DIN EN ISO 9001:2015 in Ihrer Praxis aufzubauen, mit dem gesamten Team weiterzuentwickeln und kontinuierlich am Leben zu erhalten. Denn QM ist nicht nur das gerahmte Zertifikat im Wartezimmer oder der Handbuchordner im Regal. Gelebtes QM baut auf Kompetenz, Erfahrung, Strategie, Sicherheit und Vertrauen, so dass Arzt, Team und natürlich Patienten dauerhaft davon profitieren können. Bereiten Sie jetzt den Weg zu einem erfolgreichen Praxisteam.
Lernen Sie die leichte Anwendung der QM-Instrumente und mit welchen Maßnahmen Sie sich auf eine Zertifizierung vorbereiten können. Das Seminar richtet sich an Praxen, die Mitarbeiter neu als QM-Beauftragte einsetzen möchten bzw. an Mitarbeiter, die zwar als QM-Beauftragte arbeiten, aber die Zusammenhänge besser verstehen möchten.

Themenschwerpunkte
- Strukturierte QM-Strategien und Teambesprechungen
- Notwendige Unterweisungen und regelmäßige notwendige Aufgaben
- Gefahren und Risiken im Gesundheitswesen, Risikobewertung
- Etablierung eines Risiko- und Verbesserungsmanagement zur Optimierung von Praxisprozessen
- Entwicklung einer Fehlerkultur - Fehler aufdecken und gemeinsam beseitigen
- Durchführung von Patientenbefragungen

6 Fortbildungspunkte gemäß BZÄK und DGZMK pro Seminar bzw. 18 Fortbildungspunkte für alle 3 Teile

Die unten genannten Seminargebühren gelten für die erste angemeldete Person. Jede weitere Person aus derselben Praxis erhält 10% Rabatt. Inhaber des InformPLUS-Vertrages erhalten 25% Rabatt. Rabatte sind nicht kombinierbar.

Stornierungsbedingungen: Das gebührenfreie Stornieren Ihrer Teilnahme ist bis 14 Tage vor Seminarbeginn schriftlich möglich. Wir bitten um Verständnis, dass bei Nichterscheinen eines angemeldeten Seminarteilnehmers die volle Gebühr berechnet wird.

mehr Informationen
21.04.2020
PO-D-2001b-T08
10:00 - 15:00
Dresden
ic med Akademie, Löbtauer Straße 44-48, Eingang Behringstr. 45, 01159 Dresden

Teilnahmegebühr: EUR 160,- pro Teilnehmer (zzgl. MwSt.) (oder Paketpreis EUR 430,- pro Teilnehmer für alle 3 Teile), Teilnehmer- od. IP-Rabatt möglich


Anmeldung
Name:
Praxisname:
Straße:
PLZ und Ort:
E-Mail:
Tel:
Anfrage:
Ich willige darin ein, dass die ic med GmbH die von mir überreichten Informationen und Kontaktdaten dazu verwendet um mit mir anlässlich meiner Kontaktaufnahme in Verbindung zu treten, hierüber zu kommunizieren und meine Anfrage abzuwickeln. Dies gilt insbesondere für die Verwendung der E-Mail-Adresse und der Telefonnummer zum vorgenannten Zweck.
Die Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft per E-Mail an datenschutz@ic-med.de oder per Post an ic med GmbH, Walther-Rathenau-Str. 4, 06116 Halle (Saale) widerrufen werden.
Die Datenschutzerklärung kann hier eingesehen werden.

Die Grundlagen für einen schnellen Einstieg in das Programm CGM Z1, Teil 2 - Bausteine, Reparaturen, Kostenpläne, Rechnungswesen

Themenschwerpunkte: - Leistungserfassung Kons./Chir. über Komplexerfassung und Bearbeiten bestehender Komplexe - Mehrkosten über Füllungstherapie planen und abrechnen - Private Behandlungsvereinbarung erstellen - Rechnungs- und Mahnwesen (Zahlungen buchen, Stornierung, Forderungsverzicht, Mahnung,…

Themenschwerpunkte:
- Leistungserfassung Kons./Chir. über Komplexerfassung und Bearbeiten bestehender Komplexe
- Mehrkosten über Füllungstherapie planen und abrechnen
- Private Behandlungsvereinbarung erstellen
- Rechnungs- und Mahnwesen (Zahlungen buchen, Stornierung, Forderungsverzicht, Mahnung, Listendruck)
- Einführung in die Prothetikplanung und -abrechnung (Reparaturpläne, Heil- und Kostenplan, Erstellen eines Laborauftrags)
- Planungsvorschlag erstellen, Kostenzusammenstellung
- Abrechnung von Heil- und Kostenplänen (Import von XML Dateien, Eigenlaborrechnung und Materialnachweis, Eigenanteilsrechnung)

5 Fortbildungspunkte gemäß BZÄK und DGZMK pro Seminar
Seminargebühren gelten für die erste angemeldete Person. Jede weitere Person aus derselben Praxis erhält 10% Rabatt. Inhaber des InformPLUS-Vertrages erhalten 25% Rabatt. Rabatte sind nicht kombinierbar.
Stornierungsbedingungen: Das gebührenfreie Stornieren Ihrer Teilnahme ist bis 14 Tage vor Seminarbeginn schriftlich möglich. Wir bitten um Verständnis, dass bei Nichterscheinen eines angemeldeten Seminarteilnehmers die volle Gebühr berechnet wird.

mehr Informationen
22.04.2020
ZK-D-2001b-T08
10:00 - 14:00
Dresden
ic med Akademie, Löbtauer Straße 44-48, Eingang Behringstr. 45, 01159 Dresden

Teilnahmegebühr: EUR 160,- pro Teilnehmer (zzgl. MwSt.) (oder Paketpreis EUR 270,- pro Teilnehmer für Teil 1+2), Teilnehmer- od. IP-Rabatt möglich


Anmeldung
Name:
Praxisname:
Straße:
PLZ und Ort:
E-Mail:
Tel:
Anfrage:
Ich willige darin ein, dass die ic med GmbH die von mir überreichten Informationen und Kontaktdaten dazu verwendet um mit mir anlässlich meiner Kontaktaufnahme in Verbindung zu treten, hierüber zu kommunizieren und meine Anfrage abzuwickeln. Dies gilt insbesondere für die Verwendung der E-Mail-Adresse und der Telefonnummer zum vorgenannten Zweck.
Die Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft per E-Mail an datenschutz@ic-med.de oder per Post an ic med GmbH, Walther-Rathenau-Str. 4, 06116 Halle (Saale) widerrufen werden.
Die Datenschutzerklärung kann hier eingesehen werden.

GOZ Auffrischungskurs - Abrechnungswissen vertiefen und Verluste vermeiden

Erweitern Sie Ihre Abrechnungskenntnisse in der GOZ, „denn der Teufel steckt bekanntlich im Detail“ Begeben Sie sich mit uns auf „Schatzsuche“ für mehr Liquidität durch effiziente Abrechnung. Ihnen werden Möglichkeiten…

Erweitern Sie Ihre Abrechnungskenntnisse in der GOZ, „denn der Teufel steckt bekanntlich im Detail“
Begeben Sie sich mit uns auf „Schatzsuche“ für mehr Liquidität durch effiziente Abrechnung. Ihnen werden Möglichkeiten der vertragsgerechten und gewinnbringenden zahnärztlichen Abrechnung aufgezeigt. Dauernde nicht ordnungsgemäße Abrechnungen können zu immensen Honorarverlusten führen. Erzielen sie das optimale Honorar.

Themenschwerpunkte:
- Rechtliche Grundlagen / Paragraphen der GOZ
- PKV und Beihilfe – rechtliche Grundlagen und Hintergrundinformationen
- Die richtige Vereinbarung für ein leistungsgerechtes Honorar – auch für den GKV-Patienten
- Gebührenteil der GOZ
- Beispiele und Übungen für eine leistungsgerechte Honorierung
- Analogie und Begründungen
- Erstattungsschreiben

8 Fortbildungspunkte gemäß BZÄK und DGZMK pro Seminar

Die unten genannten Seminargebühren gelten für die erste angemeldete Person. Jede weitere Person aus derselben Praxis erhält 10% Rabatt.

Stornierungsbedingungen: Das gebührenfreie Stornieren Ihrer Teilnahme ist bis 14 Tage vor Seminarbeginn schriftlich möglich. Wir bitten um Verständnis, dass bei Nichterscheinen eines angemeldeten Seminarteilnehmers die volle Gebühr berechnet wird.

mehr Informationen
22.04.2020
PO-E-2009-T10
09:00 - 17:00
Erfurt
ic med Akademie, Melchior-Bauer-Str. 5, 99092 Erfurt-Bindersleben

Teilnahmegebühr: EUR 299,- pro Teilnehmer (zzgl. MwSt.), Teilnehmerrabatt möglich


Anmeldung
Name:
Praxisname:
Straße:
PLZ und Ort:
E-Mail:
Tel:
Anfrage:
Ich willige darin ein, dass die ic med GmbH die von mir überreichten Informationen und Kontaktdaten dazu verwendet um mit mir anlässlich meiner Kontaktaufnahme in Verbindung zu treten, hierüber zu kommunizieren und meine Anfrage abzuwickeln. Dies gilt insbesondere für die Verwendung der E-Mail-Adresse und der Telefonnummer zum vorgenannten Zweck.
Die Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft per E-Mail an datenschutz@ic-med.de oder per Post an ic med GmbH, Walther-Rathenau-Str. 4, 06116 Halle (Saale) widerrufen werden.
Die Datenschutzerklärung kann hier eingesehen werden.

Brennpunkt Betriebsprüfung in der Zahnarztpraxis - Das A und O ist eine gute Vorbereitung

Eine Betriebsprüfung - für viele Zahnärzte ist das ein Albtraum, der derzeit immer häufiger Wirklichkeit wird. Die Finanzämter haben zwar für Freiberufler keinen bestimmten Prüfungsturnus, doch ist heute auch bei…

Eine Betriebsprüfung - für viele Zahnärzte ist das ein Albtraum, der derzeit immer häufiger Wirklichkeit wird. Die Finanzämter haben zwar für Freiberufler keinen bestimmten Prüfungsturnus, doch ist heute auch bei Zahnarztpraxen die Betriebsprüfung kein seltenes Ereignis mehr. Da mehr als 90 Prozent der Steuerprüfungen zu Steuernachzahlungen führen, sind häufig auch unangenehme Auseinandersetzungen mit dem Finanzamt die Folge. Gelegentlich drohen sogar steuerstrafrechtliche Konsequenzen. Künftig werden die Finanzbehörden auch noch stärker auf die EDV-gestützten Außenprüfungen setzen. Rechtsgrundlage sind die seit Anfang 2015 geltenden Grundsätze ordnungsmäßiger Buchführung durch Erweiterungen der Datenzugriffe (GoBD 2015). Zahnärzte, die sich rechtzeitig wappnen wollen, sollten sich frühzeitig Unterstützung holen. Unsere Experten, welche sich auf die Steuerbelange von Heilberufen spezialisiert haben, geben Ihnen gern das notwendige Wissen an die Hand.

Themenschwerpunkte
- Auswirkungen der GoBD 2015 und Verfahrensdokumentation
- Betriebsprüfung aus Sicht der Finanzverwaltung
- Mitwirkungsrechte und -pflichten während der Prüfung
- Überblick zu den Prüfungsmethoden anhand von Praxisbeispielen
- Hinzuschätzungen bei formellen und materiellen Buchführungsmängeln
- Abstimmung und Zusammenarbeit mit dem Steuerberater in der Betriebsprüfung
- Steuerstrafrechtliche Themen und Haftungsfragen

4 Fortbildungspunkte gemäß BZÄK und DGZMK pro Seminar

Die unten genannten Seminargebühren gelten für die erste angemeldete Person. Jede weitere Person aus derselben Praxis erhält 10% Rabatt.

Stornierungsbedingungen: Das gebührenfreie Stornieren Ihrer Teilnahme ist bis 14 Tage vor Seminarbeginn schriftlich möglich. Wir bitten um Verständnis, dass bei Nichterscheinen eines angemeldeten Seminarteilnehmers die volle Gebühr berechnet wird.

mehr Informationen
22.04.2020
PO-H-2012-T12
15:00 - 18:00
Halle (Saale)
ic med Akademie, Walther-Rathenau-Str. 20, 06116 Halle (Saale)

Teilnahmegebühr: EUR 120,- pro Teilnehmer (zzgl. MwSt.), Teilnehmerrabatt möglich


Anmeldung
Name:
Praxisname:
Straße:
PLZ und Ort:
E-Mail:
Tel:
Anfrage:
Ich willige darin ein, dass die ic med GmbH die von mir überreichten Informationen und Kontaktdaten dazu verwendet um mit mir anlässlich meiner Kontaktaufnahme in Verbindung zu treten, hierüber zu kommunizieren und meine Anfrage abzuwickeln. Dies gilt insbesondere für die Verwendung der E-Mail-Adresse und der Telefonnummer zum vorgenannten Zweck.
Die Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft per E-Mail an datenschutz@ic-med.de oder per Post an ic med GmbH, Walther-Rathenau-Str. 4, 06116 Halle (Saale) widerrufen werden.
Die Datenschutzerklärung kann hier eingesehen werden.

Refresh - Der Intensivkurs - Tipps für eine effiziente Nutzung von CGM Z1

Eine Praxis zu führen erfordert weit mehr als medizinisches Know-how. Oft stehen neben der eigentlichen Tätigkeit nur begrenzt Zeit und Energie für das Praxismanagement zur Verfügung. Jedoch haben Sie mit…

Eine Praxis zu führen erfordert weit mehr als medizinisches Know-how. Oft stehen neben der eigentlichen Tätigkeit nur begrenzt Zeit und Energie für das Praxismanagement zur Verfügung. Jedoch haben Sie mit Ihrer Praxis-Software CGM Z1 ein leistungsfähiges Produkt erworben. Nutzen Sie es nicht nur zum samstäglichen Brötchen kaufen beim Bäcker um die Ecke. Fahren Sie mit ihm weite Strecken - sicher und profitabel!

Themenschwerpunkte:
- Anlegen und Bearbeiten von Komplexen für immer wiederkehrende Behandlungsabläufe
- Anlegen von Textbausteinen für eine lückenlose Dokumentation
- Neuaufnahme von Materialien, Analogleistungen und Verlangensleistungen
- Erinnerungsfunktionen - Keine Aufgaben vergessen und alle ToDos auf einem Blick
- Abrechnung über Rechenzentrum, Ratenzahlungsvereinbarung, Rechnungs- und Mahnwesen
- Anwendung des Leistungsrecalls
- Unfälle BG und Schule/KiTa richtig abrechnen
- und viele weitere kleine hilfreiche Tipps & Tricks

5 Fortbildungspunkte gemäß BZÄK und DGZMK pro Seminar

Die unten genannten Seminargebühren gelten für die erste angemeldete Person. Jede weitere Person aus derselben Praxis erhält 10% Rabatt. Inhaber des InformPLUS-Vertrages erhalten 25% Rabatt. Rabatte sind nicht kombinierbar.

Stornierungsbedingungen: Das gebührenfreie Stornieren Ihrer Teilnahme ist bis 14 Tage vor Seminarbeginn schriftlich möglich. Wir bitten um Verständnis, dass bei Nichterscheinen eines angemeldeten Seminarteilnehmers die volle Gebühr berechnet wird.

mehr Informationen
23.04.2020
ZK-E-2003-T10
10:00 - 14:00
Erfurt
ic med Akademie, Melchior-Bauer-Str. 5, 99092 Erfurt-Bindersleben

Teilnahmegebühr: EUR 160,- pro Teilnehmer (zzgl. MwSt.), Teilnehmer- od. IP-Rabatt möglich


Anmeldung
Name:
Praxisname:
Straße:
PLZ und Ort:
E-Mail:
Tel:
Anfrage:
Ich willige darin ein, dass die ic med GmbH die von mir überreichten Informationen und Kontaktdaten dazu verwendet um mit mir anlässlich meiner Kontaktaufnahme in Verbindung zu treten, hierüber zu kommunizieren und meine Anfrage abzuwickeln. Dies gilt insbesondere für die Verwendung der E-Mail-Adresse und der Telefonnummer zum vorgenannten Zweck.
Die Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft per E-Mail an datenschutz@ic-med.de oder per Post an ic med GmbH, Walther-Rathenau-Str. 4, 06116 Halle (Saale) widerrufen werden.
Die Datenschutzerklärung kann hier eingesehen werden.

Planung und Abrechnung von prothetischen Behandlungsplänen - Teil 1 - Grundlagen - Planung - Labor - Abrechnung in CGM Z1.PRO

Themenschwerpunkte: - Einrichten von ZE Materialien für Praxis und Eigenlabor - Besonderheiten von Eigen- und Fremdlabor - Reparaturpläne erstellen und abrechnen, Erstellen eines Laborauftrags - Erstellen von Heil- und Kostenplänen…

Themenschwerpunkte:

- Einrichten von ZE Materialien für Praxis und Eigenlabor
- Besonderheiten von Eigen- und Fremdlabor
- Reparaturpläne erstellen und abrechnen, Erstellen eines Laborauftrags
- Erstellen von Heil- und Kostenplänen nach der Regelversorgung
- Gleichartiger u. andersartiger Zahnersatz nach GOZ
- Abrechnung von Heil- und Kostenplänen inkl. Laborrechnung
- Erstellen einer Eigenanteilsrechnung
- Alle Pläne im Überblick in der Planverwaltung

5 Fortbildungspunkte gemäß BZÄK und DGZMK pro Seminar

Die unten genannten Seminargebühren gelten für die erste angemeldete Person. Jede weitere Person aus derselben Praxis erhält 10% Rabatt. Inhaber des InformPLUS-Vertrages erhalten 25% Rabatt. Rabatte sind nicht kombinierbar.

Stornierungsbedingungen: Das gebührenfreie Stornieren Ihrer Teilnahme ist bis 14 Tage vor Seminarbeginn schriftlich möglich. Wir bitten um Verständnis, dass bei Nichterscheinen eines angemeldeten Seminarteilnehmers die volle Gebühr berechnet wird.

mehr Informationen
27.04.2020
ZP-B-2002a-T12
14:00 - 18:00
Berlin
ic med Akademie, Am Stichkanal 2/4, 14167 Berlin-Lichterfelde

Teilnahmegebühr: EUR 160,- pro Teilnehmer (zzgl. MwSt.) (oder Paketpreis EUR 270,- pro Teilnehmer für Teil 1+2), Teilnehmer- od. IP-Rabatt möglich


Anmeldung
Name:
Praxisname:
Straße:
PLZ und Ort:
E-Mail:
Tel:
Anfrage:
Ich willige darin ein, dass die ic med GmbH die von mir überreichten Informationen und Kontaktdaten dazu verwendet um mit mir anlässlich meiner Kontaktaufnahme in Verbindung zu treten, hierüber zu kommunizieren und meine Anfrage abzuwickeln. Dies gilt insbesondere für die Verwendung der E-Mail-Adresse und der Telefonnummer zum vorgenannten Zweck.
Die Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft per E-Mail an datenschutz@ic-med.de oder per Post an ic med GmbH, Walther-Rathenau-Str. 4, 06116 Halle (Saale) widerrufen werden.
Die Datenschutzerklärung kann hier eingesehen werden.

Planung und Abrechnung von prothetischen Behandlungsplänen - Teil 2 - Komplexe - Außergewöhnliche Planungen - Controlling in CGM Z1.PRO

Themenschwerpunkte: - Andersartige Versorgungen und Mischpläne - Planung von Suprakonstruktionen zzgl. individueller Privatpläne - Heil- und Kostenpläne bei Härtefällen und sonstigen Kostenträgern - Individuelles Bearbeiten der prothetischen Planungskomplexe - Einrichten…

Themenschwerpunkte:

- Andersartige Versorgungen und Mischpläne
- Planung von Suprakonstruktionen zzgl. individueller Privatpläne
- Heil- und Kostenpläne bei Härtefällen und sonstigen Kostenträgern
- Individuelles Bearbeiten der prothetischen Planungskomplexe
- Einrichten von neuen Planungskürzeln und Materialkomplexen
- Abrechnung von Heil- und Kostenplänen über die Behandlungskomplexerfassung
- Elektronische Laborkommunikation
- Zusammenstellungslisten und ZE-DTA

5 Fortbildungspunkte gemäß BZÄK und DGZMK pro Seminar

Die unten genannten Seminargebühren gelten für die erste angemeldete Person. Jede weitere Person aus derselben Praxis erhält 10% Rabatt. Inhaber des InformPLUS-Vertrages erhalten 25% Rabatt. Rabatte sind nicht kombinierbar.

Stornierungsbedingungen: Das gebührenfreie Stornieren Ihrer Teilnahme ist bis 14 Tage vor Seminarbeginn schriftlich möglich. Wir bitten um Verständnis, dass bei Nichterscheinen eines angemeldeten Seminarteilnehmers die volle Gebühr berechnet wird.

mehr Informationen
28.04.2020
ZP-B-2002b-T10
10:00 - 14:00
Berlin
ic med Akademie, Am Stichkanal 2/4, 14167 Berlin-Lichterfelde

Teilnahmegebühr: EUR 160,- pro Teilnehmer (zzgl. MwSt.) (oder Paketpreis EUR 270,- pro Teilnehmer für Teil 1+2), Teilnehmer- od. IP-Rabatt möglich


Anmeldung
Name:
Praxisname:
Straße:
PLZ und Ort:
E-Mail:
Tel:
Anfrage:
Ich willige darin ein, dass die ic med GmbH die von mir überreichten Informationen und Kontaktdaten dazu verwendet um mit mir anlässlich meiner Kontaktaufnahme in Verbindung zu treten, hierüber zu kommunizieren und meine Anfrage abzuwickeln. Dies gilt insbesondere für die Verwendung der E-Mail-Adresse und der Telefonnummer zum vorgenannten Zweck.
Die Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft per E-Mail an datenschutz@ic-med.de oder per Post an ic med GmbH, Walther-Rathenau-Str. 4, 06116 Halle (Saale) widerrufen werden.
Die Datenschutzerklärung kann hier eingesehen werden.

Die Grundlagen für einen schnellen Einstieg in das Programm CGM Z1.PRO, Teil 2 - Bausteine, Reparaturen, Kostenpläne, Rechnungswesen

Themenschwerpunkte: - Leistungserfassung Kons./Chir. über Komplexerfassung und Bearbeiten bestehender Komplexe - Mehrkosten über Füllungstherapie planen und abrechnen - Private Behandlungsvereinbarung erstellen - Rechnungs- und Mahnwesen (Zahlungen buchen, Stornierung, Forderungsverzicht, Mahnung,…

Themenschwerpunkte:

- Leistungserfassung Kons./Chir. über Komplexerfassung und Bearbeiten bestehender Komplexe
- Mehrkosten über Füllungstherapie planen und abrechnen
- Private Behandlungsvereinbarung erstellen
- Rechnungs- und Mahnwesen (Zahlungen buchen, Stornierung, Forderungsverzicht, Mahnung, Listendruck)
- Einführung in die Prothetikplanung und -abrechnung (Reparaturpläne, Heil- und Kostenplan, Erstellen eines Laborauftrags)
- Planungsvorschlag erstellen, Kostenzusammenstellung und Plangegenüberstellung
- Abrechnung von Heil- und Kostenplänen (Import von XML Dateien, Eigenlaborrechnung und Materialnachweis, Eigenanteilsrechnung)

5 Fortbildungspunkte gemäß BZÄK und DGZMK pro Seminar

Die unten genannten Seminargebühren gelten für die erste angemeldete Person. Jede weitere Person aus derselben Praxis erhält 10% Rabatt. Inhaber des InformPLUS-Vertrages erhalten 25% Rabatt. Rabatte sind nicht kombinierbar.

Stornierungsbedingungen: Das gebührenfreie Stornieren Ihrer Teilnahme ist bis 14 Tage vor Seminarbeginn schriftlich möglich. Wir bitten um Verständnis, dass bei Nichterscheinen eines angemeldeten Seminarteilnehmers die volle Gebühr berechnet wird.

mehr Informationen
05.05.2020
ZP-E-2001b-T10
09:00 - 13:00
Erfurt
ic med Akademie, Melchior-Bauer-Str. 5, 99092 Erfurt-Bindersleben

Teilnahmegebühr: EUR 160,- pro Teilnehmer (zzgl. MwSt.) (oder Paketpreis EUR 270,- pro Teilnehmer für Teil 1+2), Teilnehmer- od. IP-Rabatt möglich


Anmeldung
Name:
Praxisname:
Straße:
PLZ und Ort:
E-Mail:
Tel:
Anfrage:
Ich willige darin ein, dass die ic med GmbH die von mir überreichten Informationen und Kontaktdaten dazu verwendet um mit mir anlässlich meiner Kontaktaufnahme in Verbindung zu treten, hierüber zu kommunizieren und meine Anfrage abzuwickeln. Dies gilt insbesondere für die Verwendung der E-Mail-Adresse und der Telefonnummer zum vorgenannten Zweck.
Die Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft per E-Mail an datenschutz@ic-med.de oder per Post an ic med GmbH, Walther-Rathenau-Str. 4, 06116 Halle (Saale) widerrufen werden.
Die Datenschutzerklärung kann hier eingesehen werden.

Planung und Abrechnung von prothetischen Behandlungsplänen - Teil 1 - Grundlagen - Planung - Labor - Abrechnung in CGM Z1

Themenschwerpunkte: - Einrichten von ZE-Materialien für Praxis und Eigenlabor - Besonderheiten von Eigen- und Fremdlabor - Reparaturpläne erstellen und abrechnen, Erstellen eines Laborauftrags - Erstellen von Heil- und Kostenplänen nach…

Themenschwerpunkte:
- Einrichten von ZE-Materialien für Praxis und Eigenlabor
- Besonderheiten von Eigen- und Fremdlabor
- Reparaturpläne erstellen und abrechnen, Erstellen eines Laborauftrags
- Erstellen von Heil- und Kostenplänen nach der Regelversorgung
- Gleichartiger und Andersartiger Zahnersatz nach GOZ
- Abrechnung von Heil- und Kostenplänen inkl. Laborrechnung
- Erstellen einer Eigenanteilsrechnung
- Alle Pläne im Überblick in der Planverwaltung

5 Fortbildungspunkte gemäß BZÄK und DGZMK pro Seminar

Seminargebühren gelten für die erste angemeldete Person. Jede weitere Person aus derselben Praxis erhält 10% Rabatt. Inhaber des InformPLUS-Vertrages erhalten 25% Rabatt. Rabatte sind nicht kombinierbar.

Stornierungsbedingungen: Das gebührenfreie Stornieren Ihrer Teilnahme ist bis 14 Tage vor Seminarbeginn schriftlich möglich. Wir bitten um Verständnis, dass bei Nichterscheinen eines angemeldeten Seminarteilnehmers die volle Gebühr berechnet wird.

mehr Informationen
06.05.2020
ZK-D-2002a-T08
10:00 - 14:00
Dresden
ic med Akademie, Löbtauer Straße 44-48, Eingang Behringstr. 45, 01159 Dresden

Teilnahmegebühr: EUR 160,- pro Teilnehmer (zzgl. MwSt.) (oder Paketpreis EUR 270,- pro Teilnehmer für Teil 1+2), Teilnehmer- od. IP-Rabatt möglich


Anmeldung
Name:
Praxisname:
Straße:
PLZ und Ort:
E-Mail:
Tel:
Anfrage:
Ich willige darin ein, dass die ic med GmbH die von mir überreichten Informationen und Kontaktdaten dazu verwendet um mit mir anlässlich meiner Kontaktaufnahme in Verbindung zu treten, hierüber zu kommunizieren und meine Anfrage abzuwickeln. Dies gilt insbesondere für die Verwendung der E-Mail-Adresse und der Telefonnummer zum vorgenannten Zweck.
Die Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft per E-Mail an datenschutz@ic-med.de oder per Post an ic med GmbH, Walther-Rathenau-Str. 4, 06116 Halle (Saale) widerrufen werden.
Die Datenschutzerklärung kann hier eingesehen werden.

Aktualisierung der Fachkunde für Zahnärzte - Zertifiziertes Seminar gemäß Röntgenverordnung

Mit diesem Kurs können Sie Ihre Fachkunde im Bereich der Zahnmedizin aktualisieren. Es wird aktuelles Wissen über gesetzliche Regelungen (StrlSchG und StrlSchV) und den Fortschritt in der zahnmedizinischen Radiologie und…

Mit diesem Kurs können Sie Ihre Fachkunde im Bereich der Zahnmedizin aktualisieren. Es wird aktuelles Wissen über gesetzliche Regelungen (StrlSchG und StrlSchV) und den Fortschritt in der zahnmedizinischen Radiologie und der Qualitätssicherung vermittelt.

Der Kurs dient der Aktualisierung der Fachkunde im Strahlenschutz gemäß § 74 des StrlSchG vom 27.06.2017 und § 48 der StrlSchV in der Fassung vom 29.11.2018.

Themenschwerpunkte
• Grundlagen Strahlenschutz, Neues aus den Rechtsvorschriften (Strahlenschutzverordnung v. 31.12.2018, Strahlenschutzgesetz v. 03.07.2017)
• Neue Entwicklungen der bildgebenden Diagnostik; digitale Untersuchungsverfahren
• Organisation des Strahlenschutzes / Strahlenexposition
• Qualitätssicherung in der bildgebenden Diagnostik der Zahnheilkunde (Prüfkriterien, Prüfprotokolle, Befundungsmonitor)
• Besonderheiten bei der Digitale Volumentomographie (DVT) (Vorschriften, Begriffe, Vorteile, Nachteile, Demo Patientendatensatz)
• Patientenpositionierung im OPG (Maßnahmen zu Dosisminimierung/Strahlenschutz, Fehler im extraoralen Röntgenbild)
• Anforderungen an die Dokumentationen und Aufbewahrungsfristen
• Multiple-Choice-Test für alle Teilnehmer

Wichtiger Hinweis:
Zahnärztinnen und Zahnärzte, die ihre Fachkunde letztmalig in 2015 aktualisiert bzw. ihre Fachkunde erstmalig im Jahr 2015 erworben haben, sind verpflichtet, diese in 2020 zu aktualisieren.
Beachten Sie dabei bitte, dass die 5-Jahres-Frist auf den Tag genau einzuhalten ist. Fristüberschreitungen sind nur im Einzelfall und nach Rücksprache mit Ihrer zuständigen Behörde möglich.
Nach intensiver theoretischer Vermittlung der Kenntnisse legen Sie die schriftliche Abschlussprüfung im Multiple Choice Verfahren ab. Sie erhalten nach der Auswertung sofort Ihre Zertifikate zum Nachweis der Aktualisierung Ihrer Fachkunde.
Voraussetzung für die Teilnahme ist der Besitz einer gültigen Bescheinigung über den Erwerb der Röntgen-Fachkunde sowie die regelmäßige Aktualisierung der Fachkunde alle 5 Jahre in anerkannten Kursen.
Bitte bringen Sie diesen Nachweis zum Kurs mit.

8 Fortbildungspunkte gemäß BZÄK und DGZMK pro Seminar

Die unten genannten Seminargebühren gelten für die erste angemeldete Person. Jede weitere Person aus derselben Praxis erhält 10% Rabatt.

Stornierungsbedingungen: Das gebührenfreie Stornieren Ihrer Teilnahme ist bis 14 Tage vor Seminarbeginn schriftlich möglich. Wir bitten um Verständnis, dass bei Nichterscheinen eines angemeldeten Seminarteilnehmers die volle Gebühr berechnet wird.

mehr Informationen
06.05.2020
PO-E-2007-T10
13:00 - 20:00
Erfurt
ic med Akademie, Melchior-Bauer-Str. 5, 99092 Erfurt-Bindersleben

Teilnahmegebühr: EUR 130,- pro Teilnehmer (zzgl. MwSt.), Teilnehmer-Rabatt möglich


Anmeldung
Name:
Praxisname:
Straße:
PLZ und Ort:
E-Mail:
Tel:
Anfrage:
Ich willige darin ein, dass die ic med GmbH die von mir überreichten Informationen und Kontaktdaten dazu verwendet um mit mir anlässlich meiner Kontaktaufnahme in Verbindung zu treten, hierüber zu kommunizieren und meine Anfrage abzuwickeln. Dies gilt insbesondere für die Verwendung der E-Mail-Adresse und der Telefonnummer zum vorgenannten Zweck.
Die Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft per E-Mail an datenschutz@ic-med.de oder per Post an ic med GmbH, Walther-Rathenau-Str. 4, 06116 Halle (Saale) widerrufen werden.
Die Datenschutzerklärung kann hier eingesehen werden.

Controlling - Die wirtschaftliche Situation der Praxis im Blick - Statistiken von A - Z in CGM Z1 / CGM Z1.PRO

Jeder Manager, der einen Bereich oder ein gesamtes Unternehmen leitet, sollte in der Lage sein, beim Realisieren der Unternehmensziele stets den vollen Überblick („Durchblick“) zu haben. Kennzahlen gehören dabei zu…

Jeder Manager, der einen Bereich oder ein gesamtes Unternehmen leitet, sollte in der Lage sein, beim Realisieren der Unternehmensziele stets den vollen Überblick („Durchblick“) zu haben. Kennzahlen gehören dabei zu den wichtigsten Analyse-Instrumenten des Controllings. Mit der großen Auswahl an Statistiken in CGM Z1 und Z1.PRO sowie der Expertenanalyse haben Sie alle wesentlichen Daten auf einen Blick, um die wirtschaftliche Situation Ihrer Praxis zu überprüfen und zu analysieren.

Themenschwerpunkte:
- Vertrauen ist gut, Kontrolle manchmal besser: Einrichten von Personalkürzeln mit Zugriffsberechtigungen
- Überblick über alle statistischen Möglichkeiten in CGM Z1 + Z1.PRO
- Auswertung der Monats-, Quartals- und Jahresumsätze (mit Jahresvergleich)
- Privatleistungen bei Kassenpatienten
- Altersstruktur aller behandelten Patienten und Überblick über Patientenneuaufnahmen
- Lückenlose Überprüfung der Abrechnung auf Plausibilität und Vollständigkeit mit der CGM Z1 Expertenanalyse
- Umsatz-Auswertungen der letzten fünf Werktage mit dem 1-Klick-Status
- Überblick über die Patienten, Pläne, liquidierbare Posten, Rechnungen, Mahnungen der Praxis durch den Praxisstatus PLUS

5 Fortbildungspunkte gemäß BZÄK und DGZMK pro Seminar

Die unten genannten Seminargebühren gelten für die erste angemeldete Person. Jede weitere Person aus derselben Praxis erhält 10% Rabatt. Inhaber des InformPLUS-Vertrages erhalten 25% Rabatt. Rabatte sind nicht kombinierbar.

