×

Erreichbarkeit

ic med Zentrale
(0345) 2984190
Z1 & CHREMASOFT-Hotline
(0800) 4500550
Logo der IC-Med GmbH
Logo der IC-Med GmbH

DEXIS™ Titanium „Das weltweit erste System mit Gestensteuerung - die Erfindung der Leichtigkeit!“

Außergewöhnliche Bildqualität, SMART und langlebig

Mit der außergewöhnlichen Bildqualität, den SMART-Funktionen und den langlebigen Materialien von DEXIS® Titanium gewinnen Sie Vertrauen, Zuverlässigkeit und die notwendige Sicherheit für die Diagnostik am Patienten.

Außergewöhnliche Bildqualität
Dank der neuen CleanCapture-Technologie,
nutzen Sie eine deutlich verbesserte Signalleistung
(bestes Signal-Rauschverhalten) und erweitern
den Dynamikbereich.

Patientenkomfort
Der DEXIS© Titanium PerfectSize™ -Sensor mit dem
preisgekrönten TrueComfort™ -Design bietet eine
besonders große Aufnahmefläche bei haptisch guter
und für den Patienten angenehmer Platzierbarkeit.

intelligente Funktionen
Die neuen SMART-Funktionen (Steuerung durch
Sensor-Bewegung) verbessern die Effizienz Ihrer
Arbeitsabläufe und steuern die Software ohne
Ihren Computer zu berühren.

hohe Haltbarkeit
Bei der Entwicklung des Dexis© Titanium Sensors
wurde besonderer Wert auf die Stoßfestigkeit, die
Stabilität und die Ausfallsicherheit des Sensors gelegt.

Garantie
Der optionale DEXprotect-Schutz bietet Ihnen
lebenslange Garantie und gewährleistet Sicherheit
in Ihrem Arbeitsalltag.

CleanCapture
für phänomenal deutliche Röntgenbilder

Der neue DEXIS® Titanium Sensor liefert Bilder in herausragender Klarheit und mit phänomenalem Gewebekontrast, insbesondere auch bei sehr niedrigen Dosen. Die DEXIS Titanium Komponenten wurden auf kompakter, proprietärer Basis entwickelt. Dadurch gelingt es, das Rauschen drastisch zu reduzieren und außergewöhnlich saubere Bilddaten, mit geschützter Bildintegrität zu erhalten. So können anatomische Details deutlich besser erkannt werden.


SMARTer und harmonischer Workflow

Als Erster seiner Art, bietet der DEXIS® Titanium Sensor eine Gestenerkennung. Das bringt
dem Praxisteam nicht nur Zeitersparnis sondern auch mehr Komfort bei der Erstellung der
Röntgenaufnahmen. So erlauben die neuen Workflow-Optionen die Arbeitsweise, insbesondere
im OP-Bereich und bei behandlungsnahen Aufnahmen, grundlegend zu verändern. Initiieren
Sie die Bilderfassung in der DEXIS-Software oder den Beginn der Röntgenaufnahme – ohne
Ihren Computer zu berühren – einfach durch eine Geste, die Sie mit dem Sensor ausführen.



Ein USB-Anschluss, der Sie warnt

Der USB-Stecker des DEXIS® Titanium Sensors ist mit einer LED ausgestattet, welche grün
leuchtet, wenn dieser ordnungsgemäß angeschlossen und einsatzbereit ist. Wird durch
den Sensor ein Problem erkannt, schaltet er sich automatisch aus und zeigt dies durch eine
rot leuchtende LED am USB-Stecker an. Auf diese Weise schützen Sie Ihre Patienten bei
einer Fehlfunktion vor unnötiger Strahlung.


Robustes und langlebiges Gehäuse


Das neue DEXIS® Titanium-Gehäuse wurde innen und außen so umgestaltet, dass eine
nochmals verbesserte Zugfestigkeit erreicht werden konnte. Sein Material, ein speziell
entwickeltes thermoplastisches Harz, trotzt starker physischer Beanspruchung, Schlägen
und den in der Praxis eingesetzten Desinfektionsmitteln.


Diese Webseite verwendet Cookies für eine bessere Darstellung der Inhalte mehr Informationen
Verweigern
Akzeptieren