Stornierungsbedingungen: Das gebührenfreie Stornieren Ihrer Teilnahme ist bis 14 Tage vor Seminarbeginn schriftlich möglich. Wir bitten um Verständnis, dass bei Nichterscheinen eines angemeldeten Seminarteilnehmers die volle Gebühr berechnet wird.

mehr Informationen
07.05.2020
ZKP-H-2001-T12
14:00 - 18:00
Halle (Saale)
ic med Akademie, Walther-Rathenau-Str. 20, 06116 Halle (Saale)

Teilnahmegebühr: EUR 160,- pro Teilnehmer (zzgl. MwSt.), Teilnehmer- od. IP-Rabatt möglich


Anmeldung
Name:
Praxisname:
Straße:
PLZ und Ort:
E-Mail:
Tel:
Anfrage:
Ich willige darin ein, dass die ic med GmbH die von mir überreichten Informationen und Kontaktdaten dazu verwendet um mit mir anlässlich meiner Kontaktaufnahme in Verbindung zu treten, hierüber zu kommunizieren und meine Anfrage abzuwickeln. Dies gilt insbesondere für die Verwendung der E-Mail-Adresse und der Telefonnummer zum vorgenannten Zweck.
Die Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft per E-Mail an datenschutz@ic-med.de oder per Post an ic med GmbH, Walther-Rathenau-Str. 4, 06116 Halle (Saale) widerrufen werden.
Die Datenschutzerklärung kann hier eingesehen werden.

Ausbildung zum / zur QM-Beauftragten DIN EN ISO 9001:2015 - Teil 3 - Von der Pflicht zur Kür

Diese Seminarreihe befähigt Sie als Qualitätsbeauftragte (QMB), ein QM-System nach DIN EN ISO 9001:2015 in Ihrer Praxis aufzubauen, mit dem gesamten Team weiterzuentwickeln und kontinuierlich am Leben zu erhalten. Denn…

Diese Seminarreihe befähigt Sie als Qualitätsbeauftragte (QMB), ein QM-System nach DIN EN ISO 9001:2015 in Ihrer Praxis aufzubauen, mit dem gesamten Team weiterzuentwickeln und kontinuierlich am Leben zu erhalten. Denn QM ist nicht nur das gerahmte Zertifikat im Wartezimmer oder der Handbuchordner im Regal. Gelebtes QM baut auf Kompetenz, Erfahrung, Strategie, Sicherheit und Vertrauen, so dass Arzt, Team und natürlich Patienten dauerhaft davon profitieren können. Bereiten Sie jetzt den Weg zu einem erfolgreichen Praxisteam.
Lernen Sie die leichte Anwendung der QM-Instrumente und mit welchen Maßnahmen Sie sich auf eine Zertifizierung vorbereiten können. Das Seminar richtet sich an Praxen, die Mitarbeiter neu als QM-Beauftragte einsetzen möchten bzw. an Mitarbeiter, die zwar als QM-Beauftragte arbeiten, aber die Zusammenhänge besser verstehen möchten.

Themenschwerpunkte
- Verpflichtende Dokumentationen bei Kontrollen durch das Gesundheits- oder Gewerbeaufsichtsamt
- Medizinproduktebuch und Gefahrstoffverzeichnis
- Hygiene- und Reinigungsplan gemäß den Empfehlungen des Robert-Koch-Institutes
- Berichtsbogen - was kontrolliert die KZV
- Überprüfung der bisher erarbeiteten Maßnahmen und der Weg zur möglichen Zertifizierung

6 Fortbildungspunkte gemäß BZÄK und DGZMK pro Seminar bzw. 18 Fortbildungspunkte für alle 3 Teile

Die unten genannten Seminargebühren gelten für die erste angemeldete Person. Jede weitere Person aus derselben Praxis erhält 10% Rabatt. Inhaber des InformPLUS-Vertrages erhalten 25% Rabatt. Rabatte sind nicht kombinierbar.

Stornierungsbedingungen: Das gebührenfreie Stornieren Ihrer Teilnahme ist bis 14 Tage vor Seminarbeginn schriftlich möglich. Wir bitten um Verständnis, dass bei Nichterscheinen eines angemeldeten Seminarteilnehmers die volle Gebühr berechnet wird.

mehr Informationen
12.05.2020
PO-D-2001c-T08
10:00 - 15:00
Dresden
ic med Akademie, Löbtauer Straße 44-48, Eingang Behringstr. 45, 01159 Dresden

Teilnahmegebühr: EUR 160,- pro Teilnehmer (zzgl. MwSt.) (oder Paketpreis EUR 430,- pro Teilnehmer für alle 3 Teile), Teilnehmer- od. IP-Rabatt möglich


Anmeldung
Name:
Praxisname:
Straße:
PLZ und Ort:
E-Mail:
Tel:
Anfrage:
Ich willige darin ein, dass die ic med GmbH die von mir überreichten Informationen und Kontaktdaten dazu verwendet um mit mir anlässlich meiner Kontaktaufnahme in Verbindung zu treten, hierüber zu kommunizieren und meine Anfrage abzuwickeln. Dies gilt insbesondere für die Verwendung der E-Mail-Adresse und der Telefonnummer zum vorgenannten Zweck.
Die Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft per E-Mail an datenschutz@ic-med.de oder per Post an ic med GmbH, Walther-Rathenau-Str. 4, 06116 Halle (Saale) widerrufen werden.
Die Datenschutzerklärung kann hier eingesehen werden.

Refresh - Der Intensivkurs - Tipps für eine effiziente Nutzung von CGM Z1

Eine Praxis zu führen erfordert weit mehr als medizinisches Know-how. Oft stehen neben der eigentlichen Tätigkeit nur begrenzt Zeit und Energie für das Praxismanagement zur Verfügung. Jedoch haben Sie mit…

Eine Praxis zu führen erfordert weit mehr als medizinisches Know-how. Oft stehen neben der eigentlichen Tätigkeit nur begrenzt Zeit und Energie für das Praxismanagement zur Verfügung. Jedoch haben Sie mit Ihrer Praxis-Software CGM Z1 ein leistungsfähiges Produkt erworben. Nutzen Sie es nicht nur zum samstäglichen Brötchen kaufen beim Bäcker um die Ecke. Fahren Sie mit ihm weite Strecken - sicher und profitabel!

Themenschwerpunkte:
- Anlegen und Bearbeiten von Komplexen für immer wiederkehrende Behandlungsabläufe
- Anlegen von Textbausteinen für eine lückenlose Dokumentation
- Neuaufnahme von Materialien, Analogleistungen und Verlangensleistungen
- Erinnerungsfunktionen - Keine Aufgaben vergessen und alle ToDos auf einem Blick
- Abrechnung über Rechenzentrum, Ratenzahlungsvereinbarung, Rechnungs- und Mahnwesen
- Anwendung des Leistungsrecalls
- Unfälle BG und Schule/KiTa richtig abrechnen
- und viele weitere kleine hilfreiche Tipps & Tricks

5 Fortbildungspunkte gemäß BZÄK und DGZMK pro Seminar

Die unten genannten Seminargebühren gelten für die erste angemeldete Person. Jede weitere Person aus derselben Praxis erhält 10% Rabatt. Inhaber des InformPLUS-Vertrages erhalten 25% Rabatt. Rabatte sind nicht kombinierbar.

Stornierungsbedingungen: Das gebührenfreie Stornieren Ihrer Teilnahme ist bis 14 Tage vor Seminarbeginn schriftlich möglich. Wir bitten um Verständnis, dass bei Nichterscheinen eines angemeldeten Seminarteilnehmers die volle Gebühr berechnet wird.

mehr Informationen
13.05.2020
ZK-H-2003-T12
10:00 - 14:00
Halle (Saale)
ic med Akademie, Walther-Rathenau-Str. 20, 06116 Halle (Saale)

Teilnahmegebühr: EUR 160,- pro Teilnehmer (zzgl. MwSt.), Teilnehmer- od. IP-Rabatt möglich


Anmeldung
Name:
Praxisname:
Straße:
PLZ und Ort:
E-Mail:
Tel:
Anfrage:
Ich willige darin ein, dass die ic med GmbH die von mir überreichten Informationen und Kontaktdaten dazu verwendet um mit mir anlässlich meiner Kontaktaufnahme in Verbindung zu treten, hierüber zu kommunizieren und meine Anfrage abzuwickeln. Dies gilt insbesondere für die Verwendung der E-Mail-Adresse und der Telefonnummer zum vorgenannten Zweck.
Die Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft per E-Mail an datenschutz@ic-med.de oder per Post an ic med GmbH, Walther-Rathenau-Str. 4, 06116 Halle (Saale) widerrufen werden.
Die Datenschutzerklärung kann hier eingesehen werden.

Ausbildung zum / zur QM-Beauftragten DIN EN ISO 9001:2015 - Teil 2 - Mit Risiken und Fehlern lernen und besser werden

Diese Seminarreihe befähigt Sie als Qualitätsbeauftragte (QMB), ein QM-System nach DIN EN ISO 9001:2015 in Ihrer Praxis aufzubauen, mit dem gesamten Team weiterzuentwickeln und kontinuierlich am Leben zu erhalten. Denn…

Diese Seminarreihe befähigt Sie als Qualitätsbeauftragte (QMB), ein QM-System nach DIN EN ISO 9001:2015 in Ihrer Praxis aufzubauen, mit dem gesamten Team weiterzuentwickeln und kontinuierlich am Leben zu erhalten. Denn QM ist nicht nur das gerahmte Zertifikat im Wartezimmer oder der Handbuchordner im Regal. Gelebtes QM baut auf Kompetenz, Erfahrung, Strategie, Sicherheit und Vertrauen, so dass Arzt, Team und natürlich Patienten dauerhaft davon profitieren können. Bereiten Sie jetzt den Weg zu einem erfolgreichen Praxisteam.
Lernen Sie die leichte Anwendung der QM-Instrumente und mit welchen Maßnahmen Sie sich auf eine Zertifizierung vorbereiten können. Das Seminar richtet sich an Praxen, die Mitarbeiter neu als QM-Beauftragte einsetzen möchten bzw. an Mitarbeiter, die zwar als QM-Beauftragte arbeiten, aber die Zusammenhänge besser verstehen möchten.

Themenschwerpunkte
- Strukturierte QM-Strategien und Teambesprechungen
- Notwendige Unterweisungen und regelmäßige notwendige Aufgaben
- Gefahren und Risiken im Gesundheitswesen, Risikobewertung
- Etablierung eines Risiko- und Verbesserungsmanagement zur Optimierung von Praxisprozessen
- Entwicklung einer Fehlerkultur - Fehler aufdecken und gemeinsam beseitigen
- Durchführung von Patientenbefragungen

6 Fortbildungspunkte gemäß BZÄK und DGZMK pro Seminar bzw. 18 Fortbildungspunkte für alle 3 Teile

Die unten genannten Seminargebühren gelten für die erste angemeldete Person. Jede weitere Person aus derselben Praxis erhält 10% Rabatt. Inhaber des InformPLUS-Vertrages erhalten 25% Rabatt. Rabatte sind nicht kombinierbar.

Stornierungsbedingungen: Das gebührenfreie Stornieren Ihrer Teilnahme ist bis 14 Tage vor Seminarbeginn schriftlich möglich. Wir bitten um Verständnis, dass bei Nichterscheinen eines angemeldeten Seminarteilnehmers die volle Gebühr berechnet wird.

mehr Informationen
13.05.2020
PO-H-2001b-T12
10:00 - 15:00
Halle (Saale)
ic med Akademie, Walther-Rathenau-Str. 20, 06116 Halle (Saale)

Teilnahmegebühr: EUR 160,- pro Teilnehmer (zzgl. MwSt.) (oder Paketpreis EUR 430,- pro Teilnehmer für alle 3 Teile), Teilnehmer- od. IP-Rabatt möglich


Anmeldung
Name:
Praxisname:
Straße:
PLZ und Ort:
E-Mail:
Tel:
Anfrage:
Ich willige darin ein, dass die ic med GmbH die von mir überreichten Informationen und Kontaktdaten dazu verwendet um mit mir anlässlich meiner Kontaktaufnahme in Verbindung zu treten, hierüber zu kommunizieren und meine Anfrage abzuwickeln. Dies gilt insbesondere für die Verwendung der E-Mail-Adresse und der Telefonnummer zum vorgenannten Zweck.
Die Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft per E-Mail an datenschutz@ic-med.de oder per Post an ic med GmbH, Walther-Rathenau-Str. 4, 06116 Halle (Saale) widerrufen werden.
Die Datenschutzerklärung kann hier eingesehen werden.

Gute Mitarbeiter finden - gute Mitarbeiter binden: Und was das mit dem Arbeitsrecht zu tun hat + Mitarbeitervergütung Lohnkostenoptimierung

Talente anzulocken ist für Praxen eine Herausforderung – sie anschließend auch zu halten, ist die große Kunst: Was müssen Organisationen beachten, um Mitarbeiter-Fluktuation zu verhindern? Auf unterhaltsame Weise zeigt Ihnen…

Talente anzulocken ist für Praxen eine Herausforderung – sie anschließend auch zu halten, ist die große Kunst: Was müssen Organisationen beachten, um Mitarbeiter-Fluktuation zu verhindern?
Auf unterhaltsame Weise zeigt Ihnen unser Referent, Rechtsanwalt Dr. Uwe Schlegel, Möglichkeiten auf, in einem schwierigen Marktumfeld gute Mitarbeiter(innen) zu finden und über lange Zeit an sich zu binden.
Grundsätzlich lässt sich jedes Entgegenkommen des Arbeitgebers als Mitarbeiterbindungsmaßnahme auslegen. Ob es flexible Arbeitsmodelle, die persönliche Förderung durch Fortbildungsmaßnahmen oder Fahrtkostenzuschüsse und andere kleine finanzielle Anreize sind. Der Gesetzgeber hat Ihnen eine Reihe von Chancen eingeräumt, Arbeitnehmern zusätzliche Zahlungen und Sachleistungen zu gewähren, die steuerbegünstigt bzw. steuer- und sozialversicherungsfrei sind. Im zweiten Teil zeigen wir Ihnen daher die Möglichkeiten zur Lohnoptimierung bzw. Kostenreduzierung.

Themenschwerpunkte
- Das AGABU-Syndrom beherrscht uns!
- Von der Suche nach qualifiziertem Personal - wer bewirbt sich eigentlich bei wem und warum?
- Die Mär von der guten und der schlechten Bezahlung - was wirklich zählt, ist nicht bezahlbar
- Vom Sinn und Unsinn einer Probezeit - Hilfe durch geschickt formulierte Arbeitsverträge
- Erfolgreiche Mitarbeiterbindung durch Fortbildungsvereinbarungen?
- Lohnkostenoptimierung: Mehr netto vom brutto

4 Fortbildungspunkte gemäß BZÄK und DGZMK pro Seminar

Die unten genannten Seminargebühren gelten für die erste angemeldete Person. Jede weitere Person aus derselben Praxis erhält 10% Rabatt.

Stornierungsbedingungen: Das gebührenfreie Stornieren Ihrer Teilnahme ist bis 14 Tage vor Seminarbeginn schriftlich möglich. Wir bitten um Verständnis, dass bei Nichterscheinen eines angemeldeten Seminarteilnehmers die volle Gebühr berechnet wird.

mehr Informationen
13.05.2020
PO-D-2005-T08
15:00 - 18:00
Dresden
ic med Akademie, Löbtauer Straße 44-48, Eingang Behringstr. 45, 01159 Dresden

Teilnahmegebühr: EUR 89,- pro Teilnehmer (zzgl. MwSt.), Teilnehmerrabatt möglich


Anmeldung
Name:
Praxisname:
Straße:
PLZ und Ort:
E-Mail:
Tel:
Anfrage:
Ich willige darin ein, dass die ic med GmbH die von mir überreichten Informationen und Kontaktdaten dazu verwendet um mit mir anlässlich meiner Kontaktaufnahme in Verbindung zu treten, hierüber zu kommunizieren und meine Anfrage abzuwickeln. Dies gilt insbesondere für die Verwendung der E-Mail-Adresse und der Telefonnummer zum vorgenannten Zweck.
Die Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft per E-Mail an datenschutz@ic-med.de oder per Post an ic med GmbH, Walther-Rathenau-Str. 4, 06116 Halle (Saale) widerrufen werden.
Die Datenschutzerklärung kann hier eingesehen werden.

Refresh - Der Intensivkurs: Tipps für eine effiziente Nutzung von CGM Z1.PRO

Menschen sind Gewohnheitstiere. Umstellungen oder das Aufgeben von Gewohnheiten sind schwierig - das tägliche Erledigen der Arbeit ist da keine Ausnahme. Wieso soll man funktionierende Dinge ändern? Am Ende schafft…

Menschen sind Gewohnheitstiere. Umstellungen oder das Aufgeben von Gewohnheiten sind schwierig - das tägliche Erledigen der Arbeit ist da keine Ausnahme. Wieso soll man funktionierende Dinge ändern? Am Ende schafft man es ja immer irgendwie ans Ziel zu kommen. Doch die effektive Nutzung von Technologie und Software in einer sich immer schneller drehenden und komplexer werdenden Welt kann den Grundstein für eine höhere Wettbewerbsfähigkeit legen. Erfahren Sie, wie Sie Ihre leistungsfähige Software CGM Z1.PRO effizient nutzen können und nehmen Sie jede Menge Tipps und Tricks mit in die Praxis.

Themenschwerpunkte:
- Anlegen und Bearbeiten von Komplexen für immer wiederkehrende Behandlungsabläufe
- Anlegen von Textbausteinen für eine lückenlose Dokumentation
- Neuaufnahme von Materialien, Analogleistungen und Verlangensleistungen
- Erinnerungsfunktionen - ToDo Liste und Behandlungsmanager, Aufgabenverwaltung, Karteikartenreiter
- Abrechnung über Rechenzentrum, Ratenzahlungsvereinbarung, Rechnungs- und Mahnwesen
- Anwendung des Leistungsrecalls
- Unfälle BG und Schule/KiTa richtig abrechnen
- und viele weitere kleine hilfreiche Tipps & Tricks

5 Fortbildungspunkte gemäß BZÄK und DGZMK pro Seminar

Die unten genannten Seminargebühren gelten für die erste angemeldete Person. Jede weitere Person aus derselben Praxis erhält 10% Rabatt. Inhaber des InformPLUS-Vertrages erhalten 25% Rabatt. Rabatte sind nicht kombinierbar.

Stornierungsbedingungen: Das gebührenfreie Stornieren Ihrer Teilnahme ist bis 14 Tage vor Seminarbeginn schriftlich möglich. Wir bitten um Verständnis, dass bei Nichterscheinen eines angemeldeten Seminarteilnehmers die volle Gebühr berechnet wird.

mehr Informationen
14.05.2020
ZP-D-2003-T08
10:00 - 14:00
Dresden
ic med Akademie, Löbtauer Straße 44-48, Eingang Behringstr. 45, 01159 Dresden

Teilnahmegebühr: EUR 160,- pro Teilnehmer (zzgl. MwSt.), Teilnehmer- od. IP-Rabatt möglich


Anmeldung
Name:
Praxisname:
Straße:
PLZ und Ort:
E-Mail:
Tel:
Anfrage:
Ich willige darin ein, dass die ic med GmbH die von mir überreichten Informationen und Kontaktdaten dazu verwendet um mit mir anlässlich meiner Kontaktaufnahme in Verbindung zu treten, hierüber zu kommunizieren und meine Anfrage abzuwickeln. Dies gilt insbesondere für die Verwendung der E-Mail-Adresse und der Telefonnummer zum vorgenannten Zweck.
Die Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft per E-Mail an datenschutz@ic-med.de oder per Post an ic med GmbH, Walther-Rathenau-Str. 4, 06116 Halle (Saale) widerrufen werden.
Die Datenschutzerklärung kann hier eingesehen werden.

Planung und Abrechnung von prothetischen Behandlungsplänen - Teil 2 - Komplexe - Außergewöhnliche Planungen - Controlling in CGM Z1

Themenschwerpunkte: - Andersartige Versorgungen und Mischpläne - Planung von Suprakonstruktionen zzgl. individueller Privatpläne - Heil- und Kostenpläne bei Härtefällen und sonstigen Kostenträgern - Individuelles Bearbeiten der prothetischen Planungskomplexe - Einrichten…

Themenschwerpunkte:

- Andersartige Versorgungen und Mischpläne
- Planung von Suprakonstruktionen zzgl. individueller Privatpläne
- Heil- und Kostenpläne bei Härtefällen und sonstigen Kostenträgern
- Individuelles Bearbeiten der prothetischen Planungskomplexe
- Einrichten von neuen Planungskürzeln und Materialkomplexen
- Abrechnung von Heil- und Kostenplänen über die Behandlungskomplexerfassung
- Elektronische Laborkommunikation
- Zusammenstellungslisten und ZE-DTA

5 Fortbildungspunkte gemäß BZÄK und DGZMK pro Seminar

Die unten genannten Seminargebühren gelten für die erste angemeldete Person. Jede weitere Person aus derselben Praxis erhält 10% Rabatt. Inhaber des InformPLUS-Vertrages erhalten 25% Rabatt. Rabatte sind nicht kombinierbar.

Stornierungsbedingungen: Das gebührenfreie Stornieren Ihrer Teilnahme ist bis 14 Tage vor Seminarbeginn schriftlich möglich. Wir bitten um Verständnis, dass bei Nichterscheinen eines angemeldeten Seminarteilnehmers die volle Gebühr berechnet wird.

mehr Informationen
20.05.2020
ZK-D-2002b-T08
10:00 - 14:00
Dresden
ic med Akademie, Löbtauer Straße 44-48, Eingang Behringstr. 45, 01159 Dresden

Teilnahmegebühr: EUR 160,- pro Teilnehmer (zzgl. MwSt.) (oder Paketpreis EUR 270,- pro Teilnehmer für Teil 1+2), Teilnehmer- od. IP-Rabatt möglich


Anmeldung
Name:
Praxisname:
Straße:
PLZ und Ort:
E-Mail:
Tel:
Anfrage:
Ich willige darin ein, dass die ic med GmbH die von mir überreichten Informationen und Kontaktdaten dazu verwendet um mit mir anlässlich meiner Kontaktaufnahme in Verbindung zu treten, hierüber zu kommunizieren und meine Anfrage abzuwickeln. Dies gilt insbesondere für die Verwendung der E-Mail-Adresse und der Telefonnummer zum vorgenannten Zweck.
Die Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft per E-Mail an datenschutz@ic-med.de oder per Post an ic med GmbH, Walther-Rathenau-Str. 4, 06116 Halle (Saale) widerrufen werden.
Die Datenschutzerklärung kann hier eingesehen werden.

Refresh - Der Intensivkurs: Tipps für eine effiziente Nutzung von CHREMASOFT

Eine Praxis zu führen erfordert weit mehr als medizinisches Know-how. Oft stehen neben der eigentlichen Tätigkeit nur begrenzt Zeit und Energie für das Praxismanagement zur Verfügung. Wünschen Sie sich unter…

Eine Praxis zu führen erfordert weit mehr als medizinisches Know-how. Oft stehen neben der eigentlichen Tätigkeit nur begrenzt Zeit und Energie für das Praxismanagement zur Verfügung.
Wünschen Sie sich unter dem steigenden Druck von Bürokratie und Dokumentationsflut nicht auch eine Verbesserung in der Arbeitsweise, vielseitigere Einsatzmöglichkeiten und das auch noch bei Einsparung von Ressourcen? Sie haben die Werkzeuge dazu bereits in Ihrer Hand - Effizienz vom Termin, zur Behandlung bis hin zur Abrechnung.

Themenschwerpunkte:
- Terminmanagement im Sinne optimaler Abläufe - Effizienz in der Terminplanung (Terminketten, erlaubte Zeiten, Sonderzeiten)
- Recall mit CHREMASOFT
- Rechtssichere Archivierung von Dokumenten
- Fertige Leistungsbausteine anlegen und bearbeiten
- Hinterlegen von leistungsbezogenen u. allgemeinen Textbausteinen
- Individuelle Anpassung von Rechnungen und Briefen
- Anbindung an Word für noch mehr Möglichkeiten
- Rechnungs- und Mahnwesen, Ratenzahlungsvereinbarung
- Abrechnung über ein Rechenzentrum
- Statistiken in CHREMASOFT: Tipps für ein optimales Controlling

5 Fortbildungspunkte gemäß BZÄK und DGZMK pro Seminar

Die unten genannten Seminargebühren gelten für die erste angemeldete Person. Jede weitere Person aus derselben Praxis erhält 10% Rabatt. Inhaber des InformPLUS-Vertrages erhalten 25% Rabatt. Rabatte sind nicht kombinierbar.

Stornierungsbedingungen: Das gebührenfreie Stornieren Ihrer Teilnahme ist bis 14 Tage vor Seminarbeginn schriftlich möglich. Wir bitten um Verständnis, dass bei Nichterscheinen eines angemeldeten Seminarteilnehmers die volle Gebühr berechnet wird.

mehr Informationen
27.05.2020
C-C-2002-T08
10:00 - 14:00
Chemnitz
ic med Akademie, Börnichsgasse 2a, 09111 Chemnitz

Teilnahmegebühr: EUR 160,- pro Teilnehmer (zzgl. MwSt.), Teilnehmer- od. IP-Rabatt möglich


Anmeldung
Name:
Praxisname:
Straße:
PLZ und Ort:
E-Mail:
Tel:
Anfrage:
Ich willige darin ein, dass die ic med GmbH die von mir überreichten Informationen und Kontaktdaten dazu verwendet um mit mir anlässlich meiner Kontaktaufnahme in Verbindung zu treten, hierüber zu kommunizieren und meine Anfrage abzuwickeln. Dies gilt insbesondere für die Verwendung der E-Mail-Adresse und der Telefonnummer zum vorgenannten Zweck.
Die Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft per E-Mail an datenschutz@ic-med.de oder per Post an ic med GmbH, Walther-Rathenau-Str. 4, 06116 Halle (Saale) widerrufen werden.
Die Datenschutzerklärung kann hier eingesehen werden.

Prophylaxe Jahresupdate - Professionelle Zahnreinigung

Sie wollen mehr Sicherheit in der PZR? Oder Sie sind Wiedereinsteigerin und Ihre letzte durchgeführte PZR liegt schon etwas zurück? Sie möchten auf dem aktuellen Stand sein? Der Zahnarzt ist…

Sie wollen mehr Sicherheit in der PZR? Oder Sie sind Wiedereinsteigerin und Ihre letzte durchgeführte PZR liegt schon etwas zurück? Sie möchten auf dem aktuellen Stand sein? Der Zahnarzt ist auf hochqualifiziertes Personal angewiesen. Ein wesentlicher Bestandteil der Prophylaxe ist die professionelle Zahnreinigung.
Erfahren Sie bei Sona Alkozei, der erfahrenen Dentalhygienikerin, u. a. den systematischen Ablauf und den Inhalt der professionellen Zahnreinigung bei Erwachsenen.

Themen:
- Neues aus der Prophylaxe - Produkte - Update IDS 2019
- Austausch unter Profis
- Mehr Umsatz durch gute Patientenbindung
- Nutzen der PZR für den Patienten gegenüber der Kassenleistung
- Anamnesebogen diesmal ganz gezielt unter die Lupe nehmen
- Stunde der PZR - Aufbau und Ablauf der PZR-Behandlung
- Gezielte Taschensondierungsmessungen - endlich mal richtig messen - praktisch
- Chemische und mechanische Plaquekontrolle; Was wird empfohlen? Elektrisch oder manuell?
- Zahnpasta, Mundspülungen und Co. endlich raus aus dem Produkte-Labyrinth
- Fluoridierung - nun doch giftig?
- Reinstruktion/Motivationsgespräche - Tipps vom Profi
- Recall-Intervall festlegen


Seminargebühren gelten für die erste angemeldete Person. Jede weitere Person aus derselben Praxis erhält 10% Rabatt.
6 Fortbildungspunkte gemäß BZÄK und DGZMK pro Seminar
Stornierungsbedingungen: Das gebührenfreie Stornieren Ihrer Teilnahme ist bis 14 Tage vor Seminarbeginn schriftlich möglich. Wir bitten um Verständnis, dass bei Nichterscheinen eines angemeldeten Seminarteilnehmers die volle Gebühr berechnet wird.

mehr Informationen
03.06.2020
PO-H-2010-T12
13:00 - 18:00
Halle (Saale)
ic med Akademie, Walther-Rathenau-Str. 20, 06116 Halle (Saale)

Teilnahmegebühr: EUR 250,- pro Teilnehmer (zzgl. MwSt.), Teilnehmerrabatt möglich


Anmeldung
Name:
Praxisname:
Straße:
PLZ und Ort:
E-Mail:
Tel:
Anfrage:
Ich willige darin ein, dass die ic med GmbH die von mir überreichten Informationen und Kontaktdaten dazu verwendet um mit mir anlässlich meiner Kontaktaufnahme in Verbindung zu treten, hierüber zu kommunizieren und meine Anfrage abzuwickeln. Dies gilt insbesondere für die Verwendung der E-Mail-Adresse und der Telefonnummer zum vorgenannten Zweck.
Die Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft per E-Mail an datenschutz@ic-med.de oder per Post an ic med GmbH, Walther-Rathenau-Str. 4, 06116 Halle (Saale) widerrufen werden.
Die Datenschutzerklärung kann hier eingesehen werden.

Planung und Abrechnung von prothetischen Behandlungsplänen - Teil 1 - Grundlagen - Planung - Labor - Abrechnung in CGM Z1.PRO

Themenschwerpunkte: - Einrichten von ZE Materialien für Praxis und Eigenlabor - Besonderheiten von Eigen- und Fremdlabor - Reparaturpläne erstellen und abrechnen, Erstellen eines Laborauftrags - Erstellen von Heil- und Kostenplänen…

Themenschwerpunkte:

- Einrichten von ZE Materialien für Praxis und Eigenlabor
- Besonderheiten von Eigen- und Fremdlabor
- Reparaturpläne erstellen und abrechnen, Erstellen eines Laborauftrags
- Erstellen von Heil- und Kostenplänen nach der Regelversorgung
- Gleichartiger u. andersartiger Zahnersatz nach GOZ
- Abrechnung von Heil- und Kostenplänen inkl. Laborrechnung
- Erstellen einer Eigenanteilsrechnung
- Alle Pläne im Überblick in der Planverwaltung

5 Fortbildungspunkte gemäß BZÄK und DGZMK pro Seminar

Die unten genannten Seminargebühren gelten für die erste angemeldete Person. Jede weitere Person aus derselben Praxis erhält 10% Rabatt. Inhaber des InformPLUS-Vertrages erhalten 25% Rabatt. Rabatte sind nicht kombinierbar.

Stornierungsbedingungen: Das gebührenfreie Stornieren Ihrer Teilnahme ist bis 14 Tage vor Seminarbeginn schriftlich möglich. Wir bitten um Verständnis, dass bei Nichterscheinen eines angemeldeten Seminarteilnehmers die volle Gebühr berechnet wird.

mehr Informationen
03.06.2020
ZP-H-2002a-T12
10:00 - 14:00
Halle (Saale)
ic med Akademie, Walther-Rathenau-Str. 20, 06116 Halle (Saale)

Teilnahmegebühr: EUR 160,- pro Teilnehmer (zzgl. MwSt.) (oder Paketpreis EUR 270,- pro Teilnehmer für Teil 1+2), Teilnehmer- od. IP-Rabatt möglich


Anmeldung
Name:
Praxisname:
Straße:
PLZ und Ort:
E-Mail:
Tel:
Anfrage:
Ich willige darin ein, dass die ic med GmbH die von mir überreichten Informationen und Kontaktdaten dazu verwendet um mit mir anlässlich meiner Kontaktaufnahme in Verbindung zu treten, hierüber zu kommunizieren und meine Anfrage abzuwickeln. Dies gilt insbesondere für die Verwendung der E-Mail-Adresse und der Telefonnummer zum vorgenannten Zweck.
Die Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft per E-Mail an datenschutz@ic-med.de oder per Post an ic med GmbH, Walther-Rathenau-Str. 4, 06116 Halle (Saale) widerrufen werden.
Die Datenschutzerklärung kann hier eingesehen werden.

Webinar: Termin-Recall in CGM Z1 - Für die regelmäßige Kontrolluntersuchungen beim Zahnarzt

Unangenehme Termine - dazu gehören für viele Patienten auch Zahnarztbesuche - werden gern verdrängt oder verschoben. Dabei geht viel Zeit verloren. Aus diesem Grund hat sich der Recall als Patientenerinnerungssystem…

Unangenehme Termine - dazu gehören für viele Patienten auch Zahnarztbesuche - werden gern verdrängt oder verschoben. Dabei geht viel Zeit verloren. Aus diesem Grund hat sich der Recall als Patientenerinnerungssystem bewährt. Wie Recall in CGM Z1 funktioniert und umsetzbar ist, erfahren Sie hier.

Online - von überall in der Welt. Sie brauchen keine Praxissoftware, nur Internet, Telefon und vielleicht noch eine Tasse Kaffee!
Wie der Name schon sagt, handelt es sich dabei um ein Seminar im Internet. Sie können direkt am Computer, in gewohnter häuslicher Umgebung oder in Ihrer Praxis daran teilnehmen. Sie müssen nirgendwo hinfahren. Das bedeutet, Sie sparen Zeit und Geld.
• Einen Tag vor Beginn des Webinars senden wir Ihnen den Zugangscode per E-Mail zu.
• Für die Teilnahme benötigen Sie eine DSL-Internetverbindung, mindestens Windows 7 und Lautsprecher oder Kopfhörer.

1 Fortbildungspunkt gemäß BZÄK und DGZMK pro Seminar

Inhaber des InformPLUS-Vertrages erhalten 25% Rabatt.

Stornierungsbedingungen: Das gebührenfreie Stornieren Ihrer Teilnahme ist bis 14 Tage vor Seminarbeginn schriftlich möglich.

mehr Informationen
04.06.2020
ZP-O-2003-T20
13:00 - 13:45
Onlineseminar
Online

Teilnahmegebühr: EUR 49,- pro Teilnehmer (zzgl. MwSt.) (oder Paketpreis EUR 85,- pro Teilnehmer für 2 Webinare), IP-Rabatt möglich


Anmeldung
Name:
Praxisname:
Straße:
PLZ und Ort:
E-Mail:
Tel:
Anfrage:
Ich willige darin ein, dass die ic med GmbH die von mir überreichten Informationen und Kontaktdaten dazu verwendet um mit mir anlässlich meiner Kontaktaufnahme in Verbindung zu treten, hierüber zu kommunizieren und meine Anfrage abzuwickeln. Dies gilt insbesondere für die Verwendung der E-Mail-Adresse und der Telefonnummer zum vorgenannten Zweck.
Die Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft per E-Mail an datenschutz@ic-med.de oder per Post an ic med GmbH, Walther-Rathenau-Str. 4, 06116 Halle (Saale) widerrufen werden.
Die Datenschutzerklärung kann hier eingesehen werden.

Rechnungs- und Zahlungsvorgänge im Überblick - Rechnungswesen, Kassenbuch und Finanzbuchhaltung im CGM Z1.PRO

Wie kann man mit einer EDV-geführten Buchführung nicht nur Geld, sondern auch Zeit sparen? Durch die logische Verknüpfung der einzelnen CGM Z1.PRO Module Rechnungs- und Mahnwesen, Kassenbuch und Finanzbuchhaltung werden…

Wie kann man mit einer EDV-geführten Buchführung nicht nur Geld, sondern auch Zeit sparen? Durch die logische Verknüpfung der einzelnen CGM Z1.PRO Module Rechnungs- und Mahnwesen, Kassenbuch und Finanzbuchhaltung werden z. B. Patientenzahlungen direkt in die Buchhaltung übernommen, ohne dass Sie noch einmal neu und umständlich eingegeben werden müssen. Praxisspezifische Auswertungen sind einfach abrufbar und machen Fehlentwicklungen schnell deutlich.

Themenschwerpunkte:
- Abrechnungsjournal als Kontrolle über unberechnete Leistungen
- Überblick über das CGM Z1.PRO Rechnungs- und Mahnwesen
- Abrechnung über Rechenzentrum
- Erstellen und Buchen einer Ratenzahlung
- Zahlungsverkehr "bar" im Kassenbuch
- Forderungsverzicht und Stornierungen
- Rechnungsstatistik
- Finanzbuchhaltung in CGM Z1.PRO

4 Fortbildungspunkte gemäß BZÄK und DGZMK pro Seminar

Die unten genannten Seminargebühren gelten für die erste angemeldete Person. Jede weitere Person aus derselben Praxis erhält 10% Rabatt. Inhaber des InformPLUS-Vertrages erhalten 25% Rabatt. Rabatte sind nicht kombinierbar.

Stornierungsbedingungen: Das gebührenfreie Stornieren Ihrer Teilnahme ist bis 14 Tage vor Seminarbeginn schriftlich möglich. Wir bitten um Verständnis, dass bei Nichterscheinen eines angemeldeten Seminarteilnehmers die volle Gebühr berechnet wird.

mehr Informationen
09.06.2020
ZP-D-2004-T08
13:00 - 16:00
Dresden
ic med Akademie, Löbtauer Straße 44-48, Eingang Behringstr. 45, 01159 Dresden

Teilnahmegebühr: EUR 120,- pro Teilnehmer (zzgl. MwSt.), Teilnehmer- od. IP-Rabatt möglich


Anmeldung
Name:
Praxisname:
Straße:
PLZ und Ort:
E-Mail:
Tel:
Anfrage:
Ich willige darin ein, dass die ic med GmbH die von mir überreichten Informationen und Kontaktdaten dazu verwendet um mit mir anlässlich meiner Kontaktaufnahme in Verbindung zu treten, hierüber zu kommunizieren und meine Anfrage abzuwickeln. Dies gilt insbesondere für die Verwendung der E-Mail-Adresse und der Telefonnummer zum vorgenannten Zweck.
Die Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft per E-Mail an datenschutz@ic-med.de oder per Post an ic med GmbH, Walther-Rathenau-Str. 4, 06116 Halle (Saale) widerrufen werden.
Die Datenschutzerklärung kann hier eingesehen werden.

Ausbildung zum / zur QM-Beauftragten DIN EN ISO 9001:2015 - Teil 3 - Von der Pflicht zur Kür

Diese Seminarreihe befähigt Sie als Qualitätsbeauftragte (QMB), ein QM-System nach DIN EN ISO 9001:2015 in Ihrer Praxis aufzubauen, mit dem gesamten Team weiterzuentwickeln und kontinuierlich am Leben zu erhalten. Denn…

Diese Seminarreihe befähigt Sie als Qualitätsbeauftragte (QMB), ein QM-System nach DIN EN ISO 9001:2015 in Ihrer Praxis aufzubauen, mit dem gesamten Team weiterzuentwickeln und kontinuierlich am Leben zu erhalten. Denn QM ist nicht nur das gerahmte Zertifikat im Wartezimmer oder der Handbuchordner im Regal. Gelebtes QM baut auf Kompetenz, Erfahrung, Strategie, Sicherheit und Vertrauen, so dass Arzt, Team und natürlich Patienten dauerhaft davon profitieren können. Bereiten Sie jetzt den Weg zu einem erfolgreichen Praxisteam.
Lernen Sie die leichte Anwendung der QM-Instrumente und mit welchen Maßnahmen Sie sich auf eine Zertifizierung vorbereiten können. Das Seminar richtet sich an Praxen, die Mitarbeiter neu als QM-Beauftragte einsetzen möchten bzw. an Mitarbeiter, die zwar als QM-Beauftragte arbeiten, aber die Zusammenhänge besser verstehen möchten.

Themenschwerpunkte
- Verpflichtende Dokumentationen bei Kontrollen durch das Gesundheits- oder Gewerbeaufsichtsamt
- Medizinproduktebuch und Gefahrstoffverzeichnis
- Hygiene- und Reinigungsplan gemäß den Empfehlungen des Robert-Koch-Institutes
- Berichtsbogen - was kontrolliert die KZV
- Überprüfung der bisher erarbeiteten Maßnahmen und der Weg zur möglichen Zertifizierung

6 Fortbildungspunkte gemäß BZÄK und DGZMK pro Seminar bzw. 18 Fortbildungspunkte für alle 3 Teile

Die unten genannten Seminargebühren gelten für die erste angemeldete Person. Jede weitere Person aus derselben Praxis erhält 10% Rabatt. Inhaber des InformPLUS-Vertrages erhalten 25% Rabatt. Rabatte sind nicht kombinierbar.

Stornierungsbedingungen: Das gebührenfreie Stornieren Ihrer Teilnahme ist bis 14 Tage vor Seminarbeginn schriftlich möglich. Wir bitten um Verständnis, dass bei Nichterscheinen eines angemeldeten Seminarteilnehmers die volle Gebühr berechnet wird.

mehr Informationen
10.06.2020
PO-H-2001c-T12
10:00 - 15:00
Halle (Saale)
ic med Akademie, Walther-Rathenau-Str. 20, 06116 Halle (Saale)

Teilnahmegebühr: EUR 160,- pro Teilnehmer (zzgl. MwSt.) (oder Paketpreis EUR 430,- pro Teilnehmer für alle 3 Teile), Teilnehmer- od. IP-Rabatt möglich


Anmeldung
Name:
Praxisname:
Straße:
PLZ und Ort:
E-Mail:
Tel:
Anfrage:
Ich willige darin ein, dass die ic med GmbH die von mir überreichten Informationen und Kontaktdaten dazu verwendet um mit mir anlässlich meiner Kontaktaufnahme in Verbindung zu treten, hierüber zu kommunizieren und meine Anfrage abzuwickeln. Dies gilt insbesondere für die Verwendung der E-Mail-Adresse und der Telefonnummer zum vorgenannten Zweck.
Die Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft per E-Mail an datenschutz@ic-med.de oder per Post an ic med GmbH, Walther-Rathenau-Str. 4, 06116 Halle (Saale) widerrufen werden.
Die Datenschutzerklärung kann hier eingesehen werden.

RKI Konforme Wasseraufbereitung in der Zahnarztpraxis - Trinkwasserverordnung (TrinkwV) und der Umgang mit dem Biofilm

Deutsches Trinkwasser erfreut sich zum Glück einer hervorragenden Qualität. Für den medizinischen Gebrauch unterliegt es jedoch berechtigt weiteren gesetzlichen Anforderungen. Zahnärzte stehen hier in einer besonderen Pflicht ihren Patienten gegenüber…

Deutsches Trinkwasser erfreut sich zum Glück einer hervorragenden Qualität. Für den medizinischen Gebrauch unterliegt es jedoch berechtigt weiteren gesetzlichen Anforderungen.
Zahnärzte stehen hier in einer besonderen Pflicht ihren Patienten gegenüber und haben dafür Sorge zu tragen, dass das Wasser, das während der Behandlung verwendet wird, absolut unbedenklich ist. Neben den allgemeinen Hygienevorschriften ist daher auch die Reinheit der Behandlungseinheiten, sowie der Wasserhygiene ein wichtiger Aspekt.
An erster Stelle steht die Trinkwasserverordnung, die genau vorgibt, wie die Beschaffenheit von Trinkwasser für den zahnmedizinischen Gebrauch sein muss. Weiterhin müssen das Medizinproduktegesetz, die Empfehlungen des Robert-Koch-Instituts (RKI) sowie das Infektionsschutzgesetz beachtet werden. Vielen Praxisbetreiberinnen und Praxisbetreibern sind weder diese Anforderungen, noch ihre Komplexität bekannt.

In Kooperation mit ALPRO Medical erhalten Sie in diesem Seminar alle aktuellen Informationen zur Wasseraufbereitung in der Zahnmedizin (inkl. Checkliste) unter Einbeziehung der Vorgaben der Gewerbeaufsichtsämter und Gesundheitsämter.

Themenschwerpunkte
- Vorgaben des Robert-Koch-Institutes (RKI), DAHZ, DGHM/VAH
- Vorgaben MPG, TRBA/TRGS 406, MPBetreibV, IfSG
- Vorgaben der AWMF-Leitlinie (DIN Ausschuss Wasser)
- Dekontamination der Brauch- oder Frischwasserwege und Biofilmproblematik und deren Lösung in den Wasser führenden Wegen der zahnärztlichen Behandlungseinheiten
- Freie Fallstrecke: Segen oder Fluch?
- Trinkwasserverordnung DIN 1988-4/ EN 1717 (Novellierung 11/2011) und deren Auswirkungen für die zahnärztliche Praxis
- Ergreifen von notwendigen Maßnahmen durch den Betreiber
- Zentrale Lösungen, Einzelplatz-Lösungen, Wassertests (akkreditiertes Institut oder quantitativer Eigentest)
- Abwasser: Absaugung Einzelplatz oder zentral? Probleme? Was ist zu beachten? Gemeinsames Erarbeiten von individuellen Lösungen für die Praxis
- Welche Rolle kann hierbei die Instrumentenaufbereitung spielen (Rückverkeimung)

4 Fortbildungspunkte gemäß BZÄK und DGZMK pro Seminar

Die unten genannten Seminargebühren gelten für die erste angemeldete Person. Jede weitere Person aus derselben Praxis erhält 10% Rabatt. Inhaber des InformPLUS-Vertrages erhalten 25% Rabatt. Rabatte sind nicht kombinierbar.

Stornierungsbedingungen: Das gebührenfreie Stornieren Ihrer Teilnahme ist bis 14 Tage vor Seminarbeginn schriftlich möglich. Wir bitten um Verständnis, dass bei Nichterscheinen eines angemeldeten Seminarteilnehmers die volle Gebühr berechnet wird.

mehr Informationen
11.06.2020
PO-E-2003-T10
14:00 - 17:00
Erfurt
ic med Akademie, Melchior-Bauer-Str. 5, 99092 Erfurt-Bindersleben

Teilnahmegebühr: EUR 120,- pro Teilnehmer (zzgl. MwSt.), Teilnehmerrabatt möglich


Anmeldung
Name:
Praxisname:
Straße:
PLZ und Ort:
E-Mail:
Tel:
Anfrage:
Ich willige darin ein, dass die ic med GmbH die von mir überreichten Informationen und Kontaktdaten dazu verwendet um mit mir anlässlich meiner Kontaktaufnahme in Verbindung zu treten, hierüber zu kommunizieren und meine Anfrage abzuwickeln. Dies gilt insbesondere für die Verwendung der E-Mail-Adresse und der Telefonnummer zum vorgenannten Zweck.
Die Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft per E-Mail an datenschutz@ic-med.de oder per Post an ic med GmbH, Walther-Rathenau-Str. 4, 06116 Halle (Saale) widerrufen werden.
Die Datenschutzerklärung kann hier eingesehen werden.

Material- und Sterilgutverwaltung in der Zahnarztpraxis - Sauber und lückenlos dokumentiert in der CGM Material- und Hygieneverwaltung

In der Zahnarztpraxis sind jederzeit patientenbezogen die Lieferanten-, Hersteller- und Produktdaten bis hin zur exakten Chargennummer des verwendeten Materials bzw. Sterilgutes nachzuweisen. Wir geben Ihnen einen kurzen Abriss über die…

In der Zahnarztpraxis sind jederzeit patientenbezogen die Lieferanten-, Hersteller- und Produktdaten bis hin zur exakten Chargennummer des verwendeten Materials bzw. Sterilgutes nachzuweisen. Wir geben Ihnen einen kurzen Abriss über die gesetzlichen Grundlagen der patientenbezogenen Dokumentation von Materialverbrauch und Sterilisationsdaten und zeigen Ihnen die einfach praktische Umsetzung schon während der Behandlung.

Themenschwerpunkte:
- Verwaltung, Dokumentation und Barcode-Kennzeichnung aller gelagerten und verbrauchten Medizinprodukte (MPG)
- Verwaltung aller relevanten Produkt- und Lieferdaten wie Hersteller, Lieferant, Artikel-Nr., Charge, Verfallsdatum
- Ordnungsgemäße patientenbezogene Material- und Sterilguterfassung direkt am Behandlungsplatz über Barcode-Scanner
- Vollständige Organisation der Sterilgutaufbereitung
- EDV-Dokumentation der Sterilgutaufbereitung und Barcode-Kennzeichnung verschweißter Einzelverpackungen
- Verwaltung der Lagerorte, Warnhinweis bei Überschreitung des Verfallsdatums
- Bestandsüberwachung und Bestandslisten, Auswertung von Sollbeständen und Erstellung von Bestelllisten

4 Fortbildungspunkte gemäß BZÄK und DGZMK pro Seminar

Die unten genannten Seminargebühren gelten für die erste angemeldete Person. Jede weitere Person aus derselben Praxis erhält 10% Rabatt. Inhaber des InformPLUS-Vertrages erhalten 25% Rabatt. Rabatte sind nicht kombinierbar.

Stornierungsbedingungen: Das gebührenfreie Stornieren Ihrer Teilnahme ist bis 14 Tage vor Seminarbeginn schriftlich möglich. Wir bitten um Verständnis, dass bei Nichterscheinen eines angemeldeten Seminarteilnehmers die volle Gebühr berechnet wird.

mehr Informationen
12.06.2020
AO-D-2002-T08
10:00 - 13:00
Dresden
ic med Akademie, Löbtauer Straße 44-48, Eingang Behringstr. 45, 01159 Dresden

Teilnahmegebühr: EUR 120,- pro Teilnehmer (zzgl. MwSt.), Teilnehmer- od. IP-Rabatt möglich


Anmeldung
Name:
Praxisname:
Straße:
PLZ und Ort:
E-Mail:
Tel:
Anfrage:
Ich willige darin ein, dass die ic med GmbH die von mir überreichten Informationen und Kontaktdaten dazu verwendet um mit mir anlässlich meiner Kontaktaufnahme in Verbindung zu treten, hierüber zu kommunizieren und meine Anfrage abzuwickeln. Dies gilt insbesondere für die Verwendung der E-Mail-Adresse und der Telefonnummer zum vorgenannten Zweck.
Die Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft per E-Mail an datenschutz@ic-med.de oder per Post an ic med GmbH, Walther-Rathenau-Str. 4, 06116 Halle (Saale) widerrufen werden.
Die Datenschutzerklärung kann hier eingesehen werden.

Datenschutzbeauftragte(r)/ Datenschutzverantwortliche(r) in der Zahnarztpraxis - Fachwissen im Datenschutzrecht

Seit Mai 2018 gelten verschärfte Spielregeln, die besonders den Betroffenen stärken und Unternehmen im Fall eines Datenschutzverstoßes stärker bestrafen sollen. Doch wer sich mit der EU-DSGVO befasst hat, hat vermutlich…

Seit Mai 2018 gelten verschärfte Spielregeln, die besonders den Betroffenen stärken und Unternehmen im Fall eines Datenschutzverstoßes stärker bestrafen sollen. Doch wer sich mit der EU-DSGVO befasst hat, hat vermutlich festgestellt, dass alles nicht (ganz) so dramatisch ist, wie es vielerorts dargestellt wird. Insbesondere dann, wenn man auch schon vorher die Datenschutz-Gesetzgebung beachtet hat. Allerdings ist ein breiter Interpretationsspielraum und daraus resultierend eine deutlich unterschiedliche Herangehensweise an dieses Thema festzustellen.
Die Weiterqualifizierung zum/zur Datenschutzbeauftragten/Datenschutzverantwortlichen in der Zahnarztpraxis wurde speziell für die Anforderungen in der Praxis konzipiert. Ein besonderer Schwerpunkt liegt in der praktischen Umsetzung und konkreten Anwendungsbeispielen. Sie erhalten bei uns zahlreiche fertige und individuell anpassbare Formulare und Checklisten in Bezug auf Datenschutz und Datensicherheit in Ihrer Praxis (Patientenhinweise, Verpflichtung auf das Datengeheimnis interner/externer Mitarbeiter, Schweigepflichtsentbindungen, Einwilligungen, Verarbeitungsverzeichnis, Risiko-/Schwachstellenanalyse Datenschutz, Datenschutzkonzept u.v.m). Partizipieren Sie von unseren langjährigen Erfahrungen im Gesundheitswesen und Praxismanagement.

Themenschwerpunkte:
- Formelle Anforderungen des Datenschutzrechts im Gesundheitswesen
- Grundprinzipien und Anwendungsbereich der EU-DSGVO und BDSG
- Offizieller Datenschutzbeauftragter oder doch "nur" Datenschutzverantwortlicher
- Aufgaben, Rechte und Pflichten eines Datenschutzbeauftragten
- Schweigepflicht und Datengeheimnis
- Aushändigung einer umfangreichen Dokumentation und Checklisten für die Umsetzung der EU-DSGVO
- Datenschutzorganisation und IT-Sicherheitsmaßnahmen in der Zahnarztpraxis
- Mitarbeiterdatenschutz
- Umgang mit Patientendaten, Einwilligungen, Datenübermittlung, Archivierung
- Auftragsverarbeitung und Verzeichnis der Verarbeitungstätigkeiten in der Zahnarztpraxis
- Zuständigkeiten und Kontrollfunktion der Aufsichtsbehörden, “abschreckende” Bußgelder

6 Fortbildungspunkte gemäß BZÄK und DGZMK pro Seminar

Die unten genannten Seminargebühren gelten für die erste angemeldete Person. Jede weitere Person aus derselben Praxis erhält 10% Rabatt.

Stornierungsbedingungen: Das gebührenfreie Stornieren Ihrer Teilnahme ist bis 14 Tage vor Seminarbeginn schriftlich möglich. Wir bitten um Verständnis, dass bei Nichterscheinen eines angemeldeten Seminarteilnehmers die volle Gebühr berechnet wird.

mehr Informationen
17.06.2020
PO-E-2004-T10
10:00 - 15:00
Erfurt
ic med Akademie, Melchior-Bauer-Str. 5, 99092 Erfurt-Bindersleben

Teilnahmegebühr: EUR 190,- pro Teilnehmer (zzgl. MwSt.), Teilnehmerrabatt möglich


Anmeldung
Name:
Praxisname:
Straße:
PLZ und Ort:
E-Mail:
Tel:
Anfrage:
Ich willige darin ein, dass die ic med GmbH die von mir überreichten Informationen und Kontaktdaten dazu verwendet um mit mir anlässlich meiner Kontaktaufnahme in Verbindung zu treten, hierüber zu kommunizieren und meine Anfrage abzuwickeln. Dies gilt insbesondere für die Verwendung der E-Mail-Adresse und der Telefonnummer zum vorgenannten Zweck.
Die Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft per E-Mail an datenschutz@ic-med.de oder per Post an ic med GmbH, Walther-Rathenau-Str. 4, 06116 Halle (Saale) widerrufen werden.
Die Datenschutzerklärung kann hier eingesehen werden.

Ab jetzt ohne Papier? Wie der Umstieg zum karteilosen Arbeiten in CGM Z1 gelingt

Die Umstellung von der Papierkarte auf die elektronische Patientenakte erfordert eine Reorganisation der Verwaltung und stellt für die Teams eine echte Herausforderung dar. Richtig umgesetzt bietet die karteilose Praxisführung eine…

Die Umstellung von der Papierkarte auf die elektronische Patientenakte erfordert eine Reorganisation der Verwaltung und stellt für die Teams eine echte Herausforderung dar. Richtig umgesetzt bietet die karteilose Praxisführung eine Reihe von Vorteilen. Die Umstellung macht zwar eine Menge Arbeit, wenn das System jedoch läuft, gibt es viele Arbeitserleichterungen im Alltag.

Themenschwerpunkte:
- Anamnese und Patientenaufklärung inkl. digitaler Unterschrift
- Aufklärungsbögen und Therapiebefunde als Word-Dokumente mit der Behandlungserfassung verknüpfen
- Ablage der Dokumente und Fotos im "digitalen Aktenschrank"
- alle Informationen zum Patienten auf einen Blick auf der Karteikarte: ToDo Liste und Behandlungsmanager
- Hinterlegen von leistungsbezogenen und allgemeinen Textbausteinen
- Organisation von Leistungsketten und Abfragen für eine einfache Eingabe per Mausklick
- Planung einer Folgesitzung und Anlegen von patientenbezogene Aufgaben
- Nichts vergessen: Interne Kommunikationsmöglichkeiten für einen optimalen Informationsfluss

5 Fortbildungspunkte gemäß BZÄK und DGZMK pro Seminar

Die unten genannten Seminargebühren gelten für die erste angemeldete Person. Jede weitere Person aus derselben Praxis erhält 10% Rabatt. Inhaber des InformPLUS-Vertrages erhalten 25% Rabatt. Rabatte sind nicht kombinierbar.

Stornierungsbedingungen: Das gebührenfreie Stornieren Ihrer Teilnahme ist bis 14 Tage vor Seminarbeginn schriftlich möglich. Wir bitten um Verständnis, dass bei Nichterscheinen eines angemeldeten Seminarteilnehmers die volle Gebühr berechnet wird.

mehr Informationen
18.06.2020
ZK-E-2005-T10
13:00 - 17:00
Erfurt
ic med Akademie, Melchior-Bauer-Str. 5, 99092 Erfurt-Bindersleben

Teilnahmegebühr: EUR 160,- pro Teilnehmer (zzgl. MwSt.), Teilnehmer- od. IP-Rabatt möglich


Anmeldung
Name:
Praxisname:
Straße:
PLZ und Ort:
E-Mail:
Tel:
Anfrage:
Ich willige darin ein, dass die ic med GmbH die von mir überreichten Informationen und Kontaktdaten dazu verwendet um mit mir anlässlich meiner Kontaktaufnahme in Verbindung zu treten, hierüber zu kommunizieren und meine Anfrage abzuwickeln. Dies gilt insbesondere für die Verwendung der E-Mail-Adresse und der Telefonnummer zum vorgenannten Zweck.
Die Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft per E-Mail an datenschutz@ic-med.de oder per Post an ic med GmbH, Walther-Rathenau-Str. 4, 06116 Halle (Saale) widerrufen werden.
Die Datenschutzerklärung kann hier eingesehen werden.

Planung und Abrechnung von prothetischen Behandlungsplänen - Teil 2 - Komplexe - Außergewöhnliche Planungen - Controlling in CGM Z1.PRO

Themenschwerpunkte: - Andersartige Versorgungen und Mischpläne - Planung von Suprakonstruktionen zzgl. individueller Privatpläne - Heil- und Kostenpläne bei Härtefällen und sonstigen Kostenträgern - Individuelles Bearbeiten der prothetischen Planungskomplexe - Einrichten…

Themenschwerpunkte:

- Andersartige Versorgungen und Mischpläne
- Planung von Suprakonstruktionen zzgl. individueller Privatpläne
- Heil- und Kostenpläne bei Härtefällen und sonstigen Kostenträgern
- Individuelles Bearbeiten der prothetischen Planungskomplexe
- Einrichten von neuen Planungskürzeln und Materialkomplexen
- Abrechnung von Heil- und Kostenplänen über die Behandlungskomplexerfassung
- Elektronische Laborkommunikation
- Zusammenstellungslisten und ZE-DTA

5 Fortbildungspunkte gemäß BZÄK und DGZMK pro Seminar

Die unten genannten Seminargebühren gelten für die erste angemeldete Person. Jede weitere Person aus derselben Praxis erhält 10% Rabatt. Inhaber des InformPLUS-Vertrages erhalten 25% Rabatt. Rabatte sind nicht kombinierbar.

Stornierungsbedingungen: Das gebührenfreie Stornieren Ihrer Teilnahme ist bis 14 Tage vor Seminarbeginn schriftlich möglich. Wir bitten um Verständnis, dass bei Nichterscheinen eines angemeldeten Seminarteilnehmers die volle Gebühr berechnet wird.

mehr Informationen
19.06.2020
ZP-H-2002b-T12
09:00 - 13:00
Halle (Saale)
ic med Akademie, Walther-Rathenau-Str. 20, 06116 Halle (Saale)

Teilnahmegebühr: EUR 160,- pro Teilnehmer (zzgl. MwSt.) (oder Paketpreis EUR 270,- pro Teilnehmer für Teil 1+2), Teilnehmer- od. IP-Rabatt möglich


Anmeldung
Name:
Praxisname:
Straße:
PLZ und Ort:
E-Mail:
Tel:
Anfrage:
Ich willige darin ein, dass die ic med GmbH die von mir überreichten Informationen und Kontaktdaten dazu verwendet um mit mir anlässlich meiner Kontaktaufnahme in Verbindung zu treten, hierüber zu kommunizieren und meine Anfrage abzuwickeln. Dies gilt insbesondere für die Verwendung der E-Mail-Adresse und der Telefonnummer zum vorgenannten Zweck.
Die Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft per E-Mail an datenschutz@ic-med.de oder per Post an ic med GmbH, Walther-Rathenau-Str. 4, 06116 Halle (Saale) widerrufen werden.
Die Datenschutzerklärung kann hier eingesehen werden.

Terminmanagement in der Zahnarztpraxis - Die Praxisorganisation auf Knopfdruck im CGM PraxisTimer

Die Entscheidung für den CGM PraxisTimer ist auch eine Entscheidung zur Qualitätssicherung in Ihrer Praxis. Einmal eingerichtet, kennt dieses Managementsystem Ihre Praxisabläufe und wird Sie bei der Terminplanung und Ressourcenverwaltung…

Die Entscheidung für den CGM PraxisTimer ist auch eine Entscheidung zur Qualitätssicherung in Ihrer Praxis. Einmal eingerichtet, kennt dieses Managementsystem Ihre Praxisabläufe und wird Sie bei der Terminplanung und Ressourcenverwaltung effizient und zuverlässig unterstützen.
Wir zeigen Ihnen, wie leicht das geht!

Themenschwerpunkte:
- Terminvergabe schnell und unkompliziert
- Anpassung von Terminzeiten
- Vergabe von Familienterminen und Spontanketten
- Verwendung von Kettenterminen
- Erlaubte Zeiten, Sonderzeiten und Ausschlüsse richtig einsetzen und so kurzfristige Termine ermöglichen
- Kontrollmöglichkeiten unter Verwendung der Termininfo und der Statistik
- individuelle Terminkarten erstellen und drucken
- Terminsuchaufträge speichern und bei Vergabe abrufen
- Termine umbestellen und per Knopfdruck verschieben
- Kurzfristige Änderungen im Dienstplan, Terminlisten erstellen
- Online-Terminvergabe – Service auch nach Feierabend
- Mobile Lösungen des Praxistimers – Termine immer im Griff

4 Fortbildungspunkte gemäß BZÄK und DGZMK pro Seminar

Die unten genannten Seminargebühren gelten für die erste angemeldete Person. Jede weitere Person aus derselben Praxis erhält 10% Rabatt. Inhaber des InformPLUS-Vertrages erhalten 25% Rabatt. Rabatte sind nicht kombinierbar.

Stornierungsbedingungen: Das gebührenfreie Stornieren Ihrer Teilnahme ist bis 14 Tage vor Seminarbeginn schriftlich möglich. Wir bitten um Verständnis, dass bei Nichterscheinen eines angemeldeten Seminarteilnehmers die volle Gebühr berechnet wird.

mehr Informationen
23.06.2020
AO-E-2001-T10
10:00 - 13:00
Erfurt
ic med Akademie, Melchior-Bauer-Str. 5, 99092 Erfurt-Bindersleben

Teilnahmegebühr: EUR 120,- pro Teilnehmer (zzgl. MwSt.), Teilnehmer- od. IP-Rabatt möglich


Anmeldung
Name:
Praxisname:
Straße:
PLZ und Ort:
E-Mail:
Tel:
Anfrage:
Ich willige darin ein, dass die ic med GmbH die von mir überreichten Informationen und Kontaktdaten dazu verwendet um mit mir anlässlich meiner Kontaktaufnahme in Verbindung zu treten, hierüber zu kommunizieren und meine Anfrage abzuwickeln. Dies gilt insbesondere für die Verwendung der E-Mail-Adresse und der Telefonnummer zum vorgenannten Zweck.
Die Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft per E-Mail an datenschutz@ic-med.de oder per Post an ic med GmbH, Walther-Rathenau-Str. 4, 06116 Halle (Saale) widerrufen werden.
Die Datenschutzerklärung kann hier eingesehen werden.

Neue Aspekte in der zahnärztlichen Schmerzbehandlung - Ganzheitliche Schmerztherapien

Schmerzen im zahnärztlichen Bereich haben viele Ursachen und fordern nicht selten auch den Behandler heraus. Analysiert werden pharmakologische Grundlagen zur Therapie von Schmerzen aus der Sicht des Zahnarztes. Neben der…

Schmerzen im zahnärztlichen Bereich haben viele Ursachen und fordern nicht selten auch den Behandler heraus. Analysiert werden pharmakologische Grundlagen zur Therapie von Schmerzen aus der Sicht des Zahnarztes. Neben der Darstellung des Wirkprofils der gebräuchlichsten Substanzen, sind aktuelle Empfehlungen für eine effektive, indikationsbezogene Schmerztherapie der Schwerpunkt des Seminars.
Besonders berücksichtigt wird die Behandlung von Risikopatienten.
Dem Seminarteilnehmer wird angeboten, aktuelle Fälle vorzustellen.
Herr Prof. Dr. Dr. Alexander W. Eckert ist Oberarzt und Kieferchirurg an der Universitätsklinik für Mund-, Kiefer- und plastische Gesichtschirurgie Halle-Wittenberg.
Die wissenschaftlichen Arbeitsgebiete sind neben der bildgebenden Diagnostik auch der rationelle Antibiotikaeinsatz in der Klinik sowie die Grundlagenforschung maligner Tumore des Kopf-Hals-Bereiches.

4 Fortbildungspunkte gemäß BZÄK und DGZMK pro Seminar

Die unten genannten Seminargebühren gelten für die erste angemeldete Person. Jede weitere Person aus derselben Praxis erhält 10% Rabatt.

Stornierungsbedingungen: Das gebührenfreie Stornieren Ihrer Teilnahme ist bis 14 Tage vor Seminarbeginn schriftlich möglich. Wir bitten um Verständnis, dass bei Nichterscheinen eines angemeldeten Seminarteilnehmers die volle Gebühr berechnet wird.

mehr Informationen
24.06.2020
PO-H-2006-T12
14:00 - 17:00
Halle (Saale)
ic med Akademie, Walther-Rathenau-Str. 20, 06116 Halle (Saale)

Teilnahmegebühr: EUR 120,- pro Teilnehmer (zzgl. MwSt.), Teilnehmer-Rabatt möglich


Anmeldung
Name:
Praxisname:
Straße:
PLZ und Ort:
E-Mail:
Tel:
Anfrage:
Ich willige darin ein, dass die ic med GmbH die von mir überreichten Informationen und Kontaktdaten dazu verwendet um mit mir anlässlich meiner Kontaktaufnahme in Verbindung zu treten, hierüber zu kommunizieren und meine Anfrage abzuwickeln. Dies gilt insbesondere für die Verwendung der E-Mail-Adresse und der Telefonnummer zum vorgenannten Zweck.
Die Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft per E-Mail an datenschutz@ic-med.de oder per Post an ic med GmbH, Walther-Rathenau-Str. 4, 06116 Halle (Saale) widerrufen werden.
Die Datenschutzerklärung kann hier eingesehen werden.

Rechnungs- und Zahlungsvorgänge im Überblick - Rechnungswesen, Kassenbuch und Finanzbuchhaltung im CGM Z1.PRO

Wie kann man mit einer EDV-geführten Buchführung nicht nur Geld, sondern auch Zeit sparen? Durch die logische Verknüpfung der einzelnen CGM Z1.PRO Module Rechnungs- und Mahnwesen, Kassenbuch und Finanzbuchhaltung werden…

Wie kann man mit einer EDV-geführten Buchführung nicht nur Geld, sondern auch Zeit sparen? Durch die logische Verknüpfung der einzelnen CGM Z1.PRO Module Rechnungs- und Mahnwesen, Kassenbuch und Finanzbuchhaltung werden z. B. Patientenzahlungen direkt in die Buchhaltung übernommen, ohne dass Sie noch einmal neu und umständlich eingegeben werden müssen. Praxisspezifische Auswertungen sind einfach abrufbar und machen Fehlentwicklungen schnell deutlich.

Themenschwerpunkte:
- Abrechnungsjournal als Kontrolle über unberechnete Leistungen
- Überblick über das CGM Z1.PRO Rechnungs- und Mahnwesen
- Abrechnung über Rechenzentrum
- Erstellen und Buchen einer Ratenzahlung
- Zahlungsverkehr "bar" im Kassenbuch
- Forderungsverzicht und Stornierungen
- Rechnungsstatistik
- Finanzbuchhaltung in CGM Z1.PRO

4 Fortbildungspunkte gemäß BZÄK und DGZMK pro Seminar

Die unten genannten Seminargebühren gelten für die erste angemeldete Person. Jede weitere Person aus derselben Praxis erhält 10% Rabatt. Inhaber des InformPLUS-Vertrages erhalten 25% Rabatt. Rabatte sind nicht kombinierbar.

Stornierungsbedingungen: Das gebührenfreie Stornieren Ihrer Teilnahme ist bis 14 Tage vor Seminarbeginn schriftlich möglich. Wir bitten um Verständnis, dass bei Nichterscheinen eines angemeldeten Seminarteilnehmers die volle Gebühr berechnet wird.

mehr Informationen
08.07.2020
ZP-E-2009-T10
13:00 - 16:00
Erfurt
ic med Akademie, Melchior-Bauer-Str. 5, 99092 Erfurt-Bindersleben

Teilnahmegebühr: EUR 120,- pro Teilnehmer (zzgl. MwSt.), Teilnehmer- od. IP-Rabatt möglich


Anmeldung
Name:
Praxisname:
Straße:
PLZ und Ort:
E-Mail:
Tel:
Anfrage:
Ich willige darin ein, dass die ic med GmbH die von mir überreichten Informationen und Kontaktdaten dazu verwendet um mit mir anlässlich meiner Kontaktaufnahme in Verbindung zu treten, hierüber zu kommunizieren und meine Anfrage abzuwickeln. Dies gilt insbesondere für die Verwendung der E-Mail-Adresse und der Telefonnummer zum vorgenannten Zweck.
Die Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft per E-Mail an datenschutz@ic-med.de oder per Post an ic med GmbH, Walther-Rathenau-Str. 4, 06116 Halle (Saale) widerrufen werden.
Die Datenschutzerklärung kann hier eingesehen werden.

Webinar: Die Endomodule in CGM Z1.PRO - Wurzelbehandlungen planen, dokumentiere und abrechnen auf Knopfdruck

Die CGM Z1.PRO Endomodule gewährleisten neben einer perfekten und effizienten Planung der Wurzelbehandlung mit wenigen Mausklicks, ebenfalls die lückenlose und damit rechtssichere Dokumentation aller Einzelschritte der anspruchsvollen endodontischen Therapie. Von…

Die CGM Z1.PRO Endomodule gewährleisten neben einer perfekten und effizienten Planung der Wurzelbehandlung mit wenigen Mausklicks, ebenfalls die lückenlose und damit rechtssichere Dokumentation aller Einzelschritte der anspruchsvollen endodontischen Therapie.
Von der Anamnese bis zur Abrechnung alles im Blick; wir zeigen Ihnen wie einfach das geht!

Online - von überall in der Welt. Sie brauchen keine Praxissoftware, nur Internet, Telefon und vielleicht noch eine Tasse Kaffee!
Wie der Name schon sagt, handelt es sich dabei um ein Seminar im Internet. Sie können direkt am Computer, in gewohnter häuslicher Umgebung oder in Ihrer Praxis daran teilnehmen. Sie müssen nirgendwo hinfahren. Das bedeutet, Sie sparen Zeit und Geld.
• Einen Tag vor Beginn des Webinars senden wir Ihnen den Zugangscode per E-Mail zu.
• Für die Teilnahme benötigen Sie eine DSL-Internetverbindung, mindestens Windows 7 und Lautsprecher oder Kopfhörer.

1 Fortbildungspunkt gemäß BZÄK und DGZMK pro Seminar

Inhaber des InformPLUS-Vertrages erhalten 25% Rabatt.

Stornierungsbedingungen: Das gebührenfreie Stornieren Ihrer Teilnahme ist bis 14 Tage vor Seminarbeginn schriftlich möglich.

mehr Informationen
14.07.2020
ZP-O-2005-T20
13:00 - 13:45
Onlineseminar
Online

Teilnahmegebühr: EUR 49,- pro Teilnehmer (zzgl. MwSt.) (oder Paketpreis EUR 85,- pro Teilnehmer für 2 Webinare), IP-Rabatt möglich


Anmeldung
Name:
Praxisname:
Straße:
PLZ und Ort:
E-Mail:
Tel:
Anfrage:
Ich willige darin ein, dass die ic med GmbH die von mir überreichten Informationen und Kontaktdaten dazu verwendet um mit mir anlässlich meiner Kontaktaufnahme in Verbindung zu treten, hierüber zu kommunizieren und meine Anfrage abzuwickeln. Dies gilt insbesondere für die Verwendung der E-Mail-Adresse und der Telefonnummer zum vorgenannten Zweck.
Die Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft per E-Mail an datenschutz@ic-med.de oder per Post an ic med GmbH, Walther-Rathenau-Str. 4, 06116 Halle (Saale) widerrufen werden.
Die Datenschutzerklärung kann hier eingesehen werden.

Refresh - Der Intensivkurs: Tipps für eine effiziente Nutzung von CGM Z1.PRO

Menschen sind Gewohnheitstiere. Umstellungen oder das Aufgeben von Gewohnheiten sind schwierig - das tägliche Erledigen der Arbeit ist da keine Ausnahme. Wieso soll man funktionierende Dinge ändern? Am Ende schafft…

Menschen sind Gewohnheitstiere. Umstellungen oder das Aufgeben von Gewohnheiten sind schwierig - das tägliche Erledigen der Arbeit ist da keine Ausnahme. Wieso soll man funktionierende Dinge ändern? Am Ende schafft man es ja immer irgendwie ans Ziel zu kommen. Doch die effektive Nutzung von Technologie und Software in einer sich immer schneller drehenden und komplexer werdenden Welt kann den Grundstein für eine höhere Wettbewerbsfähigkeit legen. Erfahren Sie, wie Sie Ihre leistungsfähige Software CGM Z1.PRO effizient nutzen können und nehmen Sie jede Menge Tipps und Tricks mit in die Praxis.

Themenschwerpunkte:
- Anlegen und Bearbeiten von Komplexen für immer wiederkehrende Behandlungsabläufe
- Anlegen von Textbausteinen für eine lückenlose Dokumentation
- Neuaufnahme von Materialien, Analogleistungen und Verlangensleistungen
- Erinnerungsfunktionen - ToDo Liste und Behandlungsmanager, Aufgabenverwaltung, Karteikartenreiter
- Abrechnung über Rechenzentrum, Ratenzahlungsvereinbarung, Rechnungs- und Mahnwesen
- Anwendung des Leistungsrecalls
- Unfälle BG und Schule/KiTa richtig abrechnen
- und viele weitere kleine hilfreiche Tipps & Tricks

5 Fortbildungspunkte gemäß BZÄK und DGZMK pro Seminar

Die unten genannten Seminargebühren gelten für die erste angemeldete Person. Jede weitere Person aus derselben Praxis erhält 10% Rabatt. Inhaber des InformPLUS-Vertrages erhalten 25% Rabatt. Rabatte sind nicht kombinierbar.

Stornierungsbedingungen: Das gebührenfreie Stornieren Ihrer Teilnahme ist bis 14 Tage vor Seminarbeginn schriftlich möglich. Wir bitten um Verständnis, dass bei Nichterscheinen eines angemeldeten Seminarteilnehmers die volle Gebühr berechnet wird.

mehr Informationen
15.07.2020
ZP-H-2008-T12
10:00 - 14:00
Halle (Saale)
ic med Akademie, Walther-Rathenau-Str. 20, 06116 Halle (Saale)

Teilnahmegebühr: EUR 160,- pro Teilnehmer (zzgl. MwSt.), Teilnehmer- od. IP-Rabatt möglich


Anmeldung
Name:
Praxisname:
Straße:
PLZ und Ort:
E-Mail:
Tel:
Anfrage:
Ich willige darin ein, dass die ic med GmbH die von mir überreichten Informationen und Kontaktdaten dazu verwendet um mit mir anlässlich meiner Kontaktaufnahme in Verbindung zu treten, hierüber zu kommunizieren und meine Anfrage abzuwickeln. Dies gilt insbesondere für die Verwendung der E-Mail-Adresse und der Telefonnummer zum vorgenannten Zweck.
Die Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft per E-Mail an datenschutz@ic-med.de oder per Post an ic med GmbH, Walther-Rathenau-Str. 4, 06116 Halle (Saale) widerrufen werden.
Die Datenschutzerklärung kann hier eingesehen werden.

Refresh - Der Intensivkurs: Tipps für eine effiziente Nutzung von CHREMASOFT

Eine Praxis zu führen erfordert weit mehr als medizinisches Know-how. Oft stehen neben der eigentlichen Tätigkeit nur begrenzt Zeit und Energie für das Praxismanagement zur Verfügung. Wünschen Sie sich unter…

Eine Praxis zu führen erfordert weit mehr als medizinisches Know-how. Oft stehen neben der eigentlichen Tätigkeit nur begrenzt Zeit und Energie für das Praxismanagement zur Verfügung.
Wünschen Sie sich unter dem steigenden Druck von Bürokratie und Dokumentationsflut nicht auch eine Verbesserung in der Arbeitsweise, vielseitigere Einsatzmöglichkeiten und das auch noch bei Einsparung von Ressourcen? Sie haben die Werkzeuge dazu bereits in Ihrer Hand - Effizienz vom Termin, zur Behandlung bis hin zur Abrechnung.

Themenschwerpunkte:
- Terminmanagement im Sinne optimaler Abläufe - Effizienz in der Terminplanung (Terminketten, erlaubte Zeiten, Sonderzeiten)
- Recall mit CHREMASOFT
- Rechtssichere Archivierung von Dokumenten
- Fertige Leistungsbausteine anlegen und bearbeiten
- Hinterlegen von leistungsbezogenen u. allgemeinen Textbausteinen
- Individuelle Anpassung von Rechnungen und Briefen
- Anbindung an Word für noch mehr Möglichkeiten
- Rechnungs- und Mahnwesen, Ratenzahlungsvereinbarung
- Abrechnung über ein Rechenzentrum
- Statistiken in CHREMASOFT: Tipps für ein optimales Controlling

5 Fortbildungspunkte gemäß BZÄK und DGZMK pro Seminar

Die unten genannten Seminargebühren gelten für die erste angemeldete Person. Jede weitere Person aus derselben Praxis erhält 10% Rabatt. Inhaber des InformPLUS-Vertrages erhalten 25% Rabatt. Rabatte sind nicht kombinierbar.

Stornierungsbedingungen: Das gebührenfreie Stornieren Ihrer Teilnahme ist bis 14 Tage vor Seminarbeginn schriftlich möglich. Wir bitten um Verständnis, dass bei Nichterscheinen eines angemeldeten Seminarteilnehmers die volle Gebühr berechnet wird.

mehr Informationen
15.07.2020
C-E-2004-T10
10:00 - 14:00
Erfurt
ic med Akademie, Melchior-Bauer-Str. 5, 99092 Erfurt-Bindersleben

Teilnahmegebühr: EUR 160,- pro Teilnehmer (zzgl. MwSt.), Teilnehmer- od. IP-Rabatt möglich


Anmeldung
Name:
Praxisname:
Straße:
PLZ und Ort:
E-Mail:
Tel:
Anfrage:
Ich willige darin ein, dass die ic med GmbH die von mir überreichten Informationen und Kontaktdaten dazu verwendet um mit mir anlässlich meiner Kontaktaufnahme in Verbindung zu treten, hierüber zu kommunizieren und meine Anfrage abzuwickeln. Dies gilt insbesondere für die Verwendung der E-Mail-Adresse und der Telefonnummer zum vorgenannten Zweck.
Die Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft per E-Mail an datenschutz@ic-med.de oder per Post an ic med GmbH, Walther-Rathenau-Str. 4, 06116 Halle (Saale) widerrufen werden.
Die Datenschutzerklärung kann hier eingesehen werden.

Datenschutzbeauftragte(r)/ Datenschutzverantwortliche(r) in der Zahnarztpraxis - Fachwissen im Datenschutzrecht

Seit Mai 2018 gelten verschärfte Spielregeln, die besonders den Betroffenen stärken und Unternehmen im Fall eines Datenschutzverstoßes stärker bestrafen sollen. Doch wer sich mit der EU-DSGVO befasst hat, hat vermutlich…

Seit Mai 2018 gelten verschärfte Spielregeln, die besonders den Betroffenen stärken und Unternehmen im Fall eines Datenschutzverstoßes stärker bestrafen sollen. Doch wer sich mit der EU-DSGVO befasst hat, hat vermutlich festgestellt, dass alles nicht (ganz) so dramatisch ist, wie es vielerorts dargestellt wird. Insbesondere dann, wenn man auch schon vorher die Datenschutz-Gesetzgebung beachtet hat. Allerdings ist ein breiter Interpretationsspielraum und daraus resultierend eine deutlich unterschiedliche Herangehensweise an dieses Thema festzustellen.
Die Weiterqualifizierung zum/zur Datenschutzbeauftragten/Datenschutzverantwortlichen in der Zahnarztpraxis wurde speziell für die Anforderungen in der Praxis konzipiert. Ein besonderer Schwerpunkt liegt in der praktischen Umsetzung und konkreten Anwendungsbeispielen. Sie erhalten bei uns zahlreiche fertige und individuell anpassbare Formulare und Checklisten in Bezug auf Datenschutz und Datensicherheit in Ihrer Praxis (Patientenhinweise, Verpflichtung auf das Datengeheimnis interner/externer Mitarbeiter, Schweigepflichtsentbindungen, Einwilligungen, Verarbeitungsverzeichnis, Risiko-/Schwachstellenanalyse Datenschutz, Datenschutzkonzept u.v.m). Partizipieren Sie von unseren langjährigen Erfahrungen im Gesundheitswesen und Praxismanagement.

Themenschwerpunkte:
- Formelle Anforderungen des Datenschutzrechts im Gesundheitswesen
- Grundprinzipien und Anwendungsbereich der EU-DSGVO und BDSG
- Offizieller Datenschutzbeauftragter oder doch "nur" Datenschutzverantwortlicher
- Aufgaben, Rechte und Pflichten eines Datenschutzbeauftragten
- Schweigepflicht und Datengeheimnis
- Aushändigung einer umfangreichen Dokumentation und Checklisten für die Umsetzung der EU-DSGVO
- Datenschutzorganisation und IT-Sicherheitsmaßnahmen in der Zahnarztpraxis
- Mitarbeiterdatenschutz
- Umgang mit Patientendaten, Einwilligungen, Datenübermittlung, Archivierung
- Auftragsverarbeitung und Verzeichnis der Verarbeitungstätigkeiten in der Zahnarztpraxis
- Zuständigkeiten und Kontrollfunktion der Aufsichtsbehörden, “abschreckende” Bußgelder

6 Fortbildungspunkte gemäß BZÄK und DGZMK pro Seminar

Die unten genannten Seminargebühren gelten für die erste angemeldete Person. Jede weitere Person aus derselben Praxis erhält 10% Rabatt.

Stornierungsbedingungen: Das gebührenfreie Stornieren Ihrer Teilnahme ist bis 14 Tage vor Seminarbeginn schriftlich möglich. Wir bitten um Verständnis, dass bei Nichterscheinen eines angemeldeten Seminarteilnehmers die volle Gebühr berechnet wird.

mehr Informationen
15.07.2020
PO-C-2016-T08
10:00 - 15:00
Chemnitz
ic med Akademie, Börnichsgasse 2a, 09111 Chemnitz

Teilnahmegebühr: EUR 190,- pro Teilnehmer (zzgl. MwSt.), Teilnehmerrabatt möglich


Anmeldung
Name:
Praxisname:
Straße:
PLZ und Ort:
E-Mail:
Tel:
Anfrage:
Ich willige darin ein, dass die ic med GmbH die von mir überreichten Informationen und Kontaktdaten dazu verwendet um mit mir anlässlich meiner Kontaktaufnahme in Verbindung zu treten, hierüber zu kommunizieren und meine Anfrage abzuwickeln. Dies gilt insbesondere für die Verwendung der E-Mail-Adresse und der Telefonnummer zum vorgenannten Zweck.
Die Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft per E-Mail an datenschutz@ic-med.de oder per Post an ic med GmbH, Walther-Rathenau-Str. 4, 06116 Halle (Saale) widerrufen werden.
Die Datenschutzerklärung kann hier eingesehen werden.

Refresh - Der Intensivkurs: Tipps für eine effiziente Nutzung von CGM Z1.PRO

Menschen sind Gewohnheitstiere. Umstellungen oder das Aufgeben von Gewohnheiten sind schwierig - das tägliche Erledigen der Arbeit ist da keine Ausnahme. Wieso soll man funktionierende Dinge ändern? Am Ende schafft…

Menschen sind Gewohnheitstiere. Umstellungen oder das Aufgeben von Gewohnheiten sind schwierig - das tägliche Erledigen der Arbeit ist da keine Ausnahme. Wieso soll man funktionierende Dinge ändern? Am Ende schafft man es ja immer irgendwie ans Ziel zu kommen. Doch die effektive Nutzung von Technologie und Software in einer sich immer schneller drehenden und komplexer werdenden Welt kann den Grundstein für eine höhere Wettbewerbsfähigkeit legen. Erfahren Sie, wie Sie Ihre leistungsfähige Software CGM Z1.PRO effizient nutzen können und nehmen Sie jede Menge Tipps und Tricks mit in die Praxis.

Themenschwerpunkte:
- Anlegen und Bearbeiten von Komplexen für immer wiederkehrende Behandlungsabläufe
- Anlegen von Textbausteinen für eine lückenlose Dokumentation
- Neuaufnahme von Materialien, Analogleistungen und Verlangensleistungen
- Erinnerungsfunktionen - ToDo Liste und Behandlungsmanager, Aufgabenverwaltung, Karteikartenreiter
- Abrechnung über Rechenzentrum, Ratenzahlungsvereinbarung, Rechnungs- und Mahnwesen
- Anwendung des Leistungsrecalls
- Unfälle BG und Schule/KiTa richtig abrechnen
- und viele weitere kleine hilfreiche Tipps & Tricks

5 Fortbildungspunkte gemäß BZÄK und DGZMK pro Seminar

Die unten genannten Seminargebühren gelten für die erste angemeldete Person. Jede weitere Person aus derselben Praxis erhält 10% Rabatt. Inhaber des InformPLUS-Vertrages erhalten 25% Rabatt. Rabatte sind nicht kombinierbar.

Stornierungsbedingungen: Das gebührenfreie Stornieren Ihrer Teilnahme ist bis 14 Tage vor Seminarbeginn schriftlich möglich. Wir bitten um Verständnis, dass bei Nichterscheinen eines angemeldeten Seminarteilnehmers die volle Gebühr berechnet wird.

mehr Informationen
17.07.2020
ZP-C-2008-T08
10:00 - 14:00
Chemnitz
ic med Akademie, Börnichsgasse 2a, 09111 Chemnitz

Teilnahmegebühr: EUR 160,- pro Teilnehmer (zzgl. MwSt.), Teilnehmer- od. IP-Rabatt möglich


Anmeldung
Name:
Praxisname:
Straße:
PLZ und Ort:
E-Mail:
Tel:
Anfrage:
Ich willige darin ein, dass die ic med GmbH die von mir überreichten Informationen und Kontaktdaten dazu verwendet um mit mir anlässlich meiner Kontaktaufnahme in Verbindung zu treten, hierüber zu kommunizieren und meine Anfrage abzuwickeln. Dies gilt insbesondere für die Verwendung der E-Mail-Adresse und der Telefonnummer zum vorgenannten Zweck.
Die Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft per E-Mail an datenschutz@ic-med.de oder per Post an ic med GmbH, Walther-Rathenau-Str. 4, 06116 Halle (Saale) widerrufen werden.
Die Datenschutzerklärung kann hier eingesehen werden.

Rechnungs- und Zahlungsvorgänge im Überblick - Rechnungswesen, Kassenbuch und Finanzbuchhaltung im CGM Z1

Wie man mit einer EDV-geführten Buchführung nicht nur Geld, sondern auch Zeit sparen? Durch die logische Verknüpfung der einzelnen CGM Z1 Module Rechnungs- und Mahnwesen, Kassenbuch und Finanzbuchhaltung werden z.…

Wie man mit einer EDV-geführten Buchführung nicht nur Geld, sondern auch Zeit sparen? Durch die logische Verknüpfung der einzelnen CGM Z1 Module Rechnungs- und Mahnwesen, Kassenbuch und Finanzbuchhaltung werden z. B. Patientenzahlungen direkt in die Buchhaltung übernommen, ohne dass Sie noch einmal neu und umständlich eingegeben werden müssen. Praxisspezifische Auswertungen sind einfach abrufbar und machen Fehlentwicklungen schnell deutlich.

Themenschwerpunkte:
- Überblick über das CGM Z1 Rechnungs- und Mahnwesen
- Abrechnung über Rechenzentrum
- Zahlungsverkehr Bar im Kassenbuch
- Forderungsverzicht und Stornierungen
- Rechnungsstatistik
- Finanzbuchhaltung in CGM Z1

4 Fortbildungspunkte gemäß BZÄK und DGZMK pro Seminar

Die unten genannten Seminargebühren gelten für die erste angemeldete Person. Jede weitere Person aus derselben Praxis erhält 10% Rabatt. Inhaber des InformPLUS-Vertrages erhalten 25% Rabatt. Rabatte sind nicht kombinierbar.

Stornierungsbedingungen: Das gebührenfreie Stornieren Ihrer Teilnahme ist bis 14 Tage vor Seminarbeginn schriftlich möglich. Wir bitten um Verständnis, dass bei Nichterscheinen eines angemeldeten Seminarteilnehmers die volle Gebühr berechnet wird.

mehr Informationen
04.08.2020
ZK-H-2009-T12
12:00 - 15:00
Halle (Saale)
ic med Akademie, Walther-Rathenau-Str. 20, 06116 Halle (Saale)

Teilnahmegebühr: EUR 120,- pro Teilnehmer (zzgl. MwSt.), Teilnehmer- od. IP-Rabatt möglich


Anmeldung
Name:
Praxisname:
Straße:
PLZ und Ort:
E-Mail:
Tel:
Anfrage:
Ich willige darin ein, dass die ic med GmbH die von mir überreichten Informationen und Kontaktdaten dazu verwendet um mit mir anlässlich meiner Kontaktaufnahme in Verbindung zu treten, hierüber zu kommunizieren und meine Anfrage abzuwickeln. Dies gilt insbesondere für die Verwendung der E-Mail-Adresse und der Telefonnummer zum vorgenannten Zweck.
Die Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft per E-Mail an datenschutz@ic-med.de oder per Post an ic med GmbH, Walther-Rathenau-Str. 4, 06116 Halle (Saale) widerrufen werden.
Die Datenschutzerklärung kann hier eingesehen werden.

Auffrischungskurs für Hygienebeauftragte

Im Hinblick auf die Prävention von Infektionskrankheiten stellt die Sicherung angemessener hygienischer Standards für die Mitarbeiter in medizinischen Einrichtungen eine große Herausforderung dar. Um eine kontinuierliche Verbesserung der hygienischen Bedingungen…

Im Hinblick auf die Prävention von Infektionskrankheiten stellt die Sicherung angemessener hygienischer Standards für die Mitarbeiter in medizinischen Einrichtungen eine große Herausforderung dar. Um eine kontinuierliche Verbesserung der hygienischen Bedingungen zu erreichen, ist die regelmäßige Schulung aller Mitarbeiter eine Grundvoraussetzung im Hygienemanagement. Dieser Kurs dient als Auffrischung der bestehenden Kenntnisse und richtet sich an alle Personen, die bereits an einer Weiterbildung zum/zur Hygienebeauftragten in der Zahnarztpraxis teilgenommen haben und/oder seit mehreren Jahren in der Praxis tätig sind. Die erfahrene Referentin Frau Iris Wälter-Bergob bringt Sie und Ihre Mitarbeiter auf den aktuellsten Stand.

Themen:
- Empfehlung der Kommission für Krankenhaushygiene und Infektionsprävention
- (KRINKO) beim Robert-Koch-Institut (RKI) und des Bundesinstitutes für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM) inkl. neuer RKI-Richtlinien
- Rechtliche Rahmenbedingungen für ein Hygienemanagement
- Anforderungen an die Aufbereitung von Medizinprodukten
- Anforderungen an die Ausstattungen der Aufbereitungsräume
- Anforderungen an die Kleidung
- Anforderungen an die maschinelle Reinigung und Desinfektion
- Anforderungen an die manuelle Reinigung
- Wie setze ich die Anforderungen an ein Hygienemanagement in die Praxis um?
- Risikobewertung
- Hygienepläne
- Arbeitsanweisungen
- Instrumentenliste
- Praktische Übungen und Arbeiten
- Multiple-Choice-Test

Seminargebühren gelten für die erste angemeldete Person. Jede weitere Person aus derselben Praxis erhält 10% Rabatt.
8 Fortbildungspunkte gemäß BZÄK und DGZMK pro Seminar, Zertifikat nach bestandener Prüfung
Stornierungsbedingungen: Das gebührenfreie Stornieren Ihrer Teilnahme ist bis 14 Tage vor Seminarbeginn schriftlich möglich. Wir bitten um Verständnis, dass bei Nichterscheinen eines angemeldeten Seminarteilnehmers die volle Gebühr berechnet wird.

mehr Informationen
12.08.2020
PO-B-2014-T12
09:00 - 18:00
Berlin
ic med Akademie, Am Stichkanal 2/4, 14167 Berlin-Lichterfelde

Teilnahmegebühr: EUR 299,- pro Teilnehmer (zzgl. MwSt.), Teilnehmerrabatt möglich


Anmeldung
Name:
Praxisname:
Straße:
PLZ und Ort:
E-Mail:
Tel:
Anfrage:
Ich willige darin ein, dass die ic med GmbH die von mir überreichten Informationen und Kontaktdaten dazu verwendet um mit mir anlässlich meiner Kontaktaufnahme in Verbindung zu treten, hierüber zu kommunizieren und meine Anfrage abzuwickeln. Dies gilt insbesondere für die Verwendung der E-Mail-Adresse und der Telefonnummer zum vorgenannten Zweck.
Die Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft per E-Mail an datenschutz@ic-med.de oder per Post an ic med GmbH, Walther-Rathenau-Str. 4, 06116 Halle (Saale) widerrufen werden.
Die Datenschutzerklärung kann hier eingesehen werden.

Planung und Abrechnung von prothetischen Behandlungsplänen - Teil 1 - Grundlagen - Planung - Labor - Abrechnung in CGM Z1

Themenschwerpunkte: - Einrichten von ZE-Materialien für Praxis und Eigenlabor - Besonderheiten von Eigen- und Fremdlabor - Reparaturpläne erstellen und abrechnen, Erstellen eines Laborauftrags - Erstellen von Heil- und Kostenplänen nach…

Themenschwerpunkte:
- Einrichten von ZE-Materialien für Praxis und Eigenlabor
- Besonderheiten von Eigen- und Fremdlabor
- Reparaturpläne erstellen und abrechnen, Erstellen eines Laborauftrags
- Erstellen von Heil- und Kostenplänen nach der Regelversorgung
- Gleichartiger und Andersartiger Zahnersatz nach GOZ
- Abrechnung von Heil- und Kostenplänen inkl. Laborrechnung
- Erstellen einer Eigenanteilsrechnung
- Alle Pläne im Überblick in der Planverwaltung

5 Fortbildungspunkte gemäß BZÄK und DGZMK pro Seminar

Seminargebühren gelten für die erste angemeldete Person. Jede weitere Person aus derselben Praxis erhält 10% Rabatt. Inhaber des InformPLUS-Vertrages erhalten 25% Rabatt. Rabatte sind nicht kombinierbar.

Stornierungsbedingungen: Das gebührenfreie Stornieren Ihrer Teilnahme ist bis 14 Tage vor Seminarbeginn schriftlich möglich. Wir bitten um Verständnis, dass bei Nichterscheinen eines angemeldeten Seminarteilnehmers die volle Gebühr berechnet wird.

mehr Informationen
12.08.2020
ZK-H-2007a-T12
10:00 - 14:00
Halle (Saale)
ic med Akademie, Walther-Rathenau-Str. 20, 06116 Halle (Saale)

Teilnahmegebühr: EUR 160,- pro Teilnehmer (zzgl. MwSt.) (oder Paketpreis EUR 270,- pro Teilnehmer für Teil 1+2), Teilnehmer- od. IP-Rabatt möglich


Anmeldung
Name:
Praxisname:
Straße:
PLZ und Ort:
E-Mail:
Tel:
Anfrage:
Ich willige darin ein, dass die ic med GmbH die von mir überreichten Informationen und Kontaktdaten dazu verwendet um mit mir anlässlich meiner Kontaktaufnahme in Verbindung zu treten, hierüber zu kommunizieren und meine Anfrage abzuwickeln. Dies gilt insbesondere für die Verwendung der E-Mail-Adresse und der Telefonnummer zum vorgenannten Zweck.
Die Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft per E-Mail an datenschutz@ic-med.de oder per Post an ic med GmbH, Walther-Rathenau-Str. 4, 06116 Halle (Saale) widerrufen werden.
Die Datenschutzerklärung kann hier eingesehen werden.

Ab jetzt ohne Papier? Wie der Umstieg zum karteilosen Arbeiten in CGM Z1.PRO gelingt

Die Umstellung von der Papierkarte auf die elektronische Patientenakte erfordert eine Reorganisation der Verwaltung und stellt für das Praxisteam eine echte Herausforderung dar. Richtig umgesetzt bietet die karteilose Praxisführung eine…

Die Umstellung von der Papierkarte auf die elektronische Patientenakte erfordert eine Reorganisation der Verwaltung und stellt für das Praxisteam eine echte Herausforderung dar. Richtig umgesetzt bietet die karteilose Praxisführung eine Reihe von Vorteilen. Die Umstellung macht zwar eine Menge Arbeit, wenn das System jedoch läuft, gibt es viele Arbeitserleichterungen im Alltag.

Themenschwerpunkte:
- Anamnese und Patientenaufklärung inkl. digitaler Unterschrift
- Karteikartenreiter anlegen und verwalten für den schnellen "Blick"
- Aufklärungsbögen und Therapiebefunde als Word-Dokumente mit der Behandlungserfassung verknüpfen
- Ablage der Dokumente und Fotos im "digitalen Aktenschrank"
- alle Informationen zum Patienten auf einen Blick auf der Karteikarte: ToDo Liste und Behandlungsmanager
- Hinterlegen von leistungsbezogenen und allgemeinen Textbausteinen
- Organisation von Leistungsketten und Abfragen für eine einfache Eingabe per Mausklick
- Planung einer Folgesitzung und Anlegen von patientenbezogenene Aufgaben
- Nichts vergessen: Interne Kommunikationsmöglichkeiten für einen optimalen Informationsfluss

5 Fortbildungspunkte gemäß BZÄK und DGZMK pro Seminar

Die unten genannten Seminargebühren gelten für die erste angemeldete Person. Jede weitere Person aus derselben Praxis erhält 10% Rabatt. Inhaber des InformPLUS-Vertrages erhalten 25% Rabatt. Rabatte sind nicht kombinierbar.

Stornierungsbedingungen: Das gebührenfreie Stornieren Ihrer Teilnahme ist bis 14 Tage vor Seminarbeginn schriftlich möglich. Wir bitten um Verständnis, dass bei Nichterscheinen eines angemeldeten Seminarteilnehmers die volle Gebühr berechnet wird.

mehr Informationen
13.08.2020
ZP-B-2010-T12
11:00 - 15:00
Berlin
ic med Akademie, Am Stichkanal 2/4, 14167 Berlin-Lichterfelde

Teilnahmegebühr: EUR 160,- pro Teilnehmer (zzgl. MwSt.), Teilnehmer- od. IP-Rabatt möglich


Anmeldung
Name:
Praxisname:
Straße:
PLZ und Ort:
E-Mail:
Tel:
Anfrage:
Ich willige darin ein, dass die ic med GmbH die von mir überreichten Informationen und Kontaktdaten dazu verwendet um mit mir anlässlich meiner Kontaktaufnahme in Verbindung zu treten, hierüber zu kommunizieren und meine Anfrage abzuwickeln. Dies gilt insbesondere für die Verwendung der E-Mail-Adresse und der Telefonnummer zum vorgenannten Zweck.
Die Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft per E-Mail an datenschutz@ic-med.de oder per Post an ic med GmbH, Walther-Rathenau-Str. 4, 06116 Halle (Saale) widerrufen werden.
Die Datenschutzerklärung kann hier eingesehen werden.

Planung und Abrechnung von prothetischen Behandlungsplänen - Teil 1 - Grundlagen - Planung - Labor - Abrechnung in CGM Z1

Themenschwerpunkte: - Einrichten von ZE-Materialien für Praxis und Eigenlabor - Besonderheiten von Eigen- und Fremdlabor - Reparaturpläne erstellen und abrechnen, Erstellen eines Laborauftrags - Erstellen von Heil- und Kostenplänen nach…

Themenschwerpunkte:
- Einrichten von ZE-Materialien für Praxis und Eigenlabor
- Besonderheiten von Eigen- und Fremdlabor
- Reparaturpläne erstellen und abrechnen, Erstellen eines Laborauftrags
- Erstellen von Heil- und Kostenplänen nach der Regelversorgung
- Gleichartiger und Andersartiger Zahnersatz nach GOZ
- Abrechnung von Heil- und Kostenplänen inkl. Laborrechnung
- Erstellen einer Eigenanteilsrechnung
- Alle Pläne im Überblick in der Planverwaltung

5 Fortbildungspunkte gemäß BZÄK und DGZMK pro Seminar

Seminargebühren gelten für die erste angemeldete Person. Jede weitere Person aus derselben Praxis erhält 10% Rabatt. Inhaber des InformPLUS-Vertrages erhalten 25% Rabatt. Rabatte sind nicht kombinierbar.

Stornierungsbedingungen: Das gebührenfreie Stornieren Ihrer Teilnahme ist bis 14 Tage vor Seminarbeginn schriftlich möglich. Wir bitten um Verständnis, dass bei Nichterscheinen eines angemeldeten Seminarteilnehmers die volle Gebühr berechnet wird.

mehr Informationen
20.08.2020
ZK-B-2007a-T12
14:00 - 18:00
Berlin
ic med Akademie, Am Stichkanal 2/4, 14167 Berlin-Lichterfelde

Teilnahmegebühr: EUR 160,- pro Teilnehmer (zzgl. MwSt.) (oder Paketpreis EUR 270,- pro Teilnehmer für Teil 1+2), Teilnehmer- od. IP-Rabatt möglich


Anmeldung
Name:
Praxisname:
Straße:
PLZ und Ort:
E-Mail:
Tel:
Anfrage:
Ich willige darin ein, dass die ic med GmbH die von mir überreichten Informationen und Kontaktdaten dazu verwendet um mit mir anlässlich meiner Kontaktaufnahme in Verbindung zu treten, hierüber zu kommunizieren und meine Anfrage abzuwickeln. Dies gilt insbesondere für die Verwendung der E-Mail-Adresse und der Telefonnummer zum vorgenannten Zweck.
Die Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft per E-Mail an datenschutz@ic-med.de oder per Post an ic med GmbH, Walther-Rathenau-Str. 4, 06116 Halle (Saale) widerrufen werden.
Die Datenschutzerklärung kann hier eingesehen werden.

Planung und Abrechnung von prothetischen Behandlungsplänen - Teil 2 - Komplexe - Außergewöhnliche Planungen - Controlling in CGM Z1

Themenschwerpunkte: - Andersartige Versorgungen und Mischpläne - Planung von Suprakonstruktionen zzgl. individueller Privatpläne - Heil- und Kostenpläne bei Härtefällen und sonstigen Kostenträgern - Individuelles Bearbeiten der prothetischen Planungskomplexe - Einrichten…

Themenschwerpunkte:

- Andersartige Versorgungen und Mischpläne
- Planung von Suprakonstruktionen zzgl. individueller Privatpläne
- Heil- und Kostenpläne bei Härtefällen und sonstigen Kostenträgern
- Individuelles Bearbeiten der prothetischen Planungskomplexe
- Einrichten von neuen Planungskürzeln und Materialkomplexen
- Abrechnung von Heil- und Kostenplänen über die Behandlungskomplexerfassung
- Elektronische Laborkommunikation
- Zusammenstellungslisten und ZE-DTA

5 Fortbildungspunkte gemäß BZÄK und DGZMK pro Seminar

Die unten genannten Seminargebühren gelten für die erste angemeldete Person. Jede weitere Person aus derselben Praxis erhält 10% Rabatt. Inhaber des InformPLUS-Vertrages erhalten 25% Rabatt. Rabatte sind nicht kombinierbar.

Stornierungsbedingungen: Das gebührenfreie Stornieren Ihrer Teilnahme ist bis 14 Tage vor Seminarbeginn schriftlich möglich. Wir bitten um Verständnis, dass bei Nichterscheinen eines angemeldeten Seminarteilnehmers die volle Gebühr berechnet wird.

mehr Informationen
21.08.2020
ZK-B-2007b-T12
10:00 - 14:00
Berlin
ic med Akademie, Am Stichkanal 2/4, 14167 Berlin-Lichterfelde

Teilnahmegebühr: EUR 160,- pro Teilnehmer (zzgl. MwSt.) (oder Paketpreis EUR 270,- pro Teilnehmer für Teil 1+2), Teilnehmer- od. IP-Rabatt möglich


Anmeldung
Name:
Praxisname:
Straße:
PLZ und Ort:
E-Mail:
Tel:
Anfrage:
Ich willige darin ein, dass die ic med GmbH die von mir überreichten Informationen und Kontaktdaten dazu verwendet um mit mir anlässlich meiner Kontaktaufnahme in Verbindung zu treten, hierüber zu kommunizieren und meine Anfrage abzuwickeln. Dies gilt insbesondere für die Verwendung der E-Mail-Adresse und der Telefonnummer zum vorgenannten Zweck.
Die Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft per E-Mail an datenschutz@ic-med.de oder per Post an ic med GmbH, Walther-Rathenau-Str. 4, 06116 Halle (Saale) widerrufen werden.
Die Datenschutzerklärung kann hier eingesehen werden.

Ab jetzt ohne Papier? Wie der Umstieg zum karteilosen Arbeiten in CGM Z1.PRO gelingt

Die Umstellung von der Papierkarte auf die elektronische Patientenakte erfordert eine Reorganisation der Verwaltung und stellt für das Praxisteam eine echte Herausforderung dar. Richtig umgesetzt bietet die karteilose Praxisführung eine…

Die Umstellung von der Papierkarte auf die elektronische Patientenakte erfordert eine Reorganisation der Verwaltung und stellt für das Praxisteam eine echte Herausforderung dar. Richtig umgesetzt bietet die karteilose Praxisführung eine Reihe von Vorteilen. Die Umstellung macht zwar eine Menge Arbeit, wenn das System jedoch läuft, gibt es viele Arbeitserleichterungen im Alltag.

Themenschwerpunkte:
- Anamnese und Patientenaufklärung inkl. digitaler Unterschrift
- Karteikartenreiter anlegen und verwalten für den schnellen "Blick"
- Aufklärungsbögen und Therapiebefunde als Word-Dokumente mit der Behandlungserfassung verknüpfen
- Ablage der Dokumente und Fotos im "digitalen Aktenschrank"
- alle Informationen zum Patienten auf einen Blick auf der Karteikarte: ToDo Liste und Behandlungsmanager
- Hinterlegen von leistungsbezogenen und allgemeinen Textbausteinen
- Organisation von Leistungsketten und Abfragen für eine einfache Eingabe per Mausklick
- Planung einer Folgesitzung und Anlegen von patientenbezogenene Aufgaben
- Nichts vergessen: Interne Kommunikationsmöglichkeiten für einen optimalen Informationsfluss

5 Fortbildungspunkte gemäß BZÄK und DGZMK pro Seminar

Die unten genannten Seminargebühren gelten für die erste angemeldete Person. Jede weitere Person aus derselben Praxis erhält 10% Rabatt. Inhaber des InformPLUS-Vertrages erhalten 25% Rabatt. Rabatte sind nicht kombinierbar.

Stornierungsbedingungen: Das gebührenfreie Stornieren Ihrer Teilnahme ist bis 14 Tage vor Seminarbeginn schriftlich möglich. Wir bitten um Verständnis, dass bei Nichterscheinen eines angemeldeten Seminarteilnehmers die volle Gebühr berechnet wird.

mehr Informationen
21.08.2020
ZP-H-2010-T12
10:00 - 14:00
Halle (Saale)
ic med Akademie, Walther-Rathenau-Str. 20, 06116 Halle (Saale)

Teilnahmegebühr: EUR 160,- pro Teilnehmer (zzgl. MwSt.), Teilnehmer- od. IP-Rabatt möglich


Anmeldung
Name:
Praxisname:
Straße:
PLZ und Ort:
E-Mail:
Tel:
Anfrage:
Ich willige darin ein, dass die ic med GmbH die von mir überreichten Informationen und Kontaktdaten dazu verwendet um mit mir anlässlich meiner Kontaktaufnahme in Verbindung zu treten, hierüber zu kommunizieren und meine Anfrage abzuwickeln. Dies gilt insbesondere für die Verwendung der E-Mail-Adresse und der Telefonnummer zum vorgenannten Zweck.
Die Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft per E-Mail an datenschutz@ic-med.de oder per Post an ic med GmbH, Walther-Rathenau-Str. 4, 06116 Halle (Saale) widerrufen werden.
Die Datenschutzerklärung kann hier eingesehen werden.

Rechnungs- und Zahlungsvorgänge im Überblick - Rechnungswesen, Kassenbuch und Finanzbuchhaltung im CGM Z1.PRO

Wie kann man mit einer EDV-geführten Buchführung nicht nur Geld, sondern auch Zeit sparen? Durch die logische Verknüpfung der einzelnen CGM Z1.PRO Module Rechnungs- und Mahnwesen, Kassenbuch und Finanzbuchhaltung werden…

Wie kann man mit einer EDV-geführten Buchführung nicht nur Geld, sondern auch Zeit sparen? Durch die logische Verknüpfung der einzelnen CGM Z1.PRO Module Rechnungs- und Mahnwesen, Kassenbuch und Finanzbuchhaltung werden z. B. Patientenzahlungen direkt in die Buchhaltung übernommen, ohne dass Sie noch einmal neu und umständlich eingegeben werden müssen. Praxisspezifische Auswertungen sind einfach abrufbar und machen Fehlentwicklungen schnell deutlich.

Themenschwerpunkte:
- Abrechnungsjournal als Kontrolle über unberechnete Leistungen
- Überblick über das CGM Z1.PRO Rechnungs- und Mahnwesen
- Abrechnung über Rechenzentrum
- Erstellen und Buchen einer Ratenzahlung
- Zahlungsverkehr "bar" im Kassenbuch
- Forderungsverzicht und Stornierungen
- Rechnungsstatistik
- Finanzbuchhaltung in CGM Z1.PRO

4 Fortbildungspunkte gemäß BZÄK und DGZMK pro Seminar

Die unten genannten Seminargebühren gelten für die erste angemeldete Person. Jede weitere Person aus derselben Praxis erhält 10% Rabatt. Inhaber des InformPLUS-Vertrages erhalten 25% Rabatt. Rabatte sind nicht kombinierbar.

Stornierungsbedingungen: Das gebührenfreie Stornieren Ihrer Teilnahme ist bis 14 Tage vor Seminarbeginn schriftlich möglich. Wir bitten um Verständnis, dass bei Nichterscheinen eines angemeldeten Seminarteilnehmers die volle Gebühr berechnet wird.

mehr Informationen
25.08.2020
ZP-H-2009-T12
12:00 - 15:00
Halle (Saale)
ic med Akademie, Walther-Rathenau-Str. 20, 06116 Halle (Saale)

Teilnahmegebühr: EUR 120,- pro Teilnehmer (zzgl. MwSt.), Teilnehmer- od. IP-Rabatt möglich


Anmeldung
Name:
Praxisname:
Straße:
PLZ und Ort:
E-Mail:
Tel:
Anfrage:
Ich willige darin ein, dass die ic med GmbH die von mir überreichten Informationen und Kontaktdaten dazu verwendet um mit mir anlässlich meiner Kontaktaufnahme in Verbindung zu treten, hierüber zu kommunizieren und meine Anfrage abzuwickeln. Dies gilt insbesondere für die Verwendung der E-Mail-Adresse und der Telefonnummer zum vorgenannten Zweck.
Die Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft per E-Mail an datenschutz@ic-med.de oder per Post an ic med GmbH, Walther-Rathenau-Str. 4, 06116 Halle (Saale) widerrufen werden.
Die Datenschutzerklärung kann hier eingesehen werden.

Webinar: Termin-Recall in CGM Z1 - Für die regelmäßige Kontrolluntersuchungen beim Zahnarzt

Unangenehme Termine - dazu gehören für viele Patienten auch Zahnarztbesuche - werden gern verdrängt oder verschoben. Dabei geht viel Zeit verloren. Aus diesem Grund hat sich der Recall als Patientenerinnerungssystem…

Unangenehme Termine - dazu gehören für viele Patienten auch Zahnarztbesuche - werden gern verdrängt oder verschoben. Dabei geht viel Zeit verloren. Aus diesem Grund hat sich der Recall als Patientenerinnerungssystem bewährt. Wie Recall in CGM Z1 funktioniert und umsetzbar ist, erfahren Sie hier.

Online - von überall in der Welt. Sie brauchen keine Praxissoftware, nur Internet, Telefon und vielleicht noch eine Tasse Kaffee!
Wie der Name schon sagt, handelt es sich dabei um ein Seminar im Internet. Sie können direkt am Computer, in gewohnter häuslicher Umgebung oder in Ihrer Praxis daran teilnehmen. Sie müssen nirgendwo hinfahren. Das bedeutet, Sie sparen Zeit und Geld.
• Einen Tag vor Beginn des Webinars senden wir Ihnen den Zugangscode per E-Mail zu.
• Für die Teilnahme benötigen Sie eine DSL-Internetverbindung, mindestens Windows 7 und Lautsprecher oder Kopfhörer.

1 Fortbildungspunkt gemäß BZÄK und DGZMK pro Seminar

Inhaber des InformPLUS-Vertrages erhalten 25% Rabatt.

Stornierungsbedingungen: Das gebührenfreie Stornieren Ihrer Teilnahme ist bis 14 Tage vor Seminarbeginn schriftlich möglich.

mehr Informationen
25.08.2020
ZP-O-2007-T20
13:00 - 13:45
Onlineseminar
Online

Teilnahmegebühr: EUR 49,- pro Teilnehmer (zzgl. MwSt.) (oder Paketpreis EUR 85,- pro Teilnehmer für 2 Webinare), IP-Rabatt möglich


Anmeldung
Name:
Praxisname:
Straße:
PLZ und Ort:
E-Mail:
Tel:
Anfrage:
Ich willige darin ein, dass die ic med GmbH die von mir überreichten Informationen und Kontaktdaten dazu verwendet um mit mir anlässlich meiner Kontaktaufnahme in Verbindung zu treten, hierüber zu kommunizieren und meine Anfrage abzuwickeln. Dies gilt insbesondere für die Verwendung der E-Mail-Adresse und der Telefonnummer zum vorgenannten Zweck.
Die Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft per E-Mail an datenschutz@ic-med.de oder per Post an ic med GmbH, Walther-Rathenau-Str. 4, 06116 Halle (Saale) widerrufen werden.
Die Datenschutzerklärung kann hier eingesehen werden.

Planung und Abrechnung von prothetischen Behandlungsplänen - Teil 2 - Komplexe - Außergewöhnliche Planungen - Controlling in CGM Z1

Themenschwerpunkte: - Andersartige Versorgungen und Mischpläne - Planung von Suprakonstruktionen zzgl. individueller Privatpläne - Heil- und Kostenpläne bei Härtefällen und sonstigen Kostenträgern - Individuelles Bearbeiten der prothetischen Planungskomplexe - Einrichten…

Themenschwerpunkte:

- Andersartige Versorgungen und Mischpläne
- Planung von Suprakonstruktionen zzgl. individueller Privatpläne
- Heil- und Kostenpläne bei Härtefällen und sonstigen Kostenträgern
- Individuelles Bearbeiten der prothetischen Planungskomplexe
- Einrichten von neuen Planungskürzeln und Materialkomplexen
- Abrechnung von Heil- und Kostenplänen über die Behandlungskomplexerfassung
- Elektronische Laborkommunikation
- Zusammenstellungslisten und ZE-DTA

5 Fortbildungspunkte gemäß BZÄK und DGZMK pro Seminar

Die unten genannten Seminargebühren gelten für die erste angemeldete Person. Jede weitere Person aus derselben Praxis erhält 10% Rabatt. Inhaber des InformPLUS-Vertrages erhalten 25% Rabatt. Rabatte sind nicht kombinierbar.

Stornierungsbedingungen: Das gebührenfreie Stornieren Ihrer Teilnahme ist bis 14 Tage vor Seminarbeginn schriftlich möglich. Wir bitten um Verständnis, dass bei Nichterscheinen eines angemeldeten Seminarteilnehmers die volle Gebühr berechnet wird.

mehr Informationen
26.08.2020
ZK-H-2007b-T12
10:00 - 14:00
Halle (Saale)
ic med Akademie, Walther-Rathenau-Str. 20, 06116 Halle (Saale)

Teilnahmegebühr: EUR 160,- pro Teilnehmer (zzgl. MwSt.) (oder Paketpreis EUR 270,- pro Teilnehmer für Teil 1+2), Teilnehmer- od. IP-Rabatt möglich


Anmeldung
Name:
Praxisname:
Straße:
PLZ und Ort:
E-Mail:
Tel:
Anfrage:
Ich willige darin ein, dass die ic med GmbH die von mir überreichten Informationen und Kontaktdaten dazu verwendet um mit mir anlässlich meiner Kontaktaufnahme in Verbindung zu treten, hierüber zu kommunizieren und meine Anfrage abzuwickeln. Dies gilt insbesondere für die Verwendung der E-Mail-Adresse und der Telefonnummer zum vorgenannten Zweck.
Die Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft per E-Mail an datenschutz@ic-med.de oder per Post an ic med GmbH, Walther-Rathenau-Str. 4, 06116 Halle (Saale) widerrufen werden.
Die Datenschutzerklärung kann hier eingesehen werden.

Aktualisierung der Strahlenschutzkenntnisse für ZFA - Zertifiziertes Seminar gemäß Röntgenverordnung

Mit diesem Seminar erhalten Sie die Aktualisierung Ihres Nachweises der Kenntnisse im Strahlenschutz für ZFA, welche Sie lt. Richtlinie beim Betrieb von Röntgeneinrichtungen in der Zahnmedizin vom 22.05.2005 alle 5…

Mit diesem Seminar erhalten Sie die Aktualisierung Ihres Nachweises der Kenntnisse im Strahlenschutz für ZFA, welche Sie lt. Richtlinie beim Betrieb von Röntgeneinrichtungen in der Zahnmedizin vom 22.05.2005 alle 5 Jahre nachweisen müssen.

Themenschwerpunkte:
- Grundlagen Strahlenschutz
- Organisation des Strahlenschutzes
- Qualitätssicherungen
- Anforderungen an die Dokumentationen und Aufbewahrungsfristen

Nach intensiver theoretischer Vermittlung der Kenntnisse legen Sie die schriftliche Abschlussprüfung im Multiple Choice-Verfahren ab. Sie erhalten nach der Auswertung sofort Ihre Zertifikate zum Nachweis der Aktualisierung.
Voraussetzung zur weiteren Erteilung der Röntgenerlaubnis ist die Vorlage der letzten Aktualisierung der Strahlenschutzkenntnisse.
Bitte bringen Sie diesen Nachweis zum Kurs mit.

5 Fortbildungspunkte gemäß BZÄK und DGZMK pro Seminar

Die unten genannten Seminargebühren gelten für die erste angemeldete Person. Jede weitere Person aus derselben Praxis erhält 10% Rabatt.

Stornierungsbedingungen: Das gebührenfreie Stornieren Ihrer Teilnahme ist bis 14 Tage vor Seminarbeginn schriftlich möglich. Wir bitten um Verständnis, dass bei Nichterscheinen eines angemeldeten Seminarteilnehmers die volle Gebühr berechnet wird.

mehr Informationen
26.08.2020
PO-H-2021-T12
10:00 - 14:00
Halle (Saale)
ic med Akademie, Walther-Rathenau-Str. 20, 06116 Halle (Saale)

Teilnahmegebühr: EUR 79,- pro Teilnehmer (zzgl. MwSt.), Teilnehmerrabatt möglich


Anmeldung
Name:
Praxisname:
Straße:
PLZ und Ort:
E-Mail:
Tel:
Anfrage:
Ich willige darin ein, dass die ic med GmbH die von mir überreichten Informationen und Kontaktdaten dazu verwendet um mit mir anlässlich meiner Kontaktaufnahme in Verbindung zu treten, hierüber zu kommunizieren und meine Anfrage abzuwickeln. Dies gilt insbesondere für die Verwendung der E-Mail-Adresse und der Telefonnummer zum vorgenannten Zweck.
Die Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft per E-Mail an datenschutz@ic-med.de oder per Post an ic med GmbH, Walther-Rathenau-Str. 4, 06116 Halle (Saale) widerrufen werden.
Die Datenschutzerklärung kann hier eingesehen werden.

Aktualisierung der Fachkunde für Zahnärzte - Zertifiziertes Seminar gemäß Röntgenverordnung

Mit diesem Kurs können Sie Ihre Fachkunde im Bereich der Zahnmedizin aktualisieren. Es wird aktuelles Wissen über gesetzliche Regelungen (StrlSchG und StrlSchV) und den Fortschritt in der zahnmedizinischen Radiologie und…

Mit diesem Kurs können Sie Ihre Fachkunde im Bereich der Zahnmedizin aktualisieren. Es wird aktuelles Wissen über gesetzliche Regelungen (StrlSchG und StrlSchV) und den Fortschritt in der zahnmedizinischen Radiologie und der Qualitätssicherung vermittelt.

Der Kurs dient der Aktualisierung der Fachkunde im Strahlenschutz gemäß § 74 des StrlSchG vom 27.06.2017 und § 48 der StrlSchV in der Fassung vom 29.11.2018.

Themenschwerpunkte
• Grundlagen Strahlenschutz, Neues aus den Rechtsvorschriften (Strahlenschutzverordnung v. 31.12.2018, Strahlenschutzgesetz v. 03.07.2017)
• Neue Entwicklungen der bildgebenden Diagnostik; digitale Untersuchungsverfahren
• Organisation des Strahlenschutzes / Strahlenexposition
• Qualitätssicherung in der bildgebenden Diagnostik der Zahnheilkunde (Prüfkriterien, Prüfprotokolle, Befundungsmonitor)
• Besonderheiten bei der Digitale Volumentomographie (DVT) (Vorschriften, Begriffe, Vorteile, Nachteile, Demo Patientendatensatz)
• Patientenpositionierung im OPG (Maßnahmen zu Dosisminimierung/Strahlenschutz, Fehler im extraoralen Röntgenbild)
• Anforderungen an die Dokumentationen und Aufbewahrungsfristen
• Multiple-Choice-Test für alle Teilnehmer

Wichtiger Hinweis:
Zahnärztinnen und Zahnärzte, die ihre Fachkunde letztmalig in 2015 aktualisiert bzw. ihre Fachkunde erstmalig im Jahr 2015 erworben haben, sind verpflichtet, diese in 2020 zu aktualisieren.
Beachten Sie dabei bitte, dass die 5-Jahres-Frist auf den Tag genau einzuhalten ist. Fristüberschreitungen sind nur im Einzelfall und nach Rücksprache mit Ihrer zuständigen Behörde möglich.
Nach intensiver theoretischer Vermittlung der Kenntnisse legen Sie die schriftliche Abschlussprüfung im Multiple Choice Verfahren ab. Sie erhalten nach der Auswertung sofort Ihre Zertifikate zum Nachweis der Aktualisierung Ihrer Fachkunde.
Voraussetzung für die Teilnahme ist der Besitz einer gültigen Bescheinigung über den Erwerb der Röntgen-Fachkunde sowie die regelmäßige Aktualisierung der Fachkunde alle 5 Jahre in anerkannten Kursen.
Bitte bringen Sie diesen Nachweis zum Kurs mit.

8 Fortbildungspunkte gemäß BZÄK und DGZMK pro Seminar

Die unten genannten Seminargebühren gelten für die erste angemeldete Person. Jede weitere Person aus derselben Praxis erhält 10% Rabatt.

Stornierungsbedingungen: Das gebührenfreie Stornieren Ihrer Teilnahme ist bis 14 Tage vor Seminarbeginn schriftlich möglich. Wir bitten um Verständnis, dass bei Nichterscheinen eines angemeldeten Seminarteilnehmers die volle Gebühr berechnet wird.

mehr Informationen
26.08.2020
PO-B-2020-T12
13:00 - 20:00
Berlin
ic med Akademie, Am Stichkanal 2/4, 14167 Berlin-Lichterfelde

Teilnahmegebühr: EUR 130,- pro Teilnehmer (zzgl. MwSt.), Teilnehmer-Rabatt möglich


Anmeldung
Name:
Praxisname:
Straße:
PLZ und Ort:
E-Mail:
Tel:
Anfrage:
Ich willige darin ein, dass die ic med GmbH die von mir überreichten Informationen und Kontaktdaten dazu verwendet um mit mir anlässlich meiner Kontaktaufnahme in Verbindung zu treten, hierüber zu kommunizieren und meine Anfrage abzuwickeln. Dies gilt insbesondere für die Verwendung der E-Mail-Adresse und der Telefonnummer zum vorgenannten Zweck.
Die Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft per E-Mail an datenschutz@ic-med.de oder per Post an ic med GmbH, Walther-Rathenau-Str. 4, 06116 Halle (Saale) widerrufen werden.
Die Datenschutzerklärung kann hier eingesehen werden.

Nachweis qualitätsgesicherter Praxisführung - Gesetzliche QM Anforderungen praktisch umgesetzt im CGM QM Organizer PLUS

In vielen Praxen wird das Qualitätsmanagement zum großen Teil als Belastung angesehen und sehr stiefmütterlich umgesetzt. Wir helfen Ihnen dabei, Ihr für die Praxis notwendiges und ausreichendes QM-System zu finden…

In vielen Praxen wird das Qualitätsmanagement zum großen Teil als Belastung angesehen und sehr stiefmütterlich umgesetzt. Wir helfen Ihnen dabei, Ihr für die Praxis notwendiges und ausreichendes QM-System zu finden und in Ihrer Praxis zu implementieren. Wir zeigen Ihnen neben einigen Grundlagen zum Qualitätsmanagement auch alle wichtigen Funktionen und deren Anwendung mit der Software CGM QM Organizer. So einfach kann QM sein!

Themenschwerpunkte:
- Einrichtungsassistent und Programmüberblick
- AA, VA, Checklisten, Formulare – Bearbeiten bis zur Freigabe
- Import von externen Dokumenten und Dateien inkl. Anbindung an Word
- Bestandsverzeichnis Geräte
- Gefahrstoffverzeichnis
- Hygienemittel und Hygieneplan
- Praxisaufgaben, Termine und Projektmanagement
- Unterweisungen und deren Erinnerungen
- Patientenbefragungen durchführen und auswerten
- Fehler- und Risikomanagement

5 Fortbildungspunkte gemäß BZÄK und DGZMK pro Seminar

Die unten genannten Seminargebühren gelten für die erste angemeldete Person. Jede weitere Person aus derselben Praxis erhält 10% Rabatt. Inhaber des InformPLUS-Vertrages erhalten 25% Rabatt. Rabatte sind nicht kombinierbar.

Stornierungsbedingungen: Das gebührenfreie Stornieren Ihrer Teilnahme ist bis 14 Tage vor Seminarbeginn schriftlich möglich. Wir bitten um Verständnis, dass bei Nichterscheinen eines angemeldeten Seminarteilnehmers die volle Gebühr berechnet wird.

mehr Informationen
27.08.2020
AO-B-2003-T12
10:00 - 14:00
Berlin
ic med Akademie, Am Stichkanal 2/4, 14167 Berlin-Lichterfelde

Teilnahmegebühr: EUR 160,- pro Teilnehmer (zzgl. MwSt.), Teilnehmer- od. IP-Rabatt möglich


Anmeldung
Name:
Praxisname:
Straße:
PLZ und Ort:
E-Mail:
Tel:
Anfrage:
Ich willige darin ein, dass die ic med GmbH die von mir überreichten Informationen und Kontaktdaten dazu verwendet um mit mir anlässlich meiner Kontaktaufnahme in Verbindung zu treten, hierüber zu kommunizieren und meine Anfrage abzuwickeln. Dies gilt insbesondere für die Verwendung der E-Mail-Adresse und der Telefonnummer zum vorgenannten Zweck.
Die Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft per E-Mail an datenschutz@ic-med.de oder per Post an ic med GmbH, Walther-Rathenau-Str. 4, 06116 Halle (Saale) widerrufen werden.
Die Datenschutzerklärung kann hier eingesehen werden.

Planung und Abrechnung von prothetischen Behandlungsplänen - Teil 1 - Grundlagen - Planung - Labor - Abrechnung in CGM Z1.PRO

Themenschwerpunkte: - Einrichten von ZE Materialien für Praxis und Eigenlabor - Besonderheiten von Eigen- und Fremdlabor - Reparaturpläne erstellen und abrechnen, Erstellen eines Laborauftrags - Erstellen von Heil- und Kostenplänen…

Themenschwerpunkte:

- Einrichten von ZE Materialien für Praxis und Eigenlabor
- Besonderheiten von Eigen- und Fremdlabor
- Reparaturpläne erstellen und abrechnen, Erstellen eines Laborauftrags
- Erstellen von Heil- und Kostenplänen nach der Regelversorgung
- Gleichartiger u. andersartiger Zahnersatz nach GOZ
- Abrechnung von Heil- und Kostenplänen inkl. Laborrechnung
- Erstellen einer Eigenanteilsrechnung
- Alle Pläne im Überblick in der Planverwaltung

5 Fortbildungspunkte gemäß BZÄK und DGZMK pro Seminar

Die unten genannten Seminargebühren gelten für die erste angemeldete Person. Jede weitere Person aus derselben Praxis erhält 10% Rabatt. Inhaber des InformPLUS-Vertrages erhalten 25% Rabatt. Rabatte sind nicht kombinierbar.

Stornierungsbedingungen: Das gebührenfreie Stornieren Ihrer Teilnahme ist bis 14 Tage vor Seminarbeginn schriftlich möglich. Wir bitten um Verständnis, dass bei Nichterscheinen eines angemeldeten Seminarteilnehmers die volle Gebühr berechnet wird.

mehr Informationen
28.08.2020
ZP-H-2007a-T12
09:00 - 13:00
Halle (Saale)
ic med Akademie, Walther-Rathenau-Str. 20, 06116 Halle (Saale)

Teilnahmegebühr: EUR 160,- pro Teilnehmer (zzgl. MwSt.) (oder Paketpreis EUR 270,- pro Teilnehmer für Teil 1+2), Teilnehmer- od. IP-Rabatt möglich


Anmeldung
Name:
Praxisname:
Straße:
PLZ und Ort:
E-Mail:
Tel:
Anfrage:
Ich willige darin ein, dass die ic med GmbH die von mir überreichten Informationen und Kontaktdaten dazu verwendet um mit mir anlässlich meiner Kontaktaufnahme in Verbindung zu treten, hierüber zu kommunizieren und meine Anfrage abzuwickeln. Dies gilt insbesondere für die Verwendung der E-Mail-Adresse und der Telefonnummer zum vorgenannten Zweck.
Die Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft per E-Mail an datenschutz@ic-med.de oder per Post an ic med GmbH, Walther-Rathenau-Str. 4, 06116 Halle (Saale) widerrufen werden.
Die Datenschutzerklärung kann hier eingesehen werden.

Die Grundlagen für einen schnellen Einstieg in das Programm CGM Z1, Teil 1 - Patientenstamm, Karteikarte, Formulare, Rechnung

Themenschwerpunkte: - Aufbau des Programms und die wichtigsten Stammdaten im Überblick - Einlesen von Versichertenkarten inkl. Versichertenstammdatenabgleich - Manuelle Aufnahme von Patienten und Krankenkassen inkl. manuellem Ersatzverfahren - Leistungserfassung Befundeingabe…

Themenschwerpunkte:
- Aufbau des Programms und die wichtigsten Stammdaten im Überblick
- Einlesen von Versichertenkarten inkl. Versichertenstammdatenabgleich
- Manuelle Aufnahme von Patienten und Krankenkassen inkl. manuellem Ersatzverfahren
- Leistungserfassung Befundeingabe für Kasse und Privat inkl. Begründungen und Dokumentationen
- Formularwesen (Rezepte, AU, Überweisungen, Heilmittelverordnung etc.)
- Anlage von neuen Medikamenten und Textbausteinen für das Formularwesen
- Abrechnungsjournal, Rechnungen schreiben und ausbuchen


5 Fortbildungspunkte gemäß BZÄK und DGZMK pro Seminar
Seminargebühren gelten für die erste angemeldete Person. Jede weitere Person aus derselben Praxis erhält 10% Rabatt. Inhaber des InformPLUS-Vertrages erhalten 25% Rabatt. Rabatte sind nicht kombinierbar.
Stornierungsbedingungen: Das gebührenfreie Stornieren Ihrer Teilnahme ist bis 14 Tage vor Seminarbeginn schriftlich möglich. Wir bitten um Verständnis, dass bei Nichterscheinen eines angemeldeten Seminarteilnehmers die volle Gebühr berechnet wird.

mehr Informationen
02.09.2020
ZK-C-2006a-T08
10:00 - 14:00
Chemnitz
ic med Akademie, Börnichsgasse 2a, 09111 Chemnitz

Teilnahmegebühr: EUR 160,- pro Teilnehmer (zzgl. MwSt.) (oder Paketpreis EUR 270,- pro Teilnehmer für Teil 1+2), Teilnehmer- od. IP-Rabatt möglich


Anmeldung
Name:
Praxisname:
Straße:
PLZ und Ort:
E-Mail:
Tel:
Anfrage:
Ich willige darin ein, dass die ic med GmbH die von mir überreichten Informationen und Kontaktdaten dazu verwendet um mit mir anlässlich meiner Kontaktaufnahme in Verbindung zu treten, hierüber zu kommunizieren und meine Anfrage abzuwickeln. Dies gilt insbesondere für die Verwendung der E-Mail-Adresse und der Telefonnummer zum vorgenannten Zweck.
Die Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft per E-Mail an datenschutz@ic-med.de oder per Post an ic med GmbH, Walther-Rathenau-Str. 4, 06116 Halle (Saale) widerrufen werden.
Die Datenschutzerklärung kann hier eingesehen werden.

Aktualisierung der Strahlenschutzkenntnisse für ZFA - Zertifiziertes Seminar gemäß Röntgenverordnung

Mit diesem Seminar erhalten Sie die Aktualisierung Ihres Nachweises der Kenntnisse im Strahlenschutz für ZFA, welche Sie lt. Richtlinie beim Betrieb von Röntgeneinrichtungen in der Zahnmedizin vom 22.05.2005 alle 5…

Mit diesem Seminar erhalten Sie die Aktualisierung Ihres Nachweises der Kenntnisse im Strahlenschutz für ZFA, welche Sie lt. Richtlinie beim Betrieb von Röntgeneinrichtungen in der Zahnmedizin vom 22.05.2005 alle 5 Jahre nachweisen müssen.

Themenschwerpunkte:
- Grundlagen Strahlenschutz
- Organisation des Strahlenschutzes
- Qualitätssicherungen
- Anforderungen an die Dokumentationen und Aufbewahrungsfristen

Nach intensiver theoretischer Vermittlung der Kenntnisse legen Sie die schriftliche Abschlussprüfung im Multiple Choice-Verfahren ab. Sie erhalten nach der Auswertung sofort Ihre Zertifikate zum Nachweis der Aktualisierung.
Voraussetzung zur weiteren Erteilung der Röntgenerlaubnis ist die Vorlage der letzten Aktualisierung der Strahlenschutzkenntnisse.
Bitte bringen Sie diesen Nachweis zum Kurs mit.

5 Fortbildungspunkte gemäß BZÄK und DGZMK pro Seminar

Die unten genannten Seminargebühren gelten für die erste angemeldete Person. Jede weitere Person aus derselben Praxis erhält 10% Rabatt.

Stornierungsbedingungen: Das gebührenfreie Stornieren Ihrer Teilnahme ist bis 14 Tage vor Seminarbeginn schriftlich möglich. Wir bitten um Verständnis, dass bei Nichterscheinen eines angemeldeten Seminarteilnehmers die volle Gebühr berechnet wird.

mehr Informationen
02.09.2020
PO-D-2021-T08
10:00 - 14:00
Dresden
ic med Akademie, Löbtauer Straße 44-48, Eingang Behringstr. 45, 01159 Dresden

Teilnahmegebühr: EUR 79,- pro Teilnehmer (zzgl. MwSt.), Teilnehmerrabatt möglich


Anmeldung
Name:
Praxisname:
Straße:
PLZ und Ort:
E-Mail:
Tel:
Anfrage:
Ich willige darin ein, dass die ic med GmbH die von mir überreichten Informationen und Kontaktdaten dazu verwendet um mit mir anlässlich meiner Kontaktaufnahme in Verbindung zu treten, hierüber zu kommunizieren und meine Anfrage abzuwickeln. Dies gilt insbesondere für die Verwendung der E-Mail-Adresse und der Telefonnummer zum vorgenannten Zweck.
Die Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft per E-Mail an datenschutz@ic-med.de oder per Post an ic med GmbH, Walther-Rathenau-Str. 4, 06116 Halle (Saale) widerrufen werden.
Die Datenschutzerklärung kann hier eingesehen werden.

RKI Konforme Wasseraufbereitung in der Zahnarztpraxis - Trinkwasserverordnung (TrinkwV) und der Umgang mit dem Biofilm

Deutsches Trinkwasser erfreut sich zum Glück einer hervorragenden Qualität. Für den medizinischen Gebrauch unterliegt es jedoch berechtigt weiteren gesetzlichen Anforderungen. Zahnärzte stehen hier in einer besonderen Pflicht ihren Patienten gegenüber…

Deutsches Trinkwasser erfreut sich zum Glück einer hervorragenden Qualität. Für den medizinischen Gebrauch unterliegt es jedoch berechtigt weiteren gesetzlichen Anforderungen.
Zahnärzte stehen hier in einer besonderen Pflicht ihren Patienten gegenüber und haben dafür Sorge zu tragen, dass das Wasser, das während der Behandlung verwendet wird, absolut unbedenklich ist. Neben den allgemeinen Hygienevorschriften ist daher auch die Reinheit der Behandlungseinheiten, sowie der Wasserhygiene ein wichtiger Aspekt.
An erster Stelle steht die Trinkwasserverordnung, die genau vorgibt, wie die Beschaffenheit von Trinkwasser für den zahnmedizinischen Gebrauch sein muss. Weiterhin müssen das Medizinproduktegesetz, die Empfehlungen des Robert-Koch-Instituts (RKI) sowie das Infektionsschutzgesetz beachtet werden. Vielen Praxisbetreiberinnen und Praxisbetreibern sind weder diese Anforderungen, noch ihre Komplexität bekannt.

In Kooperation mit ALPRO Medical erhalten Sie in diesem Seminar alle aktuellen Informationen zur Wasseraufbereitung in der Zahnmedizin (inkl. Checkliste) unter Einbeziehung der Vorgaben der Gewerbeaufsichtsämter und Gesundheitsämter.

Themenschwerpunkte
- Vorgaben des Robert-Koch-Institutes (RKI), DAHZ, DGHM/VAH
- Vorgaben MPG, TRBA/TRGS 406, MPBetreibV, IfSG
- Vorgaben der AWMF-Leitlinie (DIN Ausschuss Wasser)
- Dekontamination der Brauch- oder Frischwasserwege und Biofilmproblematik und deren Lösung in den Wasser führenden Wegen der zahnärztlichen Behandlungseinheiten
- Freie Fallstrecke: Segen oder Fluch?
- Trinkwasserverordnung DIN 1988-4/ EN 1717 (Novellierung 11/2011) und deren Auswirkungen für die zahnärztliche Praxis
- Ergreifen von notwendigen Maßnahmen durch den Betreiber
- Zentrale Lösungen, Einzelplatz-Lösungen, Wassertests (akkreditiertes Institut oder quantitativer Eigentest)
- Abwasser: Absaugung Einzelplatz oder zentral? Probleme? Was ist zu beachten? Gemeinsames Erarbeiten von individuellen Lösungen für die Praxis
- Welche Rolle kann hierbei die Instrumentenaufbereitung spielen (Rückverkeimung)

4 Fortbildungspunkte gemäß BZÄK und DGZMK pro Seminar

Die unten genannten Seminargebühren gelten für die erste angemeldete Person. Jede weitere Person aus derselben Praxis erhält 10% Rabatt. Inhaber des InformPLUS-Vertrages erhalten 25% Rabatt. Rabatte sind nicht kombinierbar.

Stornierungsbedingungen: Das gebührenfreie Stornieren Ihrer Teilnahme ist bis 14 Tage vor Seminarbeginn schriftlich möglich. Wir bitten um Verständnis, dass bei Nichterscheinen eines angemeldeten Seminarteilnehmers die volle Gebühr berechnet wird.

mehr Informationen
03.09.2020
PO-D-2015-T08
14:00 - 17:00
Dresden
ic med Akademie, Löbtauer Straße 44-48, Eingang Behringstr. 45, 01159 Dresden

Teilnahmegebühr: EUR 120,- pro Teilnehmer (zzgl. MwSt.), Teilnehmerrabatt möglich


Anmeldung
Name:
Praxisname:
Straße:
PLZ und Ort:
E-Mail:
Tel:
Anfrage:
Ich willige darin ein, dass die ic med GmbH die von mir überreichten Informationen und Kontaktdaten dazu verwendet um mit mir anlässlich meiner Kontaktaufnahme in Verbindung zu treten, hierüber zu kommunizieren und meine Anfrage abzuwickeln. Dies gilt insbesondere für die Verwendung der E-Mail-Adresse und der Telefonnummer zum vorgenannten Zweck.
Die Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft per E-Mail an datenschutz@ic-med.de oder per Post an ic med GmbH, Walther-Rathenau-Str. 4, 06116 Halle (Saale) widerrufen werden.
Die Datenschutzerklärung kann hier eingesehen werden.

Risikopatient: Diabetiker - Die Einführung der Diabetessprechstunde in der Zahnarztpraxis

Ein Seminar in Kooperation mit Sona Alkozei bei ic med GmbH Parodontitis ist eine folgenschwere Komplikation des Diabetes. Die Wechselwirkungen beider Systemerkrankungen werden jedoch oft unterschätzt. Diabetiker haben aber nicht…

Ein Seminar in Kooperation mit Sona Alkozei bei ic med GmbH
Parodontitis ist eine folgenschwere Komplikation des Diabetes. Die Wechselwirkungen beider Systemerkrankungen werden jedoch oft unterschätzt. Diabetiker haben aber nicht nur ein bis zu 4,8-fach erhöhtes Parodontitisrisiko, bei ihnen schreitet die Parodontitis zudem schneller voran und ist stärker ausgeprägt. Umgekehrt stellt auch die Parodontitis selbst einen Risikofaktor für Diabetiker dar. Als chronisch systemische Entzündung wirkt sie sich negativ auf den Diabetes aus, da sie die Insulinresistenz der Gewebe und dadurch die Blutzuckerwerte erhöht.

Themen:
- Einführung der erfolgreichen „Diabetes-Sprechstunde“ in der Zahnarztpraxis
- Zusatzspezialisierung-Ansprechpraxis für Diabetiker
- Diagnose: Diabetes-Kriterien und ihre Konsequenzen
- Inhalt und Ablauf der „Diabetes-Prophylaxe“ Stunde
- Wechselwirkungen zwischen PAR und Diabetes – Therapieansätze
- Anamnesebogen diesmal ganz gezielt unter die Lupe nehmen
- Orale Diabetestherapie – wann beginnen und wie anpassen?
- Ernährung-individualisierte Konzepte und Anregungen für die Prophylaxeabteilung
- Optimale Blutzuckerermittlung für die Zahnarztpraxis
- Risikoprofil unterstützende Parodontitistherapie
- Aufbau der PZR und PAR-Recall-Stunde
- Individuelle Konzepte aus der Praxis für die Praxis
- Netzwerkaufbau
- Abrechnen


Seminargebühren gelten für die erste angemeldete Person. Jede weitere Person aus derselben Praxis erhält 10% Rabatt.
6 Fortbildungspunkte gemäß BZÄK und DGZMK pro Seminar
Stornierungsbedingungen: Das gebührenfreie Stornieren Ihrer Teilnahme ist bis 14 Tage vor Seminarbeginn schriftlich möglich. Wir bitten um Verständnis, dass bei Nichterscheinen eines angemeldeten Seminarteilnehmers die volle Gebühr berechnet wird.

mehr Informationen
04.09.2020
PO-H-2023-T12
09:00 - 14:00
Halle (Saale)
ic med Akademie, Walther-Rathenau-Str. 20, 06116 Halle (Saale)

Teilnahmegebühr: EUR 250,- pro Teilnehmer (zzgl. MwSt.), Teilnehmerrabatt möglich


Anmeldung
Name:
Praxisname:
Straße:
PLZ und Ort:
E-Mail:
Tel:
Anfrage:
Ich willige darin ein, dass die ic med GmbH die von mir überreichten Informationen und Kontaktdaten dazu verwendet um mit mir anlässlich meiner Kontaktaufnahme in Verbindung zu treten, hierüber zu kommunizieren und meine Anfrage abzuwickeln. Dies gilt insbesondere für die Verwendung der E-Mail-Adresse und der Telefonnummer zum vorgenannten Zweck.
Die Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft per E-Mail an datenschutz@ic-med.de oder per Post an ic med GmbH, Walther-Rathenau-Str. 4, 06116 Halle (Saale) widerrufen werden.
Die Datenschutzerklärung kann hier eingesehen werden.

Planung und Abrechnung von prothetischen Behandlungsplänen - Teil 1 - Grundlagen - Planung - Labor - Abrechnung in CGM Z1.PRO

Themenschwerpunkte: - Einrichten von ZE Materialien für Praxis und Eigenlabor - Besonderheiten von Eigen- und Fremdlabor - Reparaturpläne erstellen und abrechnen, Erstellen eines Laborauftrags - Erstellen von Heil- und Kostenplänen…

Themenschwerpunkte:

- Einrichten von ZE Materialien für Praxis und Eigenlabor
- Besonderheiten von Eigen- und Fremdlabor
- Reparaturpläne erstellen und abrechnen, Erstellen eines Laborauftrags
- Erstellen von Heil- und Kostenplänen nach der Regelversorgung
- Gleichartiger u. andersartiger Zahnersatz nach GOZ
- Abrechnung von Heil- und Kostenplänen inkl. Laborrechnung
- Erstellen einer Eigenanteilsrechnung
- Alle Pläne im Überblick in der Planverwaltung

5 Fortbildungspunkte gemäß BZÄK und DGZMK pro Seminar

Die unten genannten Seminargebühren gelten für die erste angemeldete Person. Jede weitere Person aus derselben Praxis erhält 10% Rabatt. Inhaber des InformPLUS-Vertrages erhalten 25% Rabatt. Rabatte sind nicht kombinierbar.

Stornierungsbedingungen: Das gebührenfreie Stornieren Ihrer Teilnahme ist bis 14 Tage vor Seminarbeginn schriftlich möglich. Wir bitten um Verständnis, dass bei Nichterscheinen eines angemeldeten Seminarteilnehmers die volle Gebühr berechnet wird.

mehr Informationen
04.09.2020
ZP-E-2007a-T10
10:00 - 14:00
Erfurt
ic med Akademie, Melchior-Bauer-Str. 5, 99092 Erfurt-Bindersleben

Teilnahmegebühr: EUR 160,- pro Teilnehmer (zzgl. MwSt.) (oder Paketpreis EUR 270,- pro Teilnehmer für Teil 1+2), Teilnehmer- od. IP-Rabatt möglich


Anmeldung
Name:
Praxisname:
Straße:
PLZ und Ort:
E-Mail:
Tel:
Anfrage:
Ich willige darin ein, dass die ic med GmbH die von mir überreichten Informationen und Kontaktdaten dazu verwendet um mit mir anlässlich meiner Kontaktaufnahme in Verbindung zu treten, hierüber zu kommunizieren und meine Anfrage abzuwickeln. Dies gilt insbesondere für die Verwendung der E-Mail-Adresse und der Telefonnummer zum vorgenannten Zweck.
Die Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft per E-Mail an datenschutz@ic-med.de oder per Post an ic med GmbH, Walther-Rathenau-Str. 4, 06116 Halle (Saale) widerrufen werden.
Die Datenschutzerklärung kann hier eingesehen werden.

Die Grundlagen für einen schnellen Einstieg in das Programm CGM Z1, Teil 1 - Patientenstamm, Karteikarte, Formulare, Rechnung

Themenschwerpunkte: - Aufbau des Programms und die wichtigsten Stammdaten im Überblick - Einlesen von Versichertenkarten inkl. Versichertenstammdatenabgleich - Manuelle Aufnahme von Patienten und Krankenkassen inkl. manuellem Ersatzverfahren - Leistungserfassung Befundeingabe…

Themenschwerpunkte:
- Aufbau des Programms und die wichtigsten Stammdaten im Überblick
- Einlesen von Versichertenkarten inkl. Versichertenstammdatenabgleich
- Manuelle Aufnahme von Patienten und Krankenkassen inkl. manuellem Ersatzverfahren
- Leistungserfassung Befundeingabe für Kasse und Privat inkl. Begründungen und Dokumentationen
- Formularwesen (Rezepte, AU, Überweisungen, Heilmittelverordnung etc.)
- Anlage von neuen Medikamenten und Textbausteinen für das Formularwesen
- Abrechnungsjournal, Rechnungen schreiben und ausbuchen


5 Fortbildungspunkte gemäß BZÄK und DGZMK pro Seminar
Seminargebühren gelten für die erste angemeldete Person. Jede weitere Person aus derselben Praxis erhält 10% Rabatt. Inhaber des InformPLUS-Vertrages erhalten 25% Rabatt. Rabatte sind nicht kombinierbar.
Stornierungsbedingungen: Das gebührenfreie Stornieren Ihrer Teilnahme ist bis 14 Tage vor Seminarbeginn schriftlich möglich. Wir bitten um Verständnis, dass bei Nichterscheinen eines angemeldeten Seminarteilnehmers die volle Gebühr berechnet wird.

mehr Informationen
08.09.2020
ZK-E-2006a-T10
09:00 - 13:00
Erfurt
ic med Akademie, Melchior-Bauer-Str. 5, 99092 Erfurt-Bindersleben

Teilnahmegebühr: EUR 160,- pro Teilnehmer (zzgl. MwSt.) (oder Paketpreis EUR 270,- pro Teilnehmer für Teil 1+2), Teilnehmer- od. IP-Rabatt möglich


Anmeldung
Name:
Praxisname:
Straße:
PLZ und Ort:
E-Mail:
Tel:
Anfrage:
Ich willige darin ein, dass die ic med GmbH die von mir überreichten Informationen und Kontaktdaten dazu verwendet um mit mir anlässlich meiner Kontaktaufnahme in Verbindung zu treten, hierüber zu kommunizieren und meine Anfrage abzuwickeln. Dies gilt insbesondere für die Verwendung der E-Mail-Adresse und der Telefonnummer zum vorgenannten Zweck.
Die Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft per E-Mail an datenschutz@ic-med.de oder per Post an ic med GmbH, Walther-Rathenau-Str. 4, 06116 Halle (Saale) widerrufen werden.
Die Datenschutzerklärung kann hier eingesehen werden.

GOZ Auffrischungskurs - Abrechnungswissen vertiefen und Verluste vermeiden

Erweitern Sie Ihre Abrechnungskenntnisse in der GOZ, „denn der Teufel steckt bekanntlich im Detail“ Begeben Sie sich mit uns auf „Schatzsuche“ für mehr Liquidität durch effiziente Abrechnung. Ihnen werden Möglichkeiten…

Erweitern Sie Ihre Abrechnungskenntnisse in der GOZ, „denn der Teufel steckt bekanntlich im Detail“
Begeben Sie sich mit uns auf „Schatzsuche“ für mehr Liquidität durch effiziente Abrechnung. Ihnen werden Möglichkeiten der vertragsgerechten und gewinnbringenden zahnärztlichen Abrechnung aufgezeigt. Dauernde nicht ordnungsgemäße Abrechnungen können zu immensen Honorarverlusten führen. Erzielen sie das optimale Honorar.

Themenschwerpunkte:
- Rechtliche Grundlagen / Paragraphen der GOZ
- PKV und Beihilfe – rechtliche Grundlagen und Hintergrundinformationen
- Die richtige Vereinbarung für ein leistungsgerechtes Honorar – auch für den GKV-Patienten
- Gebührenteil der GOZ
- Beispiele und Übungen für eine leistungsgerechte Honorierung
- Analogie und Begründungen
- Erstattungsschreiben

8 Fortbildungspunkte gemäß BZÄK und DGZMK pro Seminar

Die unten genannten Seminargebühren gelten für die erste angemeldete Person. Jede weitere Person aus derselben Praxis erhält 10% Rabatt.

Stornierungsbedingungen: Das gebührenfreie Stornieren Ihrer Teilnahme ist bis 14 Tage vor Seminarbeginn schriftlich möglich. Wir bitten um Verständnis, dass bei Nichterscheinen eines angemeldeten Seminarteilnehmers die volle Gebühr berechnet wird.

mehr Informationen
09.09.2020
PO-D-2022-T08
09:00 - 17:00
Dresden
ic med Akademie, Löbtauer Straße 44-48, Eingang Behringstr. 45, 01159 Dresden

Teilnahmegebühr: EUR 299,- pro Teilnehmer (zzgl. MwSt.), Teilnehmerrabatt möglich


Anmeldung
Name:
Praxisname:
Straße:
PLZ und Ort:
E-Mail:
Tel:
Anfrage:
Ich willige darin ein, dass die ic med GmbH die von mir überreichten Informationen und Kontaktdaten dazu verwendet um mit mir anlässlich meiner Kontaktaufnahme in Verbindung zu treten, hierüber zu kommunizieren und meine Anfrage abzuwickeln. Dies gilt insbesondere für die Verwendung der E-Mail-Adresse und der Telefonnummer zum vorgenannten Zweck.
Die Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft per E-Mail an datenschutz@ic-med.de oder per Post an ic med GmbH, Walther-Rathenau-Str. 4, 06116 Halle (Saale) widerrufen werden.
Die Datenschutzerklärung kann hier eingesehen werden.

Ausbildung zum / zur QM-Beauftragten DIN EN ISO 9001:2015 - Teil 1 - Aller Anfang muss nicht schwer sein

Diese Seminarreihe befähigt Sie als Qualitätsbeauftragte (QMB), ein QM-System nach DIN EN ISO 9001:2015 in Ihrer Praxis aufzubauen, mit dem gesamten Team weiterzuentwickeln und kontinuierlich am Leben zu erhalten. Denn…

Diese Seminarreihe befähigt Sie als Qualitätsbeauftragte (QMB), ein QM-System nach DIN EN ISO 9001:2015 in Ihrer Praxis aufzubauen, mit dem gesamten Team weiterzuentwickeln und kontinuierlich am Leben zu erhalten. Denn QM ist nicht nur das gerahmte Zertifikat im Wartezimmer oder der Handbuchordner im Regal. Gelebtes QM baut auf Kompetenz, Erfahrung, Strategie, Sicherheit und Vertrauen, so dass Arzt, Team und natürlich Patienten dauerhaft davon profitieren können. Bereiten Sie jetzt den Weg zu einem erfolgreichen Praxisteam.
Lernen Sie die leichte Anwendung der QM-Instrumente und mit welchen Maßnahmen Sie sich auf eine Zertifizierung vorbereiten können. Das Seminar richtet sich an Praxen, die Mitarbeiter neu als QM-Beauftragte einsetzen möchten bzw. an Mitarbeiter, die zwar als QM-Beauftragte arbeiten, aber die Zusammenhänge besser verstehen möchten.

Themenschwerpunkte
- QM G-BA-Richtlinie 2016 (Zahnarzt-Richtlinie nach SGB V)
- Inhalte und Anforderungen des QM-Systems ISO 9001:2015 kennen und nutzen lernen
- Interne Beurteilung der Qualität und entdecken von Potentialen
- Definition von Verantwortlichkeiten und klare Strukturen
- QM-Dokumentation rechtlich gesichert: Was muss; Was kann?
- IST Analyse: Check aller geforderten Dokumente und Nachweise

6 Fortbildungspunkte gemäß BZÄK und DGZMK pro Seminar bzw. 18 Fortbildungspunkte für alle 3 Teile

Die unten genannten Seminargebühren gelten für die erste angemeldete Person. Jede weitere Person aus derselben Praxis erhält 10% Rabatt. Inhaber des InformPLUS-Vertrages erhalten 25% Rabatt. Rabatte sind nicht kombinierbar.

Stornierungsbedingungen: Das gebührenfreie Stornieren Ihrer Teilnahme ist bis 14 Tage vor Seminarbeginn schriftlich möglich. Wir bitten um Verständnis, dass bei Nichterscheinen eines angemeldeten Seminarteilnehmers die volle Gebühr berechnet wird.

mehr Informationen
10.09.2020
PO-E-2013a-T10
10:00 - 15:00
Erfurt
ic med Akademie, Melchior-Bauer-Str. 5, 99092 Erfurt-Bindersleben

Teilnahmegebühr: EUR 160,- pro Teilnehmer (zzgl. MwSt.) (oder Paketpreis EUR 430,- pro Teilnehmer für alle 3 Teile), Teilnehmer- od. IP-Rabatt möglich


Anmeldung
Name:
Praxisname:
Straße:
PLZ und Ort:
E-Mail:
Tel:
Anfrage:
Ich willige darin ein, dass die ic med GmbH die von mir überreichten Informationen und Kontaktdaten dazu verwendet um mit mir anlässlich meiner Kontaktaufnahme in Verbindung zu treten, hierüber zu kommunizieren und meine Anfrage abzuwickeln. Dies gilt insbesondere für die Verwendung der E-Mail-Adresse und der Telefonnummer zum vorgenannten Zweck.
Die Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft per E-Mail an datenschutz@ic-med.de oder per Post an ic med GmbH, Walther-Rathenau-Str. 4, 06116 Halle (Saale) widerrufen werden.
Die Datenschutzerklärung kann hier eingesehen werden.

Rechnungs- und Zahlungsvorgänge im Überblick - Rechnungswesen, Kassenbuch und Finanzbuchhaltung im CGM Z1

Wie man mit einer EDV-geführten Buchführung nicht nur Geld, sondern auch Zeit sparen? Durch die logische Verknüpfung der einzelnen CGM Z1 Module Rechnungs- und Mahnwesen, Kassenbuch und Finanzbuchhaltung werden z.…

Wie man mit einer EDV-geführten Buchführung nicht nur Geld, sondern auch Zeit sparen? Durch die logische Verknüpfung der einzelnen CGM Z1 Module Rechnungs- und Mahnwesen, Kassenbuch und Finanzbuchhaltung werden z. B. Patientenzahlungen direkt in die Buchhaltung übernommen, ohne dass Sie noch einmal neu und umständlich eingegeben werden müssen. Praxisspezifische Auswertungen sind einfach abrufbar und machen Fehlentwicklungen schnell deutlich.

Themenschwerpunkte:
- Überblick über das CGM Z1 Rechnungs- und Mahnwesen
- Abrechnung über Rechenzentrum
- Zahlungsverkehr Bar im Kassenbuch
- Forderungsverzicht und Stornierungen
- Rechnungsstatistik
- Finanzbuchhaltung in CGM Z1

4 Fortbildungspunkte gemäß BZÄK und DGZMK pro Seminar

Die unten genannten Seminargebühren gelten für die erste angemeldete Person. Jede weitere Person aus derselben Praxis erhält 10% Rabatt. Inhaber des InformPLUS-Vertrages erhalten 25% Rabatt. Rabatte sind nicht kombinierbar.

Stornierungsbedingungen: Das gebührenfreie Stornieren Ihrer Teilnahme ist bis 14 Tage vor Seminarbeginn schriftlich möglich. Wir bitten um Verständnis, dass bei Nichterscheinen eines angemeldeten Seminarteilnehmers die volle Gebühr berechnet wird.

mehr Informationen
15.09.2020
ZK-E-2009-T10
13:00 - 16:00
Erfurt
ic med Akademie, Melchior-Bauer-Str. 5, 99092 Erfurt-Bindersleben

Teilnahmegebühr: EUR 120,- pro Teilnehmer (zzgl. MwSt.), Teilnehmer- od. IP-Rabatt möglich


Anmeldung
Name:
Praxisname:
Straße:
PLZ und Ort:
E-Mail:
Tel:
Anfrage:
Ich willige darin ein, dass die ic med GmbH die von mir überreichten Informationen und Kontaktdaten dazu verwendet um mit mir anlässlich meiner Kontaktaufnahme in Verbindung zu treten, hierüber zu kommunizieren und meine Anfrage abzuwickeln. Dies gilt insbesondere für die Verwendung der E-Mail-Adresse und der Telefonnummer zum vorgenannten Zweck.
Die Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft per E-Mail an datenschutz@ic-med.de oder per Post an ic med GmbH, Walther-Rathenau-Str. 4, 06116 Halle (Saale) widerrufen werden.
Die Datenschutzerklärung kann hier eingesehen werden.

Die Grundlagen für einen schnellen Einstieg in das Programm CGM Z1, Teil 2 - Bausteine, Reparaturen, Kostenpläne, Rechnungswesen

Themenschwerpunkte: - Leistungserfassung Kons./Chir. über Komplexerfassung und Bearbeiten bestehender Komplexe - Mehrkosten über Füllungstherapie planen und abrechnen - Private Behandlungsvereinbarung erstellen - Rechnungs- und Mahnwesen (Zahlungen buchen, Stornierung, Forderungsverzicht, Mahnung,…

Themenschwerpunkte:
- Leistungserfassung Kons./Chir. über Komplexerfassung und Bearbeiten bestehender Komplexe
- Mehrkosten über Füllungstherapie planen und abrechnen
- Private Behandlungsvereinbarung erstellen
- Rechnungs- und Mahnwesen (Zahlungen buchen, Stornierung, Forderungsverzicht, Mahnung, Listendruck)
- Einführung in die Prothetikplanung und -abrechnung (Reparaturpläne, Heil- und Kostenplan, Erstellen eines Laborauftrags)
- Planungsvorschlag erstellen, Kostenzusammenstellung
- Abrechnung von Heil- und Kostenplänen (Import von XML Dateien, Eigenlaborrechnung und Materialnachweis, Eigenanteilsrechnung)

5 Fortbildungspunkte gemäß BZÄK und DGZMK pro Seminar
Seminargebühren gelten für die erste angemeldete Person. Jede weitere Person aus derselben Praxis erhält 10% Rabatt. Inhaber des InformPLUS-Vertrages erhalten 25% Rabatt. Rabatte sind nicht kombinierbar.
Stornierungsbedingungen: Das gebührenfreie Stornieren Ihrer Teilnahme ist bis 14 Tage vor Seminarbeginn schriftlich möglich. Wir bitten um Verständnis, dass bei Nichterscheinen eines angemeldeten Seminarteilnehmers die volle Gebühr berechnet wird.

mehr Informationen
16.09.2020
ZK-C-2006b-T08
10:00 - 14:00
Chemnitz
ic med Akademie, Börnichsgasse 2a, 09111 Chemnitz

Teilnahmegebühr: EUR 160,- pro Teilnehmer (zzgl. MwSt.) (oder Paketpreis EUR 270,- pro Teilnehmer für Teil 1+2), Teilnehmer- od. IP-Rabatt möglich


Anmeldung
Name:
Praxisname:
Straße:
PLZ und Ort:
E-Mail:
Tel:
Anfrage:
Ich willige darin ein, dass die ic med GmbH die von mir überreichten Informationen und Kontaktdaten dazu verwendet um mit mir anlässlich meiner Kontaktaufnahme in Verbindung zu treten, hierüber zu kommunizieren und meine Anfrage abzuwickeln. Dies gilt insbesondere für die Verwendung der E-Mail-Adresse und der Telefonnummer zum vorgenannten Zweck.
Die Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft per E-Mail an datenschutz@ic-med.de oder per Post an ic med GmbH, Walther-Rathenau-Str. 4, 06116 Halle (Saale) widerrufen werden.
Die Datenschutzerklärung kann hier eingesehen werden.

Planung und Abrechnung von prothetischen Behandlungsplänen - Teil 2 - Komplexe - Außergewöhnliche Planungen - Controlling in CGM Z1.PRO

Themenschwerpunkte: - Andersartige Versorgungen und Mischpläne - Planung von Suprakonstruktionen zzgl. individueller Privatpläne - Heil- und Kostenpläne bei Härtefällen und sonstigen Kostenträgern - Individuelles Bearbeiten der prothetischen Planungskomplexe - Einrichten…

Themenschwerpunkte:

- Andersartige Versorgungen und Mischpläne
- Planung von Suprakonstruktionen zzgl. individueller Privatpläne
- Heil- und Kostenpläne bei Härtefällen und sonstigen Kostenträgern
- Individuelles Bearbeiten der prothetischen Planungskomplexe
- Einrichten von neuen Planungskürzeln und Materialkomplexen
- Abrechnung von Heil- und Kostenplänen über die Behandlungskomplexerfassung
- Elektronische Laborkommunikation
- Zusammenstellungslisten und ZE-DTA

5 Fortbildungspunkte gemäß BZÄK und DGZMK pro Seminar

Die unten genannten Seminargebühren gelten für die erste angemeldete Person. Jede weitere Person aus derselben Praxis erhält 10% Rabatt. Inhaber des InformPLUS-Vertrages erhalten 25% Rabatt. Rabatte sind nicht kombinierbar.

Stornierungsbedingungen: Das gebührenfreie Stornieren Ihrer Teilnahme ist bis 14 Tage vor Seminarbeginn schriftlich möglich. Wir bitten um Verständnis, dass bei Nichterscheinen eines angemeldeten Seminarteilnehmers die volle Gebühr berechnet wird.

mehr Informationen
16.09.2020
ZP-H-2007b-T12
10:00 - 14:00
Halle (Saale)
ic med Akademie, Walther-Rathenau-Str. 20, 06116 Halle (Saale)

Teilnahmegebühr: EUR 160,- pro Teilnehmer (zzgl. MwSt.) (oder Paketpreis EUR 270,- pro Teilnehmer für Teil 1+2), Teilnehmer- od. IP-Rabatt möglich


Anmeldung
Name:
Praxisname:
Straße:
PLZ und Ort:
E-Mail:
Tel:
Anfrage:
Ich willige darin ein, dass die ic med GmbH die von mir überreichten Informationen und Kontaktdaten dazu verwendet um mit mir anlässlich meiner Kontaktaufnahme in Verbindung zu treten, hierüber zu kommunizieren und meine Anfrage abzuwickeln. Dies gilt insbesondere für die Verwendung der E-Mail-Adresse und der Telefonnummer zum vorgenannten Zweck.
Die Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft per E-Mail an datenschutz@ic-med.de oder per Post an ic med GmbH, Walther-Rathenau-Str. 4, 06116 Halle (Saale) widerrufen werden.
Die Datenschutzerklärung kann hier eingesehen werden.

Aktualisierung der Strahlenschutzkenntnisse für ZFA - Zertifiziertes Seminar gemäß Röntgenverordnung

Mit diesem Seminar erhalten Sie die Aktualisierung Ihres Nachweises der Kenntnisse im Strahlenschutz für ZFA, welche Sie lt. Richtlinie beim Betrieb von Röntgeneinrichtungen in der Zahnmedizin vom 22.05.2005 alle 5…

Mit diesem Seminar erhalten Sie die Aktualisierung Ihres Nachweises der Kenntnisse im Strahlenschutz für ZFA, welche Sie lt. Richtlinie beim Betrieb von Röntgeneinrichtungen in der Zahnmedizin vom 22.05.2005 alle 5 Jahre nachweisen müssen.

Themenschwerpunkte:
- Grundlagen Strahlenschutz
- Organisation des Strahlenschutzes
- Qualitätssicherungen
- Anforderungen an die Dokumentationen und Aufbewahrungsfristen

Nach intensiver theoretischer Vermittlung der Kenntnisse legen Sie die schriftliche Abschlussprüfung im Multiple Choice-Verfahren ab. Sie erhalten nach der Auswertung sofort Ihre Zertifikate zum Nachweis der Aktualisierung.
Voraussetzung zur weiteren Erteilung der Röntgenerlaubnis ist die Vorlage der letzten Aktualisierung der Strahlenschutzkenntnisse.
Bitte bringen Sie diesen Nachweis zum Kurs mit.

5 Fortbildungspunkte gemäß BZÄK und DGZMK pro Seminar

Die unten genannten Seminargebühren gelten für die erste angemeldete Person. Jede weitere Person aus derselben Praxis erhält 10% Rabatt.

Stornierungsbedingungen: Das gebührenfreie Stornieren Ihrer Teilnahme ist bis 14 Tage vor Seminarbeginn schriftlich möglich. Wir bitten um Verständnis, dass bei Nichterscheinen eines angemeldeten Seminarteilnehmers die volle Gebühr berechnet wird.

mehr Informationen
16.09.2020
PO-E-2021-T10
10:00 - 14:00
Erfurt
ic med Akademie, Melchior-Bauer-Str. 5, 99092 Erfurt-Bindersleben

Teilnahmegebühr: EUR 79,- pro Teilnehmer (zzgl. MwSt.), Teilnehmerrabatt möglich


Anmeldung
Name:
Praxisname:
Straße:
PLZ und Ort:
E-Mail:
Tel:
Anfrage:
Ich willige darin ein, dass die ic med GmbH die von mir überreichten Informationen und Kontaktdaten dazu verwendet um mit mir anlässlich meiner Kontaktaufnahme in Verbindung zu treten, hierüber zu kommunizieren und meine Anfrage abzuwickeln. Dies gilt insbesondere für die Verwendung der E-Mail-Adresse und der Telefonnummer zum vorgenannten Zweck.
Die Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft per E-Mail an datenschutz@ic-med.de oder per Post an ic med GmbH, Walther-Rathenau-Str. 4, 06116 Halle (Saale) widerrufen werden.
Die Datenschutzerklärung kann hier eingesehen werden.

Gute Mitarbeiter finden - gute Mitarbeiter binden: Und was das mit dem Arbeitsrecht zu tun hat + Mitarbeitervergütung Lohnkostenoptimierung

Talente anzulocken ist für Praxen eine Herausforderung – sie anschließend auch zu halten, ist die große Kunst: Was müssen Organisationen beachten, um Mitarbeiter-Fluktuation zu verhindern? Auf unterhaltsame Weise zeigt Ihnen…

Talente anzulocken ist für Praxen eine Herausforderung – sie anschließend auch zu halten, ist die große Kunst: Was müssen Organisationen beachten, um Mitarbeiter-Fluktuation zu verhindern?
Auf unterhaltsame Weise zeigt Ihnen unser Referent, Rechtsanwalt Dr. Uwe Schlegel, Möglichkeiten auf, in einem schwierigen Marktumfeld gute Mitarbeiter(innen) zu finden und über lange Zeit an sich zu binden.
Grundsätzlich lässt sich jedes Entgegenkommen des Arbeitgebers als Mitarbeiterbindungsmaßnahme auslegen. Ob es flexible Arbeitsmodelle, die persönliche Förderung durch Fortbildungsmaßnahmen oder Fahrtkostenzuschüsse und andere kleine finanzielle Anreize sind. Der Gesetzgeber hat Ihnen eine Reihe von Chancen eingeräumt, Arbeitnehmern zusätzliche Zahlungen und Sachleistungen zu gewähren, die steuerbegünstigt bzw. steuer- und sozialversicherungsfrei sind. Im zweiten Teil zeigen wir Ihnen daher die Möglichkeiten zur Lohnoptimierung bzw. Kostenreduzierung.

Themenschwerpunkte
- Das AGABU-Syndrom beherrscht uns!
- Von der Suche nach qualifiziertem Personal - wer bewirbt sich eigentlich bei wem und warum?
- Die Mär von der guten und der schlechten Bezahlung - was wirklich zählt, ist nicht bezahlbar
- Vom Sinn und Unsinn einer Probezeit - Hilfe durch geschickt formulierte Arbeitsverträge
- Erfolgreiche Mitarbeiterbindung durch Fortbildungsvereinbarungen?
- Lohnkostenoptimierung: Mehr netto vom brutto

4 Fortbildungspunkte gemäß BZÄK und DGZMK pro Seminar

Die unten genannten Seminargebühren gelten für die erste angemeldete Person. Jede weitere Person aus derselben Praxis erhält 10% Rabatt.

Stornierungsbedingungen: Das gebührenfreie Stornieren Ihrer Teilnahme ist bis 14 Tage vor Seminarbeginn schriftlich möglich. Wir bitten um Verständnis, dass bei Nichterscheinen eines angemeldeten Seminarteilnehmers die volle Gebühr berechnet wird.

mehr Informationen
16.09.2020
PO-H-2017-T12
15:00 - 18:00
Halle (Saale)
ic med Akademie, Walther-Rathenau-Str. 20, 06116 Halle (Saale)

Teilnahmegebühr: EUR 89,- pro Teilnehmer (zzgl. MwSt.), Teilnehmerrabatt möglich


Anmeldung
Name:
Praxisname:
Straße:
PLZ und Ort:
E-Mail:
Tel:
Anfrage:
Ich willige darin ein, dass die ic med GmbH die von mir überreichten Informationen und Kontaktdaten dazu verwendet um mit mir anlässlich meiner Kontaktaufnahme in Verbindung zu treten, hierüber zu kommunizieren und meine Anfrage abzuwickeln. Dies gilt insbesondere für die Verwendung der E-Mail-Adresse und der Telefonnummer zum vorgenannten Zweck.
Die Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft per E-Mail an datenschutz@ic-med.de oder per Post an ic med GmbH, Walther-Rathenau-Str. 4, 06116 Halle (Saale) widerrufen werden.
Die Datenschutzerklärung kann hier eingesehen werden.

Datenschutzbeauftragte(r)/ Datenschutzverantwortliche(r) in der Zahnarztpraxis - Fachwissen im Datenschutzrecht

Seit Mai 2018 gelten verschärfte Spielregeln, die besonders den Betroffenen stärken und Unternehmen im Fall eines Datenschutzverstoßes stärker bestrafen sollen. Doch wer sich mit der EU-DSGVO befasst hat, hat vermutlich…

Seit Mai 2018 gelten verschärfte Spielregeln, die besonders den Betroffenen stärken und Unternehmen im Fall eines Datenschutzverstoßes stärker bestrafen sollen. Doch wer sich mit der EU-DSGVO befasst hat, hat vermutlich festgestellt, dass alles nicht (ganz) so dramatisch ist, wie es vielerorts dargestellt wird. Insbesondere dann, wenn man auch schon vorher die Datenschutz-Gesetzgebung beachtet hat. Allerdings ist ein breiter Interpretationsspielraum und daraus resultierend eine deutlich unterschiedliche Herangehensweise an dieses Thema festzustellen.
Die Weiterqualifizierung zum/zur Datenschutzbeauftragten/Datenschutzverantwortlichen in der Zahnarztpraxis wurde speziell für die Anforderungen in der Praxis konzipiert. Ein besonderer Schwerpunkt liegt in der praktischen Umsetzung und konkreten Anwendungsbeispielen. Sie erhalten bei uns zahlreiche fertige und individuell anpassbare Formulare und Checklisten in Bezug auf Datenschutz und Datensicherheit in Ihrer Praxis (Patientenhinweise, Verpflichtung auf das Datengeheimnis interner/externer Mitarbeiter, Schweigepflichtsentbindungen, Einwilligungen, Verarbeitungsverzeichnis, Risiko-/Schwachstellenanalyse Datenschutz, Datenschutzkonzept u.v.m). Partizipieren Sie von unseren langjährigen Erfahrungen im Gesundheitswesen und Praxismanagement.

Themenschwerpunkte:
- Formelle Anforderungen des Datenschutzrechts im Gesundheitswesen
- Grundprinzipien und Anwendungsbereich der EU-DSGVO und BDSG
- Offizieller Datenschutzbeauftragter oder doch "nur" Datenschutzverantwortlicher
- Aufgaben, Rechte und Pflichten eines Datenschutzbeauftragten
- Schweigepflicht und Datengeheimnis
- Aushändigung einer umfangreichen Dokumentation und Checklisten für die Umsetzung der EU-DSGVO
- Datenschutzorganisation und IT-Sicherheitsmaßnahmen in der Zahnarztpraxis
- Mitarbeiterdatenschutz
- Umgang mit Patientendaten, Einwilligungen, Datenübermittlung, Archivierung
- Auftragsverarbeitung und Verzeichnis der Verarbeitungstätigkeiten in der Zahnarztpraxis
- Zuständigkeiten und Kontrollfunktion der Aufsichtsbehörden, “abschreckende” Bußgelder

6 Fortbildungspunkte gemäß BZÄK und DGZMK pro Seminar

Die unten genannten Seminargebühren gelten für die erste angemeldete Person. Jede weitere Person aus derselben Praxis erhält 10% Rabatt.

Stornierungsbedingungen: Das gebührenfreie Stornieren Ihrer Teilnahme ist bis 14 Tage vor Seminarbeginn schriftlich möglich. Wir bitten um Verständnis, dass bei Nichterscheinen eines angemeldeten Seminarteilnehmers die volle Gebühr berechnet wird.

mehr Informationen
17.09.2020
PO-H-2016-T12
10:00 - 15:00
Halle (Saale)
ic med Akademie, Walther-Rathenau-Str. 20, 06116 Halle (Saale)

Teilnahmegebühr: EUR 190,- pro Teilnehmer (zzgl. MwSt.), Teilnehmerrabatt möglich


Anmeldung
Name:
Praxisname:
Straße:
PLZ und Ort:
E-Mail:
Tel:
Anfrage:
Ich willige darin ein, dass die ic med GmbH die von mir überreichten Informationen und Kontaktdaten dazu verwendet um mit mir anlässlich meiner Kontaktaufnahme in Verbindung zu treten, hierüber zu kommunizieren und meine Anfrage abzuwickeln. Dies gilt insbesondere für die Verwendung der E-Mail-Adresse und der Telefonnummer zum vorgenannten Zweck.
Die Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft per E-Mail an datenschutz@ic-med.de oder per Post an ic med GmbH, Walther-Rathenau-Str. 4, 06116 Halle (Saale) widerrufen werden.
Die Datenschutzerklärung kann hier eingesehen werden.

Die Grundlagen für einen schnellen Einstieg in das Programm CGM Z1, Teil 2 - Bausteine, Reparaturen, Kostenpläne, Rechnungswesen

Themenschwerpunkte: - Leistungserfassung Kons./Chir. über Komplexerfassung und Bearbeiten bestehender Komplexe - Mehrkosten über Füllungstherapie planen und abrechnen - Private Behandlungsvereinbarung erstellen - Rechnungs- und Mahnwesen (Zahlungen buchen, Stornierung, Forderungsverzicht, Mahnung,…

Themenschwerpunkte:
- Leistungserfassung Kons./Chir. über Komplexerfassung und Bearbeiten bestehender Komplexe
- Mehrkosten über Füllungstherapie planen und abrechnen
- Private Behandlungsvereinbarung erstellen
- Rechnungs- und Mahnwesen (Zahlungen buchen, Stornierung, Forderungsverzicht, Mahnung, Listendruck)
- Einführung in die Prothetikplanung und -abrechnung (Reparaturpläne, Heil- und Kostenplan, Erstellen eines Laborauftrags)
- Planungsvorschlag erstellen, Kostenzusammenstellung
- Abrechnung von Heil- und Kostenplänen (Import von XML Dateien, Eigenlaborrechnung und Materialnachweis, Eigenanteilsrechnung)

5 Fortbildungspunkte gemäß BZÄK und DGZMK pro Seminar
Seminargebühren gelten für die erste angemeldete Person. Jede weitere Person aus derselben Praxis erhält 10% Rabatt. Inhaber des InformPLUS-Vertrages erhalten 25% Rabatt. Rabatte sind nicht kombinierbar.
Stornierungsbedingungen: Das gebührenfreie Stornieren Ihrer Teilnahme ist bis 14 Tage vor Seminarbeginn schriftlich möglich. Wir bitten um Verständnis, dass bei Nichterscheinen eines angemeldeten Seminarteilnehmers die volle Gebühr berechnet wird.

mehr Informationen
22.09.2020
ZK-E-2006b-T10
09:00 - 13:00
Erfurt
ic med Akademie, Melchior-Bauer-Str. 5, 99092 Erfurt-Bindersleben

Teilnahmegebühr: EUR 160,- pro Teilnehmer (zzgl. MwSt.) (oder Paketpreis EUR 270,- pro Teilnehmer für Teil 1+2), Teilnehmer- od. IP-Rabatt möglich


Anmeldung
Name:
Praxisname:
Straße:
PLZ und Ort:
E-Mail:
Tel:
Anfrage:
Ich willige darin ein, dass die ic med GmbH die von mir überreichten Informationen und Kontaktdaten dazu verwendet um mit mir anlässlich meiner Kontaktaufnahme in Verbindung zu treten, hierüber zu kommunizieren und meine Anfrage abzuwickeln. Dies gilt insbesondere für die Verwendung der E-Mail-Adresse und der Telefonnummer zum vorgenannten Zweck.
Die Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft per E-Mail an datenschutz@ic-med.de oder per Post an ic med GmbH, Walther-Rathenau-Str. 4, 06116 Halle (Saale) widerrufen werden.
Die Datenschutzerklärung kann hier eingesehen werden.

Nachweis qualitätsgesicherter Praxisführung - Gesetzliche QM Anforderungen praktisch umgesetzt im CGM QM Organizer PLUS

In vielen Praxen wird das Qualitätsmanagement zum großen Teil als Belastung angesehen und sehr stiefmütterlich umgesetzt. Wir helfen Ihnen dabei, Ihr für die Praxis notwendiges und ausreichendes QM-System zu finden…

In vielen Praxen wird das Qualitätsmanagement zum großen Teil als Belastung angesehen und sehr stiefmütterlich umgesetzt. Wir helfen Ihnen dabei, Ihr für die Praxis notwendiges und ausreichendes QM-System zu finden und in Ihrer Praxis zu implementieren. Wir zeigen Ihnen neben einigen Grundlagen zum Qualitätsmanagement auch alle wichtigen Funktionen und deren Anwendung mit der Software CGM QM Organizer. So einfach kann QM sein!

Themenschwerpunkte:
- Einrichtungsassistent und Programmüberblick
- AA, VA, Checklisten, Formulare – Bearbeiten bis zur Freigabe
- Import von externen Dokumenten und Dateien inkl. Anbindung an Word
- Bestandsverzeichnis Geräte
- Gefahrstoffverzeichnis
- Hygienemittel und Hygieneplan
- Praxisaufgaben, Termine und Projektmanagement
- Unterweisungen und deren Erinnerungen
- Patientenbefragungen durchführen und auswerten
- Fehler- und Risikomanagement

5 Fortbildungspunkte gemäß BZÄK und DGZMK pro Seminar

Die unten genannten Seminargebühren gelten für die erste angemeldete Person. Jede weitere Person aus derselben Praxis erhält 10% Rabatt. Inhaber des InformPLUS-Vertrages erhalten 25% Rabatt. Rabatte sind nicht kombinierbar.

Stornierungsbedingungen: Das gebührenfreie Stornieren Ihrer Teilnahme ist bis 14 Tage vor Seminarbeginn schriftlich möglich. Wir bitten um Verständnis, dass bei Nichterscheinen eines angemeldeten Seminarteilnehmers die volle Gebühr berechnet wird.

mehr Informationen
23.09.2020
AO-E-2003-T10
10:00 - 14:00
Erfurt
ic med Akademie, Melchior-Bauer-Str. 5, 99092 Erfurt-Bindersleben

Teilnahmegebühr: EUR 160,- pro Teilnehmer (zzgl. MwSt.), Teilnehmer- od. IP-Rabatt möglich


Anmeldung
Name:
Praxisname:
Straße:
PLZ und Ort:
E-Mail:
Tel:
Anfrage:
Ich willige darin ein, dass die ic med GmbH die von mir überreichten Informationen und Kontaktdaten dazu verwendet um mit mir anlässlich meiner Kontaktaufnahme in Verbindung zu treten, hierüber zu kommunizieren und meine Anfrage abzuwickeln. Dies gilt insbesondere für die Verwendung der E-Mail-Adresse und der Telefonnummer zum vorgenannten Zweck.
Die Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft per E-Mail an datenschutz@ic-med.de oder per Post an ic med GmbH, Walther-Rathenau-Str. 4, 06116 Halle (Saale) widerrufen werden.
Die Datenschutzerklärung kann hier eingesehen werden.

Neue Aspekte in der zahnärztlichen Schmerzbehandlung - Ganzheitliche Schmerztherapien

Schmerzen im zahnärztlichen Bereich haben viele Ursachen und fordern nicht selten auch den Behandler heraus. Analysiert werden pharmakologische Grundlagen zur Therapie von Schmerzen aus der Sicht des Zahnarztes. Neben der…

Schmerzen im zahnärztlichen Bereich haben viele Ursachen und fordern nicht selten auch den Behandler heraus. Analysiert werden pharmakologische Grundlagen zur Therapie von Schmerzen aus der Sicht des Zahnarztes. Neben der Darstellung des Wirkprofils der gebräuchlichsten Substanzen, sind aktuelle Empfehlungen für eine effektive, indikationsbezogene Schmerztherapie der Schwerpunkt des Seminars.
Besonders berücksichtigt wird die Behandlung von Risikopatienten.
Dem Seminarteilnehmer wird angeboten, aktuelle Fälle vorzustellen.
Herr Prof. Dr. Dr. Alexander W. Eckert ist Oberarzt und Kieferchirurg an der Universitätsklinik für Mund-, Kiefer- und plastische Gesichtschirurgie Halle-Wittenberg.
Die wissenschaftlichen Arbeitsgebiete sind neben der bildgebenden Diagnostik auch der rationelle Antibiotikaeinsatz in der Klinik sowie die Grundlagenforschung maligner Tumore des Kopf-Hals-Bereiches.

4 Fortbildungspunkte gemäß BZÄK und DGZMK pro Seminar

Die unten genannten Seminargebühren gelten für die erste angemeldete Person. Jede weitere Person aus derselben Praxis erhält 10% Rabatt.

Stornierungsbedingungen: Das gebührenfreie Stornieren Ihrer Teilnahme ist bis 14 Tage vor Seminarbeginn schriftlich möglich. Wir bitten um Verständnis, dass bei Nichterscheinen eines angemeldeten Seminarteilnehmers die volle Gebühr berechnet wird.

mehr Informationen
30.09.2020
PO-E-2018-T10
14:00 - 17:00
Erfurt
ic med Akademie, Melchior-Bauer-Str. 5, 99092 Erfurt-Bindersleben

Teilnahmegebühr: EUR 120,- pro Teilnehmer (zzgl. MwSt.), Teilnehmer-Rabatt möglich


Anmeldung
Name:
Praxisname:
Straße:
PLZ und Ort:
E-Mail:
Tel:
Anfrage:
Ich willige darin ein, dass die ic med GmbH die von mir überreichten Informationen und Kontaktdaten dazu verwendet um mit mir anlässlich meiner Kontaktaufnahme in Verbindung zu treten, hierüber zu kommunizieren und meine Anfrage abzuwickeln. Dies gilt insbesondere für die Verwendung der E-Mail-Adresse und der Telefonnummer zum vorgenannten Zweck.
Die Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft per E-Mail an datenschutz@ic-med.de oder per Post an ic med GmbH, Walther-Rathenau-Str. 4, 06116 Halle (Saale) widerrufen werden.
Die Datenschutzerklärung kann hier eingesehen werden.

Planung und Abrechnung von prothetischen Behandlungsplänen - Teil 1 - Grundlagen - Planung - Labor - Abrechnung in CGM Z1

Themenschwerpunkte: - Einrichten von ZE-Materialien für Praxis und Eigenlabor - Besonderheiten von Eigen- und Fremdlabor - Reparaturpläne erstellen und abrechnen, Erstellen eines Laborauftrags - Erstellen von Heil- und Kostenplänen nach…

Themenschwerpunkte:
- Einrichten von ZE-Materialien für Praxis und Eigenlabor
- Besonderheiten von Eigen- und Fremdlabor
- Reparaturpläne erstellen und abrechnen, Erstellen eines Laborauftrags
- Erstellen von Heil- und Kostenplänen nach der Regelversorgung
- Gleichartiger und Andersartiger Zahnersatz nach GOZ
- Abrechnung von Heil- und Kostenplänen inkl. Laborrechnung
- Erstellen einer Eigenanteilsrechnung
- Alle Pläne im Überblick in der Planverwaltung

5 Fortbildungspunkte gemäß BZÄK und DGZMK pro Seminar

Seminargebühren gelten für die erste angemeldete Person. Jede weitere Person aus derselben Praxis erhält 10% Rabatt. Inhaber des InformPLUS-Vertrages erhalten 25% Rabatt. Rabatte sind nicht kombinierbar.

Stornierungsbedingungen: Das gebührenfreie Stornieren Ihrer Teilnahme ist bis 14 Tage vor Seminarbeginn schriftlich möglich. Wir bitten um Verständnis, dass bei Nichterscheinen eines angemeldeten Seminarteilnehmers die volle Gebühr berechnet wird.

mehr Informationen
02.10.2020
ZK-E-2007a-T10
09:00 - 13:00
Erfurt
ic med Akademie, Melchior-Bauer-Str. 5, 99092 Erfurt-Bindersleben

Teilnahmegebühr: EUR 160,- pro Teilnehmer (zzgl. MwSt.) (oder Paketpreis EUR 270,- pro Teilnehmer für Teil 1+2), Teilnehmer- od. IP-Rabatt möglich


Anmeldung
Name:
Praxisname:
Straße:
PLZ und Ort:
E-Mail:
Tel:
Anfrage:
Ich willige darin ein, dass die ic med GmbH die von mir überreichten Informationen und Kontaktdaten dazu verwendet um mit mir anlässlich meiner Kontaktaufnahme in Verbindung zu treten, hierüber zu kommunizieren und meine Anfrage abzuwickeln. Dies gilt insbesondere für die Verwendung der E-Mail-Adresse und der Telefonnummer zum vorgenannten Zweck.
Die Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft per E-Mail an datenschutz@ic-med.de oder per Post an ic med GmbH, Walther-Rathenau-Str. 4, 06116 Halle (Saale) widerrufen werden.
Die Datenschutzerklärung kann hier eingesehen werden.

Datenschutzbeauftragte(r)/ Datenschutzverantwortliche(r) in der Zahnarztpraxis - Fachwissen im Datenschutzrecht

Seit Mai 2018 gelten verschärfte Spielregeln, die besonders den Betroffenen stärken und Unternehmen im Fall eines Datenschutzverstoßes stärker bestrafen sollen. Doch wer sich mit der EU-DSGVO befasst hat, hat vermutlich…

Seit Mai 2018 gelten verschärfte Spielregeln, die besonders den Betroffenen stärken und Unternehmen im Fall eines Datenschutzverstoßes stärker bestrafen sollen. Doch wer sich mit der EU-DSGVO befasst hat, hat vermutlich festgestellt, dass alles nicht (ganz) so dramatisch ist, wie es vielerorts dargestellt wird. Insbesondere dann, wenn man auch schon vorher die Datenschutz-Gesetzgebung beachtet hat. Allerdings ist ein breiter Interpretationsspielraum und daraus resultierend eine deutlich unterschiedliche Herangehensweise an dieses Thema festzustellen.
Die Weiterqualifizierung zum/zur Datenschutzbeauftragten/Datenschutzverantwortlichen in der Zahnarztpraxis wurde speziell für die Anforderungen in der Praxis konzipiert. Ein besonderer Schwerpunkt liegt in der praktischen Umsetzung und konkreten Anwendungsbeispielen. Sie erhalten bei uns zahlreiche fertige und individuell anpassbare Formulare und Checklisten in Bezug auf Datenschutz und Datensicherheit in Ihrer Praxis (Patientenhinweise, Verpflichtung auf das Datengeheimnis interner/externer Mitarbeiter, Schweigepflichtsentbindungen, Einwilligungen, Verarbeitungsverzeichnis, Risiko-/Schwachstellenanalyse Datenschutz, Datenschutzkonzept u.v.m). Partizipieren Sie von unseren langjährigen Erfahrungen im Gesundheitswesen und Praxismanagement.

Themenschwerpunkte:
- Formelle Anforderungen des Datenschutzrechts im Gesundheitswesen
- Grundprinzipien und Anwendungsbereich der EU-DSGVO und BDSG
- Offizieller Datenschutzbeauftragter oder doch "nur" Datenschutzverantwortlicher
- Aufgaben, Rechte und Pflichten eines Datenschutzbeauftragten
- Schweigepflicht und Datengeheimnis
- Aushändigung einer umfangreichen Dokumentation und Checklisten für die Umsetzung der EU-DSGVO
- Datenschutzorganisation und IT-Sicherheitsmaßnahmen in der Zahnarztpraxis
- Mitarbeiterdatenschutz
- Umgang mit Patientendaten, Einwilligungen, Datenübermittlung, Archivierung
- Auftragsverarbeitung und Verzeichnis der Verarbeitungstätigkeiten in der Zahnarztpraxis
- Zuständigkeiten und Kontrollfunktion der Aufsichtsbehörden, “abschreckende” Bußgelder

6 Fortbildungspunkte gemäß BZÄK und DGZMK pro Seminar

Die unten genannten Seminargebühren gelten für die erste angemeldete Person. Jede weitere Person aus derselben Praxis erhält 10% Rabatt.

Stornierungsbedingungen: Das gebührenfreie Stornieren Ihrer Teilnahme ist bis 14 Tage vor Seminarbeginn schriftlich möglich. Wir bitten um Verständnis, dass bei Nichterscheinen eines angemeldeten Seminarteilnehmers die volle Gebühr berechnet wird.

mehr Informationen
06.10.2020
PO-B-2016-T12
10:00 - 15:00
Berlin
ic med Akademie, Am Stichkanal 2/4, 14167 Berlin-Lichterfelde

Teilnahmegebühr: EUR 190,- pro Teilnehmer (zzgl. MwSt.), Teilnehmerrabatt möglich


Anmeldung
Name:
Praxisname:
Straße:
PLZ und Ort:
E-Mail:
Tel:
Anfrage:
Ich willige darin ein, dass die ic med GmbH die von mir überreichten Informationen und Kontaktdaten dazu verwendet um mit mir anlässlich meiner Kontaktaufnahme in Verbindung zu treten, hierüber zu kommunizieren und meine Anfrage abzuwickeln. Dies gilt insbesondere für die Verwendung der E-Mail-Adresse und der Telefonnummer zum vorgenannten Zweck.
Die Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft per E-Mail an datenschutz@ic-med.de oder per Post an ic med GmbH, Walther-Rathenau-Str. 4, 06116 Halle (Saale) widerrufen werden.
Die Datenschutzerklärung kann hier eingesehen werden.

Risikopatient: Diabetiker - Die Einführung der Diabetessprechstunde in der Zahnarztpraxis

Ein Seminar in Kooperation mit Sona Alkozei bei ic med GmbH Parodontitis ist eine folgenschwere Komplikation des Diabetes. Die Wechselwirkungen beider Systemerkrankungen werden jedoch oft unterschätzt. Diabetiker haben aber nicht…

Ein Seminar in Kooperation mit Sona Alkozei bei ic med GmbH
Parodontitis ist eine folgenschwere Komplikation des Diabetes. Die Wechselwirkungen beider Systemerkrankungen werden jedoch oft unterschätzt. Diabetiker haben aber nicht nur ein bis zu 4,8-fach erhöhtes Parodontitisrisiko, bei ihnen schreitet die Parodontitis zudem schneller voran und ist stärker ausgeprägt. Umgekehrt stellt auch die Parodontitis selbst einen Risikofaktor für Diabetiker dar. Als chronisch systemische Entzündung wirkt sie sich negativ auf den Diabetes aus, da sie die Insulinresistenz der Gewebe und dadurch die Blutzuckerwerte erhöht.

Themen:
- Einführung der erfolgreichen „Diabetes-Sprechstunde“ in der Zahnarztpraxis
- Zusatzspezialisierung-Ansprechpraxis für Diabetiker
- Diagnose: Diabetes-Kriterien und ihre Konsequenzen
- Inhalt und Ablauf der „Diabetes-Prophylaxe“ Stunde
- Wechselwirkungen zwischen PAR und Diabetes – Therapieansätze
- Anamnesebogen diesmal ganz gezielt unter die Lupe nehmen
- Orale Diabetestherapie – wann beginnen und wie anpassen?
- Ernährung-individualisierte Konzepte und Anregungen für die Prophylaxeabteilung
- Optimale Blutzuckerermittlung für die Zahnarztpraxis
- Risikoprofil unterstützende Parodontitistherapie
- Aufbau der PZR und PAR-Recall-Stunde
- Individuelle Konzepte aus der Praxis für die Praxis
- Netzwerkaufbau
- Abrechnen


Seminargebühren gelten für die erste angemeldete Person. Jede weitere Person aus derselben Praxis erhält 10% Rabatt.
6 Fortbildungspunkte gemäß BZÄK und DGZMK pro Seminar
Stornierungsbedingungen: Das gebührenfreie Stornieren Ihrer Teilnahme ist bis 14 Tage vor Seminarbeginn schriftlich möglich. Wir bitten um Verständnis, dass bei Nichterscheinen eines angemeldeten Seminarteilnehmers die volle Gebühr berechnet wird.

mehr Informationen
07.10.2020
PO-B-2023-T12
13:00 - 18:00
Berlin
ic med Akademie, Am Stichkanal 2/4, 14167 Berlin-Lichterfelde

Teilnahmegebühr: EUR 250,- pro Teilnehmer (zzgl. MwSt.), Teilnehmerrabatt möglich


Anmeldung
Name:
Praxisname:
Straße:
PLZ und Ort:
E-Mail:
Tel:
Anfrage:
Ich willige darin ein, dass die ic med GmbH die von mir überreichten Informationen und Kontaktdaten dazu verwendet um mit mir anlässlich meiner Kontaktaufnahme in Verbindung zu treten, hierüber zu kommunizieren und meine Anfrage abzuwickeln. Dies gilt insbesondere für die Verwendung der E-Mail-Adresse und der Telefonnummer zum vorgenannten Zweck.
Die Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft per E-Mail an datenschutz@ic-med.de oder per Post an ic med GmbH, Walther-Rathenau-Str. 4, 06116 Halle (Saale) widerrufen werden.
Die Datenschutzerklärung kann hier eingesehen werden.

Refresh - Der Intensivkurs - Tipps für eine effiziente Nutzung von CGM Z1

Eine Praxis zu führen erfordert weit mehr als medizinisches Know-how. Oft stehen neben der eigentlichen Tätigkeit nur begrenzt Zeit und Energie für das Praxismanagement zur Verfügung. Jedoch haben Sie mit…

Eine Praxis zu führen erfordert weit mehr als medizinisches Know-how. Oft stehen neben der eigentlichen Tätigkeit nur begrenzt Zeit und Energie für das Praxismanagement zur Verfügung. Jedoch haben Sie mit Ihrer Praxis-Software CGM Z1 ein leistungsfähiges Produkt erworben. Nutzen Sie es nicht nur zum samstäglichen Brötchen kaufen beim Bäcker um die Ecke. Fahren Sie mit ihm weite Strecken - sicher und profitabel!

Themenschwerpunkte:
- Anlegen und Bearbeiten von Komplexen für immer wiederkehrende Behandlungsabläufe
- Anlegen von Textbausteinen für eine lückenlose Dokumentation
- Neuaufnahme von Materialien, Analogleistungen und Verlangensleistungen
- Erinnerungsfunktionen - Keine Aufgaben vergessen und alle ToDos auf einem Blick
- Abrechnung über Rechenzentrum, Ratenzahlungsvereinbarung, Rechnungs- und Mahnwesen
- Anwendung des Leistungsrecalls
- Unfälle BG und Schule/KiTa richtig abrechnen
- und viele weitere kleine hilfreiche Tipps & Tricks

5 Fortbildungspunkte gemäß BZÄK und DGZMK pro Seminar

Die unten genannten Seminargebühren gelten für die erste angemeldete Person. Jede weitere Person aus derselben Praxis erhält 10% Rabatt. Inhaber des InformPLUS-Vertrages erhalten 25% Rabatt. Rabatte sind nicht kombinierbar.

Stornierungsbedingungen: Das gebührenfreie Stornieren Ihrer Teilnahme ist bis 14 Tage vor Seminarbeginn schriftlich möglich. Wir bitten um Verständnis, dass bei Nichterscheinen eines angemeldeten Seminarteilnehmers die volle Gebühr berechnet wird.

mehr Informationen
07.10.2020
ZK-D-2008-T08
10:00 - 14:00
Dresden
ic med Akademie, Löbtauer Straße 44-48, Eingang Behringstr. 45, 01159 Dresden

Teilnahmegebühr: EUR 160,- pro Teilnehmer (zzgl. MwSt.), Teilnehmer- od. IP-Rabatt möglich


Anmeldung
Name:
Praxisname:
Straße:
PLZ und Ort:
E-Mail:
Tel:
Anfrage:
Ich willige darin ein, dass die ic med GmbH die von mir überreichten Informationen und Kontaktdaten dazu verwendet um mit mir anlässlich meiner Kontaktaufnahme in Verbindung zu treten, hierüber zu kommunizieren und meine Anfrage abzuwickeln. Dies gilt insbesondere für die Verwendung der E-Mail-Adresse und der Telefonnummer zum vorgenannten Zweck.
Die Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft per E-Mail an datenschutz@ic-med.de oder per Post an ic med GmbH, Walther-Rathenau-Str. 4, 06116 Halle (Saale) widerrufen werden.
Die Datenschutzerklärung kann hier eingesehen werden.

Ausbildung zum / zur QM-Beauftragten DIN EN ISO 9001:2015 - Teil 2 - Mit Risiken und Fehlern lernen und besser werden

Diese Seminarreihe befähigt Sie als Qualitätsbeauftragte (QMB), ein QM-System nach DIN EN ISO 9001:2015 in Ihrer Praxis aufzubauen, mit dem gesamten Team weiterzuentwickeln und kontinuierlich am Leben zu erhalten. Denn…

Diese Seminarreihe befähigt Sie als Qualitätsbeauftragte (QMB), ein QM-System nach DIN EN ISO 9001:2015 in Ihrer Praxis aufzubauen, mit dem gesamten Team weiterzuentwickeln und kontinuierlich am Leben zu erhalten. Denn QM ist nicht nur das gerahmte Zertifikat im Wartezimmer oder der Handbuchordner im Regal. Gelebtes QM baut auf Kompetenz, Erfahrung, Strategie, Sicherheit und Vertrauen, so dass Arzt, Team und natürlich Patienten dauerhaft davon profitieren können. Bereiten Sie jetzt den Weg zu einem erfolgreichen Praxisteam.
Lernen Sie die leichte Anwendung der QM-Instrumente und mit welchen Maßnahmen Sie sich auf eine Zertifizierung vorbereiten können. Das Seminar richtet sich an Praxen, die Mitarbeiter neu als QM-Beauftragte einsetzen möchten bzw. an Mitarbeiter, die zwar als QM-Beauftragte arbeiten, aber die Zusammenhänge besser verstehen möchten.

Themenschwerpunkte
- Strukturierte QM-Strategien und Teambesprechungen
- Notwendige Unterweisungen und regelmäßige notwendige Aufgaben
- Gefahren und Risiken im Gesundheitswesen, Risikobewertung
- Etablierung eines Risiko- und Verbesserungsmanagement zur Optimierung von Praxisprozessen
- Entwicklung einer Fehlerkultur - Fehler aufdecken und gemeinsam beseitigen
- Durchführung von Patientenbefragungen

6 Fortbildungspunkte gemäß BZÄK und DGZMK pro Seminar bzw. 18 Fortbildungspunkte für alle 3 Teile

Die unten genannten Seminargebühren gelten für die erste angemeldete Person. Jede weitere Person aus derselben Praxis erhält 10% Rabatt. Inhaber des InformPLUS-Vertrages erhalten 25% Rabatt. Rabatte sind nicht kombinierbar.

Stornierungsbedingungen: Das gebührenfreie Stornieren Ihrer Teilnahme ist bis 14 Tage vor Seminarbeginn schriftlich möglich. Wir bitten um Verständnis, dass bei Nichterscheinen eines angemeldeten Seminarteilnehmers die volle Gebühr berechnet wird.

mehr Informationen
08.10.2020
PO-E-2013b-T10
10:00 - 15:00
Erfurt
ic med Akademie, Melchior-Bauer-Str. 5, 99092 Erfurt-Bindersleben

Teilnahmegebühr: EUR 160,- pro Teilnehmer (zzgl. MwSt.) (oder Paketpreis EUR 430,- pro Teilnehmer für alle 3 Teile), Teilnehmer- od. IP-Rabatt möglich


Anmeldung
Name:
Praxisname:
Straße:
PLZ und Ort:
E-Mail:
Tel:
Anfrage:
Ich willige darin ein, dass die ic med GmbH die von mir überreichten Informationen und Kontaktdaten dazu verwendet um mit mir anlässlich meiner Kontaktaufnahme in Verbindung zu treten, hierüber zu kommunizieren und meine Anfrage abzuwickeln. Dies gilt insbesondere für die Verwendung der E-Mail-Adresse und der Telefonnummer zum vorgenannten Zweck.
Die Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft per E-Mail an datenschutz@ic-med.de oder per Post an ic med GmbH, Walther-Rathenau-Str. 4, 06116 Halle (Saale) widerrufen werden.
Die Datenschutzerklärung kann hier eingesehen werden.

Controlling - Die wirtschaftliche Situation der Praxis im Blick - Statistiken von A - Z in CGM Z1 / CGM Z1.PRO

Jeder Manager, der einen Bereich oder ein gesamtes Unternehmen leitet, sollte in der Lage sein, beim Realisieren der Unternehmensziele stets den vollen Überblick („Durchblick“) zu haben. Kennzahlen gehören dabei zu…

Jeder Manager, der einen Bereich oder ein gesamtes Unternehmen leitet, sollte in der Lage sein, beim Realisieren der Unternehmensziele stets den vollen Überblick („Durchblick“) zu haben. Kennzahlen gehören dabei zu den wichtigsten Analyse-Instrumenten des Controllings. Mit der großen Auswahl an Statistiken in CGM Z1 und Z1.PRO sowie der Expertenanalyse haben Sie alle wesentlichen Daten auf einen Blick, um die wirtschaftliche Situation Ihrer Praxis zu überprüfen und zu analysieren.

Themenschwerpunkte:
- Vertrauen ist gut, Kontrolle manchmal besser: Einrichten von Personalkürzeln mit Zugriffsberechtigungen
- Überblick über alle statistischen Möglichkeiten in CGM Z1 + Z1.PRO
- Auswertung der Monats-, Quartals- und Jahresumsätze (mit Jahresvergleich)
- Privatleistungen bei Kassenpatienten
- Altersstruktur aller behandelten Patienten und Überblick über Patientenneuaufnahmen
- Lückenlose Überprüfung der Abrechnung auf Plausibilität und Vollständigkeit mit der CGM Z1 Expertenanalyse
- Umsatz-Auswertungen der letzten fünf Werktage mit dem 1-Klick-Status
- Überblick über die Patienten, Pläne, liquidierbare Posten, Rechnungen, Mahnungen der Praxis durch den Praxisstatus PLUS

5 Fortbildungspunkte gemäß BZÄK und DGZMK pro Seminar

Die unten genannten Seminargebühren gelten für die erste angemeldete Person. Jede weitere Person aus derselben Praxis erhält 10% Rabatt. Inhaber des InformPLUS-Vertrages erhalten 25% Rabatt. Rabatte sind nicht kombinierbar.

Stornierungsbedingungen: Das gebührenfreie Stornieren Ihrer Teilnahme ist bis 14 Tage vor Seminarbeginn schriftlich möglich. Wir bitten um Verständnis, dass bei Nichterscheinen eines angemeldeten Seminarteilnehmers die volle Gebühr berechnet wird.

mehr Informationen
14.10.2020
ZKP-E-2002-T10
14:00 - 18:00
Erfurt
ic med Akademie, Melchior-Bauer-Str. 5, 99092 Erfurt-Bindersleben

Teilnahmegebühr: EUR 160,- pro Teilnehmer (zzgl. MwSt.), Teilnehmer- od. IP-Rabatt möglich


Anmeldung
Name:
Praxisname:
Straße:
PLZ und Ort:
E-Mail:
Tel:
Anfrage:
Ich willige darin ein, dass die ic med GmbH die von mir überreichten Informationen und Kontaktdaten dazu verwendet um mit mir anlässlich meiner Kontaktaufnahme in Verbindung zu treten, hierüber zu kommunizieren und meine Anfrage abzuwickeln. Dies gilt insbesondere für die Verwendung der E-Mail-Adresse und der Telefonnummer zum vorgenannten Zweck.
Die Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft per E-Mail an datenschutz@ic-med.de oder per Post an ic med GmbH, Walther-Rathenau-Str. 4, 06116 Halle (Saale) widerrufen werden.
Die Datenschutzerklärung kann hier eingesehen werden.

Brennpunkt Betriebsprüfung in der Zahnarztpraxis - Das A und O ist eine gute Vorbereitung

Eine Betriebsprüfung - für viele Zahnärzte ist das ein Albtraum, der derzeit immer häufiger Wirklichkeit wird. Die Finanzämter haben zwar für Freiberufler keinen bestimmten Prüfungsturnus, doch ist heute auch bei…

Eine Betriebsprüfung - für viele Zahnärzte ist das ein Albtraum, der derzeit immer häufiger Wirklichkeit wird. Die Finanzämter haben zwar für Freiberufler keinen bestimmten Prüfungsturnus, doch ist heute auch bei Zahnarztpraxen die Betriebsprüfung kein seltenes Ereignis mehr. Da mehr als 90 Prozent der Steuerprüfungen zu Steuernachzahlungen führen, sind häufig auch unangenehme Auseinandersetzungen mit dem Finanzamt die Folge. Gelegentlich drohen sogar steuerstrafrechtliche Konsequenzen. Künftig werden die Finanzbehörden auch noch stärker auf die EDV-gestützten Außenprüfungen setzen. Rechtsgrundlage sind die seit Anfang 2015 geltenden Grundsätze ordnungsmäßiger Buchführung durch Erweiterungen der Datenzugriffe (GoBD 2015). Zahnärzte, die sich rechtzeitig wappnen wollen, sollten sich frühzeitig Unterstützung holen. Unsere Experten, welche sich auf die Steuerbelange von Heilberufen spezialisiert haben, geben Ihnen gern das notwendige Wissen an die Hand.

Themenschwerpunkte
- Auswirkungen der GoBD 2015 und Verfahrensdokumentation
- Betriebsprüfung aus Sicht der Finanzverwaltung
- Mitwirkungsrechte und -pflichten während der Prüfung
- Überblick zu den Prüfungsmethoden anhand von Praxisbeispielen
- Hinzuschätzungen bei formellen und materiellen Buchführungsmängeln
- Abstimmung und Zusammenarbeit mit dem Steuerberater in der Betriebsprüfung
- Steuerstrafrechtliche Themen und Haftungsfragen

4 Fortbildungspunkte gemäß BZÄK und DGZMK pro Seminar

Die unten genannten Seminargebühren gelten für die erste angemeldete Person. Jede weitere Person aus derselben Praxis erhält 10% Rabatt.

Stornierungsbedingungen: Das gebührenfreie Stornieren Ihrer Teilnahme ist bis 14 Tage vor Seminarbeginn schriftlich möglich. Wir bitten um Verständnis, dass bei Nichterscheinen eines angemeldeten Seminarteilnehmers die volle Gebühr berechnet wird.

mehr Informationen
14.10.2020
PO-H-2024-T12
15:00 - 18:00
Halle (Saale)
ic med Akademie, Walther-Rathenau-Str. 20, 06116 Halle (Saale)

Teilnahmegebühr: EUR 120,- pro Teilnehmer (zzgl. MwSt.), Teilnehmerrabatt möglich


Anmeldung
Name:
Praxisname:
Straße:
PLZ und Ort:
E-Mail:
Tel:
Anfrage:
Ich willige darin ein, dass die ic med GmbH die von mir überreichten Informationen und Kontaktdaten dazu verwendet um mit mir anlässlich meiner Kontaktaufnahme in Verbindung zu treten, hierüber zu kommunizieren und meine Anfrage abzuwickeln. Dies gilt insbesondere für die Verwendung der E-Mail-Adresse und der Telefonnummer zum vorgenannten Zweck.
Die Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft per E-Mail an datenschutz@ic-med.de oder per Post an ic med GmbH, Walther-Rathenau-Str. 4, 06116 Halle (Saale) widerrufen werden.
Die Datenschutzerklärung kann hier eingesehen werden.

Webinar: Praxisstatus PLUS und 1-Klick-Status CGM Z1.PRO - Die wichtigsten Kennzahlen der Praxis immer auf einen Blick

Behalten Sie Ihre Praxisziele genau im Blick; Patienten, Umsätze und Abrechnungen im Jahresvergleich, helfen Ihnen die richtigen Rückschlüsse für die positive Entwicklung Ihrer Praxis zu ziehen. Auf einen Klick erhalten…

Behalten Sie Ihre Praxisziele genau im Blick; Patienten, Umsätze und Abrechnungen im Jahresvergleich, helfen Ihnen die richtigen Rückschlüsse für die positive Entwicklung Ihrer Praxis zu ziehen. Auf einen Klick erhalten Sie Ihre Zahlen pro Tag und Woche aufgesplittet in Privat, Kasse, Privat für Kasse, Labor, Prophylaxe und pro Patient und Stunde. Controlling einfach gemacht!

Online - von überall in der Welt. Sie brauchen keine Praxissoftware, nur Internet, Telefon und vielleicht noch eine Tasse Kaffee!
Wie der Name schon sagt, handelt es sich dabei um ein Seminar im Internet. Sie können direkt am Computer, in gewohnter häuslicher Umgebung oder in Ihrer Praxis daran teilnehmen. Sie müssen nirgendwo hinfahren. Das bedeutet, Sie sparen Zeit und Geld.
• Einen Tag vor Beginn des Webinars senden wir Ihnen den Zugangscode per E-Mail zu.
• Für die Teilnahme benötigen Sie eine DSL-Internetverbindung, mindestens Windows 7 und Lautsprecher oder Kopfhörer.

1 Fortbildungspunkt gemäß BZÄK und DGZMK pro Seminar

Inhaber des InformPLUS-Vertrages erhalten 25% Rabatt.

Stornierungsbedingungen: Das gebührenfreie Stornieren Ihrer Teilnahme ist bis 14 Tage vor Seminarbeginn schriftlich möglich.

mehr Informationen
15.10.2020
ZP-O-2006-T20
13:00 - 13:45
Onlineseminar
Online

Teilnahmegebühr: EUR 49,- pro Teilnehmer (zzgl. MwSt.) (oder Paketpreis EUR 85,- pro Teilnehmer für 2 Webinare), IP-Rabatt möglich


Anmeldung
Name:
Praxisname:
Straße:
PLZ und Ort:
E-Mail:
Tel:
Anfrage:
Ich willige darin ein, dass die ic med GmbH die von mir überreichten Informationen und Kontaktdaten dazu verwendet um mit mir anlässlich meiner Kontaktaufnahme in Verbindung zu treten, hierüber zu kommunizieren und meine Anfrage abzuwickeln. Dies gilt insbesondere für die Verwendung der E-Mail-Adresse und der Telefonnummer zum vorgenannten Zweck.
Die Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft per E-Mail an datenschutz@ic-med.de oder per Post an ic med GmbH, Walther-Rathenau-Str. 4, 06116 Halle (Saale) widerrufen werden.
Die Datenschutzerklärung kann hier eingesehen werden.

Die Grundlagen für einen schnellen Einstieg in das Programm CGM Z1.PRO, Teil 1 - Patientenstamm, Karteikarte, Formulare, Rechnung

Themenschwerpunkte: - Aufbau des Programms und die wichtigsten Stammdaten im Überblick - Einlesen von Versichertenkarten inkl. Versichertenstammdatenabgleich - Manuelle Aufnahme von Patienten und Krankenkassen inkl. manuellem Ersatzverfahren - Leistungserfassung Befundeingabe…

Themenschwerpunkte:

- Aufbau des Programms und die wichtigsten Stammdaten im Überblick
- Einlesen von Versichertenkarten inkl. Versichertenstammdatenabgleich
- Manuelle Aufnahme von Patienten und Krankenkassen inkl. manuellem Ersatzverfahren
- Leistungserfassung Befundeingabe für Kasse und Privat inkl. Begründungen und Dokumentationen
- Formularwesen (Rezepte, AU, Überweisungen, Heilmittelverordnung etc.)
- Anlage von neuen Medikamenten und Textbausteinen für das Formularwesen
- Abrechnungsjournal, Rechnungen schreiben und ausbuchen

5 Fortbildungspunkte gemäß BZÄK und DGZMK pro Seminar

Die unten genannten Seminargebühren gelten für die erste angemeldete Person. Jede weitere Person aus derselben Praxis erhält 10% Rabatt. Inhaber des InformPLUS-Vertrages erhalten 25% Rabatt. Rabatte sind nicht kombinierbar.

Stornierungsbedingungen: Das gebührenfreie Stornieren Ihrer Teilnahme ist bis 14 Tage vor Seminarbeginn schriftlich möglich. Wir bitten um Verständnis, dass bei Nichterscheinen eines angemeldeten Seminarteilnehmers die volle Gebühr berechnet wird.

mehr Informationen
16.10.2020
ZP-E-2006a-T10
09:00 - 13:00
Erfurt
ic med Akademie, Melchior-Bauer-Str. 5, 99092 Erfurt-Bindersleben

Teilnahmegebühr: EUR 160,- pro Teilnehmer (zzgl. MwSt.) (oder Paketpreis EUR 270,- pro Teilnehmer für Teil 1+2), Teilnehmer- od. IP-Rabatt möglich


Anmeldung
Name:
Praxisname:
Straße:
PLZ und Ort:
E-Mail:
Tel:
Anfrage:
Ich willige darin ein, dass die ic med GmbH die von mir überreichten Informationen und Kontaktdaten dazu verwendet um mit mir anlässlich meiner Kontaktaufnahme in Verbindung zu treten, hierüber zu kommunizieren und meine Anfrage abzuwickeln. Dies gilt insbesondere für die Verwendung der E-Mail-Adresse und der Telefonnummer zum vorgenannten Zweck.
Die Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft per E-Mail an datenschutz@ic-med.de oder per Post an ic med GmbH, Walther-Rathenau-Str. 4, 06116 Halle (Saale) widerrufen werden.
Die Datenschutzerklärung kann hier eingesehen werden.

RKI Konforme Wasseraufbereitung in der Zahnarztpraxis - Trinkwasserverordnung (TrinkwV) und der Umgang mit dem Biofilm

Deutsches Trinkwasser erfreut sich zum Glück einer hervorragenden Qualität. Für den medizinischen Gebrauch unterliegt es jedoch berechtigt weiteren gesetzlichen Anforderungen. Zahnärzte stehen hier in einer besonderen Pflicht ihren Patienten gegenüber…

Deutsches Trinkwasser erfreut sich zum Glück einer hervorragenden Qualität. Für den medizinischen Gebrauch unterliegt es jedoch berechtigt weiteren gesetzlichen Anforderungen.
Zahnärzte stehen hier in einer besonderen Pflicht ihren Patienten gegenüber und haben dafür Sorge zu tragen, dass das Wasser, das während der Behandlung verwendet wird, absolut unbedenklich ist. Neben den allgemeinen Hygienevorschriften ist daher auch die Reinheit der Behandlungseinheiten, sowie der Wasserhygiene ein wichtiger Aspekt.
An erster Stelle steht die Trinkwasserverordnung, die genau vorgibt, wie die Beschaffenheit von Trinkwasser für den zahnmedizinischen Gebrauch sein muss. Weiterhin müssen das Medizinproduktegesetz, die Empfehlungen des Robert-Koch-Instituts (RKI) sowie das Infektionsschutzgesetz beachtet werden. Vielen Praxisbetreiberinnen und Praxisbetreibern sind weder diese Anforderungen, noch ihre Komplexität bekannt.

In Kooperation mit ALPRO Medical erhalten Sie in diesem Seminar alle aktuellen Informationen zur Wasseraufbereitung in der Zahnmedizin (inkl. Checkliste) unter Einbeziehung der Vorgaben der Gewerbeaufsichtsämter und Gesundheitsämter.

Themenschwerpunkte
- Vorgaben des Robert-Koch-Institutes (RKI), DAHZ, DGHM/VAH
- Vorgaben MPG, TRBA/TRGS 406, MPBetreibV, IfSG
- Vorgaben der AWMF-Leitlinie (DIN Ausschuss Wasser)
- Dekontamination der Brauch- oder Frischwasserwege und Biofilmproblematik und deren Lösung in den Wasser führenden Wegen der zahnärztlichen Behandlungseinheiten
- Freie Fallstrecke: Segen oder Fluch?
- Trinkwasserverordnung DIN 1988-4/ EN 1717 (Novellierung 11/2011) und deren Auswirkungen für die zahnärztliche Praxis
- Ergreifen von notwendigen Maßnahmen durch den Betreiber
- Zentrale Lösungen, Einzelplatz-Lösungen, Wassertests (akkreditiertes Institut oder quantitativer Eigentest)
- Abwasser: Absaugung Einzelplatz oder zentral? Probleme? Was ist zu beachten? Gemeinsames Erarbeiten von individuellen Lösungen für die Praxis
- Welche Rolle kann hierbei die Instrumentenaufbereitung spielen (Rückverkeimung)

4 Fortbildungspunkte gemäß BZÄK und DGZMK pro Seminar

Die unten genannten Seminargebühren gelten für die erste angemeldete Person. Jede weitere Person aus derselben Praxis erhält 10% Rabatt. Inhaber des InformPLUS-Vertrages erhalten 25% Rabatt. Rabatte sind nicht kombinierbar.

Stornierungsbedingungen: Das gebührenfreie Stornieren Ihrer Teilnahme ist bis 14 Tage vor Seminarbeginn schriftlich möglich. Wir bitten um Verständnis, dass bei Nichterscheinen eines angemeldeten Seminarteilnehmers die volle Gebühr berechnet wird.

mehr Informationen
28.10.2020
PO-B-2015-T12
14:00 - 17:00
Berlin
ic med Akademie, Am Stichkanal 2/4, 14167 Berlin-Lichterfelde

Teilnahmegebühr: EUR 120,- pro Teilnehmer (zzgl. MwSt.), Teilnehmerrabatt möglich


Anmeldung
Name:
Praxisname:
Straße:
PLZ und Ort:
E-Mail:
Tel:
Anfrage:
Ich willige darin ein, dass die ic med GmbH die von mir überreichten Informationen und Kontaktdaten dazu verwendet um mit mir anlässlich meiner Kontaktaufnahme in Verbindung zu treten, hierüber zu kommunizieren und meine Anfrage abzuwickeln. Dies gilt insbesondere für die Verwendung der E-Mail-Adresse und der Telefonnummer zum vorgenannten Zweck.
Die Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft per E-Mail an datenschutz@ic-med.de oder per Post an ic med GmbH, Walther-Rathenau-Str. 4, 06116 Halle (Saale) widerrufen werden.
Die Datenschutzerklärung kann hier eingesehen werden.

Gute Mitarbeiter finden - gute Mitarbeiter binden: Und was das mit dem Arbeitsrecht zu tun hat + Mitarbeitervergütung Lohnkostenoptimierung

Talente anzulocken ist für Praxen eine Herausforderung – sie anschließend auch zu halten, ist die große Kunst: Was müssen Organisationen beachten, um Mitarbeiter-Fluktuation zu verhindern? Auf unterhaltsame Weise zeigt Ihnen…

Talente anzulocken ist für Praxen eine Herausforderung – sie anschließend auch zu halten, ist die große Kunst: Was müssen Organisationen beachten, um Mitarbeiter-Fluktuation zu verhindern?
Auf unterhaltsame Weise zeigt Ihnen unser Referent, Rechtsanwalt Dr. Uwe Schlegel, Möglichkeiten auf, in einem schwierigen Marktumfeld gute Mitarbeiter(innen) zu finden und über lange Zeit an sich zu binden.
Grundsätzlich lässt sich jedes Entgegenkommen des Arbeitgebers als Mitarbeiterbindungsmaßnahme auslegen. Ob es flexible Arbeitsmodelle, die persönliche Förderung durch Fortbildungsmaßnahmen oder Fahrtkostenzuschüsse und andere kleine finanzielle Anreize sind. Der Gesetzgeber hat Ihnen eine Reihe von Chancen eingeräumt, Arbeitnehmern zusätzliche Zahlungen und Sachleistungen zu gewähren, die steuerbegünstigt bzw. steuer- und sozialversicherungsfrei sind. Im zweiten Teil zeigen wir Ihnen daher die Möglichkeiten zur Lohnoptimierung bzw. Kostenreduzierung.

Themenschwerpunkte
- Das AGABU-Syndrom beherrscht uns!
- Von der Suche nach qualifiziertem Personal - wer bewirbt sich eigentlich bei wem und warum?
- Die Mär von der guten und der schlechten Bezahlung - was wirklich zählt, ist nicht bezahlbar
- Vom Sinn und Unsinn einer Probezeit - Hilfe durch geschickt formulierte Arbeitsverträge
- Erfolgreiche Mitarbeiterbindung durch Fortbildungsvereinbarungen?
- Lohnkostenoptimierung: Mehr netto vom brutto

4 Fortbildungspunkte gemäß BZÄK und DGZMK pro Seminar

Die unten genannten Seminargebühren gelten für die erste angemeldete Person. Jede weitere Person aus derselben Praxis erhält 10% Rabatt.

Stornierungsbedingungen: Das gebührenfreie Stornieren Ihrer Teilnahme ist bis 14 Tage vor Seminarbeginn schriftlich möglich. Wir bitten um Verständnis, dass bei Nichterscheinen eines angemeldeten Seminarteilnehmers die volle Gebühr berechnet wird.

mehr Informationen
28.10.2020
PO-E-2017-T10
15:00 - 18:00
Erfurt
ic med Akademie, Melchior-Bauer-Str. 5, 99092 Erfurt-Bindersleben

Teilnahmegebühr: EUR 89,- pro Teilnehmer (zzgl. MwSt.), Teilnehmerrabatt möglich


Anmeldung
Name:
Praxisname:
Straße:
PLZ und Ort:
E-Mail:
Tel:
Anfrage:
Ich willige darin ein, dass die ic med GmbH die von mir überreichten Informationen und Kontaktdaten dazu verwendet um mit mir anlässlich meiner Kontaktaufnahme in Verbindung zu treten, hierüber zu kommunizieren und meine Anfrage abzuwickeln. Dies gilt insbesondere für die Verwendung der E-Mail-Adresse und der Telefonnummer zum vorgenannten Zweck.
Die Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft per E-Mail an datenschutz@ic-med.de oder per Post an ic med GmbH, Walther-Rathenau-Str. 4, 06116 Halle (Saale) widerrufen werden.
Die Datenschutzerklärung kann hier eingesehen werden.

Aktualisierung der Fachkunde für Zahnärzte - Zertifiziertes Seminar gemäß Röntgenverordnung

Mit diesem Kurs können Sie Ihre Fachkunde im Bereich der Zahnmedizin aktualisieren. Es wird aktuelles Wissen über gesetzliche Regelungen (StrlSchG und StrlSchV) und den Fortschritt in der zahnmedizinischen Radiologie und…

Mit diesem Kurs können Sie Ihre Fachkunde im Bereich der Zahnmedizin aktualisieren. Es wird aktuelles Wissen über gesetzliche Regelungen (StrlSchG und StrlSchV) und den Fortschritt in der zahnmedizinischen Radiologie und der Qualitätssicherung vermittelt.

Der Kurs dient der Aktualisierung der Fachkunde im Strahlenschutz gemäß § 74 des StrlSchG vom 27.06.2017 und § 48 der StrlSchV in der Fassung vom 29.11.2018.

Themenschwerpunkte
• Grundlagen Strahlenschutz, Neues aus den Rechtsvorschriften (Strahlenschutzverordnung v. 31.12.2018, Strahlenschutzgesetz v. 03.07.2017)
• Neue Entwicklungen der bildgebenden Diagnostik; digitale Untersuchungsverfahren
• Organisation des Strahlenschutzes / Strahlenexposition
• Qualitätssicherung in der bildgebenden Diagnostik der Zahnheilkunde (Prüfkriterien, Prüfprotokolle, Befundungsmonitor)
• Besonderheiten bei der Digitale Volumentomographie (DVT) (Vorschriften, Begriffe, Vorteile, Nachteile, Demo Patientendatensatz)
• Patientenpositionierung im OPG (Maßnahmen zu Dosisminimierung/Strahlenschutz, Fehler im extraoralen Röntgenbild)
• Anforderungen an die Dokumentationen und Aufbewahrungsfristen
• Multiple-Choice-Test für alle Teilnehmer

Wichtiger Hinweis:
Zahnärztinnen und Zahnärzte, die ihre Fachkunde letztmalig in 2015 aktualisiert bzw. ihre Fachkunde erstmalig im Jahr 2015 erworben haben, sind verpflichtet, diese in 2020 zu aktualisieren.
Beachten Sie dabei bitte, dass die 5-Jahres-Frist auf den Tag genau einzuhalten ist. Fristüberschreitungen sind nur im Einzelfall und nach Rücksprache mit Ihrer zuständigen Behörde möglich.
Nach intensiver theoretischer Vermittlung der Kenntnisse legen Sie die schriftliche Abschlussprüfung im Multiple Choice Verfahren ab. Sie erhalten nach der Auswertung sofort Ihre Zertifikate zum Nachweis der Aktualisierung Ihrer Fachkunde.
Voraussetzung für die Teilnahme ist der Besitz einer gültigen Bescheinigung über den Erwerb der Röntgen-Fachkunde sowie die regelmäßige Aktualisierung der Fachkunde alle 5 Jahre in anerkannten Kursen.
Bitte bringen Sie diesen Nachweis zum Kurs mit.

8 Fortbildungspunkte gemäß BZÄK und DGZMK pro Seminar

Die unten genannten Seminargebühren gelten für die erste angemeldete Person. Jede weitere Person aus derselben Praxis erhält 10% Rabatt.

Stornierungsbedingungen: Das gebührenfreie Stornieren Ihrer Teilnahme ist bis 14 Tage vor Seminarbeginn schriftlich möglich. Wir bitten um Verständnis, dass bei Nichterscheinen eines angemeldeten Seminarteilnehmers die volle Gebühr berechnet wird.

mehr Informationen
28.10.2020
PO-H-2020-T12
13:00 - 20:00
Halle (Saale)
ic med Akademie, Walther-Rathenau-Str. 20, 06116 Halle (Saale)

Teilnahmegebühr: EUR 130,- pro Teilnehmer (zzgl. MwSt.), Teilnehmer-Rabatt möglich


Anmeldung
Name:
Praxisname:
Straße:
PLZ und Ort:
E-Mail:
Tel:
Anfrage:
Ich willige darin ein, dass die ic med GmbH die von mir überreichten Informationen und Kontaktdaten dazu verwendet um mit mir anlässlich meiner Kontaktaufnahme in Verbindung zu treten, hierüber zu kommunizieren und meine Anfrage abzuwickeln. Dies gilt insbesondere für die Verwendung der E-Mail-Adresse und der Telefonnummer zum vorgenannten Zweck.
Die Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft per E-Mail an datenschutz@ic-med.de oder per Post an ic med GmbH, Walther-Rathenau-Str. 4, 06116 Halle (Saale) widerrufen werden.
Die Datenschutzerklärung kann hier eingesehen werden.

Anwenderseminar Kieferorthopädie - Planung, Dokumentation und Abrechnung in CGM Z1 KFO

Dass CGM Z1 KFO den speziellen Anforderungen der Kieferorthopädie entspricht, versteht sich von allein. In diesem Seminar möchten wir zeigen, wie zahlreiche Automatismen eine schnelle und zuverlässige Planerstellung auch im…

Dass CGM Z1 KFO den speziellen Anforderungen der Kieferorthopädie entspricht, versteht sich von allein. In diesem Seminar möchten wir zeigen, wie zahlreiche Automatismen eine schnelle und zuverlässige Planerstellung auch im Bereich der KFO erlauben. Sei es die KIG-Bewertung, die Eingabe der Diagnose und der geplanten Leistungen, all dies wird nacheinander vorgeschlagen und lässt sich leicht an den individuellen Fall anpassen. Zu jeder Zeit haben Sie den vollen Überblick über geplante und erbrachte Leistungen, den Verlauf Ihrer kieferorthopädischen Behandlung, sowie der Abrechnung Ihrer Pläne.

Themenschwerpunkte:
- Erstellen von Kassenplänen mit individuellen Textbausteinen
- Außervertragliche Mehrkosten und Erstellen von KFO-Privatplänen
- Nachanträge, Verlängerungen und Therapieänderungen, sowie Altfallübernahmen richtig erstellen
- Anlegen von Leistungskomplexen und Vorlagen
- Erfassung von Bema-Leistungen und GOZ-Leistungen über den Abschlagsgenerator
- Erstellen des Laborauftrags und Import der XML-Labordateien
- Leistungen ohne Planbezug (z.B. Lückenhalter)
- Durchführen der KFO-Quartalsabrechnung, sowie Druck der Eigenanteilsrechnungen und Privatliquidationen
- Erstellung von Ratenzahlungsplänen und Lastschriften

5 Fortbildungspunkte gemäß BZÄK und DGZMK pro Seminar

Die unten genannten Seminargebühren gelten für die erste angemeldete Person. Jede weitere Person aus derselben Praxis erhält 10% Rabatt. Inhaber des InformPLUS-Vertrages erhalten 25% Rabatt. Rabatte sind nicht kombinierbar.

Stornierungsbedingungen: Das gebührenfreie Stornieren Ihrer Teilnahme ist bis 14 Tage vor Seminarbeginn schriftlich möglich. Wir bitten um Verständnis, dass bei Nichterscheinen eines angemeldeten Seminarteilnehmers die volle Gebühr berechnet wird.

mehr Informationen
30.10.2020
ZK-H-2010-T12
12:00 - 16:00
Halle (Saale)
ic med Akademie, Walther-Rathenau-Str. 20, 06116 Halle (Saale)

Teilnahmegebühr: EUR 160,- pro Teilnehmer (zzgl. MwSt.), Teilnehmer- od. IP-Rabatt möglich


Anmeldung
Name:
Praxisname:
Straße:
PLZ und Ort:
E-Mail:
Tel:
Anfrage:
Ich willige darin ein, dass die ic med GmbH die von mir überreichten Informationen und Kontaktdaten dazu verwendet um mit mir anlässlich meiner Kontaktaufnahme in Verbindung zu treten, hierüber zu kommunizieren und meine Anfrage abzuwickeln. Dies gilt insbesondere für die Verwendung der E-Mail-Adresse und der Telefonnummer zum vorgenannten Zweck.
Die Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft per E-Mail an datenschutz@ic-med.de oder per Post an ic med GmbH, Walther-Rathenau-Str. 4, 06116 Halle (Saale) widerrufen werden.
Die Datenschutzerklärung kann hier eingesehen werden.

Ausbildung zum / zur QM-Beauftragten DIN EN ISO 9001:2015 - Teil 1 - Aller Anfang muss nicht schwer sein

Diese Seminarreihe befähigt Sie als Qualitätsbeauftragte (QMB), ein QM-System nach DIN EN ISO 9001:2015 in Ihrer Praxis aufzubauen, mit dem gesamten Team weiterzuentwickeln und kontinuierlich am Leben zu erhalten. Denn…

Diese Seminarreihe befähigt Sie als Qualitätsbeauftragte (QMB), ein QM-System nach DIN EN ISO 9001:2015 in Ihrer Praxis aufzubauen, mit dem gesamten Team weiterzuentwickeln und kontinuierlich am Leben zu erhalten. Denn QM ist nicht nur das gerahmte Zertifikat im Wartezimmer oder der Handbuchordner im Regal. Gelebtes QM baut auf Kompetenz, Erfahrung, Strategie, Sicherheit und Vertrauen, so dass Arzt, Team und natürlich Patienten dauerhaft davon profitieren können. Bereiten Sie jetzt den Weg zu einem erfolgreichen Praxisteam.
Lernen Sie die leichte Anwendung der QM-Instrumente und mit welchen Maßnahmen Sie sich auf eine Zertifizierung vorbereiten können. Das Seminar richtet sich an Praxen, die Mitarbeiter neu als QM-Beauftragte einsetzen möchten bzw. an Mitarbeiter, die zwar als QM-Beauftragte arbeiten, aber die Zusammenhänge besser verstehen möchten.

Themenschwerpunkte
- QM G-BA-Richtlinie 2016 (Zahnarzt-Richtlinie nach SGB V)
- Inhalte und Anforderungen des QM-Systems ISO 9001:2015 kennen und nutzen lernen
- Interne Beurteilung der Qualität und entdecken von Potentialen
- Definition von Verantwortlichkeiten und klare Strukturen
- QM-Dokumentation rechtlich gesichert: Was muss; Was kann?
- IST Analyse: Check aller geforderten Dokumente und Nachweise

6 Fortbildungspunkte gemäß BZÄK und DGZMK pro Seminar bzw. 18 Fortbildungspunkte für alle 3 Teile

Die unten genannten Seminargebühren gelten für die erste angemeldete Person. Jede weitere Person aus derselben Praxis erhält 10% Rabatt. Inhaber des InformPLUS-Vertrages erhalten 25% Rabatt. Rabatte sind nicht kombinierbar.

Stornierungsbedingungen: Das gebührenfreie Stornieren Ihrer Teilnahme ist bis 14 Tage vor Seminarbeginn schriftlich möglich. Wir bitten um Verständnis, dass bei Nichterscheinen eines angemeldeten Seminarteilnehmers die volle Gebühr berechnet wird.

mehr Informationen
02.11.2